Home | Impressum | Kontakt
Login

David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida
Where Them Girls At

Song
Jahr
2011
Musik/Text
Produzent
2.95
167 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
15.05.2011 (Rang 3)
Zuletzt
02.10.2011 (Rang 30)
Peak
3 (1 Woche)
Anzahl Wochen
20
1375 (1655 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 20
DE
Peak: 5 / Wochen: 31
AT
Peak: 3 / Wochen: 31
FR
Peak: 4 / Wochen: 35
NL
Peak: 18 / Wochen: 17
BE
Peak: 4 / Wochen: 20 (V)
Peak: 2 / Wochen: 24 (W)
SE
Peak: 7 / Wochen: 45
FI
Peak: 5 / Wochen: 7
NO
Peak: 4 / Wochen: 17
DK
Peak: 9 / Wochen: 11
IT
Peak: 3 / Wochen: 2
ES
Peak: 10 / Wochen: 27
AU
Peak: 6 / Wochen: 20
NZ
Peak: 6 / Wochen: 16
Tracks
Promo – CD-Single
02.05.2011
Virgin - (EMI)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:17Where Them Girls At [Promo]Virgin
-
Single
CD-Single
02.05.2011
3:32Where Them Girls AtVirgin
0833582
Single
CD-Single
20.05.2011
Edit Version3:27Where Them Girls AtVirgin
0833582
Single
CD-Single
20.05.2011
Nicky Romero Remix3:44F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2011Virgin
0829962
Album
CD
17.06.2011
3:17Now That's What I Call Music! 79Virgin
CDNOW79 / 0872502
Compilation
CD
25.07.2011
David Guetta
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just A Little More Love (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 02.09.2001 | Peak: 59 | Wochen: 11
02.09.2001
59
11
Love, Don't Let Me Go (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 17.03.2002 | Peak: 13 | Wochen: 36
17.03.2002
13
36
People Come, People Go (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 54 | Wochen: 7
06.10.2002
54
7
Money (David Guetta feat. Chris Willis And Mone)
Eintritt: 13.06.2004 | Peak: 52 | Wochen: 12
13.06.2004
52
12
Stay (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 82 | Wochen: 5
10.10.2004
82
5
The World Is Mine (David Guetta feat. JD Davis)
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 40 | Wochen: 13
13.03.2005
40
13
In Love With Myself (David Guetta feat. JD Davis)
Eintritt: 25.12.2005 | Peak: 46 | Wochen: 11
25.12.2005
46
11
Love, Don't Let Me Go (Walking Away) (David Guetta vs. The Egg)
Eintritt: 10.09.2006 | Peak: 19 | Wochen: 20
10.09.2006
19
20
Love Is Gone (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 13.05.2007 | Peak: 11 | Wochen: 75
13.05.2007
11
75
Delirious (David Guetta feat. Tara McDonald)
Eintritt: 29.07.2007 | Peak: 16 | Wochen: 33
29.07.2007
16
33
Baby When The Light (David Guetta feat. Cozi)
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 25 | Wochen: 40
23.09.2007
25
40
Tomorrow Can Wait (David Guetta & Chris Willis vs. Tocadisco)
Eintritt: 13.07.2008 | Peak: 43 | Wochen: 11
13.07.2008
43
11
Everytime We Touch (David Guetta & Chris Willis with Steve Angello & Sebastian Ingrosso)
Eintritt: 01.02.2009 | Peak: 97 | Wochen: 1
01.02.2009
97
1
When Love Takes Over (David Guetta feat. Kelly Rowland)
Eintritt: 10.05.2009 | Peak: 1 | Wochen: 55
10.05.2009
1
55
Sexy Bitch (David Guetta feat. Akon)
Eintritt: 09.08.2009 | Peak: 2 | Wochen: 77
09.08.2009
2
77
One Love (David Guetta feat. Estelle)
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 48 | Wochen: 8
20.12.2009
48
8
Memories (David Guetta feat. Kid Cudi)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 7 | Wochen: 73
21.02.2010
7
73
Gettin' Over You (David Guetta & Chris Willis feat. Fergie & LMFAO)
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 11 | Wochen: 24
06.06.2010
11
24
Club Can't Handle Me (Flo Rida feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 3 | Wochen: 30
08.08.2010
3
30
Commander (Kelly Rowland feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 46 | Wochen: 7
08.08.2010
46
7
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
Sweat (Snoop Dogg vs. David Guetta)
Eintritt: 27.03.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
27.03.2011
2
41
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Little Bad Girl (David Guetta feat. Taio Cruz & Ludacris)
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 7 | Wochen: 25
10.07.2011
7
25
Titanium (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 21.08.2011 | Peak: 9 | Wochen: 77
21.08.2011
9
77
Night Of Your Life (David Guetta feat. Jennifer Hudson)
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 24 | Wochen: 1
11.09.2011
24
1
Without You (David Guetta feat. Usher)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 3 | Wochen: 30
