Home | Impressum | Kontakt
Login

Lady Gaga feat. Space Cowboy & Flo Rida
Starstruck

Song
Jahr
2008
Musik/Text
Produzent
3.99
99 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:39The FameStreamline / Interscope
B0011805-01
Album
LP
04.11.2008
3:37The FameInterscope
06025 1791397
Album
CD
24.11.2008
3:36FabuliciousARS
5322235
Compilation
CD
14.09.2009
3:36R&B Hits 2009ARS
5322485
Compilation
CD
25.09.2009
3:36The Fame Monster [Deluxe Edition]Interscope
06025 2725276
Album
CD
20.11.2009
Space Cowboy
Discographie / Fan werden
Flo Rida
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Low (Flo Rida feat. T-Pain)
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 13 | Wochen: 59
16.03.2008
13
59
Elevator (Flo Rida feat. Timbaland)
Eintritt: 10.08.2008 | Peak: 92 | Wochen: 1
10.08.2008
92
1
Right Round (Flo Rida feat. Ke$ha)
Eintritt: 15.03.2009 | Peak: 2 | Wochen: 59
15.03.2009
2
59
Sugar (Flo Rida feat. Wynter)
Eintritt: 28.06.2009 | Peak: 40 | Wochen: 11
28.06.2009
40
11
Bad Boys (Alexandra Burke feat. Flo Rida)
Eintritt: 31.01.2010 | Peak: 12 | Wochen: 13
31.01.2010
12
13
Club Can't Handle Me (Flo Rida feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 3 | Wochen: 30
08.08.2010
3
30
Turn Around (5 4 3 2 1)
Eintritt: 13.02.2011 | Peak: 21 | Wochen: 16
13.02.2011
21
16
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Hangover (Taio Cruz feat. Flo Rida)
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 1 | Wochen: 34
13.11.2011
1
34
Good Feeling
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 3 | Wochen: 27
27.11.2011
3
27
Club Rocker (Inna feat. Flo Rida)
Eintritt: 15.01.2012 | Peak: 64 | Wochen: 2
15.01.2012
64
2
Wild Ones (Flo Rida feat. Sia)
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 3 | Wochen: 23
04.03.2012
3
23
Whistle
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 1 | Wochen: 33
27.05.2012
1
33
I Cry
Eintritt: 30.09.2012 | Peak: 9 | Wochen: 23
30.09.2012
9
23
Troublemaker (Olly Murs feat. Flo Rida)
Eintritt: 23.12.2012 | Peak: 8 | Wochen: 22
23.12.2012
8
22
Sing La La La (Carolina Marquez feat. Flo Rida & Dale Saunders)
Eintritt: 31.03.2013 | Peak: 70 | Wochen: 1
31.03.2013
70
1
Can't Believe It (Flo Rida feat. Pitbull)
Eintritt: 08.09.2013 | Peak: 19 | Wochen: 9
08.09.2013
19
9
How I Feel
Eintritt: 29.12.2013 | Peak: 24 | Wochen: 7
29.12.2013
24
7
G.D.F.R. (Flo Rida feat. Sage The Gemini & Lookas)
Eintritt: 18.01.2015 | Peak: 23 | Wochen: 33
18.01.2015
23
33
Here It Is (Flo Rida feat. Chris Brown)
Eintritt: 19.04.2015 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.04.2015
50
1
I Don't Like It, I Love It (Flo Rida feat. Robin Thicke & Verdine White)
Eintritt: 19.07.2015 | Peak: 25 | Wochen: 15
19.07.2015
25
15
My House
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 15 | Wochen: 23
31.01.2016
15
23
Hola (Flo Rida feat. Maluma)
Eintritt: 26.11.2017 | Peak: 60 | Wochen: 1
26.11.2017
60
1
Dancer
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 72 | Wochen: 1
11.03.2018
72
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mail On Sunday
Eintritt: 06.04.2008 | Peak: 60 | Wochen: 3
06.04.2008
60
3
R.O.O.T.S. (Route Of Overcoming The Struggle)
Eintritt: 19.04.2009 | Peak: 14 | Wochen: 15
19.04.2009
14
15
Wild Ones
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 7 | Wochen: 13
15.07.2012
7
13
Lady GaGa
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just Dance (Lady Gaga feat. Colby O'Donis)
Eintritt: 10.08.2008 | Peak: 8 | Wochen: 56
10.08.2008
