Home | Impressum | Kontakt
Login

Katy Perry feat. Migos
Bon appétit

Song
Jahr
2017
Musik/Text
Produzent
3.54
80 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
07.05.2017 (Rang 59)
Zuletzt
16.07.2017 (Rang 96)
Peak
36 (1 Woche)
Anzahl Wochen
11
7106 (379 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 36 / Wochen: 11
DE
Peak: 47 / Wochen: 10
AT
Peak: 64 / Wochen: 8
FR
Peak: 21 / Wochen: 19
NL
Peak: 41 / Wochen: 9
BE
Tip (V)
Peak: 20 / Wochen: 14 (W)
SE
Peak: 54 / Wochen: 3
IT
Peak: 48 / Wochen: 1
ES
Peak: 69 / Wochen: 4
PT
Peak: 57 / Wochen: 5
AU
Peak: 35 / Wochen: 6
Tracks
Digital
28.04.2017
Capitol 1229914471 (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:47Bon appétitCapitol
1229914471
Single
Digital
28.04.2017
3LAU Remix3:04Bon appétitCapitol
1235889078
Single
Digital
19.05.2017
Martin Jensen Remix2:56Bon appétitCapitol
1235888617
Single
Digital
19.05.2017
MUNA Remix3:21Bon appétitCapitol
1235888213
Single
Digital
19.05.2017
3:47WitnessCapitol
00602557675351
Album
CD
09.06.2017
Katy Perry
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
I Kissed A Girl
Eintritt: 17.08.2008 | Peak: 1 | Wochen: 51
17.08.2008
1
51
Hot N Cold
Eintritt: 09.11.2008 | Peak: 1 | Wochen: 62
09.11.2008
1
62
Thinking Of You
Eintritt: 08.03.2009 | Peak: 45 | Wochen: 16
08.03.2009
45
16
Waking Up In Vegas
Eintritt: 21.06.2009 | Peak: 69 | Wochen: 5
21.06.2009
69
5
If We Ever Meet Again (Timbaland feat. Katy Perry)
Eintritt: 07.03.2010 | Peak: 7 | Wochen: 23
07.03.2010
7
23
California Gurls (Katy Perry feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 4 | Wochen: 30
06.06.2010
4
30
Teenage Dream
Eintritt: 12.09.2010 | Peak: 8 | Wochen: 21
12.09.2010
8
21
Firework
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 3 | Wochen: 24
05.12.2010
3
24
E.T.
Eintritt: 03.04.2011 | Peak: 14 | Wochen: 15
03.04.2011
14
15
Last Friday Night (T.G.I.F.)
Eintritt: 03.07.2011 | Peak: 20 | Wochen: 20
03.07.2011
20
20
The One That Got Away
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 33 | Wochen: 15
27.11.2011
33
15
Part Of Me
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 33 | Wochen: 10
04.03.2012
33
10
Wide Awake
Eintritt: 08.07.2012 | Peak: 21 | Wochen: 20
08.07.2012
21
20
Roar
Eintritt: 25.08.2013 | Peak: 3 | Wochen: 33
25.08.2013
3
33
Unconditionally
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 27 | Wochen: 14
08.12.2013
27
14
Dark Horse (Katy Perry feat. Juicy J)
Eintritt: 29.12.2013 | Peak: 4 | Wochen: 42
29.12.2013
4
42
This Is How We Do
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 36 | Wochen: 12
31.08.2014
36
12
Rise
Eintritt: 24.07.2016 | Peak: 15 | Wochen: 11
24.07.2016
15
11
Chained To The Rhythm (Katy Perry feat. Skip Marley)
Eintritt: 19.02.2017 | Peak: 6 | Wochen: 24
19.02.2017
6
24
Bon appétit (Katy Perry feat. Migos)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 36 | Wochen: 11
07.05.2017
36
11
Swish Swish (Katy Perry feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 46 | Wochen: 9
28.05.2017
46
9
Feels (Calvin Harris feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 6 | Wochen: 25
25.06.2017
6
25
365 (Zedd & Katy Perry)
