Home | Impressum | Kontakt
Login

Lenny Kravitz
American Woman

Song
Jahr
1998
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
Soundtracks
3.73
105 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
04.07.1999 (Rang 38)
Zuletzt
22.08.1999 (Rang 47)
Peak
35 (1 Woche)
Anzahl Wochen
8
6093 (477 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 35 / Wochen: 8
DE
Peak: 78 / Wochen: 7
FR
Peak: 88 / Wochen: 2
NL
Peak: 59 / Wochen: 8
SE
Peak: 59 / Wochen: 1
FI
Peak: 16 / Wochen: 1
ES
Peak: 19 / Wochen: 1
AU
Peak: 14 / Wochen: 15
NZ
Peak: 12 / Wochen: 7
Tracks
CD-Maxi
21.06.1999
Virgin 8960312 (EMI) / EAN 0724389603125
1
American Woman (Single Version)
3:50
2
Straight Cold Player (Recorded Live At The Brixton Academy, Dec. 7, 1998)
3:42
3
Thinking Of You (Hexum Dancehall Remix)
5:58
4
Fields Of Joy (Recorded Live At The Brixton Academy, Dec. 7, 1998)
4:20
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:215 [Re-Release]Virgin
8477582
Album
CD
28.05.1999
4:20Austin Powers: The Spy Who Shagged MeMaverick
9362-47348-2
Album
CD
31.05.1999
Single Version3:50American WomanVirgin
8960312
Single
CD-Maxi
21.06.1999
Single Version3:50American WomanVirgin
8960322
Single
CD-Single
12.07.1999
Timbaland Remix3:49Black VelveteenVirgin
8959130
Single
CD-Single
29.11.1999
Lenny Kravitz
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Always On The Run
Eintritt: 21.04.1991 | Peak: 25 | Wochen: 1
21.04.1991
25
1
Are You Gonna Go My Way
Eintritt: 07.03.1993 | Peak: 12 | Wochen: 20
07.03.1993
12
20
Rock And Roll Is Dead
Eintritt: 17.09.1995 | Peak: 24 | Wochen: 5
17.09.1995
24
5
If You Can't Say No
Eintritt: 31.05.1998 | Peak: 39 | Wochen: 3
31.05.1998
39
3
Fly Away
Eintritt: 27.12.1998 | Peak: 19 | Wochen: 24
27.12.1998
19
24
American Woman
Eintritt: 04.07.1999 | Peak: 35 | Wochen: 8
04.07.1999
35
8
Black Velveteen
Eintritt: 26.12.1999 | Peak: 94 | Wochen: 1
26.12.1999
94
1
Again
Eintritt: 22.10.2000 | Peak: 9 | Wochen: 22
22.10.2000
9
22
Dig In
Eintritt: 04.11.2001 | Peak: 58 | Wochen: 6
04.11.2001
58
6
Stillness Of Heart
Eintritt: 27.01.2002 | Peak: 31 | Wochen: 26
27.01.2002
31
26
Believe In Me
Eintritt: 16.06.2002 | Peak: 29 | Wochen: 23
16.06.2002
29
23
If I Could Fall In Love
Eintritt: 17.11.2002 | Peak: 85 | Wochen: 1
17.11.2002
85
1
Show Me Your Soul (Lenny Kravitz / P. Diddy / Loon / Pharrell Williams)
Eintritt: 07.12.2003 | Peak: 62 | Wochen: 7
07.12.2003
62
7
Where Are We Runnin'?
Eintritt: 16.05.2004 | Peak: 31 | Wochen: 11
16.05.2004
31
11
California
Eintritt: 22.08.2004 | Peak: 57 | Wochen: 9
22.08.2004
57
9
Calling All Angels
Eintritt: 26.12.2004 | Peak: 42 | Wochen: 7
26.12.2004
42
7
I'll Be Waiting
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 4 | Wochen: 39
20.01.2008
4
39
Let Love Rule
Eintritt: 14.06.2009 | Peak: 59 | Wochen: 1
14.06.2009
59
1
Stand
Eintritt: 14.08.2011 | Peak: 42 | Wochen: 6
14.08.2011
42
6
The Chamber
Eintritt: 13.07.2014 | Peak: 9 | Wochen: 28
13.07.2014
9
28
New York City
Eintritt: 14.09.2014 | Peak: 34 | Wochen: 1
14.09.2014
34
1
The Pleasure And The Pain
Eintritt: 21.09.2014 | Peak: 29 | Wochen: 1
21.09.2014
29
1
Low
Eintritt: 03.06.2018 | Peak: 69 | Wochen: 6
03.06.2018
69
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Let Love Rule
Eintritt: 24.12.1989 | Peak: 12 | Wochen: 16
24.12.1989
12
16
Mama Said
Eintritt: 14.04.1991 | Peak: 5 | Wochen: 26
14.04.1991
5
26
Are You Gonna Go My Way
Eintritt: 14.03.1993 | Peak: 1 | Wochen: 29
14.03.1993
1
29
Circus
Eintritt: 24.09.1995 | Peak: 1 | Wochen: 12
24.09.1995
1
12
5
Eintritt: 24.05.1998 | Peak: 3 | Wochen: 66
24.05.1998
3
66
Greatest Hits
Eintritt: 05.11.2000 | Peak: 2 | Wochen: 62
05.11.2000
2
62
Lenny
Eintritt: 11.11.2001 | Peak: 3 | Wochen: 53
11.11.2001
3
53
Baptism
Eintritt: 30.05.2004 | Peak: 3 | Wochen: 20
30.05.2004
3
20
It Is Time For A Love Revolution
Eintritt: 17.02.2008 | Peak: 1 | Wochen: 34
17.02.2008
1
34
Black And White America
Eintritt: 04.09.2011 | Peak: 1 | Wochen: 21
04.09.2011
1
21
Strut
Eintritt: 28.09.2014 | Peak: 2 | Wochen: 19
28.09.2014
2
19
Raise Vibration
Eintritt: 16.09.2018 | Peak: 3 | Wochen: 13
16.09.2018
3
13
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just Let Go - Lenny Kravitz Live [DVD]
Eintritt: 01.11.2015 | Peak: 3 | Wochen: 2
01.11.2015
3
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.73

