Home | Impressum | Kontakt
Login

Clean Bandit feat. Demi Lovato
Solo

Song
Jahr
2018
Musik/Text
Produzent
3.79
77 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
27.05.2018 (Rang 31)
Zuletzt
03.02.2019 (Rang 82)
Peak
2 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
36
477 (2507 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 36
DE
Peak: 1 / Wochen: 37
AT
Peak: 1 / Wochen: 32
FR
Peak: 4 / Wochen: 44
NL
Peak: 14 / Wochen: 27
BE
Peak: 3 / Wochen: 29 (V)
Peak: 1 / Wochen: 26 (W)
SE
Peak: 2 / Wochen: 37
FI
Peak: 1 / Wochen: 15
NO
Peak: 3 / Wochen: 22
DK
Peak: 4 / Wochen: 18
IT
Peak: 16 / Wochen: 27
ES
Peak: 27 / Wochen: 35
PT
Peak: 5 / Wochen: 35
AU
Peak: 7 / Wochen: 17
NZ
Peak: 21 / Wochen: 13
Tracks
Digital
18.05.2018
Atlantic 190295624286 (Warner) / EAN 0190295624286
1
3:42
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:42SoloAtlantic
190295624286
Single
Digital
18.05.2018
Wideboys Remix3:08SoloAtlantic
190295618650
Single
Digital
25.05.2018
Ofenbach Remix3:48SoloAtlantic
190295605698
Single
Digital
15.06.2018
Sofi Tukker Remix3:23SoloAtlantic
190295606688
Single
Digital
15.06.2018
Acoustic3:44SoloAtlantic
190295602826
Single
Digital
15.06.2018
Demi Lovato
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
This Is Me (Demi Lovato and Joe Jonas)
Eintritt: 05.10.2008 | Peak: 39 | Wochen: 2
05.10.2008
39
2
Skyscraper
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 67 | Wochen: 1
04.03.2012
67
1
Heart Attack
Eintritt: 28.04.2013 | Peak: 73 | Wochen: 1
28.04.2013
73
1
Let It Go
Eintritt: 30.03.2014 | Peak: 60 | Wochen: 5
30.03.2014
60
5
Up (Olly Murs feat. Demi Lovato)
Eintritt: 25.01.2015 | Peak: 28 | Wochen: 20
25.01.2015
28
20
Cool For The Summer
Eintritt: 23.08.2015 | Peak: 64 | Wochen: 5
23.08.2015
64
5
No Promises (Cheat Codes feat. Demi Lovato)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 41 | Wochen: 22
09.04.2017
41
22
Sorry Not Sorry
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 47 | Wochen: 18
23.07.2017
47
18
Échame la culpa (Luis Fonsi & Demi Lovato)
Eintritt: 26.11.2017 | Peak: 2 | Wochen: 44
26.11.2017
2
44
Solo (Clean Bandit feat. Demi Lovato)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 2 | Wochen: 36
27.05.2018
2
36
Fall In Line (Christina Aguilera feat. Demi Lovato)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 86 | Wochen: 1
27.05.2018
86
1
Sober
Eintritt: 01.07.2018 | Peak: 61 | Wochen: 1
01.07.2018
61
1
I Love Me
Eintritt: 15.03.2020 | Peak: 65 | Wochen: 1
15.03.2020
65
1
I'm Ready (Sam Smith & Demi Lovato)
Eintritt: 26.04.2020 | Peak: 35 | Wochen: 3
26.04.2020
35
3
OK Not To Be OK (Marshmello & Demi Lovato)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 51 | Wochen: 1
20.09.2020
51
1
Met Him Last Night (Demi Lovato feat. Ariana Grande)
Eintritt: 11.04.2021 | Peak: 88 | Wochen: 2
11.04.2021
88
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Unbroken
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 29 | Wochen: 2
04.03.2012
29
2
Demi
Eintritt: 26.05.2013 | Peak: 36 | Wochen: 3
26.05.2013
36
3
Confident
Eintritt: 25.10.2015 | Peak: 13 | Wochen: 2
25.10.2015
13
2
Tell Me You Love Me
Eintritt: 08.10.2017 | Peak: 32 | Wochen: 1
08.10.2017
32
1
Dancing With The Devil - The Art Of Starting Over
Eintritt: 11.04.2021 | Peak: 7 | Wochen: 2
11.04.2021
7
2
Clean Bandit
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Rather Be (Clean Bandit feat. Jess Glynne)
Eintritt: 09.02.2014 | Peak: 2 | Wochen: 58
09.02.2014
2
58
Real Love (Clean Bandit & Jess Glynne)
Eintritt: 11.01.2015 | Peak: 37 | Wochen: 10
11.01.2015
37
10
Rockabye (Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 1 | Wochen: 47
30.10.2016
1
47
Symphony (Clean Bandit feat. Zara Larsson)
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 6 | Wochen: 43
26.03.2017
6
43
I Miss You (Clean Bandit feat. Julia Michaels)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 43 | Wochen: 24
05.11.2017
43
24
Solo (Clean Bandit feat. Demi Lovato)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 2 | Wochen: 36
27.05.2018
2
36
Tick Tock (Clean Bandit and Mabel feat. 24kGoldn)
Eintritt: 30.08.2020 | Peak: 17 | Wochen: 28
30.08.2020
17
28
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
New Eyes
Eintritt: 08.06.2014 | Peak: 8 | Wochen: 6
08.06.2014
8
6
What Is Love?
Eintritt: 09.12.2018 | Peak: 58 | Wochen: 1
09.12.2018
58
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.79

