Home | Impressum | Kontakt
Login

Eminem
Berzerk

Song
Jahr
2013
Musik/Text
Produzent
3.33
99 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
08.09.2013 (Rang 12)
Zuletzt
15.12.2013 (Rang 70)
Peak
9 (1 Woche)
Anzahl Wochen
14
3783 (909 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 9 / Wochen: 14
DE
Peak: 10 / Wochen: 24
AT
Peak: 22 / Wochen: 15
FR
Peak: 10 / Wochen: 23
NL
Peak: 52 / Wochen: 4
BE
Peak: 44 / Wochen: 2 (V)
Peak: 42 / Wochen: 2 (W)
SE
Peak: 56 / Wochen: 3
DK
Peak: 15 / Wochen: 3
ES
Peak: 46 / Wochen: 1
AU
Peak: 5 / Wochen: 13
NZ
Peak: 12 / Wochen: 10
Tracks
Promo – Digital
26.08.2013
Aftermath / Shady / Interscope - (UMG)
1
4:01
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:01Berzerk [Promo]Aftermath / Shady / Interscope
-
Single
Digital
26.08.2013
3:58The Marshall Mathers LP 2Aftermath / Shady / Interscope
06025 3758811
Album
CD
05.11.2013
3:58The Marshall Mathers LP 2 [Deluxe Edition]Aftermath / Shady / Interscope
06025 3758812
Album
CD
05.11.2013
3:58The Marshall Mathers LP 2Aftermath / Shady / Interscope
0602537645879
Album
LP
14.07.2017
3:57Curtain Call 2A Shady / Aftermath / Interscope
060244817107
Album
CD
05.08.2022
Eminem
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hi! My Name Is
Eintritt: 02.05.1999 | Peak: 29 | Wochen: 7
02.05.1999
29
7
Forgot About Dre (Dr. Dre feat. Eminem)
Eintritt: 05.03.2000 | Peak: 37 | Wochen: 16
05.03.2000
37
16
The Real Slim Shady
Eintritt: 25.06.2000 | Peak: 2 | Wochen: 36
25.06.2000
2
36
The Way I Am
Eintritt: 15.10.2000 | Peak: 19 | Wochen: 17
15.10.2000
19
17
Stan (Eminem feat. Dido)
Eintritt: 10.12.2000 | Peak: 1 | Wochen: 26
10.12.2000
1
26
Rock City (Royce Da 5'9" feat. Eminem)
Eintritt: 07.04.2002 | Peak: 37 | Wochen: 11
07.04.2002
37
11
Without Me
Eintritt: 26.05.2002 | Peak: 1 | Wochen: 47
26.05.2002
1
47
Hellbound (Eminem, J-Black & Masta Ace)
Eintritt: 02.06.2002 | Peak: 85 | Wochen: 1
02.06.2002
85
1
Cleanin' Out My Closet
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 5 | Wochen: 25
06.10.2002
5
25
Lose Yourself
Eintritt: 15.12.2002 | Peak: 1 | Wochen: 70
15.12.2002
1
70
Sing For The Moment
Eintritt: 13.04.2003 | Peak: 8 | Wochen: 19
13.04.2003
8
19
Just Lose It
Eintritt: 14.11.2004 | Peak: 1 | Wochen: 17
14.11.2004
1
17
Like Toy Soldiers
Eintritt: 06.02.2005 | Peak: 3 | Wochen: 15
06.02.2005
3
15
Mockingbird
Eintritt: 08.05.2005 | Peak: 14 | Wochen: 14
08.05.2005
14
14
Ass Like That
Eintritt: 07.08.2005 | Peak: 25 | Wochen: 13
07.08.2005
25
13
When I'm Gone
Eintritt: 01.01.2006 | Peak: 7 | Wochen: 20
01.01.2006
7
20
Smack That (Akon feat. Eminem)
Eintritt: 19.11.2006 | Peak: 3 | Wochen: 28
19.11.2006
3
28
Crack A Bottle (Eminem / Dr. Dre / 50 Cent)
Eintritt: 22.02.2009 | Peak: 4 | Wochen: 19
22.02.2009
4
19
We Made You
Eintritt: 03.05.2009 | Peak: 4 | Wochen: 21
03.05.2009
4
21
Beautiful
Eintritt: 31.05.2009 | Peak: 44 | Wochen: 2
31.05.2009
44
2
Forever (Drake, Kanye West, Lil Wayne & Eminem)
Eintritt: 17.01.2010 | Peak: 68 | Wochen: 3
17.01.2010
68
3
Not Afraid
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 2 | Wochen: 38
23.05.2010
2
38
Love The Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 04.07.2010 | Peak: 1 | Wochen: 50
04.07.2010
1
50
No Love (Eminem feat. Lil Wayne)
Eintritt: 24.10.2010 | Peak: 39 | Wochen: 8
24.10.2010
39
8
I Need A Doctor (Dr. Dre feat. Eminem & Skylar Grey)
Eintritt: 20.02.2011 | Peak: 33 | Wochen: 15
20.02.2011
33
15
My Life (50 Cent feat. Eminem & Adam Levine)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 36 | Wochen: 3
09.12.2012
36
3
Berzerk
