Home | Impressum | Kontakt
Login

Dr. Dre feat. Snoop Dogg and Akon
Kush

Song
Jahr
2010
Musik/Text
Produzent
3.11
53 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
26.12.2010 (Rang 62)
Zuletzt
20.02.2011 (Rang 64)
Peak
59 (1 Woche)
Anzahl Wochen
6
8145 (219 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 59 / Wochen: 6
FR
Peak: 46 / Wochen: 7
BE
Tip (V)
Tip (W)
Tracks
Promo – CD-Single
06.12.2010
Interscope - (UMG)
1
3:58
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:58Kush [Promo]Interscope
-
Single
CD-Single
06.12.2010
Akon
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Locked Up
Eintritt: 13.02.2005 | Peak: 19 | Wochen: 19
13.02.2005
19
19
Lonely
Eintritt: 15.05.2005 | Peak: 1 | Wochen: 25
15.05.2005
1
25
Belly Dancer (Bananza)
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 40 | Wochen: 15
11.09.2005
40
15
Smack That (Akon feat. Eminem)
Eintritt: 19.11.2006 | Peak: 3 | Wochen: 28
19.11.2006
3
28
I Wanna Love You (Akon feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 04.02.2007 | Peak: 16 | Wochen: 18
04.02.2007
16
18
The Sweet Escape (Gwen Stefani feat. Akon)
Eintritt: 25.02.2007 | Peak: 10 | Wochen: 37
25.02.2007
10
37
Don't Matter
Eintritt: 20.05.2007 | Peak: 19 | Wochen: 21
20.05.2007
19
21
Sorry, Blame It On Me
Eintritt: 30.09.2007 | Peak: 46 | Wochen: 8
30.09.2007
46
8
Sweetest Girl Dollar Bill (Wyclef Jean feat. Akon & Lil Wayne and intr. Niia)
Eintritt: 02.12.2007 | Peak: 51 | Wochen: 4
02.12.2007
51
4
Dangerous (Kardinal Offishall feat. Akon)
Eintritt: 15.06.2008 | Peak: 44 | Wochen: 28
15.06.2008
44
28
Right Now (Na Na Na)
Eintritt: 16.11.2008 | Peak: 15 | Wochen: 27
16.11.2008
15
27
Beautiful (Akon feat. Kardinal Offishall & Colby O'Donis)
Eintritt: 12.04.2009 | Peak: 34 | Wochen: 26
12.04.2009
34
26
Just Go (Lionel Richie feat. Akon)
Eintritt: 19.04.2009 | Peak: 75 | Wochen: 1
19.04.2009
75
1
Sexy Bitch (David Guetta feat. Akon)
Eintritt: 09.08.2009 | Peak: 2 | Wochen: 77
09.08.2009
2
77
Shut It Down (Pitbull feat. Akon)
Eintritt: 07.03.2010 | Peak: 41 | Wochen: 8
07.03.2010
41
8
Oh Africa (Akon feat. Keri Hilson)
Eintritt: 27.06.2010 | Peak: 52 | Wochen: 2
27.06.2010
52
2
Hold My Hand (Michael Jackson with Akon)
Eintritt: 19.12.2010 | Peak: 9 | Wochen: 11
19.12.2010
9
11
Kush (Dr. Dre feat. Snoop Dogg and Akon)
Eintritt: 26.12.2010 | Peak: 59 | Wochen: 6
26.12.2010
59
6
I'm Day Dreaming (Redd feat. Akon & Snoop Dogg)
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 29 | Wochen: 4
18.12.2011
29
4
Play Hard (David Guetta feat. Ne-Yo & Akon)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 3 | Wochen: 35
23.09.2012
3
35
Holiday (DJ Antoine feat. Akon)
Eintritt: 12.07.2015 | Peak: 8 | Wochen: 13
12.07.2015
8
13
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Trouble
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 31 | Wochen: 21
13.03.2005
31
21
Konvicted
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 23 | Wochen: 26
03.12.2006
23
26
Freedom
Eintritt: 14.12.2008 | Peak: 22 | Wochen: 28
