Home | Impressum | Kontakt
Login

Eminem feat. Rihanna
Love The Way You Lie

Song
Jahr
2010
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Rihanna feat. Eminem (Love The Way You Lie (Part Two))
Fatai Veamatahau (Love The Way You Lie, Pt. 2)
Skylar Grey (Love The Way You Lie - Part III (Original Demo))
A Skylit Drive
3.94
282 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
04.07.2010 (Rang 8)
Zuletzt
05.01.2014 (Rang 61)
Peak
1 (5 Wochen)
Anzahl Wochen
50
137 (3718 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 50
DE
Peak: 1 / Wochen: 43
AT
Peak: 1 / Wochen: 50
FR
Peak: 3 / Wochen: 30
NL
Peak: 5 / Wochen: 25
BE
Peak: 1 / Wochen: 28 (V)
Peak: 1 / Wochen: 22 (W)
SE
Peak: 1 / Wochen: 61
FI
Peak: 1 / Wochen: 18
NO
Peak: 1 / Wochen: 21
DK
Peak: 1 / Wochen: 26
IT
Peak: 1 / Wochen: 11
ES
Peak: 1 / Wochen: 39
AU
Peak: 1 / Wochen: 38
NZ
Peak: 1 / Wochen: 23
Tracks
Promo – CD-Single
21.06.2010
Aftermath / Shady / Interscope PROMO (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:23Love The Way You Lie [Promo]Aftermath / Shady / Interscope
PROMO
Single
CD-Single
21.06.2010
4:23RecoveryAftermath / Shady / Interscope
06025 2739452
Album
CD
21.06.2010
Clean4:23Love The Way You Lie [Promo]Aftermath / Shady / Interscope
-
Single
CD-Single
26.07.2010
Explicit4:23Love The Way You Lie [Promo]Aftermath / Shady / Interscope
-
Single
CD-Single
26.07.2010
Album4:23Love The Way You LieAftermath / Shady / Interscope
06025 2748233
Single
CD-Maxi
20.08.2010
Eminem
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hi! My Name Is
Eintritt: 02.05.1999 | Peak: 29 | Wochen: 7
02.05.1999
29
7
Forgot About Dre (Dr. Dre feat. Eminem)
Eintritt: 05.03.2000 | Peak: 37 | Wochen: 16
05.03.2000
37
16
The Real Slim Shady
Eintritt: 25.06.2000 | Peak: 2 | Wochen: 32
25.06.2000
2
32
The Way I Am
Eintritt: 15.10.2000 | Peak: 19 | Wochen: 17
15.10.2000
19
17
Stan (Eminem feat. Dido)
Eintritt: 10.12.2000 | Peak: 1 | Wochen: 26
10.12.2000
1
26
Rock City (Royce Da 5'9" feat. Eminem)
Eintritt: 07.04.2002 | Peak: 37 | Wochen: 11
07.04.2002
37
11
Without Me
Eintritt: 26.05.2002 | Peak: 1 | Wochen: 29
26.05.2002
1
29
Hellbound (Eminem, J-Black & Masta Ace)
Eintritt: 02.06.2002 | Peak: 85 | Wochen: 1
02.06.2002
85
1
Cleanin' Out My Closet
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 5 | Wochen: 25
06.10.2002
5
25
Lose Yourself
Eintritt: 15.12.2002 | Peak: 1 | Wochen: 57
15.12.2002
1
57
Sing For The Moment
Eintritt: 13.04.2003 | Peak: 8 | Wochen: 19
13.04.2003
8
19
Just Lose It
Eintritt: 14.11.2004 | Peak: 1 | Wochen: 17
14.11.2004
1
17
Like Toy Soldiers
Eintritt: 06.02.2005 | Peak: 3 | Wochen: 15
06.02.2005
3
15
Mockingbird
Eintritt: 08.05.2005 | Peak: 14 | Wochen: 14
08.05.2005
14
14
Ass Like That
Eintritt: 07.08.2005 | Peak: 25 | Wochen: 13
07.08.2005
25
13
When I'm Gone
Eintritt: 01.01.2006 | Peak: 7 | Wochen: 20
01.01.2006
7
20
Smack That (Akon feat. Eminem)
Eintritt: 19.11.2006 | Peak: 3 | Wochen: 28
19.11.2006
3
28
Crack A Bottle (Eminem / Dr. Dre / 50 Cent)
Eintritt: 22.02.2009 | Peak: 4 | Wochen: 19
22.02.2009
4
19
We Made You
Eintritt: 03.05.2009 | Peak: 4 | Wochen: 21
03.05.2009
4
21
Beautiful
Eintritt: 31.05.2009 | Peak: 44 | Wochen: 2
31.05.2009
44
2
Forever (Drake, Kanye West, Lil Wayne & Eminem)
Eintritt: 17.01.2010 | Peak: 68 | Wochen: 3
17.01.2010
68
3
Not Afraid
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 2 | Wochen: 38
23.05.2010
2
38
Love The Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 04.07.2010 | Peak: 1 | Wochen: 50
04.07.2010
1
50
No Love (Eminem feat. Lil Wayne)
Eintritt: 24.10.2010 | Peak: 39 | Wochen: 8
24.10.2010
39
8
I Need A Doctor (Dr. Dre feat. Eminem & Skylar Grey)
Eintritt: 20.02.2011 | Peak: 33 | Wochen: 15
20.02.2011
33
15
My Life (50 Cent feat. Eminem & Adam Levine)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 36 | Wochen: 3
09.12.2012
36
3
Berzerk
Eintritt: 08.09.2013 | Peak: 9 | Wochen: 14
08.09.2013
9
14
Survival
Eintritt: 27.10.2013 | Peak: 13 | Wochen: 6
27.10.2013
13
6
Rap God
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 31 | Wochen: 2
03.11.2013
31
2
The Monster (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 1 | Wochen: 23
10.11.2013
1
23
Guts Over Fear (Eminem feat. Sia)
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 30 | Wochen: 4
31.08.2014
30
4
No Favors (Big Sean feat. Eminem)
Eintritt: 12.02.2017 | Peak: 55 | Wochen: 1
12.02.2017
55
1
Revenge (P!nk feat. Eminem)
Eintritt: 22.10.2017 | Peak: 40 | Wochen: 1
22.10.2017
40
1
Walk On Water (Eminem feat. Beyoncé)
Eintritt: 19.11.2017 | Peak: 5 | Wochen: 10
19.11.2017
5
10
Untouchable
Eintritt: 17.12.2017 | Peak: 70 | Wochen: 1
17.12.2017
70
1
River (Eminem feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 2 | Wochen: 26
24.12.2017
2
26
Remind Me
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 24 | Wochen: 1
24.12.2017
24
1
Majesty (Nicki Minaj feat. Eminem & Labrinth)
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 56 | Wochen: 1
19.08.2018
56
1
Lucky You (Eminem feat. Joyner Lucas)
Eintritt: 09.09.2018 | Peak: 2 | Wochen: 9
09.09.2018
2
9
The Ringer
Eintritt: 09.09.2018 | Peak: 3 | Wochen: 3
09.09.2018
3
3
Fall
Eintritt: 09.09.2018 | Peak: 7 | Wochen: 8
09.09.2018
7
8
Killshot
Eintritt: 30.09.2018 | Peak: 30 | Wochen: 2
30.09.2018
30
2
Venom
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 47 | Wochen: 4
14.10.2018
47
4
Homicide (Logic feat. Eminem)
Eintritt: 12.05.2019 | Peak: 12 | Wochen: 3
12.05.2019
12
3
Godzilla (Eminem feat. Juice WRLD)
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 4 | Wochen: 15
26.01.2020
4
15
Those Kinda Nights (Eminem feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 12 | Wochen: 2
26.01.2020
12
2
Darkness
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 13 | Wochen: 2
26.01.2020
13
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Marshall Mathers LP
Eintritt: 04.06.2000 | Peak: 2 | Wochen: 74
04.06.2000
2
74
The Slim Shady LP
Eintritt: 02.07.2000 | Peak: 77 | Wochen: 15
02.07.2000
77
15
The Slim Shady LP [Special Edition]
Eintritt: 04.02.2001 | Peak: 25 | Wochen: 12
04.02.2001
25
12
The Eminem Show
Eintritt: 09.06.2002 | Peak: 1 | Wochen: 74
09.06.2002
1
74
Eminem Is Back
Eintritt: 21.03.2004 | Peak: 24 | Wochen: 6
21.03.2004
24
6
Encore
Eintritt: 21.11.2004 | Peak: 1 | Wochen: 21
21.11.2004
1
21
Curtain Call - The Hits
Eintritt: 18.12.2005 | Peak: 5 | Wochen: 32
18.12.2005
5
32
Eminem Presents The Re-Up
Eintritt: 17.12.2006 | Peak: 9 | Wochen: 13
17.12.2006
9
13
Relapse
Eintritt: 31.05.2009 | Peak: 2 | Wochen: 24
31.05.2009
2
24
Recovery
Eintritt: 04.07.2010 | Peak: 1 | Wochen: 44
04.07.2010
1
44
The Marshall Mathers LP 2
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 1 | Wochen: 24
17.11.2013
1
24
Revival
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 1 | Wochen: 23
24.12.2017
1
23
Kamikaze
Eintritt: 09.09.2018 | Peak: 1 | Wochen: 39