09.10.2011
3
30
Turn Me On (David Guetta feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 22
12.02.2012
6
22
I Can Only Imagine (David Guetta feat. Chris Brown & Lil Wayne)
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 15 | Wochen: 4
27.05.2012
15
4
She Wolf (Falling To Pieces) (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 09.09.2012 | Peak: 4 | Wochen: 31
09.09.2012
4
31
Play Hard (David Guetta feat. Ne-Yo & Akon)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 3 | Wochen: 35
23.09.2012
3
35
Rest Of My Life (Ludacris feat. Usher & David Guetta)
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 42 | Wochen: 2
25.11.2012
42
2
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Just One Last Time (David Guetta feat. Taped Rai)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 44 | Wochen: 5
02.12.2012
44
5
Ain't A Party (David Guetta & GlowInTheDark feat. Harrison)
Eintritt: 28.07.2013 | Peak: 57 | Wochen: 1
28.07.2013
57
1
Shot Me Down (David Guetta feat. Skylar Grey)
Eintritt: 16.02.2014 | Peak: 6 | Wochen: 18
16.02.2014
6
18
Bad (David Guetta & Showtek feat. Vassy)
Eintritt: 13.04.2014 | Peak: 28 | Wochen: 24
13.04.2014
28
24
Lovers On The Sun (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 28
10.08.2014
2
28
Dangerous (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 16.11.2014 | Peak: 1 | Wochen: 28
16.11.2014
1
28
Hey Mama (David Guetta feat. Nicki Minaj & Afrojack)
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 10 | Wochen: 30
30.11.2014
10
30
What I Did For Love (David Guetta feat. Emeli Sandé)
Eintritt: 22.02.2015 | Peak: 37 | Wochen: 10
22.02.2015
37
10
Bang My Head (David Guetta feat. Sia & Fetty Wap)
Eintritt: 06.12.2015 | Peak: 18 | Wochen: 29
06.12.2015
18
29
This One's For You (David Guetta feat. Zara Larsson)
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 24
22.05.2016
1
24
Would I Lie To You (David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis)
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 24 | Wochen: 24
09.10.2016
24
24
Shed A Light (Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes)
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 19 | Wochen: 25
04.12.2016
19
25
Light My Body Up (David Guetta feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.04.2017
39
2
Another Life (Afrojack & David Guetta feat. Ester Dean)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 65 | Wochen: 1
07.05.2017
65
1
2U (David Guetta feat. Justin Bieber)
Eintritt: 18.06.2017 | Peak: 2 | Wochen: 23
18.06.2017
2
23
Complicated (Dimitri Vegas & Like Mike vs. David Guetta feat. Kiiara)
Eintritt: 06.08.2017 | Peak: 37 | Wochen: 12
06.08.2017
37
12
Dirty Sexy Money (David Guetta & Afrojack feat. Charli XCX & French Montana)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 52 | Wochen: 4
12.11.2017
52
4
So Far Away (Martin Garrix & David Guetta feat. Jamie Scott & Romy Dya)
Eintritt: 10.12.2017 | Peak: 14 | Wochen: 26
10.12.2017
14
26
Helium (Sia vs. David Guetta & Afrojack)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 43 | Wochen: 1
04.02.2018
43
1
Mad Love (Sean Paul + David Guetta feat. Becky G)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 36 | Wochen: 19
25.02.2018
36
19
Like I Do (David Guetta / Martin Garrix / Brooks)
Eintritt: 04.03.2018 | Peak: 22 | Wochen: 15
04.03.2018
22
15
Flames (David Guetta & Sia)
Eintritt: 01.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 38
01.04.2018
2
38
Your Love (David Guetta & Showtek)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 53 | Wochen: 1
24.06.2018
53
1
Don't Leave Me Alone (David Guetta feat. Anne-Marie)
Eintritt: 05.08.2018 | Peak: 43 | Wochen: 9
05.08.2018
43
9
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Battle (David Guetta feat. Faouzia)
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 80 | Wochen: 1
23.09.2018
80
1
Say My Name (David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 14 | Wochen: 28
02.12.2018
14
28
Better When You're Gone (David Guetta, Brooks & Loote)
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 51 | Wochen: 1
17.02.2019
51
1
Instagram (Dimitri Vegas & Like Mike / David Guetta / Daddy Yankee / Afro Bros / Natti Natasha)
Eintritt: 14.07.2019 | Peak: 53 | Wochen: 16
14.07.2019
53
16
Never Be Alone (David Guetta & Morten feat. Aloe Blacc)
Eintritt: 04.08.2019 | Peak: 69 | Wochen: 1
04.08.2019
69
1