Eintritt: 08.09.2013 | Peak: 9 | Wochen: 14
08.09.2013
9
14
Survival
Eintritt: 27.10.2013 | Peak: 13 | Wochen: 6
27.10.2013
13
6
Rap God
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 31 | Wochen: 2
03.11.2013
31
2
The Monster (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 1 | Wochen: 23
10.11.2013
1
23
Guts Over Fear (Eminem feat. Sia)
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 30 | Wochen: 4
31.08.2014
30
4
No Favors (Big Sean feat. Eminem)
Eintritt: 12.02.2017 | Peak: 55 | Wochen: 1
12.02.2017
55
1
Revenge (P!nk feat. Eminem)
Eintritt: 22.10.2017 | Peak: 40 | Wochen: 1
22.10.2017
40
1
Walk On Water (Eminem feat. Beyoncé)
Eintritt: 19.11.2017 | Peak: 5 | Wochen: 10
19.11.2017
5
10
Untouchable
Eintritt: 17.12.2017 | Peak: 70 | Wochen: 1
17.12.2017
70
1
River (Eminem feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 2 | Wochen: 26
24.12.2017
2
26
Remind Me
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 24 | Wochen: 1
24.12.2017
24
1
Majesty (Nicki Minaj feat. Eminem & Labrinth)
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 56 | Wochen: 1
19.08.2018
56
1
Lucky You (Eminem feat. Joyner Lucas)
Eintritt: 09.09.2018 | Peak: 2 | Wochen: 9
09.09.2018
2
9
The Ringer
Eintritt: 09.09.2018 | Peak: 3 | Wochen: 3
09.09.2018
3
3
Fall
Eintritt: 09.09.2018 | Peak: 7 | Wochen: 8
09.09.2018
7
8
Killshot
Eintritt: 30.09.2018 | Peak: 30 | Wochen: 2
30.09.2018
30
2
Venom
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 47 | Wochen: 5
14.10.2018
47
5
Homicide (Logic feat. Eminem)
Eintritt: 12.05.2019 | Peak: 12 | Wochen: 3
12.05.2019
12
3
Godzilla (Eminem feat. Juice WRLD)
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 4 | Wochen: 15
26.01.2020
4
15
Those Kinda Nights (Eminem feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 12 | Wochen: 2
26.01.2020
12
2
Darkness
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 13 | Wochen: 2
26.01.2020
13
2
Last One Standing (Skylar Grey feat. Polo G, Mozzy & Eminem)
Eintritt: 10.10.2021 | Peak: 48 | Wochen: 1
10.10.2021
48
1
Gospel (Dr. Dre & Eminem)
Eintritt: 20.02.2022 | Peak: 77 | Wochen: 1
20.02.2022
77
1
From The D 2 The LBC (Eminem & Snoop Dogg)
Eintritt: 03.07.2022 | Peak: 66 | Wochen: 1
03.07.2022
66
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Marshall Mathers LP
Eintritt: 04.06.2000 | Peak: 2 | Wochen: 74
04.06.2000
2
74
The Slim Shady LP
Eintritt: 02.07.2000 | Peak: 77 | Wochen: 15
02.07.2000
77
15
The Slim Shady LP [Special Edition]
Eintritt: 04.02.2001 | Peak: 25 | Wochen: 12
04.02.2001
25
12
The Eminem Show
Eintritt: 09.06.2002 | Peak: 1 | Wochen: 78
09.06.2002
1
78
Eminem Is Back
Eintritt: 21.03.2004 | Peak: 24 | Wochen: 6
21.03.2004
24
6
Encore
Eintritt: 21.11.2004 | Peak: 1 | Wochen: 21
21.11.2004
1
21
Curtain Call - The Hits
Eintritt: 18.12.2005 | Peak: 5 | Wochen: 33
18.12.2005
5
33
Eminem Presents The Re-Up
Eintritt: 17.12.2006 | Peak: 9 | Wochen: 13
17.12.2006
9
13
Relapse
Eintritt: 31.05.2009 | Peak: 2 | Wochen: 24
31.05.2009
2
24
Recovery
Eintritt: 04.07.2010 | Peak: 1 | Wochen: 44
04.07.2010
1
44
The Marshall Mathers LP 2
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 1 | Wochen: 24
17.11.2013
1
24
Revival
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 1 | Wochen: 23
24.12.2017
1
23
Kamikaze
Eintritt: 09.09.2018 | Peak: 1 | Wochen: 39
09.09.2018
1
39
Music To Be Murdered By
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 1 | Wochen: 44
26.01.2020
1
44
Curtain Call 2
Eintritt: 14.08.2022 | Peak: 8 | Wochen: 6
14.08.2022
8
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.33

