Home | Impressum | Kontakt
Login

Britney Spears feat. will.i.am
It Should Be Easy

Song
Jahr
2013
Musik/Text
Produzent
3.43
46 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
15.12.2013 (Rang 71)
Zuletzt
15.12.2013 (Rang 71)
Peak
71 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
11959 (30 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 71 / Wochen: 1
FR
Peak: 121 / Wochen: 1
BE
Tip (V)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:26Britney JeanRCA
88843001192
Album
CD
29.11.2013
3:27Britney Jean [Deluxe Edition]RCA
88843 01652 2
Album
CD
29.11.2013
Greg Cerrone Remix3:28Urban Dance 8Sony
88843 05580 2
Compilation
CD
11.04.2014
Greg Cerrone Remix3:28Club Sounds Vol. 69Sony
88843 01155 2
Compilation
CD
02.05.2014
3:27Femme Fatale + Britney Jean [Deux Albums Originaux]Sony
88875117232
Album
CD
14.08.2015
Britney Spears
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
...Baby One More Time
Eintritt: 28.02.1999 | Peak: 1 | Wochen: 26
28.02.1999
1
26
Sometimes
Eintritt: 20.06.1999 | Peak: 7 | Wochen: 17
20.06.1999
7
17
(You Drive Me) Crazy
Eintritt: 26.09.1999 | Peak: 4 | Wochen: 24
26.09.1999
4
24
Born To Make You Happy
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 3 | Wochen: 25
19.12.1999
3
25
Oops!... I Did It Again
Eintritt: 07.05.2000 | Peak: 1 | Wochen: 28
07.05.2000
1
28
Lucky
Eintritt: 20.08.2000 | Peak: 1 | Wochen: 28
20.08.2000
1
28
Stronger
Eintritt: 26.11.2000 | Peak: 6 | Wochen: 21
26.11.2000
6
21
Don't Let Me Be The Last To Know
Eintritt: 25.03.2001 | Peak: 9 | Wochen: 18
25.03.2001
9
18
I'm A Slave 4 U
Eintritt: 28.10.2001 | Peak: 7 | Wochen: 21
28.10.2001
7
21
I'm Not A Girl, Not Yet A Woman
Eintritt: 03.03.2002 | Peak: 16 | Wochen: 21
03.03.2002
16
21
I Love Rock 'n' Roll
Eintritt: 09.06.2002 | Peak: 15 | Wochen: 16
09.06.2002
15
16
Boys (Britney Spears feat. Pharrell Williams)
Eintritt: 13.10.2002 | Peak: 20 | Wochen: 9
13.10.2002
20
9
Me Against The Music (Britney Spears feat. Madonna)
Eintritt: 23.11.2003 | Peak: 4 | Wochen: 15
23.11.2003
4
15
Toxic
Eintritt: 15.02.2004 | Peak: 4 | Wochen: 27
15.02.2004
4
27
Everytime
Eintritt: 23.05.2004 | Peak: 6 | Wochen: 28
23.05.2004
6
28
My Prerogative
Eintritt: 14.11.2004 | Peak: 4 | Wochen: 16
14.11.2004
4
16
Do Somethin'
Eintritt: 27.02.2005 | Peak: 11 | Wochen: 19
27.02.2005
11
19
Someday (I Will Understand)
Eintritt: 04.09.2005 | Peak: 8 | Wochen: 12
04.09.2005
8
12
Gimme More
Eintritt: 21.10.2007 | Peak: 4 | Wochen: 21
21.10.2007
4
21
Piece Of Me
Eintritt: 13.01.2008 | Peak: 19 | Wochen: 25
13.01.2008
19
25
Break The Ice
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 63 | Wochen: 5
27.04.2008
63
5
Womanizer
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 2 | Wochen: 27
30.11.2008
2
27
Circus
Eintritt: 15.02.2009 | Peak: 19 | Wochen: 18
15.02.2009
19
18
If U Seek Amy
Eintritt: 14.06.2009 | Peak: 61 | Wochen: 4
14.06.2009
61
4
3
Eintritt: 22.11.2009 | Peak: 8 | Wochen: 15
22.11.2009
8
15
Hold It Against Me
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 7 | Wochen: 13
30.01.2011
7
13
Till The World Ends
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 7 | Wochen: 25
20.03.2011
7
25
I Wanna Go
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 27 | Wochen: 18
10.07.2011
27
18
Criminal
Eintritt: 16.10.2011 | Peak: 33 | Wochen: 11
16.10.2011
33
11
Scream & Shout (will.i.am & Britney Spears)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 43
09.12.2012
1
43
Work B**ch!
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 25 | Wochen: 11
