Home | Impressum | Kontakt
Login

Future
Mask Off

Song
Jahr
2017
Musik/Text
Produzent
2.57
47 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
26.02.2017 (Rang 51)
Zuletzt
15.10.2017 (Rang 92)
Peak
9 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
34
902 (1986 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 9 / Wochen: 34
DE
Peak: 12 / Wochen: 25
AT
Peak: 20 / Wochen: 19
FR
Peak: 2 / Wochen: 52
NL
Peak: 16 / Wochen: 24
BE
Peak: 33 / Wochen: 13 (V)
Peak: 47 / Wochen: 5 (W)
SE
Peak: 8 / Wochen: 38
FI
Peak: 7 / Wochen: 7
NO
Peak: 10 / Wochen: 17
DK
Peak: 11 / Wochen: 14
ES
Peak: 72 / Wochen: 9
PT
Peak: 12 / Wochen: 44
AU
Peak: 13 / Wochen: 17
NZ
Peak: 6 / Wochen: 19
Tracks
Digital
17.02.2017
Epic - (Sony)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:23FutureEpic
886446371962
Album
Digital
17.02.2017
3:24Mask OffEpic
-
Single
Digital
17.02.2017
3:24Bravo Hits 97Polystar
060075376919 (5)
Compilation
CD
28.04.2017
3:24Life Is Music 2017.1Universal
537.737-5
Compilation
CD
19.05.2017
Remix4:17Mask Off [Remix]Epic
1239615756
Single
Digital
23.05.2017
Future
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Me (Lil Wayne feat. Drake & Future)
Eintritt: 10.03.2013 | Peak: 72 | Wochen: 1
10.03.2013
72
1
Jumpman (Drake & Future)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 75 | Wochen: 1
10.04.2016
75
1
Low Life (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 24.04.2016 | Peak: 72 | Wochen: 1
24.04.2016
72
1
Used To This (Future feat. Drake)
Eintritt: 13.11.2016 | Peak: 93 | Wochen: 1
13.11.2016
93
1
Mask Off
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 9 | Wochen: 34
26.02.2017
9
34
Cold (Maroon 5 feat. Future)
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 30 | Wochen: 15
26.02.2017
30
15
Selfish (Future feat. Rihanna)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 51 | Wochen: 8
05.03.2017
51
8
Comin Out Strong (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 76 | Wochen: 1
05.03.2017
76
1
Rollin (Calvin Harris feat. Future & Khalid)
Eintritt: 21.05.2017 | Peak: 73 | Wochen: 4
21.05.2017
73
4
High End (Chris Brown feat. Future & Young Thug)
Eintritt: 22.10.2017 | Peak: 78 | Wochen: 1
22.10.2017
78
1
Patek Water (Future & Young Thug feat. Offset)
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 80 | Wochen: 1
29.10.2017
80
1
Bum bum tam tam (MC Fioti / Future / J Balvin / Stefflon Don / Juan Magan)
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 51 | Wochen: 15
28.01.2018
51
15
Top Off (DJ Khaled feat. Jay Z, Future & Beyoncé)
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 66 | Wochen: 1
11.03.2018
66
1
First Off (Future feat. Travis Scott)
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 89 | Wochen: 1
27.01.2019
89
1
Life Is Good (Future feat. Drake)
Eintritt: 19.01.2020 | Peak: 3 | Wochen: 25
19.01.2020
3
25
Big Drip (Ufo361 feat. Future)
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 5 | Wochen: 4
26.01.2020
5
4
D4L (Future, Drake & Young Thug)
Eintritt: 10.05.2020 | Peak: 73 | Wochen: 1
10.05.2020
73
1
Solitaires (Future feat. Travis Scott)
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 51 | Wochen: 1
24.05.2020
51
1
Abracadabra (Sfera Ebbasta feat. Future)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 67 | Wochen: 1
29.11.2020
67
1
Way 2 Sexy (Drake feat. Future & Young Thug)
Eintritt: 12.09.2021 | Peak: 13 | Wochen: 7
12.09.2021
13
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Honest
Eintritt: 27.04.2014 | Peak: 99 | Wochen: 1
27.04.2014
99
1
DS2
Eintritt: 26.07.2015 | Peak: 85 | Wochen: 1
26.07.2015
85
1
Future
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 23 | Wochen: 1
26.02.2017
23
1
Hndrxx
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 30 | Wochen: 1
05.03.2017
30
1
Present... WRLD On Drugs (Future & Juice WRLD)
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 54 | Wochen: 1
28.10.2018
54
1
Future Hndrxx Presents: The Wizrd
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 10 | Wochen: 1
27.01.2019
10
1
High Off Life
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 5 | Wochen: 3
24.05.2020
5
3
Pluto x Baby Pluto (Future & Lil Uzi Vert)
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 33 | Wochen: 1
22.11.2020
33
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.57

47 BewertungenFuture - Mask Off
Arg gelangweilt vorgetragener US-Hip-Hop, der einfach komplett an mir vorbeigeht. Da rettet auch das hübsche und markante Geflöte im Hintergrund kaum noch etwas.

