Home | Impressum | Kontakt
Login

Kid Cudi feat. MGMT & Ratatat
Pursuit Of Happiness

Song
Jahr
2009
Musik/Text
Produzent
4.14
69 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
23.09.2012 (Rang 57)
Zuletzt
18.11.2012 (Rang 72)
Peak
50 (1 Woche)
Anzahl Wochen
7
7880 (266 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 50 / Wochen: 7
DE
Peak: 51 / Wochen: 13
AT
Peak: 46 / Wochen: 6
FR
Peak: 2 / Wochen: 80
NL
Peak: 49 / Wochen: 2
BE
Peak: 9 / Wochen: 22 (V)
Peak: 3 / Wochen: 26 (W)
SE
Peak: 39 / Wochen: 13
AU
Peak: 41 / Wochen: 1
Tracks
Promo – CD-Single
19.10.2009
Motown - (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:55Man On The Moon: The End Of DayMotown
2718838
Album
CD
11.09.2009
4:02Pursuit Of Happiness [Promo]Motown
-
Single
CD-Single
19.10.2009
4:53Triple J Hottest 100: Volume 17ABC
5325808
Compilation
CD
15.03.2010
4:02Essential R&B - Best Hits Collection 2010Universal
532 5985
Compilation
CD
09.04.2010
Extended Steve Aoki Remix (Explicit)6:14Pursuit Of Happiness [Promo]Republic
00602537030842
Single
Digital
06.08.2012
MGMT
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Kids
Eintritt: 04.01.2009 | Peak: 43 | Wochen: 32
04.01.2009
43
32
Pursuit Of Happiness (Kid Cudi feat. MGMT & Ratatat)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 50 | Wochen: 7
23.09.2012
50
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Oracular Spectacular
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 68 | Wochen: 22
27.04.2008
68
22
Congratulations
Eintritt: 25.04.2010 | Peak: 5 | Wochen: 6
25.04.2010
5
6
MGMT
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 15 | Wochen: 4
29.09.2013
15
4
Little Dark Age
Eintritt: 18.02.2018 | Peak: 12 | Wochen: 3
18.02.2018
12
3
Ratatat
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pursuit Of Happiness (Kid Cudi feat. MGMT & Ratatat)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 50 | Wochen: 7
23.09.2012
50
7
Kid Cudi
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Day 'N' Nite (Kid Cudi vs. Crookers)
Eintritt: 22.03.2009 | Peak: 18 | Wochen: 34
22.03.2009
18
34
Memories (David Guetta feat. Kid Cudi)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 7 | Wochen: 76
21.02.2010
7
76
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
Pursuit Of Happiness (Kid Cudi feat. MGMT & Ratatat)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 50 | Wochen: 7
23.09.2012
50
7
Reborn (Kids See Ghosts)
Eintritt: 17.06.2018 | Peak: 99 | Wochen: 1
17.06.2018
99
1
The Scotts (The Scotts [Travis Scott & Kid Cudi])
Eintritt: 03.05.2020 | Peak: 3 | Wochen: 12
03.05.2020
3
12
Show Out (Kid Cudi feat. Pop Smoke & Skepta)
Eintritt: 20.12.2020 | Peak: 43 | Wochen: 2
20.12.2020
43
2
Tequila Shots
Eintritt: 20.12.2020 | Peak: 73 | Wochen: 1
20.12.2020
73
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Man On The Moon: The End Of Day
Eintritt: 27.09.2009 | Peak: 56 | Wochen: 2
27.09.2009
56
2
Man On The Moon II: The Legend Of Mr Rager
Eintritt: 21.11.2010 | Peak: 36 | Wochen: 3
21.11.2010
36
3
Indicud
Eintritt: 28.04.2013 | Peak: 46 | Wochen: 1
28.04.2013
46
1
Kids See Ghosts (Kids See Ghosts)
Eintritt: 17.06.2018 | Peak: 12 | Wochen: 2
17.06.2018
12
2
Man On The Moon III: The Chosen
Eintritt: 20.12.2020 | Peak: 18 | Wochen: 3
20.12.2020
18
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.14

69 BewertungenKid Cudi feat. MGMT & Ratatat - Pursuit Of Happiness
Lange nichts neues von MGMT gehört - doch plötzlich haben sie sich zu einer Collabo aufgerafft - mit dem Hip-Hop Shouting Star Kid Cudi und Indietronic-Band Ratatat werden geologische Electro-Beats mit Chorgesängen und Rap gekreuzt - heraus kommt ein doch recht eingängiges Stück Popmusik mit leicht epischen Dimensionen.
Gut.
relativ schleppende HipHop-Nummer im Electro-Arrangement eingebettet...ob dazu Kid Cudi meditiert? - 3.75...
Wer hätte gedacht dass eine vorweihnachtlich angehauchte HipHopNummer mit elektronischen Einflüssen so gut sein kann?! Ich nicht, aber KidCudi, MGMT & Ratatat haben mich mit ihrer Kollaboration sehr positiv überrascht. Sehr gut!
Vooral "MGMT" maakt deze plaat nog 4 sterren waardig!!
Gut.
Tut meinen Mainstream verwöhnten Ohren gut, mal wieder einen abseits von der Bahn, fahrenden Track zu hören.

