Home | Impressum | Kontakt
Login

Enrique Iglesias feat. Usher & Lil Wayne
Dirty Dancer

Song
Jahr
2011
Musik/Text
Produzent
2.78
76 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
10.07.2011 (Rang 71)
Zuletzt
25.09.2011 (Rang 75)
Peak
30 (1 Woche)
Anzahl Wochen
12
4896 (674 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 30 / Wochen: 12
DE
Peak: 17 / Wochen: 13
AT
Peak: 14 / Wochen: 14
FR
Peak: 99 / Wochen: 1
AU
Peak: 24 / Wochen: 11
NZ
Peak: 22 / Wochen: 9
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:06Dirty Dancer [Promo]Polydor
-
Single
CD-Single
09.05.2011
4:06Bravo Hits 74 [Swiss Edition]Polystar
06007 5335150
Compilation
CD
29.07.2011
4:06Bravo Hits 74 [German Edition]Universal
060075335144 (4)
Compilation
CD
29.07.2011
Enrique Iglesias
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Bailamos
Eintritt: 27.06.1999 | Peak: 8 | Wochen: 22
27.06.1999
8
22
Rhythm Divine
Eintritt: 28.11.1999 | Peak: 11 | Wochen: 30
28.11.1999
11
30
Be With You
Eintritt: 26.03.2000 | Peak: 21 | Wochen: 24
26.03.2000
21
24
Could I Have This Kiss Forever (Whitney Houston & Enrique Iglesias)
Eintritt: 17.09.2000 | Peak: 1 | Wochen: 26
17.09.2000
1
26
Sad Eyes
Eintritt: 10.12.2000 | Peak: 43 | Wochen: 9
10.12.2000
43
9
Hero
Eintritt: 28.10.2001 | Peak: 1 | Wochen: 29
28.10.2001
1
29
Escape
Eintritt: 17.03.2002 | Peak: 11 | Wochen: 25
17.03.2002
11
25
Love To See You Cry
Eintritt: 16.06.2002 | Peak: 35 | Wochen: 21
16.06.2002
35
21
Maybe
Eintritt: 15.12.2002 | Peak: 44 | Wochen: 11
15.12.2002
44
11
To Love A Woman (Lionel Richie feat. Enrique Iglesias)
Eintritt: 27.04.2003 | Peak: 14 | Wochen: 12
27.04.2003
14
12
Addicted
Eintritt: 23.11.2003 | Peak: 34 | Wochen: 8
23.11.2003
34
8
Not In Love (Enrique Iglesias feat. Kelis)
Eintritt: 21.03.2004 | Peak: 14 | Wochen: 16
21.03.2004
14
16
Do You Know? (The Ping Pong Song)
Eintritt: 10.06.2007 | Peak: 4 | Wochen: 45
10.06.2007
4
45
Tired Of Being Sorry (Laisse le destin l'emporter) (Enrique Iglesias feat. Nâdiya)
Eintritt: 04.05.2008 | Peak: 6 | Wochen: 30
04.05.2008
6
30
Can You Hear Me
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 2 | Wochen: 23
29.06.2008
2
23
Takin' Back My Love (Enrique Iglesias feat. Ciara)
Eintritt: 05.04.2009 | Peak: 23 | Wochen: 14
05.04.2009
23
14
I Like It (Enrique Iglesias feat. Pitbull)
Eintritt: 25.07.2010 | Peak: 6 | Wochen: 19
25.07.2010
6
19
Tonight (I'm Lovin' You) (Enrique Iglesias feat. Ludacris & DJ Frank E)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 4 | Wochen: 18
13.03.2011
4
18
Dirty Dancer (Enrique Iglesias feat. Usher & Lil Wayne)
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 30 | Wochen: 12
10.07.2011
30
12
Bailando (Enrique Iglesias feat. Descemer Bueno / Gente De Zona)
Eintritt: 11.05.2014 | Peak: 4 | Wochen: 73
11.05.2014
4
73
El perdón (Nicky Jam & Enrique Iglesias)
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 1 | Wochen: 64
05.04.2015
1
64
Duele el corazón (Enrique Iglesias feat. Wisin)
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 54
01.05.2016
1
54
Don't You Need Somebody (RedOne feat. Enrique Iglesias, R. City, Serayah & Shaggy)
Eintritt: 03.07.2016 | Peak: 19 | Wochen: 17
03.07.2016
19
17
