Home | Impressum | Kontakt
Login

Demi Lovato
Anyone

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Produzent
4.22
18 Bewertungen
Weltweit
BE
Tip (V)
PT
Peak: 144 / Wochen: 1
Tracks
Digital
27.01.2020
Island 20UMGIM03859 (UMG)
1
3:47
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:47AnyoneIsland
20UMGIM03859
Single
Digital
27.01.2020
3:47Dancing With The Devil - The Art Of Starting Over [Explicit]Island
060243578549
Album
CD
02.04.2021
Demi Lovato
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
This Is Me (Demi Lovato and Joe Jonas)
Eintritt: 05.10.2008 | Peak: 39 | Wochen: 2
05.10.2008
39
2
Skyscraper
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 67 | Wochen: 1
04.03.2012
67
1
Heart Attack
Eintritt: 28.04.2013 | Peak: 73 | Wochen: 1
28.04.2013
73
1
Let It Go
Eintritt: 30.03.2014 | Peak: 60 | Wochen: 5
30.03.2014
60
5
Up (Olly Murs feat. Demi Lovato)
Eintritt: 25.01.2015 | Peak: 28 | Wochen: 20
25.01.2015
28
20
Cool For The Summer
Eintritt: 23.08.2015 | Peak: 64 | Wochen: 5
23.08.2015
64
5
No Promises (Cheat Codes feat. Demi Lovato)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 41 | Wochen: 22
09.04.2017
41
22
Sorry Not Sorry
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 47 | Wochen: 18
23.07.2017
47
18
Échame la culpa (Luis Fonsi & Demi Lovato)
Eintritt: 26.11.2017 | Peak: 2 | Wochen: 44
26.11.2017
2
44
Solo (Clean Bandit feat. Demi Lovato)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 2 | Wochen: 36
27.05.2018
2
36
Fall In Line (Christina Aguilera feat. Demi Lovato)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 86 | Wochen: 1
27.05.2018
86
1
Sober
Eintritt: 01.07.2018 | Peak: 61 | Wochen: 1
01.07.2018
61
1
I Love Me
Eintritt: 15.03.2020 | Peak: 65 | Wochen: 1
15.03.2020
65
1
I'm Ready (Sam Smith & Demi Lovato)
Eintritt: 26.04.2020 | Peak: 35 | Wochen: 3
26.04.2020
35
3
OK Not To Be OK (Marshmello & Demi Lovato)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 51 | Wochen: 1
20.09.2020
51
1
Met Him Last Night (Demi Lovato feat. Ariana Grande)
Eintritt: 11.04.2021 | Peak: 88 | Wochen: 2
11.04.2021
88
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Unbroken
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 29 | Wochen: 2
04.03.2012
29
2
Demi
Eintritt: 26.05.2013 | Peak: 36 | Wochen: 3
26.05.2013
36
3
Confident
Eintritt: 25.10.2015 | Peak: 13 | Wochen: 2
25.10.2015
13
2
Tell Me You Love Me
Eintritt: 08.10.2017 | Peak: 32 | Wochen: 1
08.10.2017
32
1
Dancing With The Devil - The Art Of Starting Over
Eintritt: 11.04.2021 | Peak: 7 | Wochen: 2
11.04.2021
7
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.22

18 BewertungenDemi Lovato - Anyone
Deze nieuwste van Demi Lovato werkt echt wel als je het mij vraagt.
Eher etwas altbacken geratene Power-Frauenballade. Schon eindrücklich gesungen, aber ich höre da nichts raus, was diese Nummer gegenüber den zahlreichen vergleichbaren Vertretern positiv abheben sollte.

Knappe 4.
Texte magnifique, plein de détresse, et pour cause, la chanson a été enregistrée 4 jours avant son overdose presque fatale.
I didn't like her music but this one moved me...
Die erste Minute klingt recht hübsch mit ihrem vom Piano begleiteten Gesang. Danach steigert sie sich bis hin zum Geschrei und das hörte sich für mich unangenehm an. -3.5
Da geht es mir wie meiner Freundin Kamala, den Gesang find ich nicht so dolle.

02.05.21: Aber nach dem Albumhören sehe bzw. höre ich das ganz anders, 3 => 5.
Damn wat een mooie plaat van Demi gaat over haar zelfmoordpoging
Berührt mich leider überhaupt nicht.
gut
She really is an incredible human and it’s beyond great that she’s beginning to come out the other side. Hopefully she can stay on the straight and narrow. The rawness and emotion is the obvious draw card here as well as the dynamic vocal. The Grammys performance was something else. Hope she has a massive 2020.
Ex-Teeniemaus möchte sich endgültig als respektable Sängerin präsentieren. Irgendwo zwischen Kamala und Chartsfohlen liegt wohl die Wahrheit.
Schwach.
nice
Leider ziemliches Gejaule. Abgerundete 2.5
Belanglos
Demi Lovato hat auch schon besser gesungen als bei diesem Song.
Der Refrain ist aber recht einprägsam und bleibt hängen.
Für mich eine doch beachtliche Ballade - stimmlich teils womöglich für einige aber zu sehr an der Grenze zum Schreien. -5*
.