Let's Love (David Guetta & Sia)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 47 | Wochen: 12
20.09.2020
47
12
Floating Through Space (Sia x David Guetta)
Eintritt: 14.02.2021 | Peak: 32 | Wochen: 28
14.02.2021
32
28
Big (Rita Ora, David Guetta & Imanbek feat. Gunna)
Eintritt: 21.02.2021 | Peak: 68 | Wochen: 1
21.02.2021
68
1
Bed (Joel Corry / Raye / David Guetta)
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 43 | Wochen: 23
07.03.2021
43
23
Heartbreak Anthem (Galantis, David Guetta & Little Mix)
Eintritt: 30.05.2021 | Peak: 51 | Wochen: 15
30.05.2021
51
15
If You Really Love Me (How Will I Know) (David Guetta / MistaJam / John Newman)
Eintritt: 15.08.2021 | Peak: 88 | Wochen: 2
15.08.2021
88
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just A Little More Love
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 17 | Wochen: 18
23.06.2002
17
18
F*** Me I'm Famous!
Eintritt: 31.08.2003 | Peak: 82 | Wochen: 1
31.08.2003
82
1
Guetta Blaster
Eintritt: 20.06.2004 | Peak: 45 | Wochen: 12
20.06.2004
45
12
Pop Life
Eintritt: 01.07.2007 | Peak: 8 | Wochen: 43
01.07.2007
8
43
One Love
Eintritt: 06.09.2009 | Peak: 2 | Wochen: 104
06.09.2009
2
104
Nothing But The Beat
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 1 | Wochen: 111
11.09.2011
1
111
Listen
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 2 | Wochen: 69
30.11.2014
2
69
7
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 2 | Wochen: 11
23.09.2018
2
11
Compilations - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
F*** Me I'm Famous! International Vol. 2
Eintritt: 03.08.2008 | Peak: 6 | Wochen: 11
03.08.2008
6
11
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2009 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 19.07.2009 | Peak: 9 | Wochen: 12
19.07.2009
9
12
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2010 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 20.06.2010 | Peak: 6 | Wochen: 16
20.06.2010
6
16
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2011 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 03.07.2011 | Peak: 2 | Wochen: 10
03.07.2011
2
10
F*** Me I'm Famous! [2012] (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 2 | Wochen: 8
15.07.2012
2
8
F*** Me I'm Famous! [2013] (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 04.08.2013 | Peak: 2 | Wochen: 7
04.08.2013
2
7
Flo Rida
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Low (Flo Rida feat. T-Pain)
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 13 | Wochen: 59
16.03.2008
13
59
Elevator (Flo Rida feat. Timbaland)
Eintritt: 10.08.2008 | Peak: 92 | Wochen: 1
10.08.2008
92
1
Right Round (Flo Rida feat. Ke$ha)
Eintritt: 15.03.2009 | Peak: 2 | Wochen: 59
15.03.2009
2
59
Sugar (Flo Rida feat. Wynter)
Eintritt: 28.06.2009 | Peak: 40 | Wochen: 11
28.06.2009
40
11
Bad Boys (Alexandra Burke feat. Flo Rida)
Eintritt: 31.01.2010 | Peak: 12 | Wochen: 13
31.01.2010
12
13
Club Can't Handle Me (Flo Rida feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 3 | Wochen: 30
08.08.2010
3
30
Turn Around (5 4 3 2 1)
Eintritt: 13.02.2011 | Peak: 21 | Wochen: 16
13.02.2011
21
16
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Hangover (Taio Cruz feat. Flo Rida)
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 1 | Wochen: 34
13.11.2011
1
34
Good Feeling
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 3 | Wochen: 27
27.11.2011
3
27
Club Rocker (Inna feat. Flo Rida)
Eintritt: 15.01.2012 | Peak: 64 | Wochen: 2
15.01.2012
64
2
Wild Ones (Flo Rida feat. Sia)
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 3 | Wochen: 23
04.03.2012
3
23
Whistle
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 1 | Wochen: 33
27.05.2012
1
33
I Cry
Eintritt: 30.09.2012 | Peak: 9 | Wochen: 23
30.09.2012
9
23
Troublemaker (Olly Murs feat. Flo Rida)
Eintritt: 23.12.2012 | Peak: 8 | Wochen: 22
23.12.2012
8
22
Sing La La La (Carolina Marquez feat. Flo Rida & Dale Saunders)
Eintritt: 31.03.2013 | Peak: 70 | Wochen: 1
31.03.2013
70
1
Can't Believe It (Flo Rida feat. Pitbull)
Eintritt: 08.09.2013 | Peak: 19 | Wochen: 9
08.09.2013
19
9
How I Feel
Eintritt: 29.12.2013 | Peak: 24 | Wochen: 7
29.12.2013
24
7
G.D.F.R. (Flo Rida feat. Sage The Gemini & Lookas)
Eintritt: 18.01.2015 | Peak: 23 | Wochen: 33
18.01.2015
23
33
Here It Is (Flo Rida feat. Chris Brown)
Eintritt: 19.04.2015 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.04.2015
50
1
I Don't Like It, I Love It (Flo Rida feat. Robin Thicke & Verdine White)