Súbeme la radio (Enrique Iglesias feat. Descemer Bueno, Zion & Lennox)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 3 | Wochen: 39
05.03.2017
3
39
El bańo (Enrique Iglesias feat. Bad Bunny)
Eintritt: 21.01.2018 | Peak: 21 | Wochen: 17
21.01.2018
21
17
Move To Miami (Enrique Iglesias feat. Pitbull)
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 81 | Wochen: 1
13.05.2018
81
1
Fútbol & rumba (Anuel AA feat. Enrique Iglesias)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 96 | Wochen: 1
07.06.2020
96
1
Me pase (Enrique Iglesias feat. Farruko)
Eintritt: 11.07.2021 | Peak: 75 | Wochen: 1
11.07.2021
75
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Cosas del amor
Eintritt: 19.09.1999 | Peak: 16 | Wochen: 8
19.09.1999
16
8
Enrique
Eintritt: 05.12.1999 | Peak: 3 | Wochen: 56
05.12.1999
3
56
Escape
Eintritt: 11.11.2001 | Peak: 4 | Wochen: 46
11.11.2001
4
46
Quizas
Eintritt: 29.09.2002 | Peak: 41 | Wochen: 6
29.09.2002
41
6
7
Eintritt: 07.12.2003 | Peak: 11 | Wochen: 22
07.12.2003
11
22
Insomniac
Eintritt: 24.06.2007 | Peak: 8 | Wochen: 38
24.06.2007
8
38
Greatest Hits
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 24 | Wochen: 22
30.11.2008
24
22
Euphoria
Eintritt: 18.07.2010 | Peak: 4 | Wochen: 15
18.07.2010
4
15
Sex And Love
Eintritt: 23.03.2014 | Peak: 23 | Wochen: 18
23.03.2014
23
18
Usher
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
You Make Me Wanna...
Eintritt: 01.03.1998 | Peak: 12 | Wochen: 11
01.03.1998
12
11
Pop Ya Collar
Eintritt: 04.02.2001 | Peak: 36 | Wochen: 12
04.02.2001
36
12
U Remind Me
Eintritt: 08.07.2001 | Peak: 22 | Wochen: 26
08.07.2001
22
26
U Got It Bad
Eintritt: 09.12.2001 | Peak: 13 | Wochen: 21
09.12.2001
13
21
U-Turn
Eintritt: 07.04.2002 | Peak: 22 | Wochen: 9
07.04.2002
22
9
I Need A Girl (Part One) (P. Diddy feat. Usher & Loon)
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 5 | Wochen: 25
23.06.2002
5
25
Yeah (Usher feat. Lil' Jon & Ludacris)
Eintritt: 28.03.2004 | Peak: 1 | Wochen: 38
28.03.2004
1
38
Burn
Eintritt: 11.07.2004 | Peak: 10 | Wochen: 16
11.07.2004
10
16
My Boo (Usher & Alicia Keys)
Eintritt: 31.10.2004 | Peak: 3 | Wochen: 28
31.10.2004
3
28
Caught Up
Eintritt: 20.03.2005 | Peak: 22 | Wochen: 16
20.03.2005
22
16
Lovers And Friends (Lil Jon & The East Side Boyz feat. Usher & Ludacris)
Eintritt: 17.04.2005 | Peak: 44 | Wochen: 2
17.04.2005
44
2
Love In This Club (Usher feat. Young Jeezy)
Eintritt: 30.03.2008 | Peak: 9 | Wochen: 26
30.03.2008
9
26
OMG (Usher feat. will.i.am)
Eintritt: 25.04.2010 | Peak: 38 | Wochen: 25
25.04.2010
38
25
DJ Got Us Fallin' In Love (Usher feat. Pitbull)
Eintritt: 05.09.2010 | Peak: 4 | Wochen: 42
05.09.2010
4
42
More
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 2 | Wochen: 31
30.01.2011
2
31
Dirty Dancer (Enrique Iglesias feat. Usher & Lil Wayne)
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 30 | Wochen: 12
10.07.2011
30
12
Without You (David Guetta feat. Usher)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 3 | Wochen: 30
09.10.2011
3
30
Scream
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 18 | Wochen: 20
10.06.2012
18
20
Rest Of My Life (Ludacris feat. Usher & David Guetta)
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 42 | Wochen: 2
25.11.2012
42
2