14.12.2008
22
28
Dr. Dre
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Keep Their Heads Ringin'
Eintritt: 26.11.1995 | Peak: 7 | Wochen: 17
26.11.1995
7
17
California Love (2Pac feat. Dr. Dre)
Eintritt: 31.03.1996 | Peak: 7 | Wochen: 19
31.03.1996
7
19
No Diggity (Blackstreet feat. Dr. Dre)
Eintritt: 12.01.1997 | Peak: 11 | Wochen: 18
12.01.1997
11
18
Zoom (Dr. Dre & LL Cool J)
Eintritt: 25.10.1998 | Peak: 45 | Wochen: 1
25.10.1998
45
1
Forgot About Dre (Dr. Dre feat. Eminem)
Eintritt: 05.03.2000 | Peak: 37 | Wochen: 16
05.03.2000
37
16
The Next Episode (Dr. Dre feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 16.07.2000 | Peak: 34 | Wochen: 19
16.07.2000
34
19
Bad Intentions (Dr. Dre feat. Knoc-turn'al)
Eintritt: 09.12.2001 | Peak: 47 | Wochen: 11
09.12.2001
47
11
Crack A Bottle (Eminem / Dr. Dre / 50 Cent)
Eintritt: 22.02.2009 | Peak: 4 | Wochen: 19
22.02.2009
4
19
Kush (Dr. Dre feat. Snoop Dogg and Akon)
Eintritt: 26.12.2010 | Peak: 59 | Wochen: 6
26.12.2010
59
6
I Need A Doctor (Dr. Dre feat. Eminem & Skylar Grey)
Eintritt: 20.02.2011 | Peak: 33 | Wochen: 15
20.02.2011
33
15
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
2001
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 36 | Wochen: 74
19.12.1999
36
74
Compton
Eintritt: 30.08.2015 | Peak: 1 | Wochen: 11
30.08.2015
1
11
Snoop Dogg
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
What's My Name? (Snoop Doggy Dogg)
Eintritt: 06.02.1994 | Peak: 21 | Wochen: 11
06.02.1994
21
11
The Next Episode (Dr. Dre feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 16.07.2000 | Peak: 34 | Wochen: 19
16.07.2000
34
19
Lay Low (Snoop Dogg feat. Master P, Nate Dogg, Butch Cassidy and The Eastsidaz)
Eintritt: 27.05.2001 | Peak: 48 | Wochen: 8
27.05.2001
48
8
Undercova Funk (Give Up The Funk) (Snoop Dogg feat. Mr. Kane, Bootsy Collins, Quaze & Fred Wesley)
Eintritt: 22.09.2002 | Peak: 77 | Wochen: 4
22.09.2002
77
4
Beautiful (Snoop Dogg feat. Pharrell, Uncle Charlie Wilson)
Eintritt: 06.04.2003 | Peak: 19 | Wochen: 24
06.04.2003
19
24
Holidae In (Chingy feat. Ludacris & Snoop Dogg)
Eintritt: 22.02.2004 | Peak: 43 | Wochen: 4
22.02.2004
43
4
Drop It Like It's Hot (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Eintritt: 12.12.2004 | Peak: 3 | Wochen: 25
12.12.2004
3
25
Let's Get Blown (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Eintritt: 03.04.2005 | Peak: 22 | Wochen: 11
03.04.2005
22
11
Signs (Snoop Dogg feat. Charlie Wilson and Justin Timberlake)
Eintritt: 15.05.2005 | Peak: 5 | Wochen: 17
15.05.2005
5
17
Ups & Downs
Eintritt: 28.08.2005 | Peak: 46 | Wochen: 11
28.08.2005
46
11
Say Somethin' (Mariah Carey feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 18.06.2006 | Peak: 55 | Wochen: 6
18.06.2006
55
6
Buttons (The Pussycat Dolls feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 13.08.2006 | Peak: 3 | Wochen: 39
13.08.2006
3
39
Gangsta Walk (Coolio feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 20.08.2006 | Peak: 56 | Wochen: 3
