Home | Impressum | Kontakt
Login

Jay-Z
Izzo (H.O.V.A.)

Song
Jahr
2001
Musik/Text
Produzent
3.3
40 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
11.11.2001 (Rang 53)
Zuletzt
25.11.2001 (Rang 93)
Peak
53 (1 Woche)
Anzahl Wochen
2
11200 (56 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 53 / Wochen: 2
NL
Peak: 69 / Wochen: 4
AU
Peak: 23 / Wochen: 12
Tracks
CD-Maxi
2001
Roc-A-Fella 588 701-2 / EAN 0731458870128
1
Izzo (H.O.V.A.) (Radio Edit)
4:01
2
Izzo (H.O.V.A.) (Album Version)
4:00
3
Izzo (H.O.V.A.) (Instrumental)
3:55
Extras:
Izzo (H.O.V.A.)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:00The BlueprintRoc-A-Fella
586-396-2
Album
CD
10.09.2001
Radio Edit4:01Izzo (H.O.V.A.)Roc-A-Fella
588 701-2
Single
CD-Maxi
2001
Album Version4:00Izzo (H.O.V.A.)Roc-A-Fella
588 701-2
Single
CD-Maxi
2001
Instrumental3:55Izzo (H.O.V.A.)Roc-A-Fella
588 701-2
Single
CD-Maxi
2001
4:02The Hits Collection - Volume OneDef Jam
06025 2741057
Album
CD
05.11.2010
Jay-Z
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hard Knock Life (Ghetto Anthem)
Eintritt: 17.01.1999 | Peak: 7 | Wochen: 13
17.01.1999
7
13
Can I Get A... (Jay-Z feat. Amil & Ja Rule)
Eintritt: 09.05.1999 | Peak: 26 | Wochen: 7
09.05.1999
26
7
I Just Wanna Love U (Give It 2 Me)
Eintritt: 11.03.2001 | Peak: 86 | Wochen: 3
11.03.2001
86
3
Fiesta (Remix) (R. Kelly feat. Jay-Z and Boo & Gotti)
Eintritt: 24.06.2001 | Peak: 11 | Wochen: 21
24.06.2001
11
21
Izzo (H.O.V.A.)
Eintritt: 11.11.2001 | Peak: 53 | Wochen: 2
11.11.2001
53
2
'03 Bonnie And Clyde (Jay-Z feat. Beyoncé Knowles)
Eintritt: 26.01.2003 | Peak: 1 | Wochen: 17
26.01.2003
1
17
Excuse Me Miss
Eintritt: 25.05.2003 | Peak: 76 | Wochen: 4
25.05.2003
76
4
Frontin' (Pharrell Williams feat. Jay-Z)
Eintritt: 17.08.2003 | Peak: 23 | Wochen: 13
17.08.2003
23
13
Change Clothes (Jay-Z feat. Pharrell)
Eintritt: 01.02.2004 | Peak: 44 | Wochen: 4
01.02.2004
44
4
Numb / Encore (Jay-Z / Linkin Park)
Eintritt: 19.12.2004 | Peak: 10 | Wochen: 26
19.12.2004
10
26
Déjŕ Vu (Beyoncé feat. Jay-Z)
Eintritt: 03.09.2006 | Peak: 3 | Wochen: 23
03.09.2006
3
23
Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 03.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 73
03.06.2007
1
73
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 9 | Wochen: 15
13.09.2009
9
15
Empire State Of Mind (Jay-Z + Alicia Keys)
Eintritt: 27.09.2009 | Peak: 4 | Wochen: 69
27.09.2009
4
69
Young Forever (Jay-Z + Mr Hudson)
Eintritt: 27.09.2009 | Peak: 44 | Wochen: 11
27.09.2009
44
11
Why I Love You (Jay-Z / Kanye West feat. Mr Hudson)
Eintritt: 28.08.2011 | Peak: 52 | Wochen: 1
28.08.2011
52
1
Otis (Jay-Z & Kanye West feat. Otis Redding)
Eintritt: 28.08.2011 | Peak: 61 | Wochen: 2
28.08.2011
61
2
Talk That Talk (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 11 | Wochen: 3
04.12.2011
11
3
Niggas In Paris (Jay-Z / Kanye West)
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 43 | Wochen: 3
10.06.2012
43
3
Suit & Tie (Justin Timberlake feat. Jay Z)
Eintritt: 03.02.2013 | Peak: 31 | Wochen: 11
03.02.2013
31
11
Holy Grail (Jay-Z feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 21.07.2013 | Peak: 24 | Wochen: 18
21.07.2013
24
18
Drunk In Love (Beyoncé feat. Jay Z)
Eintritt: 05.01.2014 | Peak: 40 | Wochen: 10
05.01.2014
40
10
Top Off (DJ Khaled feat. Jay Z, Future & Beyoncé)
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 66 | Wochen: 1
11.03.2018
66
1
Apeshit (The Carters)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 69 | Wochen: 5
24.06.2018
69
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Vol. 3: Life And Times Of S. Carter
Eintritt: 09.01.2000 | Peak: 75 | Wochen: 3
09.01.2000
75
3
The Dynasty - Roc La Familia 2000
Eintritt: 12.11.2000 | Peak: 89 | Wochen: 1
12.11.2000
89
1
The Blueprint
Eintritt: 23.09.2001 | Peak: 59 | Wochen: 5
23.09.2001
59
5
The Best Of Both Worlds (R. Kelly & Jay-Z)
Eintritt: 31.03.2002 | Peak: 18 | Wochen: 8
31.03.2002
18
8
The Blueprint 2 - The Gift & The Curse
Eintritt: 01.12.2002 | Peak: 52 | Wochen: 13
01.12.2002
52
13
The Black Album
Eintritt: 30.11.2003 | Peak: 29 | Wochen: 9
30.11.2003
29
9
Unfinished Business (R. Kelly & Jay-Z)
Eintritt: 07.11.2004 | Peak: 65 | Wochen: 2
07.11.2004
65
2
Collision Course (Jay-Z / Linkin Park)
Eintritt: 12.12.2004 | Peak: 2 | Wochen: 24
12.12.2004
2
24
Kingdom Come
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 17 | Wochen: 5
03.12.2006
17
5
American Gangster
Eintritt: 18.11.2007 | Peak: 17 | Wochen: 4
18.11.2007
17
4
The Blueprint 3
Eintritt: 27.09.2009 | Peak: 12 | Wochen: 26
27.09.2009
12
26
The Hits Collection - Volume One
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 98 | Wochen: 1
28.11.2010
98
1
Watch The Throne (Jay-Z / Kanye West)
Eintritt: 28.08.2011 | Peak: 1 | Wochen: 15
28.08.2011
1
15
Magna Carta... Holy Grail
Eintritt: 21.07.2013 | Peak: 1 | Wochen: 18
21.07.2013
1
18
4:44
Eintritt: 16.07.2017 | Peak: 5 | Wochen: 7
16.07.2017
5
7
Everything Is Love (The Carters)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 5 | Wochen: 6
24.06.2018
5
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.3