Eintritt: 19.07.2015 | Peak: 25 | Wochen: 15
19.07.2015
25
15
My House
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 15 | Wochen: 23
31.01.2016
15
23
Hola (Flo Rida feat. Maluma)
Eintritt: 26.11.2017 | Peak: 60 | Wochen: 1
26.11.2017
60
1
Dancer
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 72 | Wochen: 1
11.03.2018
72
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mail On Sunday
Eintritt: 06.04.2008 | Peak: 60 | Wochen: 3
06.04.2008
60
3
R.O.O.T.S. (Route Of Overcoming The Struggle)
Eintritt: 19.04.2009 | Peak: 14 | Wochen: 15
19.04.2009
14
15
Wild Ones
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 7 | Wochen: 13
15.07.2012
7
13
Nicki Minaj
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Super Bass
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 58 | Wochen: 3
11.09.2011
58
3
Turn Me On (David Guetta feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 22
12.02.2012
6
22
Give Me All Your Luvin' (Madonna feat. Nicki Minaj & M.I.A.)
Eintritt: 19.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 11
19.02.2012
6
11
Starships
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 5 | Wochen: 31
11.03.2012
5
31
Pound The Alarm
Eintritt: 26.08.2012 | Peak: 44 | Wochen: 6
26.08.2012
44
6
Girl On Fire (Alicia Keys feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 5 | Wochen: 35
23.09.2012
5
35
Beauty And A Beat (Justin Bieber feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.10.2012 | Peak: 46 | Wochen: 14
28.10.2012
46
14
Va Va Voom
Eintritt: 27.01.2013 | Peak: 47 | Wochen: 4
27.01.2013
47
4
She Came To Give It To You (Usher feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 20.07.2014 | Peak: 74 | Wochen: 1
20.07.2014
74
1
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)
Eintritt: 03.08.2014 | Peak: 21 | Wochen: 40
03.08.2014
21
40
Anaconda
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 55 | Wochen: 6
31.08.2014
55
6
Hey Mama (David Guetta feat. Nicki Minaj & Afrojack)
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 10 | Wochen: 30
30.11.2014
10
30
Side To Side (Ariana Grande feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 21 | Wochen: 25
11.09.2016
21
25
Run Up (Major Lazer feat. PartyNextDoor & Nicki Minaj)
Eintritt: 05.02.2017 | Peak: 25 | Wochen: 15
05.02.2017
25
15
Swalla (Jason Derulo feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 14 | Wochen: 37
05.03.2017
14
37
No Frauds (Nicki Minaj, Drake & Lil Wayne)
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.03.2017
50
1
Light My Body Up (David Guetta feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.04.2017
39
2
Swish Swish (Katy Perry feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 46 | Wochen: 9
28.05.2017
46
9
MotorSport (Migos / Nicki Minaj / Cardi B)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 54 | Wochen: 3
05.11.2017
54
3
Chun-Li
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 99 | Wochen: 1
22.04.2018
99
1
Bed (Nicki Minaj feat. Ariana Grande)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 39 | Wochen: 5
24.06.2018
39
5
Fefe (6ix9ine feat. Nicki Minaj & Murda Beatz)
Eintritt: 29.07.2018 | Peak: 10 | Wochen: 13
29.07.2018
10
13
Majesty (Nicki Minaj feat. Eminem & Labrinth)
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 56 | Wochen: 1
19.08.2018
56
1
Idol (BTS feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 45 | Wochen: 1
02.09.2018
45
1
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Woman Like Me (Little Mix feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 31 | Wochen: 7
21.10.2018
31
7
Mama (6ix9ine feat. Nicki Minaj & Kanye West)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 23 | Wochen: 3
02.12.2018
23
3
Bad To You (Ariana Grande, Normani & Nicki Minaj)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 86 | Wochen: 1
10.11.2019
86
1
Tusa (Karol G / Nicki Minaj)
Eintritt: 24.11.2019 | Peak: 8 | Wochen: 43
24.11.2019
8
43
Trollz (6ix9ine & Nicki Minaj)
Eintritt: 21.06.2020 | Peak: 8 | Wochen: 4
21.06.2020
8
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pink Friday - Roman Reloaded
Eintritt: 15.04.2012 | Peak: 24 | Wochen: 10
15.04.2012
24
10
The Pinkprint
Eintritt: 21.12.2014 | Peak: 39 | Wochen: 3
21.12.2014
39
3
Queen
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 5 | Wochen: 5
19.08.2018
5
5
Beam Me Up Scotty
Eintritt: 23.05.2021 | Peak: 71 | Wochen: 1
23.05.2021
71
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.95