105 BewertungenLenny Kravitz - American Woman
27.09.2003 00:02
ist ok
27.09.2003 11:43
...ein Cover halt...
22.10.2003 13:42
durchschnittliches Cover
03.01.2004 14:22
schwach
11.01.2004 17:54
COOL
11.01.2004 18:35
Nicht oft ist ein cover besser als das original, und nun auch nicht, aber es ist sehr knapp im diesem fall (5,5). Dieser song aus Juli 1999 war 8 Wochen in Hitparade -> Rang 59 am Höchste. Das Original ist von "The Guess Who" aus Amerika und Sie hatte in Mai 1970 einer top 10 Hit in die Niederlände. (8 Wochen - Rang 5)
25.01.2004 17:52
Tja, irgendwann hatte ich mal gehört, dass das ein Cover sei...aber ich muss zugeben, ich kenne das Original tatsächlich nicht, d.h. ich habe es zumindest noch nie gehört. Das hier von Lenny Kravitz ist nicht schlecht, aber für mich auch kein Reisser.
22.03.2004 00:56
Aus dem Soundtrack zu "Austin Powers", hat aber viel weniger Power als das Original.
05.09.2004 19:07
Wer das Original kennt.

Es ist nicht jedem gegeben ein Song zu covern. Lenny sollte mal Manfred Mann in die Schule gehen.

Habe noch einen Fehler entdeckt. Komponist unter anderen R. Rachman das müsste heissen Bachmann. Randy Bachmann war Mitglied von The Guess Who bevor er Bachmann, Turner Overdrive (BTO) gründete.
13.11.2004 18:20
ganz knapp keine 4...
08.12.2004 07:30
wie schon viele gesagt haben an das Original kommts natürlich nich heran. i ch finde es aber trotzdem ein gelungenes Cover.

21.02.2005 22:40
gut.
22.03.2005 19:23
Ein mittelmässiger Song von Lenny Kravitz! Hat auch schon bessere Singles herausgebracht.
26.03.2005 02:00
GOOD COVER. GO LENNY! NOT A HUGE SUCCESS IN HOLLAND, DIDN'T HIT THE TOP 40/50 POSITIONS.
04.05.2005 18:58
cool
19.07.2005 16:32
Mein ultimativer Lenny Liebling - agressiv, powerful, rockig, cool! :-)
01.05.2006 18:47
In Ordnung
03.05.2006 11:55
aufgerundet
03.05.2006 18:58
Ich kenne das Original nicht, aber diese Kravitz-Single mag ich. Nur knapp keine 5.
23.12.2006 08:27
eher durchschnittlich geratenes cover! der mehrstimmige gesang ist aber toll!
04.01.2007 12:28
cool
04.01.2007 12:41
üble Version
18.01.2007 18:42
Ach was, diese Version hat Power genug! Lenny legt mehr Gewicht auf den Gesang. Seine Version ist zwar nicht so durchgängig im Rhythmus, aber hat dafür mehr Abwechselung zu bieten. Starke 4 Sterne.
07.02.2007 16:38
ein aalglattes cover! kommt extrem lazy daher..in AUS top!
10.02.2007 08:46
einer seiner besten Songs.
14.03.2007 09:25
ich mag seine musik nicht, auch diesem song kann ich musikalisch nichts abgewinnen...eigentlich unhörbar für meine ohren
24.06.2007 23:28
...gefällt mir gar nicht...
04.09.2007 21:16
5*
20.09.2007 10:57
rockt gut der song
09.10.2007 15:45
Nicht übel der Song.
11.12.2007 00:29
Stinkt gegenüber dem Original aber ganz gewaltig ab. Da ist von der ursprünglichen Lebendigkeit und Aggressivität ja gar nichts übrig geblieben.
01.01.2008 16:05
Das Original ist um einiges besser!
Dieses lahme Cover klingt so als ob sich Kravitz nur mit halber Energie und halbem Enthusiasmus in die Produktion gestürzt hätte!
30.01.2008 08:17
gefällt mir sehr.
15.05.2008 13:14
Mmmh... 4+
Wirklich nur hauchdünn an der Fünf vorbei!
30.05.2008 17:15
Dieser Song rockt toll - mag ich sehr gerne!
tolles Cover von L. K., Song findet man auch auf dem Album "5" (Bonus Track)
Cooles Lied!
Lenny rockt *gähn*
glatte 5 Punkte
ätzend
Not so good cover.
Der Song rockt das muss ich zugeben aber das Problem ist nicht das. Der Song wiederholt sich eigentlich immer wieder und das macht ihn auch so langweillig mit der Zeit.
Muy buena.
Naja, ein Cover halt.
Ist zwar nicht Mal so übel gemacht. Aber die orginale Version hat viel mehr Herzblut drin.