Eintritt: 24.02.2019 | Peak: 59 | Wochen: 2
24.02.2019
59
2
Never Really Over
Eintritt: 09.06.2019 | Peak: 21 | Wochen: 12
09.06.2019
21
12
Small Talk
Eintritt: 18.08.2019 | Peak: 91 | Wochen: 1
18.08.2019
91
1
Harleys In Hawaii
Eintritt: 27.10.2019 | Peak: 72 | Wochen: 1
27.10.2019
72
1
Daisies
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 57 | Wochen: 2
24.05.2020
57
2
Cozy Little Christmas
Eintritt: 02.01.2022 | Peak: 57 | Wochen: 4
02.01.2022
57
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
One Of The Boys
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 6 | Wochen: 44
28.09.2008
6
44
MTV Unplugged
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 82 | Wochen: 1
29.11.2009
82
1
Teenage Dream
Eintritt: 12.09.2010 | Peak: 4 | Wochen: 134
12.09.2010
4
134
Prism
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 2 | Wochen: 47
03.11.2013
2
47
Witness
Eintritt: 18.06.2017 | Peak: 7 | Wochen: 13
18.06.2017
7
13
Smile
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 8 | Wochen: 4
06.09.2020
8
4
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Prismatic World Tour Live [DVD]
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 3 | Wochen: 4
08.11.2015
3
4
Migos
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Bad And Boujee (Migos feat. Lil Uzi Vert)
Eintritt: 08.01.2017 | Peak: 31 | Wochen: 15
08.01.2017
31
15
T-Shirt
Eintritt: 05.02.2017 | Peak: 53 | Wochen: 5
05.02.2017
53
5
Slide (Calvin Harris feat. Frank Ocean & Migos)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 25 | Wochen: 25
05.03.2017
25
25
Bon appétit (Katy Perry feat. Migos)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 36 | Wochen: 11
07.05.2017
36
11
I Get The Bag (Gucci Mane feat. Migos)
Eintritt: 22.10.2017 | Peak: 100 | Wochen: 1
22.10.2017
100
1
MotorSport (Migos / Nicki Minaj / Cardi B)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 54 | Wochen: 3
05.11.2017
54
3
Walk It Talk It (Migos feat. Drake)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 41 | Wochen: 9
04.02.2018
41
9
Narcos
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 52 | Wochen: 2
04.02.2018
52
2
Notice Me (Migos feat. Post Malone)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 55 | Wochen: 1
04.02.2018
55
1
Stir Fry
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 79 | Wochen: 6
11.02.2018
79
6
Drip (Cardi B feat. Migos)
Eintritt: 15.04.2018 | Peak: 95 | Wochen: 1
15.04.2018
95
1
Give No Fxk (Migos feat. Travis Scott & Young Thug)
Eintritt: 23.02.2020 | Peak: 45 | Wochen: 1
23.02.2020
45
1
Straightenin
Eintritt: 23.05.2021 | Peak: 71 | Wochen: 2
23.05.2021
71
2
Having Our Way (Migos feat. Drake)
Eintritt: 20.06.2021 | Peak: 70 | Wochen: 1
20.06.2021
70
1
Avalanche
Eintritt: 20.06.2021 | Peak: 99 | Wochen: 1
20.06.2021
99
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Culture
Eintritt: 05.02.2017 | Peak: 22 | Wochen: 1
05.02.2017
22
1
Culture II
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 5 | Wochen: 10
04.02.2018
5
10
Culture III
Eintritt: 20.06.2021 | Peak: 2 | Wochen: 4
20.06.2021
2
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.54

