Home | Impressum | Kontakt
Login

Cream
I Feel Free

Song
Jahr
1966
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Soundtracks
4.54
69 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 27 / Wochen: 2
NL
Peak: 16 / Wochen: 4
BE
Peak: 48 / Wochen: 1 (W)
Tracks
7" Single
29.12.1966
Polydor 59 058 [de]
2
2:43
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:51Fresh CreamAtco
SD 33-206
Album
LP
09.12.1966
2:48I Feel FreePolydor
59 058
Single
7" Single
29.12.1966
2:53I Feel FreePolydor
27 798
Single
7" EP
1966
2:48Beat Club '67Polydor
249 167
Compilation
LP
1967
2:43Strange BrewPolydor International
EPH-60034
Single
7" EP
1967
Cream
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.54

69 BewertungenCream - I Feel Free
11.07.2004 14:56
find ich nicht so toll, knappe 3
13.05.2005 23:52
...sehr gut...
06.06.2005 12:11
Ordentliches Rockhandwerk, aber wie die meisten Nummern von Cream irgendwie belanglos und maßlos überschätzt.
06.09.2005 22:24
Starkes Intro, die Gitarren klingen super. Einer der Tophits 1967.
26.01.2006 06:50
4+. Zum diesem Song wurde auch ein Promotionsfilm gedreht, in dem sich die Bandmitglieder als Affen verkleidet hatten. Das Video wurde im März 1967 für das US-amerikanische Fernsehen verboten.
07.02.2006 20:50
eher weniger
19.02.2006 22:42
Voyager2 liebt das Wort "maßlos", finde den Titel schon stark.

Clapton, Bruce & Baker mit einem (Lieblingswort) Klassiker.
19.12.2006 15:38
Klassiker
24.12.2006 11:05
in seiner art grandios gewesen..
12.06.2007 13:42
geschrummelte Gitarre, Kopfstimmerngesang im Refrain, Ginger Baker muss straight spielen: klasse Ergebnis.
19.06.2007 20:25
...auch gut...
25.06.2007 20:17
Ein Klassiker zwar und auch der A Capella Gesang gefällt mir, der Rest plätschert jedoch etwas vor sich hin.
27.07.2007 21:16
Genau.
17.10.2007 13:01
Gesang leider zu sehr im Vordergrund, aber solide
17.10.2007 13:17
Verglichen mit anderen Songs von 66, eine Sensation was das Gitarrenspiel angeht.
27.11.2007 17:58
sehr gut
17.12.2007 12:28
▓ Super Golden Oldie van "Cream" uit eind 1966 !!! In februari & maart 1967 hadden de heren er een succes mee in de Hollandse hitlijsten !!! Persoonlijk kom ik nog net tot 6 sterren !!! (NL Top 40: 8 wk / # 18) !!!
19.12.2007 18:51
Ginger Baker, Jack Bruce und Eric Clapton..... Ihrer erste hit in die NL Top 40 anfang 1967 !!!....klasse gemacht !
14.01.2008 15:52
gut
20.01.2008 19:30
Yes, free, independent, sturkopf und so on
26.01.2008 19:14
Klassiker, den man immer wieder gerne hört.
02.02.2008 10:29
Da strotzte Jack Bruce nur so vor Selbstvertrauen. Der Song lebt aber nicht nur von dem genießerischen Gitarrensolo von Eric Clapton, sondern ebenfalls durch das rhythmisch ziemlich verschachtelte Vokalarrangement.
23.04.2008 08:16
hör ich immer wieder gerne
23.04.2008 08:36
Die strange Gitarre ist so geil...
01.07.2008 16:25
Klassiker der frühen Rockgeschichte
cool
exzellent
dreck!
Generell ganz gut, den ununterbrochenen Gesang empfinde ich jedoch an der Grenze zur Aufdringlichkeit.
gefaellt mir ziemlich..("hippig")(4-5)
Sacred...deine Kommentare sind Dreck! Eine Band wie Cream mit einem einzigen Scheißwort abzuurteilen zeugt von kleinstem Verstand. Hör dein Drecks-Eurodance weiter...
Wurzeln von Ginger Baker, Jack Bruce und Eric Clapton, von denen noch so viel Gutes kommen sollte. Großartig.
Fahriges Lümmelzeug. Musikalischer Gehalt gleich null.
Etwas gar schwuchtelhafter Gesang, aber sonst geht's noch
einigermassen....

Gute 4.
Eine phantastische Aufnahme, die so mancher 1966 nicht ganz nachvollziehen konnte.
Geniestreich
stark
instrumental starkes Rockstück aus den 60er, Abzug jedoch für den Gesang – 4.5 (abgerundet)…standen damit Ende Januar 1967 auf #11 in UK…
knappe 3
Muss ich nicht unbedingt hören.
Super instrumentiert. Die verstehen eben ihr Handwerk. Dazu kombiniert mit dem für den Musikstil völlig ungewöhnlichen Gesang gelang Cream mit diesem Song damals etwas völlig neues - das ist ein Klassiker für die Ewigkeit (auch wenn das hier manche nicht hören können oder wollen).
average
der Anfang hat irgendwas Gospelmäßiges, Cream war eigentlich noch nie so mein Ding, aber 4 Punkte gebe ich da gerne
Ein toller Klassiker.
Super imposante Stimme, die übergeht ins Instrumentale und fragen lässt, was ist Stimme, was nicht, begeistert/e und wirkt immer noch...eindrücklich.
It's OK.
8 weken Top 40 #18 / 142 punten
gefällt mir noch immer sehr gut
Volle Punktzahl. I love Flower-Power!
Also FlowerPower, finde ich, ist diesbezüglich schon irgendwie am Thema vorbei (Die Mamas und die Papas lassen grüßen).

Aber sonst: Genial; auch super im Auto.
Great one
ganz großartig
Peaked at #53 in Australia, 1967.
plätschert so dahin, stört nicht, begeistert nicht...
Gut gemacht.

CDN: -
USA: #116, 1967
Brilliant track... an awesome fusion of Blues and Pop/Rock. Cream's tight musicianship is to be admired.
gut...
Hab ich in meiner Kindheit zu oft hören müssen. Trotzdem natürlich eine tolle Nummer. Da versuche ich halt, objektiv zu bleiben.

Versuch macht klug: 5 Sterne hierfür.
Hat mich nie überzeugt.
Ordentlich und durchaus hörenswert.
Find auch nicht so toll

Guter Song.
Eine von vielen tollen Nummern dieser Zeit. Die Gitarre von Eric Clapton hebt den Wert des Songs noch ein ganzes Stück an.
Alter Klassiker, vor allem das Intro, ist mir aber etwas zu dissonant im Refrain.
Clapton, Baker und Bruce hatten sich 1966 zur ersten "Supergroup" formiert und dies war ihre erste gemeinsame Single. Für mich okay, aber kein Meisterwerk wie z.B. später "Sunshine of your love".
Ein Klassiker mit dem ich mich aber nicht so recht anfreunden kann.
Instrumental sehr gut.
gut
Toller Song, muss zu meiner Schande aber ehrlich gestehen das ich zuerst die Belinda Carlisle Version kannte als ich ihr "Heaven on Earth" Album kaufte!