Home | Impressum | Kontakt
Login

Madonna & Justin
4 Minutes

Song
Jahr
2008
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.61
400 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
27.04.2008 (Rang 1)
Zuletzt
26.04.2009 (Rang 97)
Peak
1 (6 Wochen)
Anzahl Wochen
48
221 (3210 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 48
DE
Peak: 1 / Wochen: 31
AT
Peak: 2 / Wochen: 32
FR
Peak: 2 / Wochen: 37
NL
Peak: 1 / Wochen: 26
BE
Peak: 1 / Wochen: 19 (V)
Peak: 1 / Wochen: 20 (W)
SE
Peak: 2 / Wochen: 35
FI
Peak: 1 / Wochen: 22
NO
Peak: 1 / Wochen: 21
DK
Peak: 1 / Wochen: 26
IT
Peak: 1 / Wochen: 20
ES
Peak: 1 / Wochen: 20
AU
Peak: 1 / Wochen: 21
NZ
Peak: 3 / Wochen: 17
Tracks
CD-Maxi
11.04.2008
Warner Bros. 9362-49868-2 (Warner) / EAN 0093624986829
1
4 Minutes (Album)
4:06
2
4 Minutes (Bob Sinclar Space Funk Remix)
5:40
3
4 Minutes (Junkie XL Remix)
6:13
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Album4:064 MinutesWarner Bros.
9362-49868-2
Single
CD-Maxi
11.04.2008
Album4:044 MinutesWarner Bros.
5439199395
Single
CD-Single
11.04.2008
Bob Sinclar Space Funk Remix5:394 MinutesWarner Bros.
5439199395
Single
CD-Single
11.04.2008
Bob Sinclar Space Funk Remix5:404 MinutesWarner Bros.
9362-49868-2
Single
CD-Maxi
11.04.2008
Junkie XL Remix6:134 MinutesWarner Bros.
9362-49868-2
Single
CD-Maxi
11.04.2008
Justin Timberlake
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Like I Love You
Eintritt: 27.10.2002 | Peak: 14 | Wochen: 15
27.10.2002
14
15
Cry Me A River
Eintritt: 09.02.2003 | Peak: 20 | Wochen: 21
09.02.2003
20
21
Work It (Nelly feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 30.03.2003 | Peak: 59 | Wochen: 7
30.03.2003
59
7
Rock Your Body
Eintritt: 01.06.2003 | Peak: 34 | Wochen: 19
01.06.2003
34
19
Señorita
Eintritt: 14.09.2003 | Peak: 42 | Wochen: 13
14.09.2003
42
13
I'm Lovin' It
Eintritt: 14.12.2003 | Peak: 47 | Wochen: 5
14.12.2003
47
5
Signs (Snoop Dogg feat. Charlie Wilson and Justin Timberlake)
Eintritt: 15.05.2005 | Peak: 5 | Wochen: 17
15.05.2005
5
17
SexyBack
Eintritt: 10.09.2006 | Peak: 2 | Wochen: 44
10.09.2006
2
44
My Love (Justin Timberlake feat. T.I.)
Eintritt: 19.11.2006 | Peak: 2 | Wochen: 34
19.11.2006
2
34
What Goes Around... Comes Around
Eintritt: 25.02.2007 | Peak: 5 | Wochen: 52
25.02.2007
5
52
Give It To Me (Timbaland feat. Nelly Furtado & Justin Timberlake)
Eintritt: 15.04.2007 | Peak: 6 | Wochen: 49
15.04.2007
6
49
LoveStoned
Eintritt: 22.07.2007 | Peak: 19 | Wochen: 19
22.07.2007
19
19
Ayo Technology (50 Cent feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 2 | Wochen: 27
16.09.2007
2
27
4 Minutes (Madonna & Justin)
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 1 | Wochen: 48
27.04.2008
1
48
Dead And Gone (T.I. feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 05.04.2009 | Peak: 18 | Wochen: 14
05.04.2009
18
14
Love Sex Magic (Ciara feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 03.05.2009 | Peak: 11 | Wochen: 17
03.05.2009
11
17
Carry Out (Timbaland feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 80 | Wochen: 1
20.12.2009
80
1
Suit & Tie (Justin Timberlake feat. Jay Z)
Eintritt: 03.02.2013 | Peak: 31 | Wochen: 11
03.02.2013
31
11
Mirrors
Eintritt: 24.02.2013 | Peak: 5 | Wochen: 33
24.02.2013
5
33
Holy Grail (Jay-Z feat. Justin Timberlake)
Eintritt: 21.07.2013 | Peak: 24 | Wochen: 18
21.07.2013
24
18
Take Back The Night
Eintritt: 28.07.2013 | Peak: 48 | Wochen: 4
28.07.2013
48
4
TKO
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 68 | Wochen: 1
06.10.2013
68
1
Not A Bad Thing
Eintritt: 20.04.2014 | Peak: 29 | Wochen: 9
20.04.2014
29
9
Love Never Felt So Good (Michael Jackson & Justin Timberlake)
Eintritt: 11.05.2014 | Peak: 15 | Wochen: 18
11.05.2014
15
18
Can't Stop The Feeling!