80 BewertungenKaty Perry feat. Migos - Bon appétit
Ich weiss nicht was mit ihr passiert ist, aber dieser Song gefällt mit gar nicht.
Hmmm... Not sure I'm liking where Katy perry is taking her music. Yes she is changing it up a bit, but I feel like she is trying too hard to be different. She has been so successful up to this point because people liked the pop sounding anthems she has going with Max Martin. But this might turn people off. Chained to the Rythym was far stronger than this... Must say tho as time goes on and on I'm getting more and more addicted to this song.
Worst song she has ever released. Disappointing :(
▒ Net dansplaatje uit april 2017 van de 32 jarige Amerikaanse zangeres en songschrijfster: "Katheryn Elizabeth Hudson", alias: "Katy Perry" en de Amerikaanse hip / hop trio formatie: "Migos" !!! Jammer dat de heren alléén maar via de vocoder kunnen zingen ☺!!!
Wellicht een groeier i guess?

Edit: Jup, groeier.
mdr c' du crabe
Ziemlich "Kraftwerk"-lightly für KATY PERRY - doch sie geht nur den Weg, den ihr
Shellback and Max Martin vorgeben - und natürlich geht das schnell ins Ohr und klingt auf der Kirmes sicherlich gut ;-)
Wat een ontzettend slap nummer zeg. De toevoeging van de rappers is ook niet bepaald goed en ze zingt alles veel te vlak en eentonig. 'Chained To The Rythym' was veel beter!!
Oei... dit nummer gaat flink floppen! 'Chained To The Rhythm' doet het al mager voor een leadsingle van Katy Perry, maar dit wordt helemaal een flop..
It has some redeeming qualities; I like the production although nothing much happens except the last chorus which is the best part. Now lyrically it's a total disaster. I don't understand how somebody who claims to be a fierce feminist agrees to sing such degrading lyrics ("Spread like a buffet"..."I'm open 24"). It's very humiliating and hypocritical, but that seems to be her theme this era as her last single was also hypocritical crap.
Hm,ich muss ehrlich sagen ich bin enttäuscht.Schon Chainend to the rhythm musste ich mir schön hören.Zwar zündete es dann,aber auch nur bedingt.Bon Appetit klingt wie Eurodance,der unterdurchschnittlichen Sorte.Da ist Walking On Air aus Prism,tausend mal die bessere Nummer dagegen.Der Rapper macht die Nummer auch nicht besser.Unspektakulär,beliebige ja fast schon langweilige Nummer die sie da rausgehauen hat,es klingt alles viel zu belanglos.Ob es diesmal mit dem Hit klappt,ich glaube kaum.
Die gute Katy hat gewaltig nachgelassen.Leider...
Alleine die ganzen Bewertungen hier sprechen Bände,war total überrascht wie wenig gut der Song hier ankommt.Und dass für einen neuen Katy Perry Song.Keine guten Vorzeichen für ihr neues Album.Früher unangfochtene Hitgarantin,die es wie keine andere wusste,gut gemachte und spassige Popmusik an den Mann zu bringen.
Heute:Ein belangloses Liedchen nach dem anderen,langweiliger und öder als je zuvor.Bon Appetit taugt als Albumtrack,jedoch in keinster Weise als Single.
Update:Man soll ja einen Song nicht nach dem kommerziellen werten,jedoch muss ich dazu sagen:Eine Woche nach dem Release:Extrem schlechte Chartplatzierungen Weltweit.Für die Erfolgsverwöhnte Katy wohl ein harter Schlag ins Gesicht.Keine Single von ihr bis dato,hat sich so schlecht verkauft.Klar man könnte jetzt auch sagen:Es ist ja auch noch kein Musikvideo draussen,aber ganz ehrlich?Glaube kaum,dass dadurch sich der Song besser verkauft.Nahezu ALLE Tracks aus Teenage Dream die KEINE Single wurden,sind besser und von höherer Qualität als Bon Appetit.Solide 4 Sterne sind drin,mehr nicht.Die Dame hat wie gesagt deutlich bessere Songs...die noch nicht einmal Single wurden.
Okay der Song wird mit der Zeit besser,gerade im Auto fetzt diese Nummer ordentlich!!!Jedoch:Sie hat bessere Songs rausgehauen,aber auch Stars sind nur Menschen und können nicht immer Meisterwerke wie Teenage Dream raushauen!
Die Produktion ist gut, der Text ist peinlich und Migos sind ätzend. Knappe 4.
...kommt bei mir nicht so schlimm an, wie es hier teilweise dargestellt wird - ich hörte schon Unmelodischeres - der Rhythmus der mir sehr gefällt ist belebend, ihr Gesang nicht unhörbar und Migos laufen nur nebenbei...
knappe 3
Ich finde diesen neuen Stil von Katy gar nicht so schlecht. Das geht jedenfalls ohne Umwege in die Beine.