167 BewertungenDavid Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida - Where Them Girls At
Premier single du nouvel album de David Guetta, à paraître en été. C'est tellement surproduit et modifié que ça devient vite imbuvable pour ma part.
Finde ich gar nicht mal so schlecht, da hatte Guetta schon schlimmere Sachen - knappe 4*
Als erste Single etwas unrund - der Rap-Part von beiden stört den Lauf - dadurch wirkt der Song zerhackt bzw. passen die Teile nicht so gut zueinander.
Nicki Minaj, unglaublich aber wahr, rettet den Song irgendwie. Allgemein überraschend schlechter Track.
Sounds pretty good on first listen.

Hopefully this is Guetta's next single, cuz I think it will chart well.

Nicki Minaj is pretty awesome in this.

Edit: Average
What is this fuckery? I can't believe how Guetta is constantly getting worse and the other two, well, they are the epitome of trash and nothing has changed here.

1* --> 3*
So I've heard the new(?) version and it's not that awful, I could even imagine liking it if it would be Minaj-less.
Fine, it's fun and I like it.

Edit: Quite a bit.
The most important thing here is that David Guetta carefully turns knobs in the video. I wasn't sure if it really was a David Guetta video before I saw that. If I were to compare this to later released "Turn Me On", I prefer this because Nicki maintains her frantic persona here, and her rap is more fun than I initially gave it credit for. Flo Rida's here too, and with just a little bit too much autotune for the chorus, but even that plays off somewhat well against the pulsing beat, so I'm still feeling somewhat generous to this song for some reason. 3.7
This is the same old sound, nothing interesting. The FIFTH girl question song within a year, I am sick of this song concept! If you're going to create TRASH!, at least be creative.
A truly awful piece of junk. One of Guetta's worst.
Kann man schon anhören u. der Song hat auch ziemlich Drive. Aber von D. Guetta kennt man bereits stärkere Titel, sodass dieser hier etwas untergehn könnte.

Passt aber das pumpende Ding inkl. Nicki on Board. 4*
Guetta und Flo Rida wie immer auf unterstem Niveau.
Nach Low (Flo Rida) und I Gotta Feeling (Guetta) ging's einfach für die beiden nur steil bergab.
Die gute Nicki rettet mal wieder den gesamten Track auf 3*
Guetta moet nodig eens een pauze nemen. Zijn platen worden er niet beter op.
Snel vergeten.
ik hou niet van Flo-rida. Dat staat vast! Dus dan kom ik niet verder dan 1 *. Maar omdat David Guetta er nog aan mee doet nog een ster extra. En eigenlijk maakt de zangeres (Nicki Minaj) het nog het meeste goed. Dus nog een ster erbij. Blijf ik toch steken op 3 sterren. Geen sterke plaat!
Le début du formatage pour Guetta.
absolut einfallslos und dazu mit Autotune nur so zugekleistert worden – Nagel!...alle drei scheffeln derzeit aber ordentlich Kohle...
Und da ist das nächste Plastikprodukt aus der Schmiede David Guetta, Flo Rida hat auch wieder den Geruch von Dollarscheinen gewittert und macht gerne mit. Tja, was soll man hierzu sagen? Langweilig trifft es wohl.
Beeindruckend schlecht. X-beliebiger David Guetta Beat kombiniert mit x-beliebigem Rap von Flo Rida, der sowieso immer gleich klingt, und um wenigstens etwas Neues mit rein zu bringen, wurde Nicki Minaj noch dazu geholt. Die macht's jedoch auch nicht besser.
langweilig - von 1 auf 4 - Ich habe mit diesem Song wirklich gerungen, natürlich eine peinliche Kopie von 'Club Can't Handle Me' und die 2 Oberspacken Flo Rida und Frau Minaj machten die Sache anfangs wirklich nicht einfach. Aber (und das sag' ich nur einmal..) Madame Minaj macht auf diesen Track einfach nur Spass!
Also eben nach 3 Monaten rauf auf die 4.
my like for this was overrated
ok...
Niet zo goede reacties hieronder mij maar ik vind hem wel goed
Beat ganz ordentlich, Refrain leider sehr unkreativ. Flo Rida auch nicht unbedingt die beste Wahl für diesen Track - 3+

Edit: 4+
Puh, das ist echt mühsam, wiso musste es schon wieder Flo Rider sein? -.-

