Home | Impressum | Kontakt
Login

Demi Lovato
Cool For The Summer

Song
Jahr
2015
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.16
67 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
23.08.2015 (Rang 75)
Zuletzt
27.09.2015 (Rang 68)
Peak
64 (1 Woche)
Anzahl Wochen
5
8798 (157 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 64 / Wochen: 5
FR
Peak: 64 / Wochen: 11
NL
Peak: 77 / Wochen: 10
BE
Tip (V)
Tip (W)
SE
Peak: 63 / Wochen: 12
NO
Peak: 31 / Wochen: 6
ES
Peak: 66 / Wochen: 6
AU
Peak: 20 / Wochen: 11
NZ
Peak: 9 / Wochen: 14
Tracks
Digital
13.07.2015
Hollywood D002261115 (UMG) / EAN 0050087331696
1
Cool For The Summer (Clean)
3:37
3
Generic Radio Ident
:06
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Clean3:37Cool For The SummerHollywood
D002261115
Single
Digital
13.07.2015
Main3:37Cool For The SummerHollywood
D002261115
Single
Digital
13.07.2015
Todd Terry Remix4:47Cool For The Summer [The Remixes]Hollywood / Island
1023476435
Single
Digital
07.08.2015
VARA Remix4:25Cool For The Summer [The Remixes]Hollywood / Island
1023476435
Single
Digital
07.08.2015
Dave Audé Remix6:32Cool For The Summer [The Remixes]Hollywood / Island
1023476435
Single
Digital
07.08.2015
Demi Lovato
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
This Is Me (Demi Lovato and Joe Jonas)
Eintritt: 05.10.2008 | Peak: 39 | Wochen: 2
05.10.2008
39
2
Skyscraper
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 67 | Wochen: 1
04.03.2012
67
1
Heart Attack
Eintritt: 28.04.2013 | Peak: 73 | Wochen: 1
28.04.2013
73
1
Let It Go
Eintritt: 30.03.2014 | Peak: 60 | Wochen: 5
30.03.2014
60
5
Up (Olly Murs feat. Demi Lovato)
Eintritt: 25.01.2015 | Peak: 28 | Wochen: 20
25.01.2015
28
20
Cool For The Summer
Eintritt: 23.08.2015 | Peak: 64 | Wochen: 5
23.08.2015
64
5
No Promises (Cheat Codes feat. Demi Lovato)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 41 | Wochen: 22
09.04.2017
41
22
Sorry Not Sorry
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 47 | Wochen: 18
23.07.2017
47
18
Échame la culpa (Luis Fonsi & Demi Lovato)
Eintritt: 26.11.2017 | Peak: 2 | Wochen: 44
26.11.2017
2
44
Solo (Clean Bandit feat. Demi Lovato)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 2 | Wochen: 36
27.05.2018
2
36
Fall In Line (Christina Aguilera feat. Demi Lovato)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 86 | Wochen: 1
27.05.2018
86
1
Sober
Eintritt: 01.07.2018 | Peak: 61 | Wochen: 1
01.07.2018
61
1
I Love Me
Eintritt: 15.03.2020 | Peak: 65 | Wochen: 1
15.03.2020
65
1
I'm Ready (Sam Smith & Demi Lovato)
Eintritt: 26.04.2020 | Peak: 35 | Wochen: 3
26.04.2020
35
3
OK Not To Be OK (Marshmello & Demi Lovato)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 51 | Wochen: 1
20.09.2020
51
1
Met Him Last Night (Demi Lovato feat. Ariana Grande)
Eintritt: 11.04.2021 | Peak: 88 | Wochen: 2
11.04.2021
88
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Unbroken
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 29 | Wochen: 2
04.03.2012
29
2
Demi
Eintritt: 26.05.2013 | Peak: 36 | Wochen: 3
26.05.2013
36
3
Confident
Eintritt: 25.10.2015 | Peak: 13 | Wochen: 2
25.10.2015
13
2
Tell Me You Love Me
Eintritt: 08.10.2017 | Peak: 32 | Wochen: 1
08.10.2017
32
1
Dancing With The Devil - The Art Of Starting Over
Eintritt: 11.04.2021 | Peak: 7 | Wochen: 2
11.04.2021
7
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.16