09.09.2018
1
39
Music To Be Murdered By
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 1 | Wochen: 44
26.01.2020
1
44
Rihanna
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pon de replay
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 3 | Wochen: 41
11.09.2005
3
41
If It's Lovin' That You Want
Eintritt: 18.12.2005 | Peak: 19 | Wochen: 12
18.12.2005
19
12
SOS
Eintritt: 21.05.2006 | Peak: 3 | Wochen: 33
21.05.2006
3
33
Unfaithful
Eintritt: 30.07.2006 | Peak: 1 | Wochen: 56
30.07.2006
1
56
We Ride
Eintritt: 17.12.2006 | Peak: 42 | Wochen: 8
17.12.2006
42
8
Roll It (J-Status feat. Rihanna)
Eintritt: 25.03.2007 | Peak: 89 | Wochen: 2
25.03.2007
89
2
Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 03.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 73
03.06.2007
1
73
Shut Up And Drive
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 14 | Wochen: 19
16.09.2007
14
19
Don't Stop The Music
Eintritt: 07.10.2007 | Peak: 1 | Wochen: 55
07.10.2007
1
55
Hate That I Love You (Rihanna feat. Ne-Yo)
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 13 | Wochen: 13
20.01.2008
13
13
Take A Bow
Eintritt: 18.05.2008 | Peak: 7 | Wochen: 29
18.05.2008
7
29
If I Never See Your Face Again (Maroon 5 feat. Rihanna)
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 52 | Wochen: 9
29.06.2008
52
9
Disturbia
Eintritt: 17.08.2008 | Peak: 4 | Wochen: 41
17.08.2008
4
41
Live Your Life (T.I. feat. Rihanna)
Eintritt: 12.10.2008 | Peak: 8 | Wochen: 30
12.10.2008
8
30
Rehab
Eintritt: 21.12.2008 | Peak: 13 | Wochen: 22
21.12.2008
13
22
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 9 | Wochen: 15
13.09.2009
9
15
Russian Roulette
Eintritt: 22.11.2009 | Peak: 1 | Wochen: 26
22.11.2009
1
26
Rude Boy
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 5 | Wochen: 27
21.02.2010
5
27
Te amo
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 9 | Wochen: 27
23.05.2010
9
27
Love The Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 04.07.2010 | Peak: 1 | Wochen: 50
04.07.2010
1
50
Only Girl (In The World)
Eintritt: 26.09.2010 | Peak: 2 | Wochen: 39
26.09.2010
2
39
S&M
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 2 | Wochen: 32
28.11.2010
2
32
What's My Name? (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 13 | Wochen: 22
28.11.2010
13
22
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
California King Bed
Eintritt: 29.05.2011 | Peak: 10 | Wochen: 23
29.05.2011
10
23
Man Down
Eintritt: 19.06.2011 | Peak: 9 | Wochen: 24
19.06.2011
9
24
Cheers (Drink To That)
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 66 | Wochen: 1
02.10.2011
66
1
We Found Love (Rihanna feat. Calvin Harris)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 1 | Wochen: 33
09.10.2011
1
33
Take Care (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 50 | Wochen: 3
27.11.2011
50
3
Talk That Talk (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 11 | Wochen: 3
04.12.2011
11
3
Where Have You Been
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 15 | Wochen: 21
04.12.2011
15
21
You Da One
Eintritt: 15.01.2012 | Peak: 36 | Wochen: 6
15.01.2012
36
6
Princess Of China (Coldplay & Rihanna)
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 20 | Wochen: 16
10.06.2012
20
16
Diamonds
Eintritt: 14.10.2012 | Peak: 1 | Wochen: 50
14.10.2012
1
50
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Half Of Me
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 46 | Wochen: 1
02.12.2012
46
1
Stay (Rihanna feat. Mikky Ekko)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 2 | Wochen: 38
09.12.2012
2
38
The Monster (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 1 | Wochen: 23
10.11.2013
1
23
Can't Remember To Forget You (Shakira feat. Rihanna)
Eintritt: 19.01.2014 | Peak: 7 | Wochen: 17
19.01.2014
7
17
Cry
Eintritt: 24.08.2014 | Peak: 50 | Wochen: 1
24.08.2014
50
1
FourFiveSeconds (Rihanna and Kanye West and Paul McCartney)
Eintritt: 01.02.2015 | Peak: 3 | Wochen: 31
01.02.2015
3
31
Bitch Better Have My Money
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 7 | Wochen: 22
05.04.2015
7
22
American Oxygen
Eintritt: 26.04.2015 | Peak: 30 | Wochen: 9
26.04.2015
30
9
Work (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 9 | Wochen: 30
31.01.2016
9
30
Desperado
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 51 | Wochen: 1
07.02.2016
51
1
Close To You
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 61 | Wochen: 1
07.02.2016
61
1
Famous (Kanye West x Rick Ross x Rihanna x Swizz Beatz)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 45 | Wochen: 4
10.04.2016
45
4
Needed Me
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 45 | Wochen: 25
01.05.2016
45
25
This Is What You Came For (Calvin Harris feat. Rihanna)
Eintritt: 08.05.2016 | Peak: 4 | Wochen: 39
08.05.2016
4
39
Too Good (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 25 | Wochen: 28
15.05.2016
25
28
Love On The Brain
Eintritt: 22.01.2017 | Peak: 26 | Wochen: 22
22.01.2017
26
22
Selfish (Future feat. Rihanna)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 51 | Wochen: 8
05.03.2017
51
8
Loyalty. (Kendrick Lamar feat. Rihanna)
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 35 | Wochen: 3
23.04.2017
35
3
Wild Thoughts (DJ Khaled feat. Rihanna & Bryson Tiller)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 3 | Wochen: 22
25.06.2017
3
22
Lemon (N.E.R.D. & Rihanna)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 59 | Wochen: 1
12.11.2017
59
1
Believe It (PartyNextDoor & Rihanna)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 24 | Wochen: 7
05.04.2020
24
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Music Of The Sun
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 38 | Wochen: 10
11.09.2005
38
10
A Girl Like Me
Eintritt: 07.05.2006 | Peak: 6 | Wochen: 39
07.05.2006
6
39
Good Girl Gone Bad
Eintritt: 17.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 91
17.06.2007
1
91
Rated R
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 1 | Wochen: 43
06.12.2009
1
43
Loud
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 1 | Wochen: 56
28.11.2010
1
56
Talk That Talk
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 1 | Wochen: 32
04.12.2011
1
32
Unapologetic
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 37
02.12.2012
1
37
Anti
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 2 | Wochen: 27
07.02.2016
2
27
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Good Girl Gone Bad Live [DVD]
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 1 | Wochen: 11
29.06.2008
1
11
Loud Tour Live At The O₂ [DVD]
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 3 | Wochen: 6
06.01.2013
3
6
777 - A Tour Documentary [DVD]
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 7 | Wochen: 2
02.06.2013
7
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.94

