Home | Impressum | Kontakt
Login

Joan Baez
Where Have All The Flowers Gone

Song
Jahr
1971
Musik/Text
Coverversion von
4.72
18 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Live3:58Live In ItalyVanguard
93 560
Album
LP
1970
live3:10EuropaVanguard
VSD-33013
Album
LP
1972
The American DreamK-tel
TG 1307
Compilation
LP
1981
San Francisco DreamsK-tel
TG 1509
Compilation
LP
1984
Joan Baez
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Whistle Down The Wind
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 13 | Wochen: 5
11.03.2018
13
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.72

18 BewertungenJoan Baez - Where Have All The Flowers Gone
09.05.2004 14:05
...gut...
09.05.2004 14:07
... long time passing, sehr gute Interpretation.
31.05.2004 14:01
Ein absoluter Klassiker.
17.10.2004 18:30
Brillantes Lied - brillante Interpretation! Die Stimme klingt einfach nur wunderschön. Auch fantastisch, ihre deutsche Version des Liedes. Ein Klassiker - zeitlos!
28.01.2007 17:21
wunderbar
28.01.2007 17:23
diese interpretation gefällt mir nicht so gut.
23.09.2007 13:02
Ähnlich gut wie schon in dütsch.
Kann Marlene Dietrich leider nicht das Wasser reichen, wirkt nicht so überzeugend.
Gefällt mir genau so gut, wie die deutschen Versionen.
... sehr schönes Lied natürlich ...
Eine ordentliche Interpretation des oft gecoverten Stücks von Pete Seeger, 4*…
Nicht meine Lieblingsinterpretation dieses wichtigen Liedes, mir sagt dieser Gesangsstil nur bedingt zu. Zum Text schreibe etwas ich bei der Originalversion.
...ach die liebe Joan Baez - voller Liebe und Leidenschaft hat sie, mit ihrer speziellen Stimme, diesen besinnlichen Klassiker interpretiert - danke dafür...
...eine Haus-Nummer eben.
Diese Stimme....diese Stimme!
finde die deutsche Version von ihr noch einen Deut besser
ein ganz toller Song