Edit: Hier muss ich mittlerweile doch deutlich nach oben gehen. Überhaupt nicht mein Stil, dieses monotone Genöle, aber der Song sticht meines Erachtens schon aus der Masse an US-Hip-Hop-Tracks heraus. Das sehr feine, fast phlegmatisch anmutende Arrangement kombiniert mit dem sanften melancholischen Flötenton im Hintergrund ist irre prägnant.

Sonst mag ich wie gesagt auch Vieles hier nicht, aber das ist definitiv mehr wert als meine zwei Punkte. Ich runde gerade so auf eine knappe 4 auf.
totale bombe, geht momentan durch die deck. stammt vom Album "future", das vor kurzem erschienen ist. nur eine Woche später folgte der nächste longplayer "HNDRXX" und der gute geniesst momentan einen riesigen Hype.
▒ . . . . . . . . . . . . . . ,.-‘”. . . . . . . . . .``~.,
. . . . . . . .. . . . . .,.-”. . . . . . . . . . . . . . . . . .“-.,
. . . . .. . . . . . ..,/. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ”:,
. . . . . . . .. .,?. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .\,
. . . . . . . . . /. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,}
. . . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:`^`.}
. . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:”. . . ./
. . . . . . .?. . . __. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . :`. . . ./
. . . . . . . /__.(. . .“~-,_. . . . . . . . . . . . . . ,:`. . . .. ./
. . . . . . /(_. . ”~,_. . . ..“~,_. . . . . . . . . .,:`. . . . _/
. . . .. .{.._$;_. . .”=,_. . . .“-,_. . . ,.-~-,}, .~”; /. .. .}
. . .. . .((. . .*~_. . . .”=-._. . .“;,,./`. . /” . . . ./. .. ../
. . . .. . .\`~,. . ..“~.,. . . . . . . . . ..`. . .}. . . . . . ../
. . . . . .(. ..`=-,,. . . .`. . . . . . . . . . . ..(. . . ;_,,-”
. . . . . ../.`~,. . ..`-.. . . . . . . . . . . . . . ..\. . /
. . . . . . \`~.*-,. . . . . . . . . . . . . . . . . ..|,./
. .. . . . . }.>-._\. . . . . . . . . . . . . . . . . .|
. . . . . . .\_. . . `\,. . . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . .`=~-,,.\,. . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . . . . . . . . `:,, . . . . . . . . . . . . . `
Strontvervelend. . . . . . `=-,. . . . . . . . . .,%`>-- ☺!!!
Mist.
Je krijgt het gevoel alsof je naar een plaat luistert die nog niet af is. Het is vooral onverstaanbaar gebrabbel en de beats ontbreken ook zo goed als. Zeer zwak.
...auch von mir 2 ✯ für die Querflöte - den Rest kann man vergessen...
Plaat die gewoon niets heeft om maar enigszins te boeien.
Nicht meine primäre Hörgewohnheit, aber an und für sich gut gemacht.

Die Sample-Melodie (?) an sich wäre nicht schlecht, aber die Stimme ist wirklich eine Katastrophe! Dazu noch billige Minimal-RnB-Beats - super schwach!!
Kein Radiotauglicher Hip Hop Song, aber finde den jetzt auch nicht so schlecht wie manche hier bewerten. Ist halt kein Kommerz. Für mich Durchschnitt. Hat einen guten Bass.
Ganz so schlecht wie der Song hier bewertet wird, finde ich ihn nicht.
Als könnte sich jemand nicht entscheiden ob's ein Volkslied oder ein Technotrack werden sollte...
Solcher Käse soweit vorne in der Hitparade???
Ich denke, Instrumental wäre es um einiges besser :D
Die Hintergrundmusik finde ich wirklich sehr gelungen und schön.
Mit der Hintergrundmusik, eine grosszügige 4.
I was looking forward to some new music from Future because I was getting sick of the very old "Selfish". Nah it good tho. 4.5
oh je!
Sicher nicht so schlecht. Schade wird das Flöteninstrumental ein wenig zerstört von diesem Whack Mc. Hätte ich darüber gerappt, wäre das Resultat sicher ein bisschen besser. :)
Not for me.
Was 'totale Bombe', 'kein Kommerz'? Höre da was ganz anderes. Deppen-Rap wie vieles andere aus den letzten 25 oder 30 Jahren.
Can we hurry up and get a hit song that samples "Saria's Song"? It's such an uplifting melody and between this & "Portland", there's clearly a market for obnoxious woodwind instruments in the charts!