282 BewertungenEminem feat. Rihanna - Love The Way You Lie
Mal wieder eine neue Kombination amerikanischer Superhelden - Eminem wie gewohnt aggressiv, Rihanna wie gewohnt süß im Chorus - der Aufbau ist aber sehr gewöhnlich - berührt auch nicht wirklich.
Em so gut wie nie, auch Rihanna macht ihren Part mehr als nur gut...
Ohne Rihanna wären es knappe 2*. Mit Rihanna.. fast 4*. Fast.
Un duo plutôt inattendu mais qui cartonne !
Eminem stört gewaltig!
Keine großartigen Raps, seine Stimme ist echt nicht gut, Ausnahme vielleicht Strophe 3.

Dank Rihanna eine knappe 4, sonst wäre das ne glatte 2.
Diese Combo ist nicht umbedingt gut, Rihanna und Eminem passen' nicht irgendwie zu einander. Ausserdem ist Em's Rap viel zu agressiv. Knappe 4. - jetzt nur noch ne 3*/ geht schnell auf die Nerven und die hohe Chartsplatzierung regt mich auf..2+ - der Song war am Anfang wirklich noch in Ordnung, aber jetzt mit diesem scheinheiligem Video und mit der sehr wahrscheinlich Nummer 1 nächste Woche platzt mir einfach der Kragen.. ZUM KOTZEN!