8
56
Poker Face (Lady Gaga)
Eintritt: 11.01.2009 | Peak: 1 | Wochen: 72
11.01.2009
1
72
LoveGame (Lady Gaga)
Eintritt: 14.06.2009 | Peak: 15 | Wochen: 20
14.06.2009
15
20
Paparazzi (Lady Gaga)
Eintritt: 06.09.2009 | Peak: 4 | Wochen: 28
06.09.2009
4
28
Bad Romance (Lady Gaga)
Eintritt: 15.11.2009 | Peak: 2 | Wochen: 48
15.11.2009
2
48
Telephone (Lady Gaga feat. Beyoncé)
Eintritt: 28.03.2010 | Peak: 4 | Wochen: 24
28.03.2010
4
24
Alejandro (Lady Gaga)
Eintritt: 30.05.2010 | Peak: 3 | Wochen: 38
30.05.2010
3
38
Born This Way (Lady Gaga)
Eintritt: 27.02.2011 | Peak: 1 | Wochen: 30
27.02.2011
1
30
Judas (Lady Gaga)
Eintritt: 01.05.2011 | Peak: 8 | Wochen: 13
01.05.2011
8
13
The Edge Of Glory (Lady Gaga)
Eintritt: 29.05.2011 | Peak: 10 | Wochen: 24
29.05.2011
10
24
Yoü And I (Lady Gaga)
Eintritt: 18.09.2011 | Peak: 32 | Wochen: 12
18.09.2011
32
12
Marry The Night (Lady Gaga)
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 34 | Wochen: 11
18.12.2011
34
11
Applause (Lady Gaga)
Eintritt: 25.08.2013 | Peak: 7 | Wochen: 21
25.08.2013
7
21
Do What U Want (Lady Gaga feat. R. Kelly)
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 14 | Wochen: 18
03.11.2013
14
18
Venus (Lady Gaga)
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 18 | Wochen: 1
10.11.2013
18
1
Dope (Lady Gaga)
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 15 | Wochen: 1
17.11.2013
15
1
Perfect Illusion (Lady Gaga)
Eintritt: 18.09.2016 | Peak: 16 | Wochen: 4
18.09.2016
16
4
Million Reasons (Lady Gaga)
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 7 | Wochen: 29
16.10.2016
7
29
A-Yo (Lady Gaga)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 62 | Wochen: 1
30.10.2016
62
1
The Cure (Lady Gaga)
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 41 | Wochen: 8
23.04.2017
41
8
Shallow (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 1 | Wochen: 143
07.10.2018
1
143
Always Remember Us This Way (Lady Gaga)
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 7 | Wochen: 76
14.10.2018
7
76
I'll Never Love Again (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 14 | Wochen: 27
14.10.2018
14
27
Stupid Love (Lady Gaga)
Eintritt: 08.03.2020 | Peak: 6 | Wochen: 12
08.03.2020
6
12
Rain On Me (Lady Gaga & Ariana Grande)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
31.05.2020
5
19
Sour Candy (Lady Gaga with Blackpink)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 30 | Wochen: 1
07.06.2020
30
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Fame (Lady Gaga)
Eintritt: 14.09.2008 | Peak: 1 | Wochen: 145
14.09.2008
1
145
Born This Way (Lady Gaga)
Eintritt: 05.06.2011 | Peak: 1 | Wochen: 38
05.06.2011
1
38
Artpop (Lady Gaga)
Eintritt: 24.11.2013 | Peak: 2 | Wochen: 15
24.11.2013
2
15
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Eintritt: 28.09.2014 | Peak: 7 | Wochen: 8
28.09.2014
7
8
Joanne (Lady Gaga)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 3 | Wochen: 20
30.10.2016
3
20
A Star Is Born (Soundtrack / Lady Gaga / Bradley Cooper)
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 1 | Wochen: 119
14.10.2018
1
119
Chromatica (Lady Gaga)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 1 | Wochen: 21
07.06.2020
1
21
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Lady Gaga Presents The Monster Ball Tour At Madison Square Garden [DVD] (Lady Gaga)
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 2 | Wochen: 15
04.12.2011
2
15
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.99