29.09.2013
25
11
Perfume
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 74 | Wochen: 1
17.11.2013
74
1
It Should Be Easy (Britney Spears feat. will.i.am)
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 71 | Wochen: 1
15.12.2013
71
1
Make Me... (Britney Spears feat. G-Eazy)
Eintritt: 24.07.2016 | Peak: 58 | Wochen: 2
24.07.2016
58
2
My Only Wish (This Year)
Eintritt: 31.12.2017 | Peak: 48 | Wochen: 3
31.12.2017
48
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
...Baby One More Time
Eintritt: 14.03.1999 | Peak: 1 | Wochen: 65
14.03.1999
1
65
Oops!... I Did It Again
Eintritt: 28.05.2000 | Peak: 1 | Wochen: 49
28.05.2000
1
49
Britney
Eintritt: 18.11.2001 | Peak: 1 | Wochen: 35
18.11.2001
1
35
In The Zone
Eintritt: 30.11.2003 | Peak: 6 | Wochen: 39
30.11.2003
6
39
Greatest Hits: My Prerogative
Eintritt: 21.11.2004 | Peak: 6 | Wochen: 15
21.11.2004
6
15
Greatest Hits: My Prerogative [DVD]
Eintritt: 21.11.2004 | Peak: 52 | Wochen: 3
21.11.2004
52
3
Blackout
Eintritt: 11.11.2007 | Peak: 4 | Wochen: 13
11.11.2007
4
13
Circus
Eintritt: 14.12.2008 | Peak: 1 | Wochen: 16
14.12.2008
1
16
The Singles Collection
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 51 | Wochen: 3
06.12.2009
51
3
Femme Fatale
Eintritt: 10.04.2011 | Peak: 2 | Wochen: 25
10.04.2011
2
25
Britney Jean
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 9 | Wochen: 5
15.12.2013
9
5
Glory
Eintritt: 04.09.2016 | Peak: 4 | Wochen: 4
04.09.2016
4
4
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Live - The Femme Fatale Tour [DVD]
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 7 | Wochen: 1
18.12.2011
7
1
Will.I.Am
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Beep (The Pussycat Dolls feat. will.i.am)
Eintritt: 21.05.2006 | Peak: 6 | Wochen: 28
21.05.2006
6
28
I Love My Chick (Busta Rhymes feat. will.i.am & Kelis)
Eintritt: 16.07.2006 | Peak: 22 | Wochen: 13
16.07.2006
22
13
Fergalicious (Fergie feat. will.i.am)
Eintritt: 10.12.2006 | Peak: 29 | Wochen: 19
10.12.2006
29
19
I Got It From My Mama (will.i.am)
Eintritt: 28.10.2007 | Peak: 77 | Wochen: 1
28.10.2007
77
1
Baby Love (Nicole Scherzinger feat. will.i.am)
Eintritt: 11.11.2007 | Peak: 14 | Wochen: 17
11.11.2007
14
17
The Girl Is Mine 2008 (Michael Jackson with will.i.am)
Eintritt: 10.02.2008 | Peak: 47 | Wochen: 8
10.02.2008
47
8
OMG (Usher feat. will.i.am)
Eintritt: 25.04.2010 | Peak: 38 | Wochen: 25
25.04.2010
38
25
T.H.E (The Hardest Ever) (will.i.am feat. Jennifer Lopez & Mick Jagger)
Eintritt: 22.01.2012 | Peak: 41 | Wochen: 2
22.01.2012
41
2
This Is Love (will.i.am feat. Eva Simons)
Eintritt: 22.07.2012 | Peak: 8 | Wochen: 19
22.07.2012
8
19
Hall Of Fame (The Script feat. will.i.am)
Eintritt: 16.09.2012 | Peak: 3 | Wochen: 46
16.09.2012
3
46
Scream & Shout (will.i.am & Britney Spears)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 43
09.12.2012
1
43
#thatPOWER (will.i.am feat. Justin Bieber)
Eintritt: 14.04.2013 | Peak: 23 | Wochen: 17
14.04.2013
23
17
Fall Down (will.i.am feat. Miley Cyrus)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 59 | Wochen: 1
05.05.2013
59
1
It Should Be Easy (Britney Spears feat. will.i.am)
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 71 | Wochen: 1
15.12.2013
71
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Songs About Girls (will.i.am)
Eintritt: 07.10.2007 | Peak: 27 | Wochen: 4
07.10.2007
27
4
#willpower (will.i.am)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 10 | Wochen: 13
05.05.2013
10
13
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.43