edit: Ich muss sogar erhöhen. Im Albumkontext ein klares Highlight; der ausgefallene Dancebeat ist herrlich.
Klar ist der Song alles andere als schlecht, aber es ist halt Katy Perry, da sind die Erwartungen nach zig grossartigen Pop-Songs sehr, sehr hoch. Von daher verstehe ich all die Enttäuschungen schon, und "Bon Appétit" stellt auch für mich einen neuen musikalischen Tiefpunkt von ihr dar. Aber eben, ich empfand ähnliches über "Chained To The Rhythm" zuerst auch, nun ist es einer der besten Pop-Songs des Jahres bisher... bei "Bon Appétit" habe ich aber wenig Hoffnung dass es sich als Grower herausstellt. Vorerst eine gute 3*

edit: Ich muss meine Bewertung nun tatsächlich verdoppelt. Das beste Stück auf "Witness", so unglaublich catchy, und sogar Migos' Part gefällt mir nun sehr. Schade war's kein Hit. Pop at its best! 6*

Was ist nur mit Katy Perry passiert? Dieser abgehackte Plastik Sound gefällt mir überhaupt nicht.
Interessant, dass der Song so aneckt. Für mich eigentlich ganz solide produziert, es passiert nur leider sehr wenig und das Plappermaul gibt dem Song aus meiner Warte auch überhaupt nichts. Eher eine unterdurchschnittliche Perry-Nummer.

Gute 3.
Das stößt mir unangenehm auf.
Zeer mager nummer. Waar zijn de leuke nummers gebleven?
Grotendeels eens met de meeste reviewers. Een van de zwakste platen tot dusver die Perry uitbracht. Klaarblijkelijk is ze in een soort nieuw tijdperk gekomen zonder bubblegummuziek. Het is ook te zien aan haar nieuwe uiterlijk.
Ziemlich cooler Dance-Song... Auch der Rap-Teil gefällt mir!

Nicht Katy's bester Song aber ja...

Gute 4
mir gefällts irgendwie noch...
Damit kann ich überhaupt nichts anfangen. Knapp 2*.
Similar to "Chained to the Rhythm" in that it has some cheesy parts but it's still quite catchy. No issue with random rap verses here either. 3.5
Dance? "In die Beine"?? OK, ich bin alt, aber dazu hätte ich niemals tanzen wollen. Und der Stilwechsel steht Frau Perry so wenig wie die Änderung der Haartracht.

Mig(r)os, war da was?
Schade, wie viele schlechte Bewertungen ich lesen muss. Ich meine, vergleicht das doch mit Iggy Azaleas "Mo Bounce", welches nur knapp schlechter bewertet wird als Katys "Bon Appétit". Das kann ja auch nicht euer ernst sein, oder?

Klar, es ist eine Veränderung, musikalisch sowie äusserlich, wobei das ja keinen Einfluss haben sollte auf die Bewertung. Es ist nicht Katys bester Song und trotzdem mag ich ihn. Die Produktion ist toll und ich mag ihre sexy Stimme. Auch Migos gefallen mir. Leider ist es etwas gar repetitiv geraten.

