Home | Impressum | Kontakt
Login

J-Status feat. Rihanna
Roll It

Song
Jahr
2007
Musik/Text
Produzent
2.6
67 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
25.03.2007 (Rang 89)
Zuletzt
01.04.2007 (Rang 99)
Peak
89 (1 Woche)
Anzahl Wochen
2
13884 (14 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 89 / Wochen: 2
DE
Peak: 33 / Wochen: 9
FI
Peak: 8 / Wochen: 1
Tracks
CD-Maxi
09.03.2007
Control 0179335CO (Phonag) / EAN 4250117607227
1
Roll It (Radio Version)
3:31
2
Roll It (Main Version)
3:57
3
Roll It (Instrumental)
3:22
4
Roll It (Reggaeton Gemstar Version)
4:10
5
Roll It (Sunse Strippers Remix)
7:42
Extras:
Roll It (Video)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Radio Version3:31Roll ItControl
0179335CO
Single
CD-Maxi
09.03.2007
Main Version3:57Roll ItControl
0179335CO
Single
CD-Maxi
09.03.2007
Instrumental3:22Roll ItControl
0179335CO
Single
CD-Maxi
09.03.2007
Reggaeton Gemstar Version4:10Roll ItControl
0179335CO
Single
CD-Maxi
09.03.2007
Sunse Strippers Remix7:42Roll ItControl
0179335CO
Single
CD-Maxi
09.03.2007
Rihanna
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pon de replay
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 3 | Wochen: 41
11.09.2005
3
41
If It's Lovin' That You Want
Eintritt: 18.12.2005 | Peak: 19 | Wochen: 12
18.12.2005
19
12
SOS
Eintritt: 21.05.2006 | Peak: 3 | Wochen: 33
21.05.2006
3
33
Unfaithful
Eintritt: 30.07.2006 | Peak: 1 | Wochen: 56
30.07.2006
1
56
We Ride
Eintritt: 17.12.2006 | Peak: 42 | Wochen: 8
17.12.2006
42
8
Roll It (J-Status feat. Rihanna)
Eintritt: 25.03.2007 | Peak: 89 | Wochen: 2
25.03.2007
89
2
Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 03.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 74
03.06.2007
1
74
Shut Up And Drive
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 14 | Wochen: 19
16.09.2007
14
19
Don't Stop The Music
Eintritt: 07.10.2007 | Peak: 1 | Wochen: 55
07.10.2007
1
55
Hate That I Love You (Rihanna feat. Ne-Yo)
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 13 | Wochen: 13
20.01.2008
13
13
Take A Bow
Eintritt: 18.05.2008 | Peak: 7 | Wochen: 29
18.05.2008
7
29
If I Never See Your Face Again (Maroon 5 feat. Rihanna)
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 52 | Wochen: 9
29.06.2008
52
9
Disturbia
Eintritt: 17.08.2008 | Peak: 4 | Wochen: 41
17.08.2008
4
41
Live Your Life (T.I. feat. Rihanna)
Eintritt: 12.10.2008 | Peak: 8 | Wochen: 30
12.10.2008
8
30
Rehab
Eintritt: 21.12.2008 | Peak: 13 | Wochen: 22
21.12.2008
13
22
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 9 | Wochen: 15
13.09.2009
9
15
Russian Roulette
Eintritt: 22.11.2009 | Peak: 1 | Wochen: 26
22.11.2009
1
26
Rude Boy
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 5 | Wochen: 27
21.02.2010
5
27
Te amo
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 9 | Wochen: 27
23.05.2010
9
27
Love The Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 04.07.2010 | Peak: 1 | Wochen: 50
04.07.2010
1
50
Only Girl (In The World)
Eintritt: 26.09.2010 | Peak: 2 | Wochen: 39
26.09.2010
2
39
S&M
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 2 | Wochen: 32
28.11.2010
2
32
What's My Name? (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 13 | Wochen: 22
28.11.2010
13
22
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
California King Bed
Eintritt: 29.05.2011 | Peak: 10 | Wochen: 23
29.05.2011
10
23
Man Down
Eintritt: 19.06.2011 | Peak: 9 | Wochen: 24
19.06.2011
9
24
Cheers (Drink To That)
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 66 | Wochen: 1
02.10.2011
66
1
We Found Love (Rihanna feat. Calvin Harris)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 1 | Wochen: 34
09.10.2011
1
34
Take Care (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 50 | Wochen: 3
27.11.2011
50
3
Talk That Talk (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 11 | Wochen: 3
04.12.2011
11
3
Where Have You Been
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 15 | Wochen: 21
04.12.2011
15
21
You Da One
Eintritt: 15.01.2012 | Peak: 36 | Wochen: 6