46 BewertungenBritney Spears feat. will.i.am - It Should Be Easy
Hat einen süchtigmachenden Beat aber wieso der Autotune? Macht den Song um einiges schlechter. Trotzdem 5*.
Will.I.Am does nothing, and the song is basically recycled beats with horrible autotuned Britney.
Ich bin ja auch nicht unbedingt ein Freund des Autotune, aber hin und wieder stört er mich aus unerfindlichen Gründen wenig bis gar nicht. Gerade bei Tracks mit will.i.am ist man Autotune ja gewohnt, zumal er es hier wieder einmal geschafft hat, einen sehr eingängigen Dance-Track zu produzieren, der sich sofort und ohne Umwege ins Ohr schraubt. An "Big Fat Bass" kommt "It Should Be Easy" zwar natürlich nicht heran, aber mir gefällt die Nummer trotzdem sehr gut.
Autotune stört mich hier nicht!!
will.i.am und Britney scheinen ein Traumpaar zu sein, wie GaGa und Zedd!

Für mich schon der erste Dance-Knaller!
Britney Jean scheint doch besser zu werden als gedacht! 6*
The breakdown slightly redeems this autotuned mess. So lifeless.
Wirklich richtig stark! Das Autotune gefällt mir hier sogar sehr. 5*
Helaas is dit toch echt geen vette plaat. Ik kom uit op 3*
▒ Een standaard ø danstrack uit eind november 2013 van de 31 jarige Amerikaanse popzangeres, songwriter, danseres, actrice en auteur: "Britney Jean Spears" en de 38 jarige Amerikaans rapper, zanger, DJ, muziekproducent en acteur van Jamaicaanse afkomst: "Will.I.Am" !!! Afkomstig van haar nieuwe album: "Britney Jean" !!! Ruim 3 sterren ☺!!!
Schwache Sounds und Beats! Dancemusik ist eine 90er Sache!
Bin doch überrascht wie gut der Song ankommt, ist ja bei weitem der erfolgreichste Album-Track bei iTunes. Anyway, schlecht ist "It Should Be Easy" nicht, der Autotune ist hier auch gerechtfertigt da gewollt, ist aber als Ganzes doch etwas überladen...

4*
...Electrosound, klein Willich und Vocoderbritney - nein danke -...-3
"I don't know how else to say it" ou comment pallier un cruel manque d'inspiration par une mélodie bateau et des paroles affligeantes de nullité. Quelle honte.
Das nenn ich Produzenten-Overkill, wenn so eine Euro-Dance-Wurst herauskommt ... will.i.am, Guetta, Nicky Romero und die beiden anderen Hansel ... da wirkt Britney Bitch eher als Fremdkörper.
Plutôt accrocheur, à condition de passer au-dessus des paroles.
haha....ich kanns immer noch nicht richtig nachvollziehen, wie die 'musiker' mit so einem mist das große geld machen können...

dämliches zeug
neeeee
...zu viel Elektronik...
das ist nicht nur scheisse von britney, welche wir uns mittlerweile gewohnt wären, sondern auch scheisse mit hochkarätiger beteiligung von will.i.am, david guetta, nicky romero, etc!
viele köche verderben also doch den brei!
kompliment leute! richtig scheisse gemacht!!!
abartig
es gibt besseres von Britney. Finde das nicht so mitreissend.
Gar nicht schlecht, ein typischer Clubrocker.
Verschont mich damit, bitte!
Die haben's wohl noch immer nicht gemerkt, dass dieser elende Elektroschorott einfach kaum mehr jemand haben will... - knappe 3!
stimmlich höchst gruselig ausgefallen, zum Abfeiern/-tanzen vergeht mir hier der Appetit, 2*…
It schould be easy
Boring
Klingt fast nach einer Al Walser Produktion :-D

Völlig uninteressant.
Gefällt mir schon fast erstaunlich gut, beide leisten hier eine extrem gute Arbeit. Passt alles sehr gut, auch als neuer Titelsong von Germany's Next Topmodel ;)
furchtbar
Eigentlich ganz ok und für Partys sehr gut geeignet. Gute 4*
Für mich eins der besten Songs vom Album
Will.i.am mit seiner typischen, mittlerweile in die Jahre gekommenen Produktionstechnik.

Traurig.
Schwach.
Britney Spears ist schon lange out, die letzten Sachen waren, bis auf "Scream & Shout" vielleicht, echt nur noch Mittelmass! Wirklich eine sehr schwache und austauschbare 0815 Nummer!
Sehr gut
...weniger...
Scream & Shout fand ich auch klasse, war ja auch mit will.i.am.
Das hier ist wieder viel Produktionskunst (Guetta hört man raus) ohne Melodie.
Je kan de naam beter veranderen in: Robot feat. Will.i.Am, wat zwak dit.
A lot of fans didn't like this song. But I have to say I really liked it!
Ich mag es sehr! Hier klingt Britney (leider) wie Robotny, aber ich glaube das wollten die Produzenten auch haben. Naja *** ***
Nach "Big Fat Bass" und "Scream & Shout" eine erneute Zusammenarbeit von Britney und will.i.am. Irgendwann ist ja aber auch mal gut, zumal der erste Song eher Mittelprächtig war, der zweite dann doch sehr gut, ist dieser hier zwischen diesen beiden anzusiedeln.
leider konnten die beiden SCREAM AND SHOUT nicht wiederholen
It's two robots singing.
Cooler Track der Spass macht!
3-4
Sehr stark