Home | Impressum | Kontakt
Login

Ke$ha feat. Iggy Pop
Dirty Love

Song
Jahr
2012
Musik/Text
Produzent
3.95
21 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:44WarriorRCA
88725482712
Album
CD
30.11.2012
2:44Warrior [Deluxe Edition]RCA
88725482762
Album
CD
30.11.2012
Iggy Pop
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blah-Blah-Blah
Eintritt: 15.02.1987 | Peak: 17 | Wochen: 5
15.02.1987
17
5
Instinct
Eintritt: 31.07.1988 | Peak: 28 | Wochen: 1
31.07.1988
28
1
Brick By Brick
Eintritt: 05.08.1990 | Peak: 35 | Wochen: 3
05.08.1990
35
3
American Caesar
Eintritt: 03.10.1993 | Peak: 35 | Wochen: 1
03.10.1993
35
1
Naughty Little Doggie
Eintritt: 10.03.1996 | Peak: 42 | Wochen: 2
10.03.1996
42
2
Beat Em Up
Eintritt: 01.07.2001 | Peak: 96 | Wochen: 2
01.07.2001
96
2
A Million In Prizes - The Anthology
Eintritt: 07.08.2005 | Peak: 51 | Wochen: 4
07.08.2005
51
4
Préliminaires
Eintritt: 07.06.2009 | Peak: 48 | Wochen: 3
07.06.2009
48
3
Ready To Die (Iggy And The Stooges)
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.05.2013
50
1
Post Pop Depression
Eintritt: 27.03.2016 | Peak: 3 | Wochen: 8
27.03.2016
3
8
Free
Eintritt: 15.09.2019 | Peak: 10 | Wochen: 6
15.09.2019
10
6
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Post Pop Depression - Live At The Royal Albert Hall [DVD]
Eintritt: 06.11.2016 | Peak: 3 | Wochen: 3
06.11.2016
3
3
Ke$ha
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Right Round (Flo Rida feat. Ke$ha)
Eintritt: 15.03.2009 | Peak: 2 | Wochen: 59
15.03.2009
2
59
TiK ToK
Eintritt: 03.01.2010 | Peak: 1 | Wochen: 40
03.01.2010
1
40
Blah Blah Blah (Ke$ha feat. 3OH!3)
Eintritt: 11.04.2010 | Peak: 30 | Wochen: 9
11.04.2010
30
9
Your Love Is My Drug
Eintritt: 25.07.2010 | Peak: 34 | Wochen: 9
25.07.2010
34
9
We R Who We R
Eintritt: 19.12.2010 | Peak: 17 | Wochen: 13
19.12.2010
17
13
Die Young
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 23 | Wochen: 14
25.11.2012
23
14
Timber (Pitbull feat. Ke$ha)
Eintritt: 27.10.2013 | Peak: 3 | Wochen: 37
27.10.2013
3
37
Praying (Kesha)
Eintritt: 16.07.2017 | Peak: 64 | Wochen: 5
16.07.2017
64
5
Good Old Days (Macklemore feat. Kesha)
Eintritt: 01.10.2017 | Peak: 24 | Wochen: 10
01.10.2017
24
10
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Animal
Eintritt: 07.02.2010 | Peak: 3 | Wochen: 37
07.02.2010
3
37
Warrior
Eintritt: 16.12.2012 | Peak: 63 | Wochen: 1
16.12.2012
63
1
Rainbow (Kesha)
Eintritt: 20.08.2017 | Peak: 14 | Wochen: 2
20.08.2017
14
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.95

21 BewertungenKe$ha feat. Iggy Pop - Dirty Love
Was für ein Duo! Der alte Punk-Godfather Iggy Pop mit seiner Enkelin, der Kotztüte Ke$ha zusammen auf einem poppig-ausgelassenen Rock-Chant ... ganz nich mal so übel ...
Der Song schreit nach Single-Auskopplung. Nach einigen Hördurchgängen setzt sich der Song unwiderruflich im Ohr fest. Großes Hitpotential vorhanden!
Hoffentlich eine zukünftige Single. Machte bereits beim ersten Hörgang unglaublich viel Spass und wird bei jedem weiteren Hören nur besser. Toller Song, zeigt auch eine etwas andere Facette von Ke$ha... nur hätte man meiner Meinung nach Iggy Pop sogar weglassen können...

5*
Etwas gezwungener Party-Dance Track. Geht zwar schnell ins Ohr, nervt aber auch schon nach mehrmaligem Hören. Eine 4 muss reichen.
Reisst einen mit und lädt zum mitschreien ein! Klasse!

Edit.
Rauf auf die 6. Mit eines der Highlights vom Album.
It's actually much better than I expected. At least it has a good sense of energy.
durchschnittlicher party song 4-*
This sounds cool.
Qu'est ce que j'aurais aimé un album ENTIER dans la même veine.
buono
I actually quite like her vocals on this. She sounds alright. But Iggy Pop and the lyrics are just dumb. Not a huge fan of this one.
Sehr gutes Lied und sehr gutes Video! http://www.youtube.com/watch?v=hLerp9KHAe8
Find a fuck buddy in Nashville, TN :-D
Unglaubliches Duett, hat alleine wegen der Zusammensetzung eine 5 verdient.
Schande
Schande dat Iggy Pop zich met zo'n muzikale nitwit als Kesha heeft ingelaten.
Kon hij écht niemand anders vinden?
▒ Matige ø samenwerking met maar weinig inbreng van de nu inmiddels 69 jarige Amerikaanse zanger, songschrijver, muzikant en acteur: "James Newell Osterberg Jr.", alias: "Iggy Pop", vind ik persoonlijk !!! De nu inmiddels 29 jarige Amerikaanse rapster, songschrijfster en zangeres: "Kesha Rose Sebert", alias: "Ke$ha", voert de boventoon !!! Maar dat was waarschijnlijk ook de bedoeling van haar ☺!!!
Oh, Iggy, wie konntest Du nur!?
ich mag das Œuvre Beider nicht wirklich bis gar nicht. infolgedessen erstaunt es mich nicht, dass ich auch diesen Highschool-Reisser nicht ausstehen kann... Cheerleadermusik!
...ups, da haben sich zwei gefunden - mag beide Stimmen hier nicht - gesamthaft nichts, dass ich vermisse...
Hat was...