The_who sagt einmal mehr: Cover lohnen sich nicht, auch wenn sie noch so gut gemacht sind!
Super!!
Dieses Cover muss nicht sein (sowie die meisten)
Gelungenes Cover!
Grrr!
Der tönt soooo alt... --4.
Nichts besonderes!
oh je wie nervig ein song sein kann
kommt nicht ans original rein
Gut - lief dann noch oft im Radio.
Der Song ist halt stark, den kann er gar nicht kaputtmachen.

13.10.18: Kommt vor allem live immer sehr gut. 5 => 6.
Goede cover door Lenny Kravitz in de zomer van 1999. Werd later alsnog toegevoegd als bonustrack van een nieuwe uitgave van het zeer succesvolle album "5". Single bleef steken op nr 59 van de Single Top 100. Jammer!!!
Sehr Gut!
gut

CDN: #26, 1999
USA: #49, 1999
Zugegebenermaßen kenne ich das Original nicht und wusste bis gerade eben auch nicht, dass dieser Song ein Cover ist. Wie auch immer, die Gitarrenriffs sind heiß, aber für Lennys Verhältnisse ist dieser Song ansonsten nur durchschnittlich. Eine knappe 4.
schwächer als die Version von The Guess Who (erhielt 5*), diese Rock-Coverversion aus Ende der 90er erhält 4*…
Knapp okay, aber ich ziehe das Original dann auch bei
weitem vor, das hier tönt mir dann doch ein bisschen
zu weichgespült.....
gute nummer vom "rocker" passt
OK, but not the best from Lenny. The 'bye bye' lines I find annoying for some reason.
Awesome rock song by Lenny.
This one I always hated, and I still do. Very weak and lame.
Gibt mir gar nix. Völlig uninspiriertes Cover.
Probably his best. 2.25*

Okay, it's not.
Its good for him.
ist ok
Ok cover version of The Guess Who's classic
Eine ganz ordentliche Version.
Niet slecht gecoverd, maar toch verslagen door het origineel.
▒ Er gaat inderdaad niets boven het origineel uit 1969 door "The Guess Who" !!! Maar deze uitvoering is ook best te pruimen !!! Ook ik ga voor de 4 sterren ☺!!!
Kan niet in de schaduw staan van de versie van The Guess Who.
Can't really get into this one to be honest, not his best obviously.
Buena
...klingt auch gut, aber viel zu sanft und zu brav im Vergleich mit dem Original...
nice
Passt
lahmes Cover von Kravitz, das Original im Welten besser!
sehr gut
Good cover.
Gut, aber natürlich kein Vergleich zum Original!
nur für Fans von ihm

Den Song mag ich nicht....zu monoton.
...dann doch lieber das Original
Gut gecovert, aber nicht ganz so dolle wie das Original.
Mit seiner Version von "American Woman" stellt Lenny Krawitz eindrucksvoll unter Beweis, wie man einen tollen Rockklassiker zu öden 90er Jahre Pseudorock umwandelt.
Eine Beleidigung für das Original!
Zum Schämen schwach. Hat null Charisma.
Naja, kann man sich zwar geben, wenn ich mir aber ne Cd zusammenstellen würde mit meinen favourites von ihm, wäre das nicht dabei!

Hatte einen durchwachsen Erfolg in den Charts, u.a. im Juni 1999 eine #20 in Italien!
Average
Rockt jetzt nicht so sehr.
Der Song ist ok, kommt aber bei weitem nicht an die Klasse des Originals von Guess Who heran.
Deze cover was niet slecht
Ruim voldoende wat mij betreft
Pas pour moi
super
Das Cover ist ganz nett - hätte aber nicht unbedingt sein müssen
Rockt!
Geht in Ordnung.
Der Song rockt, aber doch tatsächlich viel eher in der Original-Version!!
Gefällt mir nicht.
Ist mir viel zu eintönig.
Cool funky cover!
Mäßig
Noch nicht bewertet?! Saucoole Version die aber nicht ganz das KROKUS Niveau erreicht. 6-