Home | Impressum | Kontakt
Login

G-Eazy x Bebe Rexha
Me, Myself & I

Song
Jahr
2015
Musik/Text
Produzent
3.05
62 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
20.12.2015 (Rang 72)
Zuletzt
28.08.2016 (Rang 73)
Peak
11 (1 Woche)
Anzahl Wochen
36
510 (2457 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 11 / Wochen: 36
DE
Peak: 7 / Wochen: 37
AT
Peak: 6 / Wochen: 30
FR
Peak: 9 / Wochen: 28
NL
Peak: 11 / Wochen: 29
BE
Peak: 12 / Wochen: 16 (V)
Peak: 16 / Wochen: 18 (W)
SE
Peak: 4 / Wochen: 32
FI
Peak: 5 / Wochen: 13
NO
Peak: 2 / Wochen: 17
DK
Peak: 7 / Wochen: 18
IT
Peak: 22 / Wochen: 25
ES
Peak: 25 / Wochen: 29
PT
Peak: 10 / Wochen: 42
AU
Peak: 19 / Wochen: 13
NZ
Peak: 9 / Wochen: 18
Tracks
Digital
14.10.2015
RCA 1048252091 (Sony)
1
Me, Myself & I (Explicit)
4:12
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Explicit4:12Me, Myself & IRCA
1048252091
Single
Digital
14.10.2015
4:11Me, Myself & IRCA
1048251124
Single
Digital
16.10.2015
4:11When It's Dark OutRCA
88875183762
Album
CD
04.12.2015
4:11Hitzone 76USM
536 640-0
Compilation
CD
05.02.2016
4:12Bravo Hits 92Sony
88875 188702 (2)
Compilation
CD
12.02.2016
Bebe Rexha
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Me, Myself & I (G-Eazy x Bebe Rexha)
Eintritt: 20.12.2015 | Peak: 11 | Wochen: 36
20.12.2015
11
36
In The Name Of Love (Martin Garrix & Bebe Rexha)
Eintritt: 07.08.2016 | Peak: 10 | Wochen: 33
07.08.2016
10
33
I Got You
Eintritt: 06.11.2016 | Peak: 60 | Wochen: 13
06.11.2016
60
13
Back To You (Louis Tomlinson feat. Bebe Rexha and Digital Farm Animals)
Eintritt: 30.07.2017 | Peak: 47 | Wochen: 11
30.07.2017
47
11
Meant To Be (Bebe Rexha feat. Florida Georgia Line)
Eintritt: 19.11.2017 | Peak: 34 | Wochen: 30
19.11.2017
34
30
Home (Machine Gun Kelly, X Ambassadors & Bebe Rexha)
Eintritt: 26.11.2017 | Peak: 39 | Wochen: 21
26.11.2017
39
21
Girls (Rita Ora / Cardi B / Bebe Rexha / Charli XCX)
Eintritt: 20.05.2018 | Peak: 54 | Wochen: 3
20.05.2018
54
3
I'm A Mess
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 93 | Wochen: 2
23.09.2018
93
2
Say My Name (David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 14 | Wochen: 28
02.12.2018
14
28
Last Hurrah
Eintritt: 24.02.2019 | Peak: 77 | Wochen: 8
24.02.2019
77
8
Call You Mine (The Chainsmokers feat. Bebe Rexha)
Eintritt: 09.06.2019 | Peak: 42 | Wochen: 9
09.06.2019
42
9
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
All Your Fault Pt. 1
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 55 | Wochen: 1
26.02.2017
55
1
Expectations
Eintritt: 01.07.2018 | Peak: 31 | Wochen: 1
01.07.2018
31
1
G-Eazy
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Me, Myself & I (G-Eazy x Bebe Rexha)
Eintritt: 20.12.2015 | Peak: 11 | Wochen: 36
20.12.2015
11
36
You Don't Own Me (Grace feat. G-Eazy)
Eintritt: 14.02.2016 | Peak: 60 | Wochen: 5
14.02.2016
60
5
Make Me... (Britney Spears feat. G-Eazy)
Eintritt: 24.07.2016 | Peak: 58 | Wochen: 2
24.07.2016
58
2
You & Me (Marc E. Bassy feat. G-Eazy)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 61 | Wochen: 8
11.09.2016
61
8
Good Life (G-Eazy & Kehlani)
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 13 | Wochen: 17
26.03.2017
13
17
No Limit (G-Eazy feat. A$AP Rocky & Cardi B)
Eintritt: 26.11.2017 | Peak: 54 | Wochen: 11
26.11.2017
54
11
Him & I (G-Eazy & Halsey)
Eintritt: 10.12.2017 | Peak: 9 | Wochen: 24
10.12.2017
9
24
Still Be Friends (G-Eazy feat. Tory Lanez & Tyga)
Eintritt: 16.02.2020 | Peak: 76 | Wochen: 4
16.02.2020
76
4
Love Runs Out (Martin Garrix, G-Eazy & Sasha Alex Sloan)
Eintritt: 15.08.2021 | Peak: 77 | Wochen: 1
15.08.2021
77
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
When It's Dark Out
Eintritt: 13.12.2015 | Peak: 32 | Wochen: 1
13.12.2015
32
1
The Beautiful & Damned
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 38 | Wochen: 4
24.12.2017
38
4
Scary Nights
Eintritt: 27.10.2019 | Peak: 91 | Wochen: 1
27.10.2019
91
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.05