All jokes aside though, this is a pretty solid track. The Flanderseseses of the world will cry at the foul language and waste no time in showing their SUPER FUNNY AND CLEVER AND REALLY INTERESTING STAR TREK FACEPALM MEME ASCII ART, but there's a surprising amount of depth to this song. The fact that it's a hit shows that for one, the charts are perhaps no more or less sanitised than they've been in the past, but they're also willing to house a song about existentialism with no easy answers. Like how I can put on a facade of confidence and bravado but f**k it I'm depressed with anxiety right now.
ganz ok...
Not bad.
Also lieber Rentner, die Zeit wo fast nur Hip-Hop Tracks die Charts regierten, ist ja lange vorbei.
Ich steh nicht auf das Genre, aber nie Nummer ist angenehm, nicht aggressiv. Hat was. Und verdient sich den Platz unter den Top-25 definitiv. Im Moment jedenfalls.
No.
Goed vind ik het anders ook niet, hoor. Future doet me erg denken aan Fetty Wap, en dat is niet zo'n goed teken. 'Trap Queen' vond ik namelijk nogal zwak, net als dit nummer. Nou is het zo dat Future nummers niet bepaald ''beter'' maakt (dat is te horen in 'Jump' van Rihanna en 'Everyday' van Future), maar ik denk persoonlijk dat hij beter met andere artiesten samen kan werken, in plaats van zelf nummers te maken. Dit klinkt erg goedkoop en zwak. Bijzonder dat dit zo'n hit(je) is op dit moment, want dit soort platen doen het normaal alleen in de VS goed..
Ganz so schlecht ist der Song zwar nicht, aber irgendwie ist er einfach zu monoton, vielleicht hätte man mehr aus der Nummer rausholen können, mit einem richtigen (gesungenen) Refrain oder so! Trotzdem ist das ganz angenehm anzuhören - von daher eine hauchdünne 4 von mir!
Solid. The choir (?) sample is my favorite part.
...überaus dröger Song...
Just horrid.
Do a swapsie of the first two characters of the artist and title and it's almost Fuck Off by Mature. Almost. ;P
Ein weiterer chartstechnisch überschätzter Rap-Song. Nicht so schlecht, dass er ärgerlich wäre, aber dennoch insgesamt nichtssagend. Keine Ahnung, was der so hoch in den Charts zu suchen hatte. Knappe 3.
...weniger...
Auf solch' öde Musik kann ich echt gut verzichten.
schwach
Also das ist nicht das, was ich als guten Rap bezeichnen würde. Wahrscheinlich ist das Lied nur ertragbar, wenn man vollbekifft in der Ghetto-Bruchbude rumlümmelt.
Trap ist keine einfache Musikrichtung sondern eine Kunstform, sie spiegelt den Musik-Zeitgeist von Minimalismus. Es spielt keine Rolle ob Future rappen oder singen kann, er ist das Sprachrohr einer Generation die von der Generation Ü40 (hier hauptsächlich am Schreiben) nicht verstanden wird.

Der Sample kombiniert mit dem Beat ist Bombe, passt hervorragend zu der vocoderverzerrten Stimme Futures. Und ja, es kann sein, dass der Kerl gerade etwas zu sehr beweihräuchert wird.
eIN iGGY AZALEA tEIL;;; Wäre hier gut!
Schlecht!
Mit der Single ist er in Deutschland sogar Gold gegangen.
not my type of music
Schmalspurgangster mit noch dünnerer Musik.
nichts für mich
Äußerst dürftig und daher für mich nicht mehr akzeptabel.
3-4
Sehr eintönig.
Abwechslungsarm, aber grundsätzlich gut.
Bumm klatsch, Bumm Bumm klatsch und dann auch noch so fadisiert vorgetragen, das ist unterste Schublade. Trotzdem weltweit rege Charts Präsents - ich versteh das nicht.
doch etwas öde