Nickie Minaj kann ich mir sowiso nicht anhören.
Der Refrain wird nach den ersten 20 Mal auch schon nervig.., dank des Beats gibts einen 2ten Stern....
party party!
also ich finds supper... endlich es nois album vom guetta! yess!
Look as tacky and dated as this may sound now, I still can't listen to this sitting down. So enjoyable from the get-go and gets better with every second. Nicki steals the show with her verse and it really was a great introduction for her to the charts here, and really was the start of something massive for her. Everytime the "day day day day day day" part comes on I lose my shit and from there on till the end its an absolute ball to listen too.
(Sobbing) Guetta PLEASE! Go away! :'(
Deze wat drukke plaat van David Guetta is nog best om aan te horen (het is geen slechte plaat en best wel catchy), maar ik ben het wel met DeejayDave eens: zijn platen worden er niet bepaald beter op. Alles moet snel, snel, snel, snel en dat komt deze plaat ook niet per se ten goede. Pauze inlassen, Guetta! En kom maar terug als je iets beters hebt verzonnen!
Allez David, koop van de opbrengst van je platen nu een jacht en onderneem een wereldreis. Doe ondertussen inspiratie op en kom dan terug.
Grown on me now, very catchy track.
djeezes wat een rommel! dan hoor ik nog liever kid bieber of lady gaga dan dit. niet om aan te horen
▒ Buiten dat het een baggerplaat is heb ik een hekel aan neptieten !!! En ja, sorry ho*rige "Nicki Minaj", met siliconen en al in de kliko☺!!!
cooler Song, geiler Part von Nicki Minaj
Ich mag solche House-Musik eigentlich nicht wirklich... auch David & Flo sind nicht meine Favoriten... aber "Where Dem' Girls At" ist doch ganz anständig produziert und macht die Vorfreue auf lange Nachmittage am Strand noch grösser... Musik laut drehen und geniessen... werde ich mir gleich auf iTunes kaufen gehen und heute beim Cabriole fahren in den Ohren zergehen lassen :)

SOMMERHIT 2011!

Wird in der Schweiz wohl auch auf #1 einsteigen und damit den frischgebackenen DSDS-Sieger Pietro Lombardi von der Spitzenposition fernhalten.

5+*
What's with David Guetta and girls ! This song has the same beat to every other David Guetta song .BORING!
Schon bei Who's That Chick fand ich, dass Guetta den Beat von You & I geklaut hatte und auch hier bin ich mir sicher, dass er sich wieder eines anderen Beats angenommen hat, auch wenn mir gerade nicht einfällt, welchem.
Ist allerdings auch davon abgesehen relativ wenig.
"Turn Around", "Yeah 3x", "Tonight (I'm Lovin' You)", "Who's That Chick", "Just Can't Get Enough"... alles ein Song.
kei harde troep
Na het grote succes van zijn album 'One Love' komt Guetta deze zomer met een nieuw album op de proppen. En ik heb slecht nieuws: hij valt in herhaling. 'Where Dem Girls At' is een schaamteloze kopie van zijn megahit 'Sexy Bitch'. Een hit scoren zal hij ongetwijfelt, maar de houdbaarheidsdatum is bijna verstreken.
man braucht nur noch die namen der konstellatiuon lesen und schon weiß man was einen erwartet.

absolute scheiße

musikrichtung -> elektrischer stuhl
Leider verspricht der Name David Guetta nicht ganz, was ich mir erhofft habe
schlecht..
Den Guetta-Einheitsbrei kann ich langsam nicht mehr hören und die Stimme von Nicki Minaj ist einfach schrecklich, nicht wirklich gut!
Das Guetta-Zeugs hängt mir also auch langsam zum Hals raus! Dann noch den Flohreiter obendrauf. Da wenigstens Nicki Minaj immer noch ein bisschen interessant ist, kann ich immerhin 2* vergeben.
gefällt mir
Naja, wohl eher unterer Durchschnitt. Absolut nichts neues mehr. Aber auch kein wunder, wenn man jedes Monat nen neuen Song in den Charts hat... Guetta overkill würd ich mal sagen...
immer das selbe ... -.-
standard guetta-electro-house-song. einzige kleine überraschung ist die nicki minaj und das leitet mich dazu, auf drei punkte aufzurunden. nächste top-hit ist damit jedoch garantiert.
In der Tat hört sich vieles gleich an - aber als netter Partysong kommt er bei mir durch.....
Jetzt mal im Ernst, das tönt doch wie Sexy Bitch!
Ich dachte immer der Guetta hätte mehr drauf, als sich selbst zu wiederholen!
Best oke
Songs von David Guetta muss ich mir gar nicht mehr anhören, um eine 1 zu geben!!!
Typischer Charts-Sound, nichts für mich.
gut
schwach.. das nervige gequake von der tusse und der beat von sexy bitch...
geld verdirbt auch den musikalischen charakter.
guetta, du musst ein idiot sein... flo-rida du auch ;-)
My strong dislike for this song made me choose not to debut this on my chart. Flo Rida's parts are really annoying, but Nicki Minaj's verse really blows! The only bit that is somewhat ok is the Guetta beat, but overall this song sucks!
Het zal vast een grote hit worden, maar ik vind er weinig origineels inzitten. Alles geeft het gevoel van: dit heb ik allemaal al veel vaker (en dan beter) gehoord.
wirklich miserabel!! nicki, du bist auch eine idiotin!
ihr seid alle blöd!! allesamt mit talent und auch schon mal mit kreativität, doch wird mittlerweile wirklich nur nich ganz ganz billiger mainstream gemacht offenbar. schade.... echt schade und erbärmlich!
vreselijk.
Diese Einfallslosigkeit muss mit einer entsprechend schlechten Bewertung bestraft werden.