67 BewertungenDemi Lovato - Cool For The Summer
Lead-Single des kommenden fünften Albums von Demi. Vor allem in der ersten Strophe klingt "Cool For The Summer" überhaupt nicht nach Demi, entwickelt sich dann aber zu einem überraschend starken Pop-Rock-Track, der trotz des Sommerhit-Feelings doch etwas 'dark' daher kommt.

Nach "Skyscraper" und "Heart Attack" bereits die dritte gute Lead-Single in Folge. Hoffentlich endlich auch hier erfolgreich. 5*
Zu beginn fragt man sich ob das wirklich Demi ist...
Die Strophen gefallen und gehen schnell ins Ohr!
Der Refrain ist ein Banger!!

Ich erhoffe mir hiervon ein Hit!! Könnte es echt werden, hat alles dafür!
Max Martin hat eine tolle Arbeit geleistet!!
Könnte ein persönlicher Sommerhit werden
Yeah I quite like this. Idk if I love this direction for her as its very far from the R&B Demi that made me love her. It's pretty cool though despite its rather generic lyrics, and I really like the rock elements in it. Looks like this will be a hit for her though given its been probably the most hyped single of the year so far on social media, and I hope that translates over to Australia. 4.6* at the moment but I'd imagine this will only continue to grow on me.
Stimmt, gebe meinen Vorrednern recht. Anfangs klingts wirklich so gar nicht nach Demi und auch danach in den Strophen hört man sie nicht wirklich.

Dann im Refrain ist es wieder Demis tolle Power-Stimme. Genialer Track mit toller Produktion und Lyrics die einem einfach im Ohr hängen bleiben und so einen perfekten Sommer-Hit ausmachen!

Täusche ich mich oder entwickeln sich die ehemaligen Disney oder sonst Kinderstars wie Miley Cyrus, Ariana Grande, Selena Gomez und jetzt eben Demi Lovato langsam zu echten Musikgrössen .. ?

Ich bin auch sehr gespannt wie sich der Track in den Charts platzieren kann, einen Hit wünsch ich ihr sehr!

Für mich klare 6* ohne Zweifel und dieses Cover, einfach GÖTTLICH!
Eines der besten, schönsten, passendsten und sexiesten Covers seit langer Zeit!
Un morceau estival pêchu et entêtant. Bonne surprise de la part de Demi !
This feels really different to Demi's older material. And that's a good thing in this case.
Okay, it's been over four years since I thought this was so 'edgy' for a former Disney channel and now, I sorta take those words back. After listening to Demi Lovato extensively over the past few days, it makes sense that Demi did go through that route of being that rebellious pop star. Did it grow on me though? Yeah, and I'm absolutely love this mega bop!
Prima nummertje !!! Lijkt qua zang erg op Katy Perry, maar dit bevalt me wel :)
▒ Moet ook eerlijk bekennen dat ik niet erg opgewonden word van dit nieuwe plaatje uit juni 2015 door de 22 jarige Amerikaanse zangeres, actrice en songschrijfster: "Demetria Devonne 'Demi' Lovato" !!! Al zal er altijd wel publiek voor zijn ☺!!!
Bei allen ausrangierten Disney-Mäusen ... setzt dich wieder hin Britney ... rappelt es irgendwann einmal in der Kiste - die Kirsche aktiviert sich ... dann laufen sie heiß an ... kennt man ... Abkühlung gibt's dann mit dieser zum Teil rockigen Single, die zumindest dann frisch klingt ... knappe 4
Ist mir zu viel geschrien
Sounds good! Perfekt zur derzeitigen Hitzewelle. 5*
Genügend
Geht in Ordnung
Ganz kleines Popsternchen, wie sie auch hier beweist.
...ach Kindchen, werde erst erwachsen, bevor du dich ins vermeintliche "Paradise" stürzen willst...
4+
This is just a really solid song with a cool vibe and sound. I don't know if it was controversial for the sake of being controversial but if you take the controversy away, you're still stuck with a solid effort. I also REALLY like the intro. I don't know why. One of her better ones.
Sommerhit-garantie
Bei aller Professionalität und Perfektion, die ich bei der Produktion dieses Titels durchaus heraushören kann, muss ich für mich dann doch sagen, dass ich die Nummer überaus kalt und kalkuliert finde. Und laut. Und unangenehm aufdringlich. Hat sicherlich Hit-Potenzial, weils auch sehr eingängig ist, aber ich wäre nicht böse drum, wenn das hier unterginge.
mässig mitreissender Dance-/Electro-Pop-Titel, 3*…
Matige productie van dit voormalige Disney-sterretje.