99 BewertungenEminem - Berzerk
The first few seconds are quite berserk actually :P

This is alright, but I felt somewhat disappointed. I guess 'Not Afraid' was a better lead single. I think I do like the sample though - Billy Squire's 'The Stroke'.

The lyrics are very different to the other tracks on the album.
Solid track now.
Starts off sounding like a huge mess, thankfully it gets better as the song progresses but I'm not impressed with this.

EDIT: Is getting better with familarity, I like it now.
Ça décape.
sorry, aber das hier ist schrecklich!!¨

Sehr sehr schwaches Comeback!

edit: runter auf die verdiente 1* so etwas beschissniges habe ich schon lange nicht mehr gehört!! Scheissseee!
Ich bin auch nicht angetan. Der Song klingt ziemlich chaotisch und reißt überhaupt nicht mit. Als Lead-Single für ein neues Album ziemlich enttäuschend.
Hahahahaha! Das ist die totale Lachnummer - so einen riesen Schrott habe ich schon lange nicht mehr gehört!

Aber das Beste daran ist, dass sowas in den iTunes Charts schon auf Platz 2 ist! Hey Kids, kauft euch diesen Mist, dann seid ihr absolut cool (und bööööse!!!) - und Eminem wird noch reicher - hahaha.

Und das Allerbeste ist: dass ich wohl das erste mal die Meinung mit Fabi Gaga teilen kann - darauf müsste man fast anstossen :-)
Cool song, fittingly berserk. Interesting song, and I think it will grow on me.
eminem ist mal wieder für ne überraschung gut, und überzeugt in seiner neuen single ganz im stile der 80er-legenden run dmc und beastie boys in einer aggressiven rap rock-mixtur. kein wunder...hat ja auch der überproduzent rick rubin mitgemischt.

mich stört der wilde mix und die etwas haarsträubende melodie, die sogar g-funk-elemente aufweist, überhaupt nicht. ich freue mich auf die marshall mathers lp 2, die im november erscheinen soll. ich wage mal zu bezweifeln, dass er an die erfolge von part 1 anknüpfen kann.
Hm, ein Bisschen zu chaotisch. Obwohl es ziemlich schön alte Schule ist.
Obwohl Eminem-Fan würde ich hier eigentlich nur drei Sterne geben.
Die schönen zurückgebrachten Erinnerungen durch die Samples von Billy Squier's "The Stroke" rechtfertigen aber den vierten Stern.
cool
coooool! hört sich erst mal nach run dmc und beastie boys an. trägt jedoch klar eminem's typische handschrift. ist vielleicht auch eine art lobgesang auf den oldschool hiphop.
vermag trotz allem nicht 100ig zu überzeugen
Also meine Musik ist das eher nicht, aber immerhin diesmal keine ganz so billige Anbiederung an den Mainstream wie zuletzt bei Eminem.

Als Belohnung für diese etwas speziellere musikalische Farbe gebe ich eine nett gemeinte 4.
Ich mag Eminem und finde, dass er sich von der grossen Rapper-Masse absondert. Auch wenn der Song nicht so gut ist, gibt es dank Eminem 4*.
Klinkt met momenten een beetje als een plaat van de beasty boys, maar dat even terzijde. Het is niet slecht, maar van eminem verwacht ik wel meer.