77 BewertungenClean Bandit feat. Demi Lovato - Solo
Clean Bandit gaat hier mee een dikke zomer hit scoren! Echt een relaxt plaatje.
Zomerhit in wording? Zou in ieder geval niet onverdiend zijn.

Nicht Hammer-gut, aber unterhaltsam.
Für Clean-Bandit-Verhältnisse ziemlich deftige Beats, die hier dargeboten werden, finde ich. So ganz bin ich mir noch nicht sicher, was ich davon halten möchte, zumal ich die elektronisch verzerrte Stimme eher unsympathisch finde, aber der Sound hat schon was. Kann definitiv ein Hit werden, ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das mögen mag.
Durchschnittware, die man von Clean Bandit gewohnt ist.
Mir gehts etwas ähnlich wie Chartsfohlen. Schade wurde Demi Lovatos tolle Stimme so verzerrt. Finde aber die Collaboration interessant und überraschend. Grundsätzlich sehr solide aber eventuell zu verspielt und verzerrt um wirklich Chartsmässig erfolgreich zu sein? 5* kann ich aber trotzdem schon verteilen.

Demi scheint gerade ziemlich beliebt als feature zu sein (Echame La Culpa, Fall in Line und jetzt auch Solo). Durchaus cool.
▒ Swingend en leuk dansplaatje uit mei 2018, tussen: "Clean Bandit" en "Demi Lovato" !!! Exact 4 sterren ☺!!!
.
Effektiv umgesetzt.
Niet te vaak naar luisteren, tegenvallend refrein.
geht ok
gut
Diese Zusammenarbeit ist sehr gut gelungen.
Executed quite well with all of the quirkiness making this very memorable. 4.25
Die Zusammenarbeit kann nur erfolgreich sein. Ich mag den Sound. Passt gut zu den Temperaturen.
Ein wenig Qualität könnte man auch im Sommer erwarten.
Da bin ich wohl für die erste ** verantwortlich. Ich mag den Song überhaupt nicht. Die Strophen gehen noch einigermaßen. Der Refrain ist ziemlich kitschig und nervt schon beim ersten Mal Hören.
...der Sound ist nicht der schlechteste - ansonsten: Gesang ---> childish behavior...
Yawn.
sehr anstrengend anzuhören.
Gefällt mir weniger.
Old Lovato has a farm? Da wird ja gegackert und gequackt... Der Refrain ist noch das Beste am Song, aber da er mir nicht sonderlich gefällt müsste das fast ein Hit werden... Abgerundete 3.
Eigentlich gefielen mir die Songs von Clean Bandit bisher immer.
Der Beginn des Liedes lässt auf einen netten Sommerhit hoffen. Ab der 40 Sekunde ändert sich dies für mich schlagartig.
Dieses "uh uh uh...quak quak quak like to party" ist mehr als nervtötend.
I like to Party too!
Ohne ihr wäre das weit schlechter einzuordnen.