Edit: +1.
Toffe nieuwe single van Demi
aanstekelijk schijfie, en niet cool maar eerder hot in the summer !
Took a while to grow on me. She sounds a bit like Katy Perry here. This is the fifth single from Demi that I like, which means that she has become the 300th artist that I'm a "fan of" in my profile. lol
Sexy party song with in-your-face production and a vibrant fitting video. Australia needs to get their act together and acknowledge Demi on the charts.
Pittige poprockplaat van Demi Lovato. Veel mensen hierboven zeiden al dat ze op 'Cool For The Summer' een beetje als Katy Perry klinkt en daar ben ik het helemaal mee eens. Dat ligt overigens niet alleen aan Demi's stem, maar ook aan de uitstekende productie van dit plaatje. Demi is ook de enige van Disney die én goede muziek kan maken én zich sexy kan voordoen zonder ordinair te worden. Daar kan Miley Cyrus nog wat van leren!
Im Grunde könnte ich hier einfach das Review von Chartsfohlen kopieren. Besonders die Strophen sind wirklich gut produziert, aber letztlich gibt mir der Song überhaupt nichts. Und gesanglich hat die gute Demi doch eigentlich auch mehr drauf als sie hier zeigt.

edit: Okay, knappe 4 sind es dann doch noch geworden.
Average.
All hype, no substance. The verses sound like a Katy Perry imitation, the pre-chorus is lame, then there's a shitty mess of noise before we hit a chorus that sounds like Domino which was just Jessie J doing a Katy Perry imitation. There's nothing here for me.
Aside from the beat drop which I actually enjoy it's a fairly typical Max Martin production that tries too hard to be edgy. Demi delivers the vocals quite well here though which helps.
gut
Skurrile Mischung aus Dance und Rock, die mir leider viel zu penetrant rüber kommt.
...knappe vier...
...gut...
Das beste von ihr seit langem für meinen Geschmack. Toll!
Lame! She's been trying to find success outside of Disney for like 5 years now and at this point she is throwing anything in the wall to see what sticks. This is not bad but definitely nothing memorable - not even catchy.
Ok
Nou RV, dat Selena Gomez goede nummers maakt ligt persoonlijk, maar zij is toch overduidelijk niét ordinair geworden tot nu toe. Disneysterren als Bridgit Mendler (Good Luck Charlie) en Zendaya & Bella Thorne (Shake It Up!) zitten volgens mij ook nog op het goede pad. Miley Cyrus is natuurlijk een uitzondering, die heel erg ''gewaagd'' de MTV Video Music Awards van 2015 hoste, ook al beweert ze wel helemaal zichzelf te zijn. Ik vind dat zelf wel meevallen dus.

Daarnaast zie ik de vergelijkenis met Katy Perry TOTAAL niet. Kan iemand me dat uitleggen? Qua stem is ze vrijwel niet veranderd en Katy Perry maakt toch wel andere muziek.