Warum nur klingt momentan in den Charts fast alles gleich? Das nimmt mir wirklich den Spass, den ich bis vor etwa einem Jahr noch daran hatte.
...hart abgerundete zwei...
An average club track that is interchangeable with all the other club tracks out there. Apart from Nicki's breasts on the single's cover there really is nothing that makes this song stand out. It usually takes me about 2 minutes to work out I'm listening to this particular song when it comes on the radio or at a club. Very bland.
Herr Guetta sollte sich lieber gute Musiker ins Studio holen. Dann ist der 08/15-Käse noch ahnsehnlich.
Meine Ohren mögen das nicht
David wird immer schlechter!
Wie eigentlich alles von David Guetta gefällt mir der Song mit Flo Rida... -5
Nun, ich finde David Guetta zwar nicht prinzipiell schlecht, aber das ist wohl so ziemlich der übelste Stuss, den er jemals abgeliefert hat. Verzerrt bis zum Gehtnichtmehr, und der grauenhafte Rapteil setzt dem noch die Krone auf. Aus Überzeugung 1*!
...tausendmal gehört und immer dasselbe...
So derivative and just lame.
The verses are good, as is the bridge, but the chorus is so ordinary. OK, but far from the best for all artists.

EDIT: Oh, how this grew on me. I still stand by my statement that this isn't the best by any of the atrists, but it is catchy and a bit of fun. Minaj's part is my favourite. 3 -> 4.5
Unerträglich. Deppenmucke, wie gehabt!
find ich nun auch sehr unspeziell...
Da gabs schon Schlimmeres von ihm... Ganz im Stil der Zusammenarbeit mit Rihanna.
durchschnittlich
Guetta wird immer schlechter
Frankoamerikanische Atzenmusik
Kan er wel mee leven, al is dit geen hoogvlieger. Het stukje van Nicki in dit nummer is vet!!
echt guter song!
schrott. eine verarschung der guten dance-music.
The same music as "Sexy Bitch"... Getting deceived by Guetta
Sicher klingt es nach Sexy Bitch, aber im Club geht's voll ab.
Und immer dieses Mainstreamgelaber -.-
Dreiviertel aller Song haben einen "geklauten" Beat. Ich will zur Musik Party machen und sonst nichts - das hat nichts mit Mainstream zu tun.
Und an die ganzen, die immer "Schrott" usw. schreiben - macht es besser ;)

Von mir 5* weil es den Beat schon gibt, aber der Song irre drückt ;)
David Guetta, Flo Rida, Pitbull und Feat. hier und feat. da!
Und was kommt raus? Musik ohne weitere Entwicklung! Musik die für die Generation stehenbleibt, damit sie in den Ohren noch "in" klingt...
Guettaaaaa, mach Pause oder dreh dich um 180°!
Loving it only for the fact that Nicki Minaj is in it. Her verse kills for sure.
Produziert David Guetta jetzt schon Musik mit den Schlümpfen?
David Guetta wird immer schlechter. Er hatte echt gute Sachen - jetzt wird`s mal Zeit für eine Weiterentwicklung seiner Musik. Und bitte: weg mit dieser Nicki Minaj - die Quäckstimme gehört nach Entenhausen.
David Guetta war mal gut, die anderen beiden glaub ich nicht
not too bad actually. It's fun and catchy.
So, nach der musikalischen Qualität muss nun auch die englische Sprache dran glauben.
ein Stern ist genug (vllt. auch zu viel)
Alles klingt nach Guetta, Guetta klingt nach allem ... insofern eine 3* für die ganzen Charts.
It's not too bad. Minaj's parts are the best. But the beat has been heard all before, and the song would probably be much better if it was about something else.
J'aime bien, on reste malgré tout dans les sons de David Guetta... Seule la voix de Nicki Minaj laisse à désirer, et certains passage du clip frôlent le ridicule...
goed zeg!
Still think of this as a poor version of Sexy Biatch. Otherwise, don't hate it, just not finding it interesting.
Sorgt bei mir immer wieder für Partystimmung! Kann gar nicht genug davon kriegen
so many boys in here where do i begin :P
Regular.
9 Personen um dieses einfalloses Liedchen zu komponieren...gratulationen!
Lustigerweise ist die 1. Single der schlechteste Song des Vocal Albums.
Het is allemaal al gezegd, dit nummer lijkt bizar veel op "Sexy Bitch". Maar toch... het heeft iets extra's: Nicki Minaj! De snelst rijzende ster in de Amerikaanse hiphop is een vrouw en zelfs in de beperkte ruimte die ze in dit nummer krijgt kan ze etaleren waarom. Dat geeft dit nummer al gauw twee sterren extra. De rest is dan toch voor het onweerstaanbare (en eenvoudig mee te blèren) refrein.