Für mich ist aber alles in allem trotzdem die Höchstnote drin. Und ja, auch ich finde den Song tanzbar! Ich freu mich aufs Video :)
Vond Katy Perry altijd wel lekkere catchy nummers maken, maar dit gaat helemaal de verkeerde kant op. Een nummer zonder kop of staart, gaat nergens heen. Zie dit ook niet echt een hit worden.
J'accroche plus qu'à "Chained To The Rhythm" ! Bonne surprise :)
Etwas sperriger Dancesong von Katy, der an einige Drum'n'Bass-Stücke erinnert. Ich finde ihn zu monoton, um Spaß zu machen. Derselbe Rhythmus fast das gesamte Lied lang... Und Migos hätte es hier übrigens nicht gebraucht, der nervt bloß.
The "I am food, eat me" metaphors for sex are a bit gross, but this is far from her worst effort ever.
Na Prost, Mahlzeit!
Meine Fresse ist das schlecht..
Schon sehr seltsam, der Titel.

01.07.17: Erst gestern wieder im Radio gehört, jetzt finde ich ihn klasse. 3 => 5.

12.07.17: Und ich erhöhe erneut. Schon der Anfang ist sowas von klasse. 5 => 6.
Terrible lyrics and unnecessary rappers ruin the potential of the song. And after the pop-perfection CTTR this is very lackluster.

Edit: This is an unexpected grower. -4.5*
The production is good, the video is something else. Migos is not needed and the overt sexual innuendo is unnecessary. A shame that this followed up Chained.
Ich bin normal für experimentierende interpreten, aber das Katy Perry es not hat in solch eine billige "gangster"-schiene zu stecken ist mir unerklärlich. Video=Nix, Migos=Nix, Refrain könne zum Ohrwurm werden, deshalb nur eine 2
bad, but not so much...
riskant und nicht gut

hater sagten nach RISE und der ersten Single des neuen Albums auch gleich Flop

und hier ist es noch offensichtlicher aber ich wollte es nicht wahrhaben und nun muss ich zustimmen
Es ist ein Flop

US#76

nicht gut für einen Superstar der wie Lady Gaga schon als die neue Madonna gehandelt wurde.

MIGOS ist derzeit ein sehr angesagter Rapper mit mehreren Hits in den Hot 100 in den USA allerdings konnte er ihr nicht helfen

hat in der Tat was von KRAFTWERK
Shocking lyrics terrible song. It appears the single is about to flop which inevitably means the album is a shocker. It took 10 years but Katy might have her 1st stinker on her hands as far as the public is concerned.
Dieser Song gefällt mir recht gut und ich denke im Video kann man sehen, welche Lust manche Männer an Frauen finden ... Dieses Video ist zwar relativ komisch. Aber es hat trotzdem was.
PS: Und für die, die das jetzt schon als Flop abstempeln: Hallo??? Das ist jetzt die erste Chartswoche. Das kann man ketzt überhaupt noch nicht sagen, ob das ein Hit wird oder nicht!!!
Sie hatte schon früher Songs, die mir nicht wirklich gefielen. Die waren aber immerhin dann noch Hits. Scheint aber nicht der Fall zu sein hier. Ein lahmes Stück ohne Esprit. Knappe 3.
Dankzij de clip ben ik deze plaat gaan waarderen!
verstörend, düster und schlecht! auch dank dem talentfreien migos!
La mia canzone preferita straniera del 2017
Brauchte etwas Anlauf bei mir, aber Bon Appétit ist wirklich sehr catchy. Klare 5*.
ne geht einfach nicht, sorry. ganz schlecht
Ist jetzt keine Meisterleistung, aber die leichten 90er Sound sind ganz in Ordnung. Warum man jetzt unbedingt auf Migos zurückgreifen musste, bleibt mir unklar. Dennoch ist dieser Song hier ok, hingegen das Video eher überflüssig ist. 4*
This song is a bop, I don't care what people says.
Mahlzeit!
Prost!
Danke, bin schon satt.
It's not that bad but I can see why this is disappointing and the feature on this track doesn't help.
bester track von katy perry seit langem. auch dank den jungs von migos.
Ganz plumpe Oralsex-Metapher... Wobei, solche Lieder konnte auch nur Prince bringen, ohne das es peinlich wurde. Musikalisch ganz gechillt (ich hasse dieses Wort), der Rap-Part ist Grütze. Hätte 2010 gut auf Christinas „Bionic“ gepasst (wäre sicher gut geworden). Aber bei Katy... Nääääääh...
Schade, denn musikalisch wäre es total meins.
Hat seine guten momente, muss ich zugeben.
Migos kann ich jedoch nicht ernst nehmen!