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 62
15.05.2016
1
62
Filthy
Eintritt: 14.01.2018 | Peak: 34 | Wochen: 4
14.01.2018
34
4
Supplies
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 84 | Wochen: 1
28.01.2018
84
1
Say Something (Justin Timberlake feat. Chris Stapleton)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 6 | Wochen: 26
04.02.2018
6
26
Man Of The Woods
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 48 | Wochen: 1
11.02.2018
48
1
The Other Side (SZA x Justin Timberlake)
Eintritt: 08.03.2020 | Peak: 47 | Wochen: 1
08.03.2020
47
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Justified
Eintritt: 17.11.2002 | Peak: 22 | Wochen: 64
17.11.2002
22
64
FutureSex / LoveSounds
Eintritt: 24.09.2006 | Peak: 2 | Wochen: 83
24.09.2006
2
83
The 20/20 Experience
Eintritt: 31.03.2013 | Peak: 1 | Wochen: 28
31.03.2013
1
28
The 20/20 Experience - 2 Of 2
Eintritt: 13.10.2013 | Peak: 2 | Wochen: 14
13.10.2013
2
14
Man Of The Woods
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 2 | Wochen: 13
11.02.2018
2
13
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
FutureSex / LoveShow - Live From Madison Square Garden [DVD]
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 3 | Wochen: 13
20.01.2008
3
13
Madonna
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Holiday
Eintritt: 13.05.1984 | Peak: 18 | Wochen: 9
13.05.1984
18
9
Borderline
Eintritt: 05.08.1984 | Peak: 23 | Wochen: 3
05.08.1984
23
3
Like A Virgin
Eintritt: 02.12.1984 | Peak: 9 | Wochen: 13
02.12.1984
9
13
Material Girl
Eintritt: 17.03.1985 | Peak: 15 | Wochen: 10
17.03.1985
15
10
Angel
Eintritt: 23.06.1985 | Peak: 17 | Wochen: 7
23.06.1985
17
7
Crazy For You
Eintritt: 21.07.1985 | Peak: 16 | Wochen: 11
21.07.1985
16
11
Into The Groove
Eintritt: 18.08.1985 | Peak: 2 | Wochen: 13
18.08.1985
2
13
Dress You Up
Eintritt: 03.11.1985 | Peak: 20 | Wochen: 5
03.11.1985
20
5
Gambler
Eintritt: 17.11.1985 | Peak: 23 | Wochen: 3
17.11.1985
23
3
Live To Tell
Eintritt: 11.05.1986 | Peak: 4 | Wochen: 17
11.05.1986
4
17
Papa Don't Preach
Eintritt: 20.07.1986 | Peak: 2 | Wochen: 13
20.07.1986
2
13
True Blue
Eintritt: 19.10.1986 | Peak: 6 | Wochen: 10
19.10.1986
6
10
Open Your Heart
Eintritt: 11.01.1987 | Peak: 11 | Wochen: 6
11.01.1987
11
6
La isla bonita
Eintritt: 19.04.1987 | Peak: 1 | Wochen: 18
19.04.1987
1
18
Who's That Girl
Eintritt: 19.07.1987 | Peak: 2 | Wochen: 14
19.07.1987
2
14
Causing A Commotion
Eintritt: 11.10.1987 | Peak: 9 | Wochen: 8
11.10.1987
9
8
The Look Of Love
Eintritt: 03.01.1988 | Peak: 20 | Wochen: 3
03.01.1988
20
3