edit: toch van 3 naar 5 sterrren. Eerst vond ik het matig, maar het is duidelijk een groeier!
Der Rapper unterhält hier die Hörerschaft auf seine gewohnt eigentümliche Art und Weise – er scheint rockigen Klängen keinesfalls abgeneigt zu sein, 3*…
Meh.
It's not good but at least he doesn't sound like a lunatic ranting on the street corner for the first time in aaaaaages. 2.5
▒ ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐ ☺!!!
Reminds me of Run DMC. It's ok, 3* for now.
Ziemlich chaotisch, weiß nicht, ob ich mir das auch mehrmals anhören will. Gute 3*
Quite a defiant (and yes I'm using that word properly!) return. He could have done something safer and more accessible but I admire the effort into taking a risk.
I'm happy he didn't go the pop route with this song and i hope that's what we can expect from the album. I did like Recovery somewhat though and felt he needed to make it very Pop after the Relapse album disappointed. But good to see him doing what he always does which is the opposite of everyone else. Bit weird hearing this on Pop radio though
Weit weg von seinen besten Tagen, die "Melodie" finde ich nicht wirklich hitverdächtig, wird wohl in den Charts schnell wieder abstürzen, da fehlt ein wenig Substanz. Die Strophen finde ich ziemlich schwach, im Refrain klingt das absolut ordentlich!
Absolument tout ce que j'attendais de lui. Cette ère risque de frapper très très fort.
I find this appealing because it's fun. The sample is probably a little overused in the chorus, but thankfully they're not the only hooks in there. Obviously it's not going to reach "Not Afraid" levels of iconic with an endless run of #10s, but that's not important.

Back up everyone, this references "Money Trees" which means that Beach House have sort of influenced a top 5 hit!
Naja, klingt wenigstens originell und nicht elektromässig wie andere Rappers heute...ist aber schlecht, nervt mich.
Was not anticipating this much, especially with him naming his new record as MMLP2 which screams "desperate bid for relevance" more than anything, but I don't mind this 3.5
Yucky
Nicht unbedingt der Reizer aber doch interessant.
Bin sehr gespannt, ob Marshall damit an alte Erfolge anknüpfen kann. Mir fehlt etwas der Glaube daran.
Eher weniger.

EDIT: Ich bin süchtig!! Slim Shady is back BITCHES!!
bullshit-song
Gefällt mir ganz und gar nicht.
Eigentlich mag ich Eminem, vor allem wegen seiner Texte, aber das hier reißt mich nicht vom Sitz. Höre ich das Billy Squiers' "The Stroke" zwischendurch hervorblitzen? Das hör ich mir allemal lieber an.
Dit klinkt een beetje als een rommelige plaat zonder structuur, maar als je goed luistert, kun je er een refrein in horen. Geen slecht nummer, maar dit gaat geen potten of pannen breken.
Van mij had Eminem in zn grot mogen blijven. Ik miste hem totaal niet in de hitlijsten.
Eminem ist nach einer kleinen, musikalischen Pause wieder zurück und dieses Mal leider mit einer Enttäuschung. Klingt alles nicht so richtig abgemischt und seine Stimme klingt aggressiver denn je. 2-3*
Eminem mochte ich noch nie - weder seine Worte noch seine Stimme und schon gar nicht, die Aggressivität in allem -...
Eminem heeft soms hele goede nummers en soms nummers die niet veel aan zijn. Dit valt wat mij betreft in de laatste categorie
Wirrer Schrott!
...der Refrain hat seinen Reiz, doch der Rest ist viel zu wirr...
I can't understand how this song only has an average rating of 2.98? This is easily one of the best songs Eminem has released in years. I was a fan years ago, but I have started going off him more and more recently. Then he goes and releases "Berzerk". It samples Beastie Boys and Billy Squier and overall it's just a bit of an anthem. I'm so glad Eminem's going back to his roots and doing pure hip-hop again. It's good to hear!
naja, hätte ich mehr erwartet. rick rubin hat produziert, als wären wir noch in den zeiten von "99 problems". nur mit viel weniger klasse.
Ist wohl zu wirr für den durchschnittlichen Radiohörer, aber eigentlich ist Berzerk wohl einer der stärksten Nummern die Eminem liefern konnte. Gerade zuletzt war bei ihm ja fast nur langweiliger Müll dabei. Ein Hoch also auf Eminem, Rick Rubin und die Beastie Boys. -6
Gefällt mir, 5+
Akzeptabel.
well, this song is ok . not really bad... i like it
Irgendwie hasse ich Eminem. Auch beim ersten Mal hören habe ich es gehasst. Jetzt, je mehr ich es höre, umso besser finde ich es! Eine 5 und vielleich noch mehr...
Der Beginn erinnert mich ein wenig an die Beastie Boys - und auch sonst werde ich den Eindruck nicht los Eminem macht hier einen auf Old School. Der Track ist aber eher mittelmäßig.
der erste EMINEM Track der mir nach MOSH(2004) total gefällt


ein typischer Rick Rubin Track, der mächtig rockt und sehr frisch und innovativ ist für EMINEM
Hätte er den vor 15 Jahren rausgebracht würde jeder diesen song heute noch fett feiern. Kann das niedrige voting nicht wirklich verstehn
Very crap, although his lead singles do tend to suck. Will see what the next single is...
Eigentlich ist der 3. Stern schon geschenkt.
Eminem hatte schon bessere Songs.
hatte er eben nich der is so geil
Gebe vorerst eine drei, hört sich doch auf den ersten hörgang nach viel geschrammel an