Das ist also keine verdiente Nummer 1 für Eminem und Rihanna, der Song ist einfach grauenhaft..!!
Super!!!
Starker Hook, sehr schöne Melodie! Rihanna past perfekt.

Das Duett ist für mich der beste Track auf der Scheibe, auch wenn er etwas gar poppig ist für Eminem.
De vergelijking met "Empire state of mind" van Jay-Z en Alicia Keys is snel gemaakt. Zelfde idee, maar dan anders uitgevoerd. Het refrein van Rihanna vind ik ijzersterk, de coupletten van Eminem beetje tegenvallend. Het is moeilijk verstaanbaar en klinkt nogal agressief, terwijl de refreintjes bijna 'lief' zijn. Ook had ik nog graag een verse van Rihanna willen horen, maar ook dat zit er niet in. Toch verwacht ik wel een wereldhit, waarmee Eminem dan eindelijk terug aan het hitfront is.

Edit: Toch nu al reeds +1.
sehr gut
leuke combinatie maar het nummer zelf vind ik zeker niet slecht maar ook niet geweldig jammergenoeg.

edit: toch nog 5 sterren. ik begin het met de minuut een beter nummer te vinden.
Best een leuk duet
Er was een tijd dat dit echt niet werkte voor mij, maar ondertussen kan ik het eigenlijk prima waarderen.
Woah, hold up a moment, Eminem & Rihanna have collaborated?! We, the people must commend this unity by sending this to the top of all of the charts!

This is a song that would suit Eminem's angry persona but he doesn't do it very convincingly here. He's saying things loudly, but I don't hear the aggression. Also that 'window pane' lyric is so bad, and the verse/chorus transitions (particularly the third one) are clunky as hell. This song is just eh.
R&B meets HipHop, Eminem hätte hier ruhig etwas geschmeidiger rappen dürfen, wenn Rihanna mit von der Partie ist, ziemlich aggressiv-ruppiger Rapstil - 3.75...neu auf #7 in UK eingestiegen...
Probably the best Eminem song in years, Rihanna makes it better than it would have been without her.
Da haben sich ja zwei meiner absoluten Lieblinge gefunden... da gefällt mir sogar der Rihanna-Teil noch besser. Aber der ist viel zu kurz, leider. --2.
Interessante Zusammenarbeit.
Nette Zusammenarbeit, die aber nicht in der Geschichtsbücher eingehen wird. Dafür stimmt zum einen die Chemie zu wenig, zum anderen ist auch weder der Text, noch das Soundgerüst wirklich atemberaubend.
Buena.
een gegarandeerde hit, of je het nu leuk vindt of niet!
bagger!!!!!
ordentliche Zusammenarbeit, aber ich hatte mir etwas mehr versprochen. Eminems Flow war schon besser und auch bei Rihanna's Refrain fehlt der letzte Kick. 4*

neu eingestiegen auf #2 in den US Billboard Hot 100!
stark!
Rihanna top, Eminem flop. Auf ihn könnte ich liebend gerne verzichten. Gnaden 3.
unnötige Zusammenarbeit
rihanna ist sehr gut in diesem song, eminem eher weniger
Eminem hört sich hier so an, als ob er irgendwas quer sitzen hat.
Zwei Superstars kochen gemeinsam ein kaltes Süppchen...
▒ Deze nieuwe alarmschijf uit eind mei 2010 van dit duo "Eminem & Rihanna" vind ik best leuk en verrassend voor deze tijd !!! Terwijl ik helemaal géén grote fan van "Eminem" ben ☺!!!
Nicht Eminem Like
Recht soft, wie Rihanna da im Refrain rumsäuselt. Schön, dass sie auch dezenter mal zu hören ist. Nicht wie in "Live Your Life" oder "Run This Town" - dort wurde ihre Stimme so hervor gepresst.

Eminems Raps sind tatsächlich schon mal besser gewesen. Fügen sich hier aber gut in den Song ein. Den Stempel drückt dem Song aber Rihanna stimmlich auf. Textlich ist das Lied natürlich nicht minder interessant aus Eminems Feder.
wirklich wirklich toller Song!!!!!love it!!!
Eminem war mal lustiger...
Der beste Song auf dem neuen Album - dank Rihanna ein absoluter Ohrwurm.
If there was no RHianna, I'd probably give it 2*. Rhianna makes this song, and saves it. much like Hayley Williams does for B.o.B
not a fan of this...
UNGLAUBLICH!
Ohne Rihanna hätte dieser Song nur 2 Punkte bekommen.
Ik moet gherkin gelijk geven: de combinatie van een agressieve Eminem en een bijna lieve Rihanna past gewoon niet. Bovendien vind ik het ook niet zo'n sterk nummer, al zal het vast wel een hit worden. Dat dan weer wel.