S.
Geht in Ordung, Minaj ist die beste und macht ihren Part gut, Flo Rida könnte mehr.
cool raps, nice beat!
Überraschend gut, nach One love sein bisher bester.
man kann den Guetta einfach nicht mehr hören.
Ja wo bleiben wohl die Mädels? Wahrscheinlich haben sie zusammen mit mir die Flucht vor diesem Geräuschbrei ergriffen
Die Singles von David Guetta werden wohl nach dem Prinzip veröffentlicht: "Entweder eine Bombennummer oder totaler Scheiß". Hier hat man sich für die zweite Möglichkeit entschieden.
Netter, radiotauglicher Song, dem jedoch das gewisse Etwas fehlt und nicht aus dem Oeuvre von Guetta rausragt. Vielleicht wäre bei Guetta weniger mehr, bei der Quantität von Songs von ihm in letzter Zeit...
Für das dass hier 9 Leute diesen Song komponiert haben ist er grottenschlecht - da gibt's wirklich viel besseres von Guetta - und wer war für den Text zuständig...? "Where Them Girls At...?" da kriegt jeder Englischlehrer einen Herzlinfarkt - was heisst das...???
...weniger...
Durchschnittlicher Song von ihm.
Tolle Dancefloor Nummer!
At first I didn't like it because it sounded too much like Sexy Bitch, but I've gotten used to it and it's very catchy. Love Nicki's rap.
Ich hasse diesen Song..nuff said. 1*
Rather boring and doesn't appeal to me at all.
Also für den Dancefloor ein Kracher aber für zu Hause na ja!
Grauenhaft stumpfer Proletenstampfer.
Haven't heard this one but I would guess that it's a piece of crap!
Unterirdisch
find ich geil! :DD
Langweilig. Nicht gerade einfallsreich.
Okej
geweldige samenwerking voor een geweldige plaat beter had het niet kunnen worden
Für die sonstigen Verhältnisse der 3 sensationell gut. Dudelte auch am letzten Schultag rauf und runter. Knappe 4 Punkte.
Ist hörbar, mehr als 3* will ich aber nicht geben.
Nicki macht den song für mich erst richtig hörbar!
Super Song!
lame
Better than I remember it being, despite some ridiculous lyrics. Minaj is certainly the worst part of this song.
Generic as but I have to admit I've always had a fondness for it. The beat is enjoyable, Flo Rida provides a catchy hook and even Nicki's silly rap is kinda fun and does make the song more interesting. As much as it blends into other tracks of this kind from the time, it's still pretty fun.
If there were no Flo, my rating would be higher.

But there is Flo, so it's not.

Bonus points for the "day day day day day day" bit.
Flo Rida und Nicki Minaj erhöhen den Nervfaktor noch zusätzlich...
1 star
Minaj haalt het hele nr onderuit, daarom 2 sterren
Leuk nummer!
Zalige zomerschijf uit 2011, ook een grote hit in Vlaanderen en naar mijn mening volledig terecht!! Goeie samenwerking, was dit!!! ☺
As long as I never hear it again it avoids the 1 star.

As it turns out Savage, no I haven't heard it
since the year it was around, thankfully. :P
Irgendwie ist das nicht meine Zeit, obwohl ich noch lange keine 30 bin.

CDN: #3, 2011
USA: #14, 2011
5++
Bin nicht unbedingt als Guetta-Fan bekannt, aber diese Nummer war (auch Dank Flo Rida) ein echter Burner!
Schlechter Opener von NBTB.
Loved this at the time and still do. One of my favourite Guetta songs and though it's far from Nicki's best, it is on par with "Club Can't Handle Me" as Flo's best. Love the music video also.
Langweilig
Vermixt
5 Sterne von mir.
schwach
I Love it!
I wonder if Liftie ever had to hear it again.
Sehr gut!
nein danke!!
Album-Highlight Nr. 1......6*!
Another great song by David Guetta. 2011, best year.
Nach langer Zeit wiederentdeckt. Am besten die geniale Stelle "day day daydayday day - daydaydaydayday daydayday day", die auf der Album Version sogar doppelt so lang ist. Zum Ausrasten.
Fast 1:1 wurde alles aus dem Guetta Song Sexy Bitch geklaut...
Dazu sind die Stimmen der Gastsänger unfassbar schräg und nervig!
Zum Glück hatte Nothing but the Beat deutlich bessere Nummern zu bieten als dieser komplette Reinfall hier.
Einer der mit Abstand nervigsten Songs die je produziert wurden...nicht zum Aushalten.
Die bekloppte Nicki, genauso schlecht wie der Flo.
Sehr gut, was habt ihr alle?

...weniger...
Ein bombastischer dance Song
soap bubbles music.
Das höre ich tatsächlich auch heute noch gerne.
naja
Feier diesen Song immer noch ;)
Een nummertje dat ik niet te geweldig vind.