She Came To Give It To You (Usher feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 20.07.2014 | Peak: 74 | Wochen: 1
20.07.2014
74
1
Don't Look Down (Martin Garrix feat. Usher)
Eintritt: 29.03.2015 | Peak: 65 | Wochen: 2
29.03.2015
65
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
My Way
Eintritt: 08.03.1998 | Peak: 20 | Wochen: 7
08.03.1998
20
7
8701
Eintritt: 22.07.2001 | Peak: 10 | Wochen: 38
22.07.2001
10
38
Confessions
Eintritt: 04.04.2004 | Peak: 3 | Wochen: 55
04.04.2004
3
55
Here I Stand
Eintritt: 08.06.2008 | Peak: 4 | Wochen: 14
08.06.2008
4
14
Raymond V Raymond
Eintritt: 11.04.2010 | Peak: 20 | Wochen: 6
11.04.2010
20
6
Versus
Eintritt: 03.10.2010 | Peak: 53 | Wochen: 19
03.10.2010
53
19
Looking 4 Myself
Eintritt: 24.06.2012 | Peak: 5 | Wochen: 11
24.06.2012
5
11
Hard II Love
Eintritt: 25.09.2016 | Peak: 27 | Wochen: 2
25.09.2016
27
2
Lil Wayne
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Soldier (Destiny's Child feat. T.I. and Lil Wayne)
Eintritt: 20.02.2005 | Peak: 10 | Wochen: 16
20.02.2005
10
16
Gimme That (Remix) (Chris Brown feat. Lil' Wayne)
Eintritt: 17.09.2006 | Peak: 30 | Wochen: 8
17.09.2006
30
8
Sweetest Girl Dollar Bill (Wyclef Jean feat. Akon & Lil Wayne and intr. Niia)
Eintritt: 02.12.2007 | Peak: 51 | Wochen: 4
02.12.2007
51
4
Lollipop
Eintritt: 08.06.2008 | Peak: 39 | Wochen: 22
08.06.2008
39
22
My Life (The Game feat. Lil Wayne)
Eintritt: 07.09.2008 | Peak: 49 | Wochen: 6
07.09.2008
49
6
Let It Rock (Kevin Rudolf feat. Lil Wayne)
Eintritt: 18.01.2009 | Peak: 56 | Wochen: 13
18.01.2009
56
13
Down (Jay Sean feat. Lil Wayne)
Eintritt: 11.10.2009 | Peak: 8 | Wochen: 42
11.10.2009
8
42
Forever (Drake, Kanye West, Lil Wayne & Eminem)
Eintritt: 17.01.2010 | Peak: 68 | Wochen: 3
17.01.2010
68
3
No Love (Eminem feat. Lil Wayne)
Eintritt: 24.10.2010 | Peak: 39 | Wochen: 8
24.10.2010
39
8
I'm Into You (Jennifer Lopez feat. Lil Wayne)
Eintritt: 22.05.2011 | Peak: 22 | Wochen: 19
22.05.2011
22
19
Dirty Dancer (Enrique Iglesias feat. Usher & Lil Wayne)
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 30 | Wochen: 12
10.07.2011
30
12
How To Love
Eintritt: 18.09.2011 | Peak: 67 | Wochen: 1
18.09.2011
67
1
Strange Clouds (B.o.B feat. Lil Wayne)
Eintritt: 06.11.2011 | Peak: 47 | Wochen: 2
06.11.2011
47
2
Mirror (Lil Wayne feat. Bruno Mars)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 15 | Wochen: 13
12.02.2012
15
13
I Can Only Imagine (David Guetta feat. Chris Brown & Lil Wayne)
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 15 | Wochen: 4
27.05.2012
15
4
Love Me (Lil Wayne feat. Drake & Future)
Eintritt: 10.03.2013 | Peak: 72 | Wochen: 1
10.03.2013
72
1
Sucker For Pain (Lil Wayne, Wiz Khalifa & Imagine Dragons feat. Logic, Ty Dolla $ign & X Ambassadors)
Eintritt: 31.07.2016 | Peak: 16 | Wochen: 22
31.07.2016
16
22
No Frauds (Nicki Minaj, Drake & Lil Wayne)
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.03.2017
50
1
Light My Body Up (David Guetta feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.04.2017
39
2
I'm The One (DJ Khaled feat. Justin Bieber, Quavo, Chance The Rapper & Lil Wayne)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 6 | Wochen: 22
07.05.2017
6
22
Mona Lisa (Lil Wayne feat. Kendrick Lamar)
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 36 | Wochen: 1
