Home | Impressum | Kontakt
Login

Ariana Grande feat. Future
Everyday

Song
Jahr
2016
Musik/Text
Produzent
4
33 Bewertungen
Weltweit
BE
Tip (V)
Peak: 38 / Wochen: 7 (W)
PT
Peak: 74 / Wochen: 6
Tracks
Digital
13.02.2017
Republic 00602547970268 (UMG) / EAN 0602547970268
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:14Dangerous Woman [Deluxe Limited Edition Digipack]Republic
06025 4787113
Album
CD
20.05.2016
3:14Dangerous WomanRepublic
06025 4787109
Album
CD
20.05.2016
3:15EverydayRepublic
00602547970268
Single
Digital
13.02.2017
3:13Germany's Next Topmodel - The Best Catwalk Hits 2017Polystar
0600753766385
Compilation
CD
07.04.2017
3:14Megahits 2017 - Die ZweitePolystar
0600753766347
Compilation
CD
07.04.2017
Ariana Grande
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Problem (Ariana Grande feat. Iggy Azalea)
Eintritt: 04.05.2014 | Peak: 8 | Wochen: 31
04.05.2014
8
31
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)
Eintritt: 03.08.2014 | Peak: 21 | Wochen: 40
03.08.2014
21
40
Break Free (Ariana Grande feat. Zedd)
Eintritt: 17.08.2014 | Peak: 15 | Wochen: 28
17.08.2014
15
28
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 40 | Wochen: 21
23.11.2014
40
21
One Last Time
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 25 | Wochen: 22
01.03.2015
25
22
Focus
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 16 | Wochen: 13
08.11.2015
16
13
Dangerous Woman
Eintritt: 20.03.2016 | Peak: 23 | Wochen: 14
20.03.2016
23
14
Into You
Eintritt: 05.06.2016 | Peak: 34 | Wochen: 22
05.06.2016
34
22
Side To Side (Ariana Grande feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 21 | Wochen: 25
11.09.2016
21
25
Heatstroke (Calvin Harris feat. Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 40 | Wochen: 2
09.04.2017
40
2
Santa Tell Me
Eintritt: 17.12.2017 | Peak: 5 | Wochen: 17
17.12.2017
5
17
No Tears Left To Cry
Eintritt: 29.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 24
29.04.2018
2
24
Bed (Nicki Minaj feat. Ariana Grande)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 39 | Wochen: 5
24.06.2018
39
5
God Is A Woman
Eintritt: 22.07.2018 | Peak: 9 | Wochen: 11
22.07.2018
9
11
Breathin
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 14 | Wochen: 8
26.08.2018
14
8
Thank U, Next
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 7 | Wochen: 20
11.11.2018
7
20
Imagine
Eintritt: 23.12.2018 | Peak: 35 | Wochen: 1
23.12.2018
35
1
Santa Baby (Ariana Grande feat. Liz Gillies)
Eintritt: 30.12.2018 | Peak: 77 | Wochen: 2
30.12.2018
77
2
7 Rings
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 1 | Wochen: 32
27.01.2019
1
32
Break Up With Your Girlfriend, I'm Bored
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 5 | Wochen: 11
17.02.2019
5
11
Monopoly (Ariana Grande & Victoria Monét)
Eintritt: 14.04.2019 | Peak: 85 | Wochen: 1
14.04.2019
85
1
Boyfriend (Ariana Grande & Social House)
Eintritt: 11.08.2019 | Peak: 13 | Wochen: 7
11.08.2019
13
7
Don't Call Me Angel (Ariana Grande, Miley Cyrus & Lana Del Rey)
Eintritt: 22.09.2019 | Peak: 4 | Wochen: 6
22.09.2019
4
6
Bad To You (Ariana Grande, Normani & Nicki Minaj)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 86 | Wochen: 1
10.11.2019
86
1
Stuck With U (Ariana Grande & Justin Bieber)
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 7 | Wochen: 12
17.05.2020
7
12
Rain On Me (Lady Gaga & Ariana Grande)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
31.05.2020
5
19
Positions
Eintritt: 01.11.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
01.11.2020
5
19
34+35
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 33 | Wochen: 14
08.11.2020
33
14
Motive (Ariana Grande feat. Doja Cat)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
08.11.2020
63
1
POV
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 81 | Wochen: 1
22.11.2020
81
1
Test Drive
Eintritt: 28.02.2021 | Peak: 92 | Wochen: 1
28.02.2021
92
1