Edit 24/09/2010: Ik verhoog met twee sterren, omdat ik het nummer steeds meer ben gaan waarderen. Bij nader inzien is het nummer toch niet zo heel slecht en past Rihanna beter bij het nummer dan ik in eerste instantie had gedacht.
De stem van Rihanna OK - maar die Eminem, neen, dat is niet aan mij besteed ... Twee sterren nog voor Rihanna.
Sehr schön. - 5.52*
Ziemlich gut gelungen.
also. der Teil wo Rihanna singt geht ja noch einigermassen. Aber dann wenn Eminem anfängt zu ''schreien'' (kann das nicht anders nennen) dann ist's ja grottenschlecht. sri..
Guter Track, aber Eminem ist auch ohne Rihanna spitze , er hätte sie eigentlich gar nicht nötig, aber trotzdem eine gute und interessante Zusammenarbeit
gutes Ding
Also für mich wertet Rihanna, die für einmal nicht schlecht singt, diese "Rap-Ballade" deutlich auf - ohne sie wäre der Song wahrscheinlich schnell vergessen. So aber stellt ihre Stimme einen starken Kontrast zu den etwas aggressiven Rap-Parts von Eminem dar und erzeugt damit einen richtigen Ohrwurm. Knappe 4.
zum Vergessen...
This song has grown on me and Eminems rap is strong. Eminem's 21st UK top 10 and Rihanna's 13th. UK#2 and Ireland#1. 1.2 million copies sold in the UK. (Rihanna's 2nd million+ seller single UK)
Hands down one of his best tracks of all time. Rihanna's chorus is brilliant as well. So much angst and I like it.
the combination of eminem and rihanna works quite well
gewoon goed
Gande vor Recht..hier passt nichts zusammen, hier wertet niemand irgendjemand oder irgendetwas auf..
hui.. da haben wir ihn.. den schlechtesten eminem song aller zeiten..
also ich finde das lied doch mehr als in ordnung
Eerst was ik er niet weg van, maar het blijkt toch een groeiertje te zijn. Van 3 naar 5 sterren. Zelfs Rihanna klinkt te pruimen op deze single, dan moet het toch wel bijzonder zijn.
...sehr gut...
Genialer Song!
Rihanna rules!
Eminem nervt wieder, der Refrain mit Rihanna ist dagegen große klasse. Aufgerundete 4 Punkte!
Muss anstrengend sein, seit 11 Jahren wütend zu sein...
Nein im Ernst, Rihanna singt super, so wollen wir sie höhren. Wie bei Stan, eine gute Stimme und eben - mit Eminem dazu...
Rihanna und Eminem passen nicht zusammen... Auch sonst was vom Schwächsten auf Recovery. Enttäuschend!
2,5*
this is better than some other stuff charting but gee im really sick of hearing eminem's same old rap
gut
Ohne Eminem wäre der Song noch besser.
Der Eminem-Part auf (wie immer bei ihm) Tiefseegraben-Niveau - dass Rihanna den Song retten muss, spricht nicht fürs Gesamtwerk.
Im Ansatz ordentlich, aber der grauenhafte, überaggressive Rap-Part ruiniert das Lied vollends. 2-2,5*.
Brilliant track, the beat is very matching to the song, eminems rapping is GREAT, and rihanna really pulls it up from 5 to 6 :D

my personal #1 of 2010
Den Text finde ich Klasse, Eminem rappt Aggressiv, und und genau das muss er in diesem Song auch, alles andere wäre fehl am Platz. rihanna hat das im Interview schon richtig gesagt: Der Song MUSSTE aufgenommen werden, alle beide haben das Thema Häusliche Gewalt mitgemacht, Eminem als Täter, Rihanna als Opfer - die beiden wissen also genau was sie da von sich geben. Der Song ist einfach großartig, und das Video...WOW..was soll man noch sagen?!...Ist für mich schon jetzt Anwärter auf den besten Song des Jahres!...Würde ja am liebsten 60* Sterne geben...aber was solls...hier die verdienten 6*!
Klar wäre der Song ohne Rihanna nicht viel wert. Doch so ist's perfekt! Mit dem Text kann ich nicht viel anfangen. Nehmen wir mal den Satz: But that's alright
Because I like The way it hurts

Ich weiss nicht... das gefällt mir nicht. Aber sonst... echt der total Ohrwurm. Einer meiner Lieblingssongs zurzeit.

Ne 6*


Ach ich finde Eminem stört nicht, aber es ist gut, dass RiRi ein bisschen Ruhe in das Lied reinbringt!
♥ Lekker plaatje van "Eminem & Rihanna" afkomstig uit zomer 2010!! Jammer dat het nummer zo traag de hitlijst bestormt. Van mij zou deze "Eminem" nog eens een échte hit mogen scoren!!

** Ik ga zelfs verhogen naar 5 sterren!!
der songtext geht eindeutig unter die haut...vor allem die 3.strophe finde ich der HAMMER
6*
Ziemlich gut!
Bumm!
Sanfter Sommer-Kracher...
Finde ich ziemlich gut! Einen Pluspunkt gibt's auch noch dafür, weil auf dem Album-cover der "O" wie das Schweizerwappen aussieht! XD
love da way u lie..die lyrics sind stark..man muss aber die englishe sparche beherschen um zu verstehen was eminem da singt..
Sehr gut!
Vooraf veel te snel geoordeeld. Een mooi nummer.
Absolut gelungen!
sehr gut
passabel.
gut.
Rihanna's stukje is zeer goed, Eminem valt me vies tegen
Not as good a collaboration as 'Stan' was with Dido, and I wish Rihanna got a bit more to work with on this song. But overall not a bad song. Eminem's back!
Also mir missfällt es dass Eminem im neuen Album so ernst rüberkommen will. ist seine Sache, aber mich begeistert es nicht wirklich. Zum Song kann ich nur sagen: für mich so ziemliches Mittelfeld. Ist jetzt nicht der originellste Sommerhit, da muss er Yolanda be cool den Platz frei machen XD. Sowas wie dieser Song haben wir nach meiner Meinung schon oft gehört.
Wow, der Song bringt es einfach! "Stan" mit Dido hat mir schon gefallen, dieses Duett ist ebenfalls genial! Kann nicht genug kriegen und läuft mir nach.
Niet groots maar aanvaardbare plaat van Eminem, vooral met dank aan Rihanna.
schlecht und nervig
Prima song.
Eminem's rapping is strong, and the chorus is damn catchy and Rihanna's voice is perfect for it. Like BSB said, she lifts the song from a 5 to a 6. Would have to be Eminem's best song in the past few years and one of the best of his career.
Ja wegen Rihanna und dem tollen Ohrwurm Refrain werde ich da eine 4 geben. Eminem ist eher langweillig.
Burner
Grrr Eminem dieser Tölpel, dieser dumme Dotsch macht mit seinem nervig betonten Rap alles zunichte, weil der Refrain ist poppig und schön. Schade, dachte Eminem sei so langsam mal weg vom Fenster, hat scheinbar grad nochmal so die Kurve erwischt. Unverdient!
Die Raps von Eminem sind solide, jedoch etwas zu aggressiv geraten. Da wirkt Rihanna mir ihrem Soul fast etwas verloren. *3+
Net geen 6
super
...find ich stark, könnte noch zur sechs wachsen...
hab den song in youtube gehört fand den anfang einfach nur traumhaft ich liebe rihannas stimme aber dann kam eminem dazwischen einfach ne nervensäge in diesem song der refrain ist der beste teil da nur rihnna zuhören ist