07.10.2018
36
1
Don't Cry (Lil Wayne feat. XXXTentacion)
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 64 | Wochen: 1
07.10.2018
64
1
Let It Fly (Lil Wayne feat. Travis Scott)
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 66 | Wochen: 1
07.10.2018
66
1
Jealous (DJ Khaled feat. Chris Brown, Lil Wayne & Big Sean)
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 80 | Wochen: 1
26.05.2019
80
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Tha Carter III
Eintritt: 22.06.2008 | Peak: 17 | Wochen: 17
22.06.2008
17
17
Rebirth
Eintritt: 14.02.2010 | Peak: 15 | Wochen: 5
14.02.2010
15
5
I Am Not A Human Being
Eintritt: 31.10.2010 | Peak: 46 | Wochen: 2
31.10.2010
46
2
Tha Carter IV
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 9 | Wochen: 6
11.09.2011
9
6
I Am Not A Human Being II
Eintritt: 07.04.2013 | Peak: 35 | Wochen: 3
07.04.2013
35
3
Tha Carter V
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 12 | Wochen: 3
07.10.2018
12
3
Funeral
Eintritt: 09.02.2020 | Peak: 29 | Wochen: 1
09.02.2020
29
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.78

76 BewertungenEnrique Iglesias feat. Usher & Lil Wayne - Dirty Dancer
Lil Wayne ändert hier auch nichts.
auch in dieser Version natürlich nicht mehr als 3*!
Yeah, the production in this version is rather limp compared to the album version (well that one sounds half-cooked I suppose but it's still more likeable than this). The whole thing is just too boring; they thought of a catchy hook and didn't really do much else. She's a dirty, dirty dancer? That is interesting. 2.4
Average but there's worse.
Average track.
gleiche Wertung wie bei der Version ohne Lil Wayne: 2*...vollkommen überproduziert und nerviger Refrain...
Zu hektisch und konfus. . .
Horrid track, Enrique's worst to date. Please stop singing about prostitutes, can't you find any yourself?
It is a very poor single choice but i'm not surprised as it features both at present two of the worlds most over rated R&B stars in Usher & Lil Wayne.
Forth single into Enrique's 'Euphoria' album and i'm a little non pleased.
Was bad at first, but the remix has brought some life to the song. Though it's far from his best, it was the best choice of the remaining songs from the album.
Comme d'habitude, Lil Wayne ne sert à rien...
Au vu des échecs successifs de ses singles et du flop fatal qui lui pend au nez avec "Tha Carter IV", ce cher monsieur Lil Wayne a trouvé une autre stratégie pour vendre, qui est d'apparaître 15 secondes environ sur les singles d'une grande tripotée de chanteurs afin de se faire un peu de fric et à ce point-là, c'est désespérant..
Solche auf Zukunft getrimmten Videos sind fürchterlich!!!
Mag ich nicht, zu viel blöder Text, zu wenig musikalische Eigenständigkeit.
After Enrique's awesome run of hits, this one is quite a fail. Uninspired and a bit too dirty for my liking.
So dull... Another high profile collaboration gone bad
poor, pales in comparison to the previous singles (even though i hated i like it)
ziemlich mager
Diesen Kasper namens Lil Wayne braucht's doch gar nicht! - 1 Stern.
Wenn wir ehrlich sind, Freaky... Den ganzen Song brauchts nicht!
...stampft mir zu heftig...
schrott wie immer
Diese Stimme und der Sound: schrecklich!!!