62 BewertungenG-Eazy x Bebe Rexha - Me, Myself & I
Durchschnittlicher Hip Hop Song - nichts was man unbedingt gehört haben müsste. 3-
Okay, nach mehreren Malen hören kann ich mich zu 5* durchringen.
Irgendwie passen Bebe Rexhas und G-Eazys Teile nicht so zusammen. Jedoch finde ich beide toll hier und schlussendlich passts dann auch einigermassen. Cooler Track, welcher aber nicht ein ultra-MUSS ist. Knappe 5*
Ehrlich gesagt stört mich Rexha hier mehr als G-Eazy…mit dem "Ba-ba-ba-da-ba"-Part überspannt sie den Bogen endgültig…

ab dem folgenden 2015er Album When It's Dark Out von Rapper G-Eazy…dort drauf sind allerhand Features enthalten (neben Rxha u. a. Big Sean, Chris Brown oder Too $hort), 2.75…
gut
Dieses explizite Gequatsche interessiert mich einfach nicht...
...^mich auch nicht...
...weniger...
...irgendwas hat der Song, aufgerundete vier...
geht eigentlich, ist mir aber doch zu mainstream-amerikanisch
▒ Blijft na maandenlang toch nog altijd een aangenaam rap- / dansplaatje van: "G-Eazy X Bebe Rexha", begin januari 2016 !!! Gewoon 4 sterren ☺!!!
Da gibt es besseres.
Natürlich ist das sehr kommerziell, aber die Parts von Bebe Rexha haben meines Erachtens schon was. Geht gut ins Ohr und ihre leicht avidaneske Stimme bleibt auch hängen. Leider ist da halt wieder so ein Plappermaul dabei, der einfach nur redet. Und das eben auch etwas ausufernd. Und monoton. Nichts gegen Hip-Hop, aber so langweilt er mich.

Soeben gerade noch eine 4.
Het enige wat mij nog enigszins kan bekoren is het refrein. Daar dus maar de extra ster voor.
"Ah gaht daht fah-yah in mah sohhhhl."

Hoewel ik niets in het bijzonder tegen dit nummer zelf heb, erger ik me kapot aan de Engelse uitspraak van Bebe Rexha. Ze is een Amerikaanse zangeres en heeft helemaal geen reden om zo overdreven te gaan articuleren. Dus ook al verdient dit plaatje een voldoende, alleen al om bovenstaande reden geef ik een sterretje minder.