15.01.2012
36
6
Princess Of China (Coldplay & Rihanna)
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 20 | Wochen: 16
10.06.2012
20
16
Diamonds
Eintritt: 14.10.2012 | Peak: 1 | Wochen: 50
14.10.2012
1
50
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Half Of Me
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 46 | Wochen: 1
02.12.2012
46
1
Stay (Rihanna feat. Mikky Ekko)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 2 | Wochen: 38
09.12.2012
2
38
The Monster (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 1 | Wochen: 23
10.11.2013
1
23
Can't Remember To Forget You (Shakira feat. Rihanna)
Eintritt: 19.01.2014 | Peak: 7 | Wochen: 17
19.01.2014
7
17
Cry
Eintritt: 24.08.2014 | Peak: 50 | Wochen: 1
24.08.2014
50
1
FourFiveSeconds (Rihanna and Kanye West and Paul McCartney)
Eintritt: 01.02.2015 | Peak: 3 | Wochen: 31
01.02.2015
3
31
Bitch Better Have My Money
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 7 | Wochen: 22
05.04.2015
7
22
American Oxygen
Eintritt: 26.04.2015 | Peak: 30 | Wochen: 9
26.04.2015
30
9
Work (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 9 | Wochen: 30
31.01.2016
9
30
Desperado
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 51 | Wochen: 1
07.02.2016
51
1
Close To You
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 61 | Wochen: 1
07.02.2016
61
1
Famous (Kanye West x Rick Ross x Rihanna x Swizz Beatz)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 45 | Wochen: 4
10.04.2016
45
4
Needed Me
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 45 | Wochen: 25
01.05.2016
45
25
This Is What You Came For (Calvin Harris feat. Rihanna)
Eintritt: 08.05.2016 | Peak: 4 | Wochen: 39
08.05.2016
4
39
Too Good (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 25 | Wochen: 28
15.05.2016
25
28
Love On The Brain
Eintritt: 22.01.2017 | Peak: 26 | Wochen: 22
22.01.2017
26
22
Selfish (Future feat. Rihanna)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 51 | Wochen: 8
05.03.2017
51
8
Loyalty. (Kendrick Lamar feat. Rihanna)
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 35 | Wochen: 3
23.04.2017
35
3
Wild Thoughts (DJ Khaled feat. Rihanna & Bryson Tiller)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 3 | Wochen: 22
25.06.2017
3
22
Lemon (N.E.R.D. & Rihanna)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 59 | Wochen: 1
12.11.2017
59
1
Believe It (PartyNextDoor & Rihanna)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 24 | Wochen: 7
05.04.2020
24
7
Lift Me Up
Eintritt: 06.11.2022 | Peak: 1 | Wochen: 26
06.11.2022
1
26
Born Again
Eintritt: 20.11.2022 | Peak: 99 | Wochen: 1
20.11.2022
99
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Music Of The Sun
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 38 | Wochen: 10
11.09.2005
38
10
A Girl Like Me
Eintritt: 07.05.2006 | Peak: 6 | Wochen: 39
07.05.2006
6
39
Good Girl Gone Bad
Eintritt: 17.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 131
17.06.2007
1
131
Rated R
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 1 | Wochen: 43
06.12.2009
1
43
Loud
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 1 | Wochen: 60
28.11.2010
1
60
Talk That Talk
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 1 | Wochen: 32
04.12.2011
1
32
Unapologetic
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 40
02.12.2012
1
40
Anti
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 2 | Wochen: 33
07.02.2016
2
33
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Good Girl Gone Bad Live [DVD]
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 1 | Wochen: 11
29.06.2008
1
11
Loud Tour Live At The O₂ [DVD]
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 3 | Wochen: 6
06.01.2013
3
6
777 - A Tour Documentary [DVD]
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 7 | Wochen: 2
02.06.2013
7
2
J-Status
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Roll It (J-Status feat. Rihanna)
Eintritt: 25.03.2007 | Peak: 89 | Wochen: 2
25.03.2007
89
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.6