wenn nur rihanna singen würde wäre es ne 6
aber da eminem LEIDER mitsingt nur ne 3
schwach
Ich befürchte dass dieser Track schon sehr bald nur noch nervt. Deswegen gibt's von mir eine vorsorgliche 3.
Gääääähn... Dieser verkommene Bengel hat noch immer nicht gelernt, dass Kreativität nicht davon rührt wie oft man die immer genau gleiche Art zu rappen hinter kaum ändernden "Hintergrundmelodien" einarbeitet sondern darin, einfach auch mal was Neues, etwas noch nie so gehörtes auszuprobieren, ja, einfach mal was NEUES zu schaffen. Auch die Göre macht das Ganze keinen Deut besser.
Langweilig wie Grossmutters Fernsehprogramm.
ooh .. wiie ich diiesen Sonq liebee.. <3
Entsetzlich.
she loves the way it hurts............ich mag es nicht hören
SO SCHLECHT!!!
Das Gerappe von Eminem nervt, mit anderem Rapper wäre mehr drin gewesen!
It was great for a few weeks, then it become a bit boring. Good contributions from both artists.
Das gefällt mir natürlich sehr.
gefällt mir :)
super song
Die Kombination gefällt mir nicht
Goeie samenwerking! Het rapwerk van Eminem is iets minder maar Rihanna maakt het meer dan goed.
eminem hats halt drauf
echt hammer
Rihanna macht auch jeden Scheiß mit. 3 Punkte für ihren Part 0 für M&M
Sehr gut.

man muss eminem zu gute halten dass er stets was neues versucht und sich nie wiederholt

rihanna dient nicht nur bloss als schmückendes beiwerk
Der Track ist nicht so verkehrt wie man meint.
great song,eminem at he's best! Rihanna is ok but doesn't do much for the song but she is ok.


not bad, i like it.
booring
Schöner Song!
Eminem scheint inzwischen richtig uncool geworden zu sein, wenn er schon, so eine Medienhure, wie Rihanna, braucht um der heutigen Proll-Jugend paar Groschen aus der Tasche zu leihern - billigst!
Ich finde den Song geil! Auch Rihannas krächzende Stimme im refrain passt gut.
Pas trop mal même si Rihanna me déçoit beaucoup en ce moment...
der eminem ist einfach nur sowas von sch*****. der hat einfach kein talent für gar nichts. der wäree besser taxifahrer geworden oder so was. aber anscheinend gibts ja immer noch leute die den git finden. vollpfosten!
"toolshed" hat mit treffenden Worten das gesagt, was ich denke.

Ansonsten: Jeder Stern für dieses Machwerk ist einer zu viel. Schade um Eminem, der immerhin eine ganze Menge Talent hat - was man von Rihanna beim besten Willen nicht behaupten kann.
Sorry aber mit der Zeit kann das Lied echt langweilig sein.
Hammer Nummer von zwei Ausnahmetalenten :)
Beide harmonieren perfekt...:)
Ohrwurm und tolles Lied ... =)
5*
Ja so gut ist diese DUett schon wieder auch nicht !
Hat sehr viel Ohrwurmcharakter. Gefällt mir daher ziemlich gut. Aber trotzdem ist es halt ein 0815-Song, den ich ziemlich schnell wieder vergessen werde... :) Habe ihn vielleicht auch zu oft gehört, das kann sein.

4.5!
ich mags
...immer mehr
Es gibt durchaus Besseres von beiden, aber gut ist es trotzdem
Not bad, not bad at all....good collaboration between Eminem and Rihanna, and unusually I love the rapping verses from Eminem more than chorus singing by Rihanna. The video is good too ;)
Non, pas Eminem quoi ...
eminem vind ik vreselijk maar rihanna maakt veel goed
...gut...
Find ich ganz passabel...