20.08.2006
56
3
That's That (Snoop Dogg feat. R. Kelly)
Eintritt: 24.12.2006 | Peak: 37 | Wochen: 9
24.12.2006
37
9
I Wanna Love You (Akon feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 04.02.2007 | Peak: 16 | Wochen: 18
04.02.2007
16
18
Sensual Seduction
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 22 | Wochen: 10
16.03.2008
22
10
California Gurls (Katy Perry feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 4 | Wochen: 30
06.06.2010
4
30
Kush (Dr. Dre feat. Snoop Dogg and Akon)
Eintritt: 26.12.2010 | Peak: 59 | Wochen: 6
26.12.2010
59
6
Sweat (Snoop Dogg vs. David Guetta)
Eintritt: 27.03.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
27.03.2011
2
41
Young, Wild & Free (Snoop Dogg & Wiz Khalifa feat. Bruno Mars)
Eintritt: 20.11.2011 | Peak: 6 | Wochen: 36
20.11.2011
6
36
I'm Day Dreaming (Redd feat. Akon & Snoop Dogg)
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 29 | Wochen: 4
18.12.2011
29
4
Smoke The Weed (Snoop Lion feat. Collie Buddz)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 60 | Wochen: 1
05.05.2013
60
1
Wiggle (Jason Derulo feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 8 | Wochen: 25
25.05.2014
8
25
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Doggystyle (Snoop Doggy Dogg)
Eintritt: 23.01.1994 | Peak: 24 | Wochen: 11
23.01.1994
24
11
Tha Doggfather (Snoop Doggy Dogg)
Eintritt: 15.12.1996 | Peak: 41 | Wochen: 9
15.12.1996
41
9
Da Game Is To Be Sold, Not To Be Told
Eintritt: 06.09.1998 | Peak: 50 | Wochen: 1
06.09.1998
50
1
Tha Last Meal
Eintritt: 14.01.2001 | Peak: 81 | Wochen: 5
14.01.2001
81
5
Death Row's Greatest Hits (Snoop Doggy Dogg)
Eintritt: 04.11.2001 | Peak: 80 | Wochen: 3
04.11.2001
80
3
Presents The Doggy Style All Stars
Eintritt: 25.08.2002 | Peak: 72 | Wochen: 1
25.08.2002
72
1
Paid Tha Cost To Be Da Bo$$
Eintritt: 08.12.2002 | Peak: 48 | Wochen: 15
08.12.2002
48
15
R&G (Rhythm & Gangsta) - The Masterpiece
Eintritt: 28.11.2004 | Peak: 13 | Wochen: 31
28.11.2004
13
31
Dogg Pound Mix
Eintritt: 20.02.2005 | Peak: 81 | Wochen: 2
20.02.2005
81
2
The Best Of Snoop Dogg
Eintritt: 16.10.2005 | Peak: 100 | Wochen: 1
16.10.2005
100
1
Tha Blue Carpet Treatment
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 12 | Wochen: 11
03.12.2006
12
11
Ego Trippin'
Eintritt: 23.03.2008 | Peak: 9 | Wochen: 9
23.03.2008
9
9
Malice N Wonderland
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 74 | Wochen: 2
20.12.2009
74
2
Doggumentary
Eintritt: 01.05.2011 | Peak: 16 | Wochen: 8
01.05.2011
16
8
Reincarnated (Snoop Lion)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 13 | Wochen: 6
05.05.2013
13
6
Bush
Eintritt: 17.05.2015 | Peak: 15 | Wochen: 4
17.05.2015
15
4
Coolaid
Eintritt: 10.07.2016 | Peak: 19 | Wochen: 3
10.07.2016
19
3
Neva Left
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 19 | Wochen: 2
28.05.2017
19
2
I Wanna Thank Me
Eintritt: 25.08.2019 | Peak: 23 | Wochen: 2
25.08.2019
23
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.11