Schlussendlich ist es meine #1 des Jahres geworden.
Moins plaisant que "I Miss You" mais plutôt efficace.
Bit different but I like this. Clean Bandit fourth UK#1. UK#1 and Ireland#1. US#58.
trotz Respekt vor dem Erfolg der Band und ihrer rekordverdächtigen Anzahl von Hits innerhalb von wenigen Jahren gefällt mir die Nummer nicht
naja gefällt mir nicht so aber Demi stimme gefällt mir
fantastisch..
Wenn man Demi Lovato featured, kann man z.Z. kaum was falsch machen...
Für mich schon jetzt ein Sommerhit!
Jede Menge Autotune, sonst herzlich wenig. Ganz klar schlecht.
Nervt!
Gerade der Refrain gefällt mir außerordentlich.
der Song ist catchy, habe aber eine Weile gebraucht um zu verstehen, dass es in dem Song um Selbstbefriedigung/Masturbation geht :)))
Schlecht
Einmal mehr beweisen Clean Bandit, dass mit ihnen in den Singles-Charts zu echt zu rechnen ist. Eine weitere starke Zusammenarbeit, dieses Mal mit Demi Lovato. Gehört für mich zu den stärksten Songs des Jahres bisher. -6*
"So you think electronic music is boring? You think it's stupid? You think it's repetitive?" Well, you're right.

Aber ein Songtext, in dem wir uns fast alle wiederfinden können. Wer will nicht fufufu, feiern, fummeln? Und wenn's sein muss auch alleine? Und "Quak quak quak" (also Smalltalk) mögen viele auch. Kein Wunder dass das so erfolgreich ist.
Clean Bandit haben mit Demi Lovato als Gastsängerin eine absolute Granate vor's Mikrofon gezerrt. Dieser Titel gefällt mir besser als "Rockabye".
nicht würdig das Nummer 1 ist in Germany und austria
aber nicht ganz scheiße xD
Was ist denn das für ein nerviger Mist?
Of their UK #1 singles, this is my least favourite. The chorus is frustrating and drags the rest of the song down. Not big on this at all.
Find den Track hübsch. Der leichte Klassik-Anstrich durch die Geigen, ist toll im Sound von Clean Bandit, wie hier auch. Das Stück hier erinnert stellenweise an ABBA.

Der Stimmverzerrungs-Effekt ist echt ausgereizt und nachvollziehen kann ich's nicht, weshalb das so häufig eingesetzt wird. Ein Manko bei diesem Song "Solo" für mich. Gerade Demi Lovato singt spitze. Wieso also doof Autotune nutzen?!

Im Gesamtbild sind es 4* für mich.
Gutes Lied das auch mal einen Ohrwurm werden kann. Wird nach einer aber niemanden mehr interessieren!
naja nichts besonderes
ganz ok.
👍
knappe 4*
nichts besonderes, ein Durchschnittstitel
Gefällt mir am Besten von dem, was in den Charts zu finden ist.
Den Refrain finde ich noch gut und der sticht auch sehr hervor, den Rest kann man aber vergessen.
Ist ja wieder typisch schweizer "Bünzli"...

Bei Capital Bra, 187 Strassenbande und bei Summer Cem wo die Texte verstanden werden, kann man viele Kommentare über die Lyrics lesen, wo die Wortauswahl kritisiert wird.

Ist der Text jedoch auf Englisch, wo kein "Bünzlischweizer" es versteht, findet man den Song plötzlich interessant. Sie wissen schon, dass es hier in diesem Song hauptsächlich um die Selbstbefriedigung geht...

Beim nächsten Mal sollten die Leute die Lyrics evt. auf Deutsch übersetzen...

...die arme Demi muss es sich alleine machen...
Heerlijk plaatje, alleen de autotune is wel jammer
nicht gut...
Awesome, I was not expecting Demi too fit that good in this type of song
Topnummer
Sehr gut
Clean Bandit heeft betere composities afgeleverd. De gemanipuleerde vocals van Lovato maakt de song niet beter
Auch hier frage ich mich was die hohen Chartplatzierungen sollen? Finde das echt nichts besonderes - Clean Bandit can do it better!
Schon ziemlich billig und viel zu viel Vocoder...
Typisch Clean Bandit, sehr gut.
Was CB anfassen, hat Hand und Fuss. So auch hier, absolut gute Ware.
4
ok
...gut...
"I wanna Wuff Wuff Wuff...", diesen Part könnte auch der Dackel von nebenan übernehmen...
Quak quak quak, und weiter geht's, irgendwann haben wir nen ganzen Bauernhof zusammen!
belangloser einheitsbrei...
schwach
knappe 3

CDN: #14, 2018
USA: #58, 2018
.
Nice...
eingentlich ganz nett, aber das komische gequake und gegacker wertet das Lied immens ab.
....irgend ein tier fehlt aber noch....
Hammer
Still enjoy this immensely, it's cheeky without being tacky.
Zumindest interessant, wenn auch nicht weltbewegend.