Einer der kleinen "Highlights" auf "Witness"!
Diese Nummer hier gibt echt erstaunlich wenig her - was man so von der coolen Katy nicht kennt. Vielleicht ist sie schon der zu große Superstar, der verstärkt nur noch mit Songs von der Stange versorgt wird..(?)..

Der Song hier wirkt so lustlos zusammengeschustert ohne geiler Melodie u. emotional platt.

Bin enttäuscht. Der Videoclip dazu ist im Gegensatz recht kreativ.

Muss aber sagen, nach ein paar Hörrunden in Clubs z.B., ist mir der Song lieber geworden. Es bleibt dennoch Durchschnittskost!
...weniger...
Komisch das der Song so schlecht wegkommt, ich fidne jeh öfter man die Nummer hört umso besser wird sie! Und verglichen mit den ganzen Charts Songs von heute gehört der Song sowieso mit zu den besseren! Finde der gesungene Part ("Sweet potato pie...") von Migos hört sich bissle an wie Drake! Was solls, ich gebe sogar eine knappe 5, der Sound passt halt auch toll zum Sommer!
Dieser Song gefällt mir sehr gut. Auch das Video ist sehr bemerkenswert. Da wird sie gekocht. Tolle Effekte! Nur auf diesen Rap-Hansl könnte ich verzichten.
geht so...
Mouais pas convaincu.
Mein Lieblingssong auf "Witness"!
...bei mir will sich der Appetit nicht wirklich einstellen...
besser als vieles andere im Jahr 2017
War am Anfang zwar gewöhnungsbedürftig
Aber umso öfter ich mir den Song angehört habe umso mehr hat er mir gefallen

Trotzdem finde ich dass man bei Katy Perry merkt dass Dr.Luke fehlt
Besser als so manche anderen Katy Perry Titel.
Ich mag den neuen Stil von Katy Perry. In den Charts hat es sich trotzdem nicht niedergeschlagen.
Auf diese Plastik-Mahlzeit kann ich verzichten; gute Musik hört sich anders an!
ehh
Zweite Hitsingle und einer der besten Beiträge auf WITNESS. Mit deutlichem Abstand zu CTTR allerdings.
naja

CDN: #14, 2017
USA: #59, 2017
SO geil gesungen und die Klangkostüm/Beats sind auch super modern und passend. Zu recht 1 Milliarde Áufrufe auf YT.
okay
Konnte mich sofort begeistern
Verdammt heiße Nummer von der coolen Katy Perry! War sofort Feuer und Flame, als der Track rauskam und fand ihn besser als den Vorgänger. Geiles Video. Heute noch ne knappe 5!
Um ehrlich zu sein.

Echt belanglos!

Knappe *3
Ein richtiger Knaller ist diese Single nicht - sie hat aber auch schon mehr genervt als hier, solide ist es allemal und ab und an auch ganz nett zum anhören
Zo smakelijk was dit liedje niet. Eén van haar zwakste nummers.
De hoogdagen van Perry waren toen al wel voorbij, toch vind ik dit nog wel in orde.
Een voldoende