Der schleppende Beat, das aufgeweckte Klavier u. der chorartige Gesang ergeben ein harmonisches, feines Gesamtbild ab. Fühl mich richtig wohl, wenn ich das höre. Ein gutes Stück, zum Maximum hätte da nicht mehr viel gefehlt.
Der gefällt mir auf Anhieb recht gut, aber neue Titel bewerte ich für gewöhnlich nicht höher, dazu muss ich sie öfters hören.
weniger..
Never let chart runs deceive you. While this was short lived in the top 50, it was a reasonable sized hit then, and then two years later it was even bigger and just barely missed out on getting back in the top 50. At the time I'm writing this review, it's back in the Urban singles chart too, and is accreditated platinum. You don't need to hit the top 40 to be a hit.

I didn't take to this song immediately but I really like it now. It has just the right vibe, with a nice chorus and the classic 'why did I drink so much...' outro.
Nearly a 6, but probably a top 10 hit for me.
MGMT und Ratatat bringen Indietronic-Feeling, Kid Cudis Flow is repetitiv, aber originell. Guter Song.
spitze!
ne 5 dank MGMT ansonsten wäre es ein sehr belangloser track
If Kid Cudi were not from Cleveland, you could be forgiven for thinking him a Williamsburg hipster - how else could you explain away this song? Featuring both MGMT & Ratata their drowsy electro squelches and heavenly choir perfectly accompany Kid Cudi's laidback low.

Peaked at #31 on my personal chart.

P = 54
There is something really unexpectedly brilliant about coming across this gem. Blissful and honest lyrics and a chilll out sound. Remix's are great too.
this track is actually brilliant. like it a lot
awesome song! very cool sound & lyrics too it.
Bedeutend mir extrem wenig, das. Nein, das gefällt mir zum Glück nicht.
Cool song.
I'm always playing this track good track from mr kudi deserved a better chart run
Gebe hier nur 5, im Albumkontext sicherlich 6 wert.

Wie ich sagte: 6, wenn auch knapp.
Pretty Good Song
Ein bisschen langweilig. Dennoch interessant, aufgerundete 4*.
Verrrry Goood!!!!!!!!!
BeansterBarnes is right on. This is classic electro and deserved a better chart run with a better peak. Triple J countdown brought my attention to this.

Ranked #27 on my end of year best songs of 2010.
Kracher im Steve Aoki Remix!
Kann nicht überzeugen. Knappe 3*. - Grower, rauf auf die 5.
Befindet sich, warum auch immer, aktuell in den iTunes-Charts in Deutschland. Wirklich gelungener Song, der sich aber in den fünf Minuten etwas zieht.
Sehr anstrengend für meine Ohren, um ehrlich zu sein. Und ja, 3 Jahre kenne ich den Song und jetzt kommt er nach Deutschland :D

Knappe 3*

EDIT: Der Refrain und die Instrumentalisierung sind schon cool, der Rest ist ok soweit. 4*
Fast zu lahm.
Ich kenne den Song schon sehr lange und habe keine Ahnung warum ich den erst jetzt reviewe...
Kid Cudi kanns einfach - auch mit MGMT super!
Ça passe bien. 4+
Onirique au possible, j'adore.
Bad
Bra
gefällt mir nicht besonders
Waardeloos nummer.
Guter Song!
Noch nicht bewertet? Na, dann mach ich's jetzt.
Cooler Song, gefällt mir jetzt fast besser als vor einem 2 Jahren. 4+
enjoyable
Excellent track! The music is very awesome here, and there are some great contributions from Kid Cudi, MGMT and Ratatat. Perfect song to be drunk to!

Original: 5.7*
Remix: 5.2*
Ja, ist schon interessant - nicht besonders gut, aber eben...Musik.
...eine etwas arg schleppende Suche nach dem Glück...-4
Großartige Zusammenarbeit, auch der Remix von Steve Aoki, der dem Song zu seiner Popularität in Europa verhalf, ist äußerst gelungen.
▒ Nee, inderdaad !!! Géén 3 jaar oude 'vervelende' koeien uit de sloot halen !!! Goedkope bagger ☺!!!
Snap echt de populariteit van dit nummer niet! Ik vind het maar een zwakke singel! Maximum 2 sterren!
Ik weet ook niet waar de populariteit van dit nummer vandaan komt, maar ik vind het nog best een lekker plaatje!
Ik neem aan dat het om de Steve Aoki remix gaat. Had best aan ons voorbij mogen gaan overigens.
...mit der richtigen Substanz in Hirn und Blut knallt dieser Flow sicher cool rein...
nicht schlecht!
Meine Güte, ist das ein lahmer Ratata...!
Once again, the Triple J Hottest 100 introduced me to this track. Great track and shows that Kid Cudi is no one trick pony.

The remix by Steve Aoki is immense.
Da gehts auf jeder Tanzfläche ordentlich ab.Sehr gelungener Dancetrack der in "Project X" Verwendung fand!
Excellent
Je trouve ça beau et bizarre à la fois.
Really cool track, dissapointing that it never made the top 40. It was great to see it chart again in 2012.
Quite a slow dance track but I like it regardless.
I know everything that shine ain't always gold!
Trotz soundmäßig guter MGMT-Beteiligung geht mir das Ding ziemlich am Allerwertesten vorbei. Werde ich mir garantiert nicht nochmal freiwillig antun.
DOPE :D
naja

CDN: #76, 2009
USA: #59, 2009; #95, 2011
...gut...
Billig
Vielleicht der beste Song von Kid Cudi, den ich bisher kenne. Hat so ein leichtes 70s-Feeling, gerade gegen Ende mit den leicht schrammelnden Gitarren, die echt cool sind. Knapp keine 5.
Best nog wel een vrij leuk geslaagd liedje.
Gelungen.
Verzichtbar
Kam damals im Club ganz gut an.