edit: eigentlich RICHTIG gut - so mag ich Eminem!
eminem mag ich bei diesem song überhaupt nicht...
I greatly disliked every Eminem song released over the past few years, until this one. It's lyrically gripping and getting Rihanna to sing the chorus is just pure brilliance.
Zwei Künstler, die ich eigentlich nicht mag - und doch ist der Song akzeptabel, wobei die Passagen von Eminem fast etwas stören. Netter Song, aber chartstechnisch doch auch überbewertet.
tro bien eminem
...
ganz grosses kino. für mich der beste song des jahres. vor allem rihannas part überzeugt total. die misching mit den parts von eminem macht das lied zu einem meisterwerk voller gefühle.
Dit nummer is me al erg snel gaan irriteren. De rede waarom ik hem nog zo hoog heb staan in mijn Persoonlijke Lijst is dat Rihanna nog meedoet.
Schliesse mich toolshed an. Amen.
Hervorragender Ohrwurm
good
grandios
ganz nett 4+
geht so. schlecht ist es nicht auch nicht gut
Schöner Song, höre ich immer wieder gerne.
Highest Peak In My Personal Charts: #3 (1 week)
Die Aggression die dieser Track von Eminem im feat. mit Rihanna transportieren soll, kommt bei mir durch Eminems aggressive Rap-Part's an. Auch der Refrain von Rihanna transportiert so viel verschmähte Liebe und Traurigkeit, sodass ich gezwungen bin dieser Kombo eine 6* reindrücken zu müssen. Trés bonné chanson, j'adore. :-) 6*
Der Song ist genau so gemacht, wie er gehört, um dieses Thema zu transportieren. Den Refrain von Rihanna fand ich zuerst sehr schräg, mit den breiten Tonschwankungen... aber genau das erweckt Aufmerksamkeit, und mit der Zeit geht er ordentlich ins Ohr.
sehr gut
Don't like. Rihanna really lights it up.
stressig
cooler song!!!!!
gut
Rihannas vocals are really good,
this song is essentially the exact same as Airplanes though.
(Eminems even on Airplanes Pt. II)
..... Bin kein R&B Liebhaber, aber Eminem überrascht mich immer !!...und die Sang von Rihanna ist auf dieser single nicht schlecht !
Wunderschön...
Rihanna und Eminem ergänzen sich perfekt
Endlich singen zwei über häusliche gewalt die es selbst erlebt haben
Respekt...
wäääääääh, ich hasse eminem! -.-
idiot!
ayyayay ça fait mal
J'aime
Sooooo dull.
wieder mal sehr kalkuliert, aber doch noch aussreichend ansprechend
eerst is het een heel leuk liedje,
daarna bijna te irritant om er ook maar 1 seconde naar te luisteren

2 sterren
Goede combi, deze twee. Eminem laat zien zeker thuis te horen 'on top of the scene' Goede flow en lekkere beat. Perfect om met de bas vol open te draaien.
Kein schlechter Song, vor allem der Refrain lässt sich hören. Eminem finde ich hingegen ungewohnt schwach.
Une bonne collaboration qui aura une suite présente sur le prochain album de rihanna
Sehr eindrucksvoll!
nervend
aalglatt und industriell, da hilft der scheinbar ambitionierte Gesang auch nix mehr.
Anfangs klasse Song, mittlerweile wurde es durch MTV oder Radio totgespielt, leider!
Wunderschöner Song, der Beste von Eminem und einer von den Besten von Rihanna.
Passt gut!
was für ein schrott is das den,ziemlich langweilig,unnötig,und ätzend,net mal einen punkt wert
Back to the Em we know and love. Not the stupid 'Ass Like That' voice.

Was my #1 of 2010.
Lassant, ça joue beaucoup trop sur la présence de Rihanna
einfach wunderschön...
ich mag diesen song. genial!
Sehr guter Song!
Grandioser Song
Tolle Scheiße
Merde.
4 - #4 on my "Personal Chart" on April 2011
Super
grosses kino!
Ich mag Eminem generell nicht besonders (eig. Rap im Allgemeinen) aber hier stört er mich gewaltig.

den zweiten Stern gibts für Rihanna, deren Parts sind sogar ziemlich gut, ihr eigener Part II vom neuen Album gefällt mir wesentlich besser.
Peaked at #2 on my personal.

Came in at #94 on my TOP 200 OF 2010.

P = 151
Wurde viel, viel zu oft gespielt.
Ich mag beide Stimmen nicht (Eminem's mit Ausnahmen).
Das mag jetzt merkwürdig klingen, aber ich habe diesen Song bisher noch nie so richtig bewusst gehört. Dafür, dass ich die Musik dieser beiden, ebenso wie meine Vorschreiberin, höchst selten mag, ist er ganz in Ordnung. Trotzdem überwiegt die Langeweile, da mich besonders die Melodie alles andere als packt und auch weil das Soundgebräu doch sehr einfallslos klingt. 2.5+
schrecklich mies und öde
verrassende goede combinatie tussen deze 2 supersterren , goede plaat en wat een hit is dit geweest zeg zeer terrecht
C'est incontestablement le tube de l'année !
Eminem, gibts denn immer noch? Der Part mit Rihanna wertet's leicht auf.
There's a lot more emotion in the Recovery songs, except maybe No Love. But this song is amazing. Rihannas vocals are spot on, their magical. Eminem's versus are powerful lyrically too. Deserved to be the number 1 song of 2010.
The song was just nothing compared to his Slim Shady persona and it didn't stand a chance. Peaked at number 91 on my personal hot 100 and number 3 on my personal urban charts during 2010!
bah!!
nervt schon sehr, weiss auch nicht mehr wieso ich eminem früher gut fand. vielleicht weils damals noch was neues war und die songs zum teil halt auch viel interessanter waren.
it's just one of those great songs :X Rihanna's part is perfection
my #1 single of 2010
To Bloody Boring mate! jokes but its still boring
Eigentlich sehr schöner Song, Rihanna's Part als Highlight des Songs. Doch man hat es mittlerweile zu oft gehört...