53 BewertungenDr. Dre feat. Snoop Dogg and Akon - Kush
Der erste Song aus Detox ist endlich draußen.
Die Version im Internet ist angeblich noch nicht die endgültige Version. Will ich doch hoffen, denn das hier ist kein Vergleich zu Still DRE oder The Next Episode.
Die Erwartungen für das Album sind halt so wahnsinnig hoch. Immerhin arbeitet er ja seit 8 Jahren daran.
Akon stört hier einfach nur passt gar nicht nur mit snoop klare 5
Dr. Dre ist ziemlich von gestern - one of those has-beens - allerdings hätte mir der Song noch viel weniger mit Obergurke Lil Wayne gefallen - druckvolles Drum-Programming - smoother Snoop-Rap - wird wenig ausrichten.
good rap song, Dr Dre still has it
auf "detox" warten die rap-fans seit bald 10 jahren. und so klingt der sound. als wäre er auch damals aufgenommen worden. trotzdem solider dre-track. aber ob das album noch jemals erscheinen wird... da lass ich mich überraschen.
Geb ich auch 'ne 4, aber gerade noch so.
ordentlicher, straighter HipHop-Track, aber da muss eindeutig mehr kommen von Dre. 4*
gefälliger HipHop-Track in bewährter Dr. Der-Snoop Dogg-Manier, Akon hätte es nicht gebraucht – 4*…zurzeit auf #49 in den Billboard Hot 100, #57 in UK…
More rap crap, which is not for me.
Recht gut, aber bei weitem keine Bombe - 4*
Dr. Dre is back ! :D toch voor even want het is zijn laatste album. hopelijk wordt dit een dikke hit.
Doorspoelen of weggooien.
Akon klingt in diesem Song wie ein Eunuch! Ansonsten ist der Song deshalb gut, weil der einen guten Beat hat und die Rapparts von Dre und Snoop Dogg ganz gut sind.
Dieser doofe Akon, wie ich diese Piepstimme hasse!
Song ist recht durchschnittlich, so um die 3*.
eindeutiger Käse
womit hat die welt bloß akon verdient!? der song ist garnicht mal so schlimm, wenn man akon rauslässt. trotzdem höchstens 3 punkte wert, weil man von dr. dre eben höchstes niveau gewöhnt ist (bzw. war)
Ziemliche Enttäuschung, wo ist denn die Melodie geblieben?
i finds guet! wie früener :-) rappe wieder nur vom kiffe! au am akon sin part isch guet
Wieder so ein Blödsinn in den Charts. Da kann ich nur * vergeben...
gefällt mir
▒ Een saaie slaapverwekkende plaat van "Dr. Dre, Snoop Dogg & Akon" uit november 2010 !!! Zelf net iets te vervelend voor de tweede ster ☺!!!
ok
mies
IN Wien würde man "Gusch!" ´dazu sagen..
...ziemlich zahm und belanglos...
Ganz ordentlicher Beat. Natürlich nicht mit seinen Klasiskern zu vergleichen. Den Akon hätte sich der Altmeister aber sparen können.
Geht überhaupt nicht. Im höchsten Masse monotoner Stuss mit hässlichem Beat, aber wo ist die Melodie? Grauenvoll!
Eine wenig erquickende Mischung aus langweilig und nervig.
Naja, schlecht ist es nicht. 4-
Akon nervt und Dr. Dre lässt auch etwas zu Wünschen übrig. Die Rap-Parts von Snoop Dogg sind jedoch recht gemütlich! *3+
Neulich ins Video reingezappt, die wohlbekannte Birne von Dre gesehen und nach ein paar Sekunden Hören gedacht: 'DAS wäre doch ein würdiger Song von der langerwarteten "Detox"-Platte ..."
Und so wars dann ja auch ...
Coole Hook, guter Beat und mal KEINE Vocoder ... die Rückkehr des Old-School-Hip-Hop ..?!
Naja, schön besseres gehört. Akon ist nicht schlecht, Nate Dogg hätte allerdings perfekt in dieses lied gepasst.
edit: Gefällt mir mittlerweile ganz gut. Von 4 auf 5.
Langweiliger Song!
boring
0/3 for artists involved, but the song isn't offensive enough for me to eally hate it, it's just boring and crap.
I don't hate it, but it's not really for me.
Die 2 billigsten Wörter aller Zeiten --> "Dr. Dre"
Peaked at #81 in Australia, 2010.
@ allsainter, für diese wörte muss man dich bestraffen.

dr. dre ist das beste was hiphop scene hervorgebracht hat



Und auch hier erkenne ich nicht wirklich kreative Tonkunst...
Ich erkenne hier leider auch nichts ausser einem grossen Vakuum.
???
Snoop kann heutzutage (da er schlecht geworden ist, nicht wie zu seiner G-Funk-Zeit) auch nicht aus der Patsch helfen.
Wäre Akon nicht hier , würde es ne 5* geben
Na ja...
...weniger...
Hip Hop wie er sein sollte.
Nun ja, kann ja schon sein, nur sagt mir diese Art Hip Hop nicht wirklich viel. Da fehlt einfach die zündende Idee für eine Melodie, so dass der Song insgesamt schlicht langweilig ist. Gute 3.
schwach
Find ich gar nicht so schlecht, die Atmo ist gut.
gefällt mir nicht

CDN: #33, 2010
USA: #34, 2010
Kann man noch hören.
Ist noch ganz nett - kann man hören
Der Sound ist wirklich gelungen.

5 Steine.
Man hoffte damals nach dem realese von Kush das Detox endlich kommen würde. Kush war ganz nice aber das Album kam leider nie raus. Was bleibt war dieser gute Song und ein schlechtes Compton Album