Chris Norman - Some Hearts Are Diamonds

Cover Chris Norman - Some Hearts Are Diamonds
7" Single
Hansa 108 535 (de)

Song

Year:1986
Music/Lyrics:Dieter Bohlen
Producer:Dieter Bohlen
Sound Sample:
Cover versions:Daliah Lavi (In deinen Armen)
Dorthe Kollo (Der blev koldt i mit hjerte)
Durchschnittliche Bewertung:3.59

71 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

Entry:05.10.1986 (Position 16)
Last week in charts:02.11.1986 (Position 21)
Peak:12 (1 week)
Chartrun:
Weeks:5
Place on best of all time:6043 (426 points)
World wide:
ch  Peak: 12 / weeks: 5
de  Peak: 14 / weeks: 12
at  Peak: 7 / weeks: 10

Tracks

1986
7" Single Hansa 108 535 [de]
Show detailsListen all
1.Some Hearts Are Diamonds
  3:42
2.Till The Night We'll Meet Again
  4:12
   
1986
12" Maxi Hansa 608 535-213 [de] / EAN 4007196085350
1986
12" Maxi Music-Box SMB 46 [gr]
1986
12" Maxi Mega MRCX 122178 [dk,sw,no]
1986
12" Maxi Dacapo 17.608535.35 [pt]
Show detailsListen all
1.Some Hearts Are Diamonds (Maxi Version)
5:39
2.Till The Night We'll Meet Again
  4:12
3.Some Hearts Are Diamonds (Instrumental)
3:42
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:45For fuld musik 17EMI
FMLP 117
Compilation
LP
1986
3:42Peter's Pop-Show [1986]Ariola
302 897
Compilation
LP
1986
3:42Some Hearts Are DiamondsHansa
108 535
Single
7" Single
1986
3:43Some Hearts Are DiamondsHansa
207 919
Album
LP
1986
Maxi Version5:39Some Hearts Are DiamondsHansa
608 535-213
Single
12" Maxi
1986
»» show all