40 BewertungenJay-Z - Izzo (H.O.V.A.)
31.10.2003 13:28
oje
25.12.2003 16:53
DEN TRACK FAND ICH EINE ZEIT LANG GANZ COOL
23.01.2004 22:38
ich nie
10.02.2004 14:40
Ich find ihn okay!
07.06.2004 01:24
der ist gut
31.07.2005 12:46
geht so, gibt schlimmeres...
06.11.2005 16:11
gerade noch genügend
27.05.2007 15:54
mist - aber hoch drei..
07.08.2007 14:47
irgendwie find ichs gut, auch wenn ich den sinn mal garnicht versteh - naja -betracht ichs eben als eigenwerbung für mr. carter
30.12.2007 17:22
Kann weniger was damit anfangen.
Okey
Ein blödes gedudel, mehr nicht
Der Refrain ist prima!
starke vorab-single von "the blueprint"!
gemütlich dahinplätschernde HipHop-Scheibe von 2001 – #8 in den Billboard Hot 100, #20 in CAN, #21 in UK – akzeptabel, 3.5 (knapp aufgerundet auf 4*)…
Never especially liked this.
Berauscht mich wenig
Maybe his best early track, classic Jay.
Sofort ausmachen!
Jejjj.
2* reichen
somewhat cool
Knapp höbar, aber driftet dann doch auch ganz schön ins
seichte Metier ab....

Knappe 4.
Actually pretty good considering he doesn't usually interest me much.
Great Blueprint hit, not quite as good as Takeover but still damn great
Besonders daran ist nur, dass er seither in der Schweiz ausschließlich gefeat. Hits hatte. Aber unglaublich viele.
anhörbar...
Could have been a pile of shit but wasn't thankfully but still bleh. 2.9.
...klar keine vier...
...weniger...
Der hat doch sehr großes Nervpotential, im Verlauf des Songs wird's erträglicher.
Knapp keine ****. Klingt aber ganz symphatisch. Andere würden sagen "seicht".
völlig austauschbar.
Das Beste daran ist der Jackson-Five-Sample.
Gut
Bin meist nicht so wirklich Fan seiner Musik aber das war ein starker Track
Fand ich früher besser. Trotzdem ein Klassiker
naja
Gefällt mir nicht.
Knappe 4.