Schrott
...alles schon dagewesen...
bedeutungslos
weniger gut
Erstaunliche Wandlung die Iglesias hinlegt. Nun kommt sein spanisches Temerament zum vor schein. Früher so Herzschmerz songs bei denen fast jedes dritte Wort love you war und so sogar dden anschein erweckte, er wäre schwul. Und jetzt, andere Texte, andere videos, in denen es um nackte Frauen und um Sex geht. Schön schön. Nun ja, bei diesem Song, gefiel mir die Version ohnen Lil Wayne besser.
rein theoretisch wäre da ja sicher ein gut umsetzbarer Song gewesen...aber eben nur rein theoretisch.
Aber man hat sich entschieden, zwei Schreihälse den Song zu singen. Enrique geht ja noch knapp an der Grenze aber Usher??
Diese Kombination ist eindeutig Trommelfell-gefährdend.
Geht zwar ganz gut ins Ohr, nervt aber auch schnell wieder, durchwachsen!
Nicht der Überhit aber ok! -4
soooo langweilig echt,immer dasselbe
Enrique's best song off Europhia
Average song, The other two singles are way better.
Drei sehr sexy und sehr erfolgreiche Superstars... na wenn das kein guter Song sein kann! Ich mag's seit dem ersten hören (jedenfalls besser als so gut wie alles von Pitbull etc...), doch chartsmässig scheint's ein Flop zu werden...

-4*
Flotter Dance-Sound - und doch würde ich im Zweifelsfall Dirty Dancing bevorzugen.
Der Refrain läuft mir nach
i was expecting something much bigger, something much better from these two (well, three)
massenware 2011..
Zwei punkte sind völlig ausreichend.
▒ Een drukke, niets nieuws of aparts inbrengende plaat van "Enrique & Friends", uit de lente van 2011 !!! Valt erg tegen ☺!!!
die kopie von der kopie von der kopie...

diese art von club-songs wird mittlerweile einfach nur noch als billige massenware produziert. teilweise echt schrecklich, wie billig und lieblos diese songs teilweise daher kommen. von der sinnhaftigkeit der texte mal ganz abgesehen.

nach 5 tequilas würde ich 3* vergeben
nach 20 tequilas würde ich 4* vergeben
Bis jetzt Enrique's bester Song, ich verstehe nur nicht, warum Usher da mitsingt, die beiden klingen in diesem Song Stimmlich fast gleich...
Feat. VS. &...........schlecht.
Buena.
2+
Interessant, so wenige und so schlechte Bewertungen...für mich so zwischen 3 und 4 drin. Dass der Song in Amerika erfolgreich war, spricht nicht für ihn. Melodietechnisch knapp zu wenig gut für eine 4.
So was habe ich ja noch nie gehört... (Ironie)
verdienter *
sorry noway!
Auch wenn das schon 1000 x da war - irgendwie ist das hier doch noch leicht besser - wieder mal eine aufgerundete 3.5
zur Zeit gefällt mir das ziemlich gut, mich nervt's nicht, sondern ich finde es im Gegenteil sehr eingängig und flott - mal schaun, wie lang das so bleibt, momentan sind das durchaus 5 Sterne!
Gnade vor Recht.
Sound-Dreck für pubertierende Mädchen. Ich hasse diese Gören und solche Musik!
Müll
Der Refrain ist ganz in Ordnung, ansonsten eher Durchschnitt. 3*
Passabel
This remix sucked all the life out of the 5-star-worthy album version - no offense to Lil Wayne (his rap is sound, I guess).
Nicht gut.
Better than I remember it being, however not very special. 2.75*.
Ha Ha Ha, was für ein Schrott!
Average. Previous three singles were better
Three average artists combine to make an average song.
Dull and very forgettable.
ganz knappe 3*

CDN: #11, 2011
USA: #18, 2011
Unterirdische Nervnummer für den letzten Club am Hintern der Welt.
hammer, knapp die top 10 in ca verfehlt
Dreck..........
Das ist nicht meine Musik, alles so hektisch. Wo ist Cat Stevens?
...weniger...
Pretends to be sexy, but isn't.
Einer meiner absoluten Favoriten!!!! RedOne's Produktion ist absolut bombastisch! Ein auf Hochglanz polierter Sound für die Clubs trifft auf R&B/Rap! Definitiv 6*!
(Y)
Akzeptabel, aber noch lange nicht nicht gut...reicht nicht für 4 Sterne!
Durchschnittliche Popmusik eben; handwerklich solide, ansonsten springt der Funke nicht ganz über.
Lief damals oft in den Clubs.