Met Him Last Night (Demi Lovato feat. Ariana Grande)
Eintritt: 11.04.2021 | Peak: 88 | Wochen: 2
11.04.2021
88
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Yours Truly
Eintritt: 15.09.2013 | Peak: 57 | Wochen: 1
15.09.2013
57
1
My Everything
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 25
31.08.2014
2
25
Dangerous Woman
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 3 | Wochen: 10
29.05.2016
3
10
Sweetener
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 1 | Wochen: 14
26.08.2018
1
14
Thank U, Next
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 2 | Wochen: 24
17.02.2019
2
24
K Bye For Now (SWT Live)
Eintritt: 29.12.2019 | Peak: 93 | Wochen: 1
29.12.2019
93
1
Positions
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 4 | Wochen: 18
08.11.2020
4
18
Future
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Me (Lil Wayne feat. Drake & Future)
Eintritt: 10.03.2013 | Peak: 72 | Wochen: 1
10.03.2013
72
1
Jumpman (Drake & Future)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 75 | Wochen: 1
10.04.2016
75
1
Low Life (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 24.04.2016 | Peak: 72 | Wochen: 1
24.04.2016
72
1
Used To This (Future feat. Drake)
Eintritt: 13.11.2016 | Peak: 93 | Wochen: 1
13.11.2016
93
1
Mask Off
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 9 | Wochen: 34
26.02.2017
9
34
Cold (Maroon 5 feat. Future)
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 30 | Wochen: 15
26.02.2017
30
15
Selfish (Future feat. Rihanna)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 51 | Wochen: 8
05.03.2017
51
8
Comin Out Strong (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 76 | Wochen: 1
05.03.2017
76
1
Rollin (Calvin Harris feat. Future & Khalid)
Eintritt: 21.05.2017 | Peak: 73 | Wochen: 4
21.05.2017
73
4
High End (Chris Brown feat. Future & Young Thug)
Eintritt: 22.10.2017 | Peak: 78 | Wochen: 1
22.10.2017
78
1
Patek Water (Future & Young Thug feat. Offset)
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 80 | Wochen: 1
29.10.2017
80
1
Bum bum tam tam (MC Fioti / Future / J Balvin / Stefflon Don / Juan Magan)
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 51 | Wochen: 15
28.01.2018
51
15
Top Off (DJ Khaled feat. Jay Z, Future & Beyoncé)
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 66 | Wochen: 1
11.03.2018
66
1
First Off (Future feat. Travis Scott)
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 89 | Wochen: 1
27.01.2019
89
1
Life Is Good (Future feat. Drake)
Eintritt: 19.01.2020 | Peak: 3 | Wochen: 25
19.01.2020
3
25
Big Drip (Ufo361 feat. Future)
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 5 | Wochen: 4
26.01.2020
5
4
D4L (Future, Drake & Young Thug)
Eintritt: 10.05.2020 | Peak: 73 | Wochen: 1
10.05.2020
73
1
Solitaires (Future feat. Travis Scott)
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 51 | Wochen: 1
24.05.2020
51
1
Abracadabra (Sfera Ebbasta feat. Future)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 67 | Wochen: 1
29.11.2020
67
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Honest
Eintritt: 27.04.2014 | Peak: 99 | Wochen: 1
27.04.2014
99
1
DS2
Eintritt: 26.07.2015 | Peak: 85 | Wochen: 1
26.07.2015
85
1
Future
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 23 | Wochen: 1
26.02.2017
23
1
Hndrxx
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 30 | Wochen: 1
05.03.2017
30
1
Present... WRLD On Drugs (Future & Juice WRLD)
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 54 | Wochen: 1
28.10.2018
54
1
Future Hndrxx Presents: The Wizrd
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 10 | Wochen: 1
27.01.2019
10
1
High Off Life
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 5 | Wochen: 3
24.05.2020
5
3
Pluto x Baby Pluto (Future & Lil Uzi Vert)
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 33 | Wochen: 1
22.11.2020
33
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4