99 BewertungenLady Gaga feat. Space Cowboy & Flo Rida - Starstruck
Einer meiner Lieblingsstücke auf dem Album! Ich kann's gar nicht in Worten ausdrücken wie geil der Song klingt!

Sehr empfehlenswert!
Sehr im Timbaland/Nelly Furtado-Style gehaltene-Nummer, bei der der Pop-Anteil zum Glück überwiegt. Sexy und eingängig. Aufgerundete 5 Punkte!
Gefällt mir gut die GaGa mit HipHop-Einflüssen... Flo Rida's Rap kommt auch gut...
Sehr gut
Nich übel
Wer ist dieser Space Cowboy?
Trotzdem nicht schlecht...eigentlich gar nicht so mein Geschmack aber gut.
Na ja, derartiges gibts im Moment genug
Gefällt mir sehr gut.
Sehr toller Song!
Super!!
Sehr gut
Eigentlich nicht mein Ding und durch die Kollabo auch etwas prollig, aber dem Refrain kann man sich halt nicht entziehen...
Gefällt mir gar nicht
...super...
Neeee...
easy track
blöd
Ohne Flo Rida wär's ne 7*. *g*
gelungen.
4+
ohne Flo Rida wär's ne fünf
Geht mir ähnlich. Auf den Rapper könnte ich auch gut verzichten, ansonsten aber eine steile, hypnotische Nummer, die ich in den letzten Tagen besonders gerne höre. Knapp rauf auf die 6.
gefällt mir
Ohne dieses nervenden Rappers klar eine 6... So eine charmante 5... Wobei der Refrain wirklich hypnotisch wirkt. *.* 5*
Lady GaGa alleen zou deze song naar 5 sterren kunnen brengen, Flo Rida en co. halen het naar beneden!
nicht gerade innovativ..
Der Mittelteil des Albums ist eindeutig am schwächsten. Plätschert emotionslos dahin, immerhin ist der Sound absolut top. Drum reichts doch noch für den Fünfer.
Excellent titre au featuring de Flo Rida, j'adore !! 5+
eher eine Qual imo
ööt
...weniger...
Gaga beweist sich als HipHopGöre.
...Interessant!
Die Rap-Parts find ich hier sogar sehr gut. Eine weitere eingängige Lady Gaga-Nummer mit einem starken Refrain.
wird auch noch ausgekoppelt?
..........................................................................
Vor einem Jahr, als sie noch ein Geheimtipp war, fand ich Lady GaGa den Knüller... Doch mittlerweile fängt sie mich mit ihrem Getue an, etwas zu nerven... Da hilft ein solcher Ballaballa-Song nicht gerade, meinen Eindruck von ihr zu verbessern!
Alles andere als eine Qual. Richtiggehend toll. Bis auf Flo Rida. Der passt hier nicht unbedingt rein. Trotzdem zerstört er das Lied nicht.
weniger
Zu krass Hip-Hoppig ><
Coooooooooooooool!!!
Strophen sind stark, Refrain nicht ganz so. Gute 4
This is an untalented and overrated hermafrodit
Finde ja die Songeröffnung so unglaublich sexy: Gaga In Da Room, Space Cowboy, Cherry Cherry Boom Boom! Gay und trashig wie es im Buche steht, mit einer gehörigen Portion Electro, welche die Beine ordentlich zum schwingen bringt.
cool...
Wird nach 5-mal Anhören ein Riesenohrwurm (6)
So erotisch wie Kotze auf Schimmelpilz. Eine Katastrophen-Produktion mit untalentierten Featuring-Gästen. Wobei...nur die Featuring-Gäste? 1.5
Buena.
Zum vergessen.
Der Einsatz des Vocoders nervt schon sehr. Der MC hätte auch nicht sein müssen. Insgesamt aber eine angenehme Nummer.
Naja
Ein Wort: Highlight. - 6+
...gefällt mir nicht...
netter song... aber flow rida... naja ...
Very cool track.
Weird
weis nicht was ich dazu sagen soll ne 4 oder ne 5 oh mann der song ist echt gut ich gebe erst mal ne 4+
Is een nummer dat ik in het begin niet leuk vond maar na een tijd wel
Zeer goed
Good song from GaGa.
Nun wirklich kein Knaller von Miss Gaga. Nur eine gute 3.
super!
I'm so, I'm so.
Bitte kein Gerappe!
i could imagine this being HOTT in the clubs
jammer dat dit geen single is geworden..
Das Ding ist echt megageil!
▒ Een vervelende en doodsaaie plaat van "Lady GaGa & Friends" uit begin november 2008 !!! Kan voor mij part gestolen worden ☺!!!
Nee, als het gestolen word, sterf ik van verdriet
This is indeed pretty weird and I don't like it.
Für den Rap-Part gibts nen Punktabzug, ansonsten jedoch tadellos.
gefällt mir
#40 on my "All Time Chart" on January 2011
OK, until the great chorus.
Nein, dieses Hip Hop Gelalle brauche ich nicht.
super
Not too bad.
TRASH!
nee
Für mich der schlechteste Song des Debutalbums.
Die Produktion an sich ist eigentlich sehr ordentlich, Gaga performt gut und der Refrain geht in's Ohr.

Aber ich mag diese R&B-Songs mit eingeschobenen Rappart in den seltensten Fällen und da macht auch dieser keine Ausnahme, denn der Rappart gefällt mir gar nicht.

Abgerundete 4.

Edit: Finde ich inzwischen stärker. Ein chilliger und gelungener Track!
...gefällt mir gar nicht, zuviel Geklappe, zuviel Vocoder...
Gefällige Kollaboration.
Und dann wieder dieses Geklatsche. Dafür gibts ne Klatsche. 1*
4.5
Ziemlich coole elektronische Nummer, nur die beiden Hammpelmänner hätte es nicht gebraucht. Schade, eigentlich... 4+
Den ganzen Songs hätt's nicht gebraucht.
Auch nicht gerade das Gelbe vom Ei.
Very good song. Only problem is that simarlily to the rest of The Fame is without meaning.
Braucht man genauso wenig wie ein Genickbruch.

CDN: #74, 2009
USA: #107, 2008
I was quite liking this (despite the weird backing vocals but it didn't bother me that much) until that Flo Rida rap. Unfortunately it takes the rating down to 3.
"Speechless"!!! :P
Die Grundidee ist klar erkennbar, aber ich kann mit diesen getunten Stimmen einfach nicht sonderlich anzufangen
Wieder ein Füller
6 Sterne von mir.
Zeer sterke plaat van Lady Gaga, terug te vinden op haar eerste studio album The Fame.
Oud & vertrouwd Lady Gaga op zijn best!
Cooler Song. Mag ich sehr gerne!
Cool!
Like it!
Uncool