Chris Norman   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Stumblin' In (Chris Norman & Suzi Quatro)10.12.1978710
Midnight Lady04.05.1986114
Some Hearts Are Diamonds05.10.1986125
Amazing02.05.2004484
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Some Hearts Are Diamonds19.10.198695
Break Away16.05.2004761
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.59 (Reviews: 71)
09.09.2003 18:28
Schiriki
Member
****
08.15-Titelsong des gleichnamigen Albums
11.10.2003 23:26
Rewer
Moderator
**
...schwach...
15.12.2003 23:24
staetz
Member
*****
Eine gelungene Pop-Ballade aus den späten 80's. Schön arrangiert und mit Power gesungen. Gut!
01.01.2004 22:33
Uebi
Member
****
...und wer war dahinter? Hört man das nicht? Der zweite Comeback-Song von Chris Norman ähnelte doch sehr stark "Midnight Lady". Tolle Stimme von Chris Norman, aber der Song ist schon etwas eine Schlaftablette, um das mal höflich zu sagen.
26.05.2004 19:36
DaJoe
Member
***
modern talking verschnulzt... naja, zum schanken ganz nett, sonst, naja, ich würd mal sagen schrecklich...
31.08.2004 22:05
Raphael87
Member
******
sehr schön
31.08.2004 22:16
Sacred
Member
****
dito Uebi
19.10.2004 19:52
PlattenPap(z)t
Member
***
wie schon gesagt 08/15
18.06.2005 13:48
Phil
Staff
***
Typische Bohlen-Produktion: lahm und langweilig!
13.07.2005 23:13
swisspwl
Member
**
Gar nicht mein Ding - ober-mega-trief-tropf-schnulzig delux
27.07.2005 13:57
Voyager2
Member
***
Klingt wie eine Kopie von "Midnight Lady". Wenn man nicht auf den Text hört, kann man beide Titel nicht auseinanderhalten. Chris Mormans gute Stimme rettet das Ding vor dem totalen Absturz.
Last edited: 05.12.2014 20:15
05.08.2006 13:12
MichaelSK
Member
**
peinliches Gejaule,von Chris Norman gibts deutlich besseres,aber eben nicht die Charterfolge
30.09.2006 11:01
iifar
Member
******
Hinded on siiamaani päris viletsad, aga see lugu väärib palju rohkem!
13.10.2006 12:03
remember
Member
***
und danach ging es wieder munter weiter... so großartig midnight lady war um so schlimmer war alles was danach kam. bohlen drückte wieder sehr dominant seinen stempel auf und das ist schlagermusik, sorry!
26.10.2006 00:46
Jan84
Member
****
Wie viele Midnight Ladys gibt es wohl auf der Welt? Um diese Uhrzeit scheinen weibliche Lebewesen besonders anfällig auf die Lockrufe der Männchen zu sein.
04.11.2006 22:49
goodold70
Member
*****
Vorvorvorredner iifar bringt die Sachlage prägnant auf den Punkt („Hinded on siiamaani päris viletsad, aga see lugu väärib palju rohkem!“). In meinen Ohren ein gelungenes Werk, welches isoliert betrachtet mit berechtigten Chancen für die Topwertung kandidieren könnte. Angesichts der penetranten Ähnlichkeit zu „Midnight Lady“ muss ich allerdings einen Stern in Abzug bringen.
25.11.2006 19:03
Lutz2366
Member
****
Durchschnittlich !
19.01.2007 12:48
Blackbox!
Member
***
Nöö,Chris Norman ist einfach nicht so mein ding.Gefällt mir weniger.
19.01.2007 14:23
sanremo
Member
***
geht so
19.01.2007 14:32
elton
Member
**
abgesang eines alternden sängers
19.03.2007 07:12
Tom
Member
*****
sehr gut
06.04.2007 19:08
Dr_Mabuse
Member
******
Der Titelsong des gleichnahmigen Albums. Supergeile Ballade. Nur schade, dass sie nicht so annähernd erfolgreich war, wie "Midnight Lady". Der Song hat es echt drauf.
26.05.2007 15:41
MartinBrueckner2007
Member
*****
sehr gut
Last edited: 07.06.2007 15:29
04.06.2007 18:29
Roefe
Member
*****
Wunderschöne melancholische Bohlen-Ballade! So mag ich auch langsame Songs von Bohlen, obwohl ich nie ein Fan von Chris Norman war, es kurz aber durch diese Art Songs wurde. Heute mag ich ihn nicht mehr.
08.06.2007 02:24
Starlord
Member
****
Gefiel mir nicht mehr so ganz, aber geht noch ok.
05.08.2007 17:38
Deinonychus
Member
**
Ganz und gar nicht mein Parcours. Gefällt mir noch weniger als "Midnight Lady". Zu viel Schmalz, und dazu diese unsägliche Produktion. Höchstens 2*.
09.08.2007 20:54
begue
Member
****
Ha ha "Uebi" Schlaftablette ist 'ne gute Formulierung , aber die trifft's auf den Punkt. Im ganzen nicht übel das Stück. In 10/86 D #14
12.12.2007 12:12
schomberf
Member
***
ein typischer Bohlen und typischer Schmusesong der 80er
18.02.2008 14:45
FranzPanzer
Member
**
Dieter Bohlen mag ich eigentlich, Chris Norman auch. Aber dieses Lied hier mag ich nicht, auch wenn die beiden da mitarbeiteten. Es klingt viel zu spröde und zu langeweilig, zieht sich hin wie ein Kaugummi der billigeren Sorte.

Die deutsche Originalaufnahme von Daliah Lavi klingt indes besser. Ein eminentes Beispiel, was eine Stimme bei der Intonation eines Liedes bewirken kann.
14.06.2008 09:46
oldiefan1
Member
******
trotz Bohlen 6*

southpaw
Member
***
Billiger Abklatsch von "Midnight Lady".

BaraqueMichel
Member
*
Bohlen ist schlimm. Norman ist schlimm. Und beide zusammen...Weltuntergang! Musikantenstadl ist ne Wohltat dagegen! Die tanzbaren Nummern vom Dieter gehen ja noch, aber diese Schwülst-Balladen sind das schlimmste, was musikalisch in den letzten 30 Jahren geschaffen wurde.

meikel731
Member
****
nett

Southernman
Member
****
Buena.

Zipel
Member
****
Im Sog von Midnight Lady auch noch eine passable Nachfolge-Single, ebenfalls von Dieter Bohlen geschrieben und produziert.