4*
Ist noch im Rahmen!
inzwischen finde ich das Lied gut
nicht meins..
Hier gefällt mir Rihanna mal erstaunlich gut. Schönes "feat.".
Average comeback hit
Gefällt mir nicht.
A mix of rapping by Eminem and gradual singing for Rihanna makes this a pretty good song to listen to :)
3
Zwei Superduper-Megastars (unterstützt durch die derzeit kolpotiert heisseste Hollywood-Braut im Video..!) mit einer sehr souveränen Mainstream-Produktion ... Eminem gewohnt (kalkuliert) berserkerisch, dazu der einschmeichelnde Pop-Refrain (sogar mit leicht provokanter Aussage) ... das kann auch der Radio-Hörer hören und vergrault die "Homies" nicht - eben "souverän" ... sowas wie der "Stan"-Nachfolger, wenn auch zahmer ...
... naja, typische 3,5 ...
Eminem ist nicht mein Ding - aber gemeinsam mit Rihanna tönt das sogar bei ihm mehr als akzeptabel.
ich finde in super
Extremely overrated.
en nog hou ik er van
Goed nummer.
Rihanna kommt im Refrain richtig überzeugend rüber, überraschend. Video gut, Eminem passabel, zurecht ein Erfolg.
Gut, 4+
Ok
een goeie samenwerking tussen Eminem & Rihanna geweldig en dit is ook nog Riri's vierde rap song en nog beter dan die anderen drie
Top!
I think I can appreciate it for what it is now, but all the hype surrounding it at the time was irritating and unnecessary.
grauenhaft... nichts mehr übrig von eminems früherer klasse?
Superlåt
@DaJoe: Ey Alter, was labersch du? Der Song ist allgemein super und Eminem's Rapteile sind wie immer Weltklasse!
love it
I find this to be a great effort for both Eminem and Rihanna. That chorus is fantastic and memorable but the only downside is the transition from the second verse to the chorus with that window pane line as I find it tacky.
Solid but got sick of it pretty quickly.
Great. My favourite Eminem song. Both artists are really good here and it is a nice duet that has a lot of meaningful lyrics. Deserved it's success and has thankfully recovered from overplay.
Overrated! And it kept I Like It (my favorite song of the year) at #2!!!!
Rihanna werten den aggressiv-Rap von Eminem auf, darum 4*
Wow, this was huge and way overdone in the charts in my opinion.
My favourite parts are Rihanna's chorus and the mellow guitar. Eminem's rap was good but it's been done that way before.
Prachtig nummer!
5 stars
dank eminem wohl eher eine vier
Average.
Nicht übel. "Not Afraid" finde ich aber um einiges stärker.
ich find sowohl die nummer gut, als auch dass die zwei gut harmonieren :O)
I just could never get into this one back then, and I find it totally unlistenable now. One of the few songs I truly can't stand.
That chorus just comes across as horrifically shrieky to me and it's one of the worst, if not, the worst thing I have ever heard in music.
Don't like at all, not a fan of Rihanna. Eminem saves it from a 1.
Kann mich nicht überzeugen.
Ich mag keine Raps; der Rihanna-Part ist schön.

03.01.19: Mein Geschmack hat sich mit der Zeit auch gewandelt. Toller Refrain. Und Eminem kann ich jetzt auch hören, auch wenn er so aggressiv wie hier auftritt. 3 => 5.
Wenn man Mega Star Rihanna mit ins Boot nimmt, kann kaum was schief gehen, auch nicht mit Eminems Rap Parts!
4/6

CDN: #1 (7 weeks), 2010
USA: #1 (7 weeks), 2010
overrated but it's still a good song, i like how eminem verses and rihanna's chorus fit perfectly
Mauvais duo.
dito ottifant, zusammengedudelt bis zum geht nicht mehr und verdammt schlecht!

Dazu ist das noch ein Cover von Skylar Grey welche diesen Song als Ballade aufnahm!
Guter, leicht langweiliger Rap/Pop-song...
De rap valt inderdaad tegen met dat agressieve gedoe, maar het refrein is zó mooi dat ik toch nog uitkom op 5 sterren.
Rihanna reißt es raus.
Grossartig duo!
Zeer aanstekelijk refrein van Rihanna en de strofes van Eminem zijn even sterk.
ungenügend
...weniger...
Mulefuz total!
zu offt gehört

Diese Art von Musik mag ich eher weniger, aber für eine knappe 4 reicht es.
nanana...
Zo verschikkelijk slecht, dat ze goede vrienden zijn betekent niet dat hun samenwerking goed is. Moet wel zeggen dat Rihanna's stem heel clean is in dit lied.
Waarom laat een goede rapper als Eminem zich in met een matig zangeresje als Rihanna? Nooit begrepen.
Never fussed me
das war ein ummer 1 hit?!
zum himmel...

schlimme und unpassende raps von eminem.
technisch unter seinen möglichkeiten.
vollkommen ohne rhythmus- und taktgefühl.

und rihanna quakt wie auch immer.
dieses hoch und runter im gesang ist grausig.
Gut.
Ok
.
Wurde ziemlich totgespielt
Die Raps stören mich nicht, im Gegenteil. Die beiden Interpreten ergänzen sich mit ihren jeweiligen Parts recht gut.

Insgesamt gesehen ist die Nummer halt nicht der Burner.
Die erste Rezi hier von Miraculi hat es ja bereits auf den Punkt gebracht ;)
Eines der wenigen Lieder mit Rap drinnen, die ich Angenehm finde
Mich stört der Rap hingegen enorm. Ich erkenne darin nichts Besonderes. Rihanna singt ausnahmsweise mal richtig gut, so dass die 4 drin ist.
Gut
Noch ok.
Jammer dat het gekweel van de talentloze Rihanna te horen is op dit nummer, anders had het wel wat hoger gescoord, nu helaas dus maar een 5
catchy
I don't mind this at all. The chemistry between them meshes well in this song and the lyrics (other than that one line) feel deep.
Ja, den Song habe ich mal geliebt wie kaum einen zweiten und konnte ihn sogar auswendig. Davon ist nicht mehr viel übrig geblieben, trotzdem war das eine gute Zusammenarbeit der beiden Superstars.
Langweilig. Da hat Eminem Besseres.
Dieses unterschiedliche Duett hat auch schon wieder 10 Jahre auf dem Buckel. 4
Häusliche Gewalt. Eminem rappt als Täter sehr aggressiv, Rihanna singt als Opfer gefühlvoll den Refrain, beide haben einen realen Hintergrund. Das macht es absolut glaubhaft. Love the Way you lie von 2010 ist auch vom Sound her ganz stark, ich liebe ihn, schon als ich ihn damals das erste mal hörte! Fave und eine sehr gute 6!
2-3