Edit: 3 --> 4

Edit: Geht mir langsam richtig auf den Sack, immer dieses aggressive gerappe -.- 4 --> 2
sirvmr: I'm an Eminem fan, especially his lead singles, but this one misses the mark, sadly.
Die Idee mit dem zweiten Teil der "Marshall Mathers LP" finde ich jetzt nicht so innovativ. Wird wohl schwer die Klasse des 2000er-Werks erreichen vermutlich.

Dagegen spricht aber die gelungene erste Single "Berzerk", die rau und richtig fetzig rüber kommt. Also mal sehen, was da noch so kommt...
Not bad but his remarkable quality seems to be gone.
ich bin kein Rap-Fan, "Berzerk" gefällt mir aber überraschend gut
This is really great and memorable. UK#2 and Ireland#16.
Nein , nein das gefällt mir nicht.
hört sich als ganzes cool an,ich versteh ja nicht was er im song genau sagt..... als ob der alte eminem zurück ist irgendwie, illuminati 1:0 vorne
Not completely bad but not even close to his best.
Schwach, wie immer!
Mi aspettavo qualcosa di più da Eminem. 2.5*
Katastrophal
Das ist keine Musik sondern Geschrei.
This is a miss for me overall. It's not completely bad but it's scattery. The pauses annoy me. The "all night long" bit had some potential. 2.5*

EDIT: Somehow better now. 3.3*
Besser als anderer Eminem Mist, aber immer noch nicht richtig gut! :/

Edit: Okay, gefällt mir immer besser. Hat einfach was! :) 5*
Tut mir nicht weh.

CDN: #2, 2013
USA: #3, 2013
En dan nog een ema krijgen ook haha dit is zo ontzettend slecht.
ich kann damit überhaupt nix anfangen, das nervt eigentlich nur!

der Song besteht nur aus stupidem Gerappe, nervigem Gescratche und einem Rockthema, das mehr oder weniger 1:1 von Billy Squiers "The Stroke" abgekupfert wurde

das Rockthema ist noch das Beste an dem ganzen Song - ein klarer Fall für die Mülltonne!
Diese Schnapsnase hat doch längst abgewirtschaftet. Kaum zu glauben, dass immer noch so viele Kids auf ihn reinfallen. Und hier erst noch mit einer unterirdischen Leistung, für die sogar ich die glatte Eins vergeben muss.
Me gusta
...der berühmte Griff ins Klo...
schrott, glaub der schlechteste titel von eminem seit Beginn
Awesome track, I really prefer Eminem over other rappers.
this is utter bullshit
geiles Hip-Hop / Rap Rock lied:D eins von den highlights von "The Marshall Mathers LP 2":D video ist auch ganz gut:)
absoluter Schrott
3 stars
Nicht hörenswert
Schrott-alert.. Schrott-alert.. Dies wäre ein Hit ohnehin aufgrund der massiven Programm hinter seiner Karriere.
I do like the sampling of The Stroke and the Beastie Boys but it’s too all over the place for me to really like it.
...weniger...
Hatte den damals irgendwie verpasst, wobei das Teil auch wirklich schwer ins Ohr geht, da es kaum eine Melodie hat. Habe mir den Song in den letzten zwei Monaten wohl 15 Mal angehört, aber er bleibt einfach schlecht. Knappe 2.
Mein persönlicher Lieblingstrack von Eminem.
Gerade auch der RapRock-Einfluss interessant.
In meinen Augen hat Eminem hier alles richtig gemacht, er ist seiner Musik treu geblieben, aber hat dennoch neue Elemente eingefügt.
Nicht schlecht die Nummer, auch Eminems Rap.
Billy Squires 'The Stroke' zu verwenden gibt einen Pluspunkt, dass er sowas kennt?
Ehm, nee..
Argh! Ein furchtbar schreckliches durcheinander - nervig!
Gute Comebacksingle von ihm.
Dik genietbaar stukje muziek van Eminem in mijn ogen.
Ziemlich oldschoolige Hip-Hop-Nummer, die von Rick Rubin gut produziert wurde und stark an die 1980er Jahre angelehnt ist. Als Samples habe ich "The Stroke" (Billy Squier) erkannt und das "Kick it!" aus "Fight for Your Right" (Beastie Boys). Knappe vier Sterne.
Top
er hatte definitiv bessere
So good
bien