67 BewertungenJ-Status feat. Rihanna - Roll It
03.03.2007 17:50
netter song, bockt auf jeden fall, wird in den clubs recht gut ankommen, denk ich. der beat ist ja ganz geil, aber diese dauer-sirene nervt dann doch ein bisschen. und zu dem was starmania schreibt: vollkommen recht. die 4 zeilen von rihanna sind so gut wie überflüssig

und ich hatte recht: in den clubs kommt der song bei den leuten echt gut an! =)
04.03.2007 14:33
sommer-feeling pur.... würde er später kommen wär es sicher ein riesen hit
09.03.2007 16:06
Sicher nicht.
16.03.2007 15:05
Guter, grooviger Song. Aber der Part von Rihanna wäre nicht nötig gewesen. Das hat man mit Sicherheit nur gemacht, damit sich die Single besser verkauft und sowas finde ich schwach!
17.03.2007 11:28
boah dieses "j-status" sind ja grottenschlecht da rettet rihanna den song aber schön ihr part ist der beste alles andere ist einfach nur mist.
17.03.2007 15:26
...no...
18.03.2007 12:21
rihannas part ist sooo geil! wow!

aber die anderen affen nerven nur...
21.03.2007 16:59
Eher schwaches Teil, wenig mitreissend und auch Rihannas Part ist ziemlich lieblos und uninspiriert geträllert....auf einer Party sicher ok, ansonsten weniger....
21.03.2007 17:08
eben auf Trace TV gesehen. Ich kann nur NEIN sagen
21.03.2007 17:52
...nein danke
23.03.2007 22:24
rihanna top
rest flop
24.03.2007 11:42
schrecklich
26.03.2007 15:14
...von Anfang bis Ende Schrott...da hilft auch Rihanna und Shontelle nicht weiter....
27.03.2007 21:07
Mir gefällts! Da ich eh jetzt schon weiss, dass ich bald aufrunden würde, runde ich jetzt schon auf;)

Boah, der Song hat's mir angetan!
28.03.2007 23:05
na was da wohl gerollt werden soll?... etwas nervig der song
28.03.2007 23:06
Typisch 2000s Style...
18.04.2007 21:55
nervig nr 6
wannabe is des hier nicht kmaro ok
30.04.2007 23:25
naja nicht das beste von rihanna...nervig
10.06.2007 22:09
geil -.-
27.06.2007 09:42
Rihanna's Part in diesem anstrengenden Hip Hop-Track ist verschwindend gering, auch der Refrain ist ziemlich mühsam - nein, das reicht nicht für 2 Punkte.
03.07.2007 19:13
Abgehackt, holprig, unrund - so'n Sound geht einem doch nur quer ins Ohr. Fürch-ter-lich.
08.07.2007 16:26
was habt ihr ??
super lied!!
19.07.2007 22:37
...weniger...
02.08.2007 22:06
naja am anfang hat mir der song voll gefallen....aba nach 5 mal anhören wird er echt fad......imma dieselbe melodie..und nie irgendein höhepunkt im lied..und rihanna singt fast gar ned..obwohl sie von all denen die im song dabei sind die beste stimme hat...naja peinlich aba...rihanna sollte mit solchen typen keinen song mehr singen..denn das verleiht ihr nen schlechten image.... :( !!!
02.11.2007 20:12
klarer status: 2*
06.11.2007 16:48
so ein scheiß
15.11.2007 14:38
Naja der Status hilft auch nicht weiter, total scheusslich!!!
15.11.2007 15:25
geht so
03.12.2007 17:37
Nur für Fans
16.01.2008 02:06
Fürn Club!
26.01.2008 20:13
geeeeeeeeeeeht
28.01.2008 11:34
super ding.
05.02.2008 18:41
geht so
12.04.2008 15:02
brauch ich nicht...
Lieber Status Quo als J-Status.
Der OTTIFANT triffts - und Rihanna kann man auch gleich fortschicken.
3 minus, teilweise noch auszuhalten.
nichts spezielles daher nur eine 4
Mir gefällts, nix besonderes aber auch ned schlecht
Gut und das wars... es wäre sicher eine note besser wenn rihanna das alleine gesungen hätte: 4-
naja nicht grad der grosse wurf...
Nein danke!
unter der Gürtellinie - übelst nervig
Gefällt mir überhaupt nicht. Was hat sich Rihanna dabei nur gedacht..
da schmor ich lieber in der hölle als irgendeinen song von rihanna zu hören
Sobald Rihann mit ihrem Einsatz beginnt wird es besser, aber das heisst leider nicht viel. Denn danach folgt ein unterirdischer Rap. Gähnendlangweiliger Song.
grausig
wenig berauschender HipHop-/R&B-Track - 2*...in Finnland 2007 aber immerhin 1 Woche auf #8...
Nein, ganz und gar nicht berauschend. Aber OK.
mittelprächiger Track der jamaikanischen Band zusammen mit Rihanna. 3*'
Auf den Müll damit
Grottig, unglaublich!
Nett, mehr nicht!

-3*
Ich finde den Reggae-Teil ganz ansprechend, aber in Verbindung mit Rihannas Singsang passt es halt irgendwie nicht so richtig.
-
eigenlijk vind ik alleen Rihanna's solo stuk leuk aan deze plaat
▒ Pffff, wie houdt voor mij de klep van mijn kliko open ☺???
ultraflop
Erneut überhaupt nicht mein Sound.
... abgrundtief ...
Braucht man nicht zu kennen...
Kam damals deutlich besser an. Hab den Song auch total aus den Augen verloren. 1*
...unnötig!...
.
...diesen Song kann auch die damals noch "frische" Rihanna nicht retten...
Awesome
Ein Song den es klangtechnisch zu dieser Zeit öfters gab - manche gefielen mir da wirklich gut, andere gar nicht. Dieser passt in beide Kategorien nicht, der ist irgendwie einfach langweilig und gleich wieder vergessen, wäre mir auch nie aufgefallen wenn er in einem Club oder sonstwo gespielt worden wäre - ich runde aber auf zu einer müden drei, die vocals sind schon noch okay