SUCHE

KNALLHART

Deutscher Titel Knallhart
Originaltitel Knallhart
Genre Drama
Regie Detlev Buck
Darsteller David Kross, Jenny Elvers-Elbertzhagen, Erhan Emre, Kida Khodr Ramadan, Hans Löw, Oktay Özdemir, Arnel Taci, Kai Michael Müller, Jan Henrik Stahlberg, Amy Mußul, Georg Friedrich, Peter Bucksch, Roland Florstedt, Stephan Grossmann, Rebecca Hessing, Franziska Jünger, Yavoz Kalan, Roman Kaminski, Stefan Konarske, Eva Löbau, Fabian Krüger, Marcel Moreno, Henriette Müller, Peter Sander, Florian Schöne, Christian Ulmen, Marc Zwinz
Land D
Jahr 2005
Laufzeit 98 min
Studio Boje Buck Produktion, WDR/Arte
FSK 12
Kinostart30.03.2006
DVD-Start06.11.2006
Kino Deutschschweiz Wochen: 6 / Besucher: 6173
An seinem fünfzehnten Geburtstag wird Michael Polischka mit seiner Mutter Miriam im schicken Berlin Zehlendorf vor die Tür gesetzt, denn Miriams Liebhaber ist ihrer überdrüssig geworden. Beide Polischkas müssen sich auf neue Verhältnisse einstellen. Doch während Miriam damit beschäftigt ist Männer kennenzulernen, macht sich Michael auf die Suche nach neuen Freunden und gerät in den Einfluss des Drogenbosses Hamal.

Kino


DVD

REVIEWS

Average points: 4.9 (Reviews: 11)

******
echt guete film!!
isch krass das im land näbe uns ähnlichi zueschtänd herrsche wi in dem film zeigt wird!!
d hauptfigur überzügt total, numme d muetter wo vo dr jenny elvers gschpiilt wird hät me au andersch könne bsetzte ehrlichgseit!!
aber dä film wird absolut z rächt in de höchschte tön globt!!!
****
Ich find die Darsteller sehr gut, aber ich habe einige Szenen nicht verstanden! Die zusammenhänge waren einfach viel zu schlecht. Ich habe diesen Film 2x geguckt und die zusammenhänge immernoch nicht verstanden. Aber die Szenen stimmen 100% mit der Berliner Szene überein!
****
ist natürlich etwas an den haaren herbei gezogen, dass man in berlin nur nach neu-köln ziehen kann, wenn man arm ist.

ansonsten aber eine gute story mit super schauspielern
******
Super Film!
Habe den Autoren damals bei einer Lesung getroffen und somit das Buch gekauft.
Nachdem ich das Buch fertig hatte und erfuhr, dass dieser verfilmt wurde, hab' ich mir die DVD gekauft.

Wirklich prima, sehr real und spannend. Empfehle ich!
Last edited: 02.05.2009 22:31:00
****
Sehenswert
****
Packender/spannender, aber auch überzeichneter Film. [4.5]
Last edited: 04.01.2014 19:20:00
******
...soweit daneben ist der film wohl nicht. zeigt auf wie es wohl für manche ist die im sumpf des lebens. gut bilder und einblicke und ein etwas heftiger schluss. sonst liest man sowas in der zeitung und denkt sich nix dabei.
*****
Ein illusionsloses, authentisches (vielleicht bis auf das Ende) Großstadtdrama, bei dem leider der Wackel-Kamera Einsatz ein wenig nervt, sowie die blaßen Farben.
Gedreht wurde der Film in Berlin (vor allem in Neukölln, Wedding und in Zehlendorf).
*****
Toller Film!!

REalitätsnah aber auch echt erschrekend was da alles so abgeht. Und in der Zwischenzeit gibt es auch bei uns in der Schweiz immer mehr solche Fälle.....

Super Film, manchmal sind aber die Zusammenhänge nicht ganz ersichtlich.....

5*
****
Ich fand ihn auch etwas überzeichnet, gerade das lange Ende wird dem Rest des Filmes nicht ganz gerecht, zudem störte auch mich die Wackelkamera - aber auch die Mode wird vorübergehen...Knapp keine 5.
******
Wahnsinnsfilm - gestern zum 2.Mal gesehen.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?