33 BewertungenAriana Grande feat. Future - Everyday
Der nächste Leckerbissen aus "Dangerous Woman", welches in einer Woche erscheinen wird. Anscheinend ist es nun in, soviele Tracks wie möglich vorab zu releasen. "Everyday" hat es dabei aber echt in sich und gefällt mir auf Anhieb, trotz meiner Abneigung gegenüber Future. Gute 5*
Goede mix van Hip-Hop, R&B en Pop. Je hoort evengoed de dark vibe die bij het album past die volgende week uit komt. Niet haar beste plaat maar ook zeker niet een van de slechtste!
Mit Häschenmaske sieht sie ja schon bescheuert genug aus - aber jetzt auf kaltem HipHop-Pop mit Dauer-Plappermaul gefällt sie mir noch weniger ... the goodest shit ... aber bitte nicht jeden Tag.
Future ist mir unglaublich unsymphatisch, stört mich hier aber nicht allzu fest.
Eine Catchy Nummer die schnell im Ohr ist und dort erst mal nicht raus will!
5*+

edit: Ein Kracher der immer stärker wird!! 6*
Hier sticht vor allem die Produktion heraus. Klare 5*.
Wie schon erwähnt bevorzuge ich bei Ariana Grande geschmeidigere Produktionen als diese hier. "Everyday" gibt nicht viel; das Geplapper von Future macht es in der Tat nicht besser.
Das inspiriert bestimmt wieder gewisse Leute zu ... ach, sage ich nicht :-)
6+ Uitstekend.
...He givin' me that good shit - einfältiger Text mit nervendem "everyday, everyday, everyday, everydayGeplapper - Sound ist auch nichts Spezielles...
Gefällt mir jetzt nicht, Future mit seinem Rap ist zu dominant.
this song deserves to be a single
Well-produced trap song with Ariana's vocals giving an R&B smoothy vibe to it. 5+
Onderhoudende popplaat met een vleugje hiphop.
Ich gehöre auch eher zu den Skeptikern dieser Produktion - gar nicht mal kommerziell, da kann das gut und gerne aufgehen. Aber mir fehlt hier ein bisschen der Soul, während mir die überladenen Electro-Elemente, das "Lalalalala" und der Sabbelmeister Future allesamt nicht wirklich viel geben.

Ganz knappe 4 noch wegen der hoch professionellen Produktion.
neeee!
▒ Moet eerlijk bekennen dat ik ook nooit zo erg enthousiast was over dit plaatje en samenwerking uit begin mei 2016 tussen de nu inmiddels 23 jarige Amerikaanse zangeres en actrice: "Ariana Grande-Butera", en de nu 33 jarige Amerikaanse hip-hop artiest en rapper: "Nayvadius DeMun Wilburn", alias: "Future" !!! Een voldoende volstaat ☺!!!
Unter 24 Youngster Musik. Das klingt wie eine absichtlich provozierte Lärmbelästigung.
Voldoende!!
Sans âme, mais pas désagréable.
Hoort bij de grijze middenmoot
Mit einer knappen vier ist diese Produktion gut bedient.
Sehr gut.
Eerst vond ik dit een best leuk nummer, nu vind ik het een beetje rommelig worden. Wel jammer dat dit geen hit wordt..
Kann man gerade noch lassen, aber wirklich gut ist was anderes! Und die Dame ist absolut overrated!
...abgerundete drei...
**** Sternchen sind okay. Vielleicht hätte man sich beim "Refrain" etwas mehr einfallen lassen sollen. Das hätte dem Song recht gut getan. USA #55
Probably my favourite trap song ever. Really enjoying this. :D
Not so good and not a good choice for single imo. It's a solid effort on its own but feels like it doesn't have enough Ariana, strangely.
Ganz und gar nicht mein Fall, die Mischung ist nicht gut
Peaked at #96 in Australia, 2016.
Zalig nummer
Gefällt mir sehr gut. Einen abziehen muss ich aber für den Refrain, der ist echt nicht besonders.
Für Liebhaber dieses Genres sicher ein Muß.