Edit 30/01/2016: Ik begin zo langzamerhand een hekel te krijgen aan dit nummer. Een sterretje naar beneden. En als ze niet oppassen, wordt dat nog een sterretje meer (meer naar beneden, dus).
Der Part von von der New Yorker Sängerin Bebe Rexha hat was. Aber das hippe Hop-Gequatsche von G-eazy braucht's doch wohl nicht wirklich.
Knappe 4 Sterne.
Akzeptabel.
Schleicht irgendwie gemütlich vor sich hin. Ist aber nicht schlecht.
Bebe Rexha weiss wie Hits funktionieren, Songs wie "Hey Mama" von Guetta und "The Monster" von Eminem und Rihanna sind mit ihr entstanden, u.a

Diese Nummer hier ist eine durchschnittliche, bei der mir die poppigen Parts von Bebe am besten gefallen. G-Eazy macht seine Arbeit aber auch gut!
4*+
Soll mir recht sein.
Bebe Rexha as usual adds little to the track, but G-Eazy sounds exactly like Drake and his rap verses are really cool. 3.5
Credit to Bebe Rexha, this is the least useless she's been and the least generic she's sounded, but this song is still a crapfest.
Ich hoffte auf Gregor G-Eazy, doch ich wurde bitterlich enttäusch!
stark!
sorry. weder tanz- noch hörbar. einfach nur müll
Doesn't invoke a reaction from me and it doesn't deserve it.
Nur wegen dem Refrain noch eine 3, der Rest ist unbrauchbar!
Crap.
Gaat wel. Niet echt bijzonder boeiend.
Waardeloos
À force de l'entendre...
Bebe Rexha wertet den Song in der Tat auf, der Rapteil ist hingegen zum Abgewöhnen. Mit Goodwill 3*.
Vervelende plaat valt echt zwaar tegen het refrein is echt irritant
Finde ich eigentlich gar nicht mal so übel. Etwa so gut, wie er momentan bei uns in den Charts platziert ist. Gibt sicher Schlechteres aktuell in den Hitparaden, eingängiger Refrain, gute 4.
Ja das kann ich hören.

17.12.16: Die Chart-Show hat ihn nochmal gebracht. 4 => 5.
Die Mischung aus Eminem, den Blackeyed Peas und Macklemore macht es scheinbar aus.
Neu in unseren Top-10.
Snel vergeten.
Not horribly bad neither good, just painfully bland and unnecessary.
G-Eazy is not a good rapper. But his rap on here is better than his one on You Don't Own Me. I have no care for Bebe Rexha whatsoever.
Nicht schlecht, aber mit Luft nach oben. Hätte mehr Potential gehabt.
für einen Radiosong okay!
schwach
gefährlich unterbewertet.
auf die gefühlsarmen raps kann man natürlich verzichten...
aber das ist doch kein grund fürn 3,0x schnitt...
Läuft ganz nett
Richtig ätzende 'Musik'.
nicht mein Ding
3--
Fällt mir schwer, den Erfolg nachzuvollziehen ...
niet echt top
Weak.
Typischer Pubertätssong für die 14 jährigen Teenieweiber wo nach ihrer ersten Periode meinen sie hätten Lebensweisheit ohne Ende.Und natürlich auch für die kleinen Bubis mit ihren 15 Jahren die einen auf Möchtegern-Proll machen...so in etwa kann man diesen Song beschreiben...einfach nur lachhaft und nervig die ganze Nummer hier.
PS:Also falls dieser G-Eazy tatsächlich auf der bald erscheinenden neuen Single von Britney Spear ist:
Um Gottes Willen dann bitte besser als dieses Nümmerchen hier...
Mir gefällts richtig gut :)
Wat een zwakke nummer.
Nein
Avec deux trois écoutes ça passe
Ich hoffte auf Gregor G-Eazy, doch ich wurde bitterlich enttäusch!
Ziemlich gemixt, ist trotzdem nicht schlecht🙂
Gut.
Nee..
Hundefilter, musically, Kylie Jenner... Mehr braucht's nicht, um die Nummer hier zu beschreiben.
nervig...
Ganz ok aber mehr auch nicht.
Bin überrascht, dass ich das noch nicht bewertet habe, muss aber gleichzeitig auch sagen, dass ich das erst recht spät entdeckt habe obschon ich vor allem Bebe sonst extrem mag. Zurecht ein Hit für die Beiden. Aufgerundete -5*
abgerundete 2

CDN: #9, 2015
USA: #7, 2015