Redhawk1
Member
**
Käse

musicfan
Member
***
Er hat viel Schöneres.
Last edited: 15.05.2010 13:58

schnurridiburr
Member
***
Eher Modeschmuck.

Fritz260449
Member
*****
☺... schön ...☺

Stendarr
Member
**
Auch Solo hält er das Smokie-Niveau, auch dank Bohlens Songschreiberkünsten :)

schlagerhansi
Member
****
Ja, Leute, Ihr habt ja recht: das klingt typisch nach Bohlen; aber man muß doch auch mal fair sein und dazusagen, daß es in den 1980er Jahren nicht viel Besseres - oder weniger Schlechtes - auf dem deutschen U-Musikmarkt gab! Und es stimmt auch, daß das an "Midnight lady" erinnert; aber wenn der Komponist derselbe ist, gibt es nunmal kein "Plagiat" im juristischen Sinne ;-)

Bohlen4ever
Member
*****
Auf jeden Fall gut!

AustrianChrisW
Member
***
nichts besonderes

Der_Nagel
Member
**
eine alles andere als überzeugende Schnulze aus dem Hause Bohlen – abgerundete 2.5...wollte er nicht "Some ladies are diamonds" singen?...

Hanseat
Member
*
...and some songs are crap. Was waren das noch für Zeiten, als so gute britische Sänger wie Barry Ryan oder Cliff Richard für die deutschen Hitparaden aufspielten...

Kamala
Member
**
Eine Schnulze, aber eine schlechte....

LarkCGN
Member
****
Gut gemachter englischsprachiger Schlager, Chris Normans Stimme reißt es mal wieder raus.

jschenk
Member
****
ganz ordentlich

kurtbauer-fordfiesta
Member
****
1986, gut

Dietmar1968
Member
***
chris Norman ist ein guter Sänger, aber bei einer Bohlen Produktion/Komposition klingt sogar der beste Sänger mies.

fleet61
Member
******
... klasse! ...

Trekker
Member
**
1986, Chris Norman und Dieter Bohlen bezeichnen das musikalische Dreigestirn der Hölle. Der Supergau bleibt aber Midnight Lady ..

Farg0
Member
****
***

DJ Axel
Member
*
Schnulzen sind ja manchmal schön, manchmal - aber diese gehört nicht dazu. Ich kann mich einigen Vorschreibern nur anschließen: Bohlen und Norman ist wohl die schlimmste Kombination die man sich denken kann.

junilo
Member
*****
Klar ist das "Midnight Lady II" - doch dennoch...

Reviewer70
Member
***
Solide 3,5

spatz-98
Member
*****
5 stars

ultimo
Member
***
Die Strophen sind eigentlich ganz nett, aber der Refrain schwächelt.

katzewitti
Member
****
ist noch ganz anhörbar....

merlin77
Member
******
ich mag die bohlen/norman-balladen fast alle ganz gerne. "some hearts are diamonds" ist neben "midnight lady" mein favorit. die songs sind vom aufbau und von der produktion her ähnlich, aber das stört mich in dem fall nicht. starker power-refrain, die e-gitarre gefällt mir, die drums vor dem refrain und die instrumental-stelle.

zürifee
Member
****
Gut!

Widmann1
Member
***
Früher mochte ich sowas, aber man wird älter und reifer.

Werner
Member
***
...etwas gar stark weichgespühlt...

hisound
Member
****
Nach "Midnight Lady" das gleiche nochmals. Auch meine Benotung ist dementsprechend die gleiche geblieben. 4-

Besnik
Member
**
Schnaaarrrrrccchhhhhh!

Alphabet
Member
****
Die charakteristische Stimme von Chris Norman gibt den ansonsten flachen Liedern von Dieter Bohlen durchaus Tiefe.

drogida007
Member
****

Ach da ist er wieder...der Bohlen Sound.

Snoopy
Staff
****
Mittelmässig.

Steffen Hung
hitparade.ch
****
Fast zu vorhersehbar. Abgerundete 4.

otterobb
Member
****
Midnight Lady, Teil 2. 1988 folgte mit "Broken Heroes" Midnight Lady, Teil 3

hugibaz
Member
****
Solider Mitt-Achtziger-Pop
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.