Nu verder over dit nummer, waar veel over te vertellen valt: WAUW, wat een bom van een nummer! Oké, het is geen meesterwerk, maar ik vind dit toch echt wel goed! Demi Lovato heeft jarenlang haar ''curves'' niet durven te tonen omdat ze niet genoeg vertrouwen had, maar sinds ze een relatie heeft met Wilmer Valderrama (sinds hoelang weet ik niet) en ze al haar tegenslagen heeft overwonnen, heeft ze anno 2015 genoeg vertrouwen om haarzelf echt te laten zien. Ze is niet meer bang voor kritiek en doet sexy zonder zich ervoor te schamen. Ze heeft trouwens een prachtig voluptueus lichaam. Dit nummer straalt ook sexiness en vertrouwen uit, wat ook door de productie komt. Het nummer had ook wel ''Hot For The Summer'' kunnen heten, want man, dit is een hete plaat! Maar ''Cool For The Summer'' klinkt interessanter, lekker tegenstrijdig. Dit nummer is hartstikke catchy en ik ben blij dat dit nummer bestaat! :)
Pretty damn brilliant if you think about it. It's pretty apt her new album is called Confident, because her vocal is just that! :D
Es brauchte ein Weilchen bis ich das Lied mochte und jetzt ist es mein Lieblingslied. Ich finde der Mix zwischen Pop, Rock und R'n'B ist hier echt gut gelungen. Es verwundert mich doch sehr, dass das Lied noch nicht mal in die deutsche Top 100 gekommen ist.
So wäre der Song noch einigermassen ok, aber nein da muss wieder dieser Holzhammerbeat losgehen - das macht das ganze Lied kaputt! Totel einfallslos und für den Arsch!
Vorgestern im Club das erste Mal gehört. Eine sterbende Katze tönt angenehmer.
Schöne Nummer von Demi! Da steht kein Stein mehr auf dem anderen, wenn die Nummer läuft!
Rock'n'roll Gypsy sagt, was ich denke...
ja zeitgemässer Pop-Dance-Summer-Track
One of the jewel pop songs of 2015. Far exceeds any of the previous tracks from Demi.
The build up progression works to effect here, starting at verse and exploding into the up-tempo chorus. That synth electric guitar thing is an integral part of the song, as are the soft piano moments. Very summery and thoroughly enjoyable to listen to, even for a replay.
schwach
das Cover ist noch das Beste
I love the rock influence in this song...
Rockism at its finest: In 2015, Birds of Tokyo & The Rubens were throwing out limp shit with barely a pulse and Australian rock radio couldn't get enough of it. Meanwhile Demi Lovato actually shreds her way into the top 40 with immense guitar riffs and they never give her the time of day.

This song rules.
Great pop song, i can see a bit of Avril Lavigne and Katy Perry usual sound mixed there.
belanglos austauschbar...
This really should have been a huge worldwide hit.
Sicher kein schlechter Pop-Song. Den Refrain finde ich nicht wirklich gelungen. UK #7; USA #11.
Irgendwie kommt die Sommerstimmung nicht richtig auf bei mir.
Der Refrain suckt aber der Rest ist okay.
Like it
Das ist einfach gut gemacht, steckt ja auch Max Martin dahinter.
Man hätte mehr erwartet
Dont tell your mother. ;) <3 6*

Hammer Teil.
macht Laune
H O T !!!
Nichts für Erwachsene. Knapp 2*.
I'm with Hijinx here :p
Wie von Member bluezombie bereits erwähnt, ist das hier ein gutes Beispiel für mehr oder weniger gelungenes Recycling, denn in der Tat klingt das flotte Teil mit dem starken Beat wohl nicht zufällig mehr als nur etwas nach "Domino" von Jessie J. Da dies nun aber ein so schlechter Song nicht ist, kann auch diesem hier doch einiges abgewonnen werden, so dass es insgesamt nur knapp nicht für eine 5 reicht.
horcht sich ganz gut an.