Like A Prayer
Eintritt: 19.03.1989 | Peak: 1 | Wochen: 17
19.03.1989
1
17
Express Yourself
Eintritt: 11.06.1989 | Peak: 1 | Wochen: 15
11.06.1989
1
15
Cherish
Eintritt: 17.09.1989 | Peak: 10 | Wochen: 10
17.09.1989
10
10
Dear Jessie
Eintritt: 14.01.1990 | Peak: 16 | Wochen: 6
14.01.1990
16
6
Vogue
Eintritt: 15.04.1990 | Peak: 2 | Wochen: 19
15.04.1990
2
19
Hanky Panky
Eintritt: 05.08.1990 | Peak: 15 | Wochen: 6
05.08.1990
15
6
Justify My Love
Eintritt: 13.01.1991 | Peak: 3 | Wochen: 13
13.01.1991
3
13
Rescue Me
Eintritt: 31.03.1991 | Peak: 11 | Wochen: 9
31.03.1991
11
9
This Used To Be My Playground
Eintritt: 26.07.1992 | Peak: 6 | Wochen: 21
26.07.1992
6
21
Erotica
Eintritt: 18.10.1992 | Peak: 8 | Wochen: 13
18.10.1992
8
13
Deeper And Deeper
Eintritt: 10.01.1993 | Peak: 23 | Wochen: 6
10.01.1993
23
6
Bad Girl
Eintritt: 04.04.1993 | Peak: 25 | Wochen: 5
04.04.1993
25
5
Rain
Eintritt: 22.08.1993 | Peak: 11 | Wochen: 12
22.08.1993
11
12
Bye Bye Baby
Eintritt: 26.12.1993 | Peak: 28 | Wochen: 4
26.12.1993
28
4
I'll Remember
Eintritt: 17.04.1994 | Peak: 17 | Wochen: 10
17.04.1994
17
10
Secret
Eintritt: 23.10.1994 | Peak: 1 | Wochen: 19
23.10.1994
1
19
Take A Bow
Eintritt: 05.02.1995 | Peak: 8 | Wochen: 17
05.02.1995
8
17
Human Nature
Eintritt: 06.08.1995 | Peak: 17 | Wochen: 10
06.08.1995
17
10
You'll See
Eintritt: 03.12.1995 | Peak: 8 | Wochen: 18
03.12.1995
8
18
You Must Love Me
Eintritt: 10.11.1996 | Peak: 43 | Wochen: 3
10.11.1996
43
3
Don't Cry For Me Argentina
Eintritt: 26.01.1997 | Peak: 4 | Wochen: 18
26.01.1997
4
18
Frozen
Eintritt: 01.03.1998 | Peak: 2 | Wochen: 24
01.03.1998
2
24
Ray Of Light
Eintritt: 24.05.1998 | Peak: 32 | Wochen: 11
24.05.1998
32
11
Drowned World (Substitute For Love)
Eintritt: 06.09.1998 | Peak: 31 | Wochen: 5
06.09.1998
31
5
The Power Of Good-Bye
Eintritt: 22.11.1998 | Peak: 8 | Wochen: 16
22.11.1998
8
16
Nothing Really Matters
Eintritt: 21.03.1999 | Peak: 26 | Wochen: 5
21.03.1999
26
5
Beautiful Stranger
Eintritt: 13.06.1999 | Peak: 6 | Wochen: 20
13.06.1999
6
20
American Pie
Eintritt: 05.03.2000 | Peak: 1 | Wochen: 32
05.03.2000
1
32
Music
Eintritt: 03.09.2000 | Peak: 1 | Wochen: 22
03.09.2000
1
22
Don't Tell Me
Eintritt: 26.11.2000 | Peak: 10 | Wochen: 27
26.11.2000
10
27
What It Feels Like For A Girl
Eintritt: 29.04.2001 | Peak: 11 | Wochen: 20
29.04.2001
11
20
Die Another Day
Eintritt: 10.11.2002 | Peak: 4 | Wochen: 19
10.11.2002
4
19
American Life
Eintritt: 27.04.2003 | Peak: 1 | Wochen: 13
27.04.2003
1
13
Hollywood
Eintritt: 20.07.2003 | Peak: 15 | Wochen: 13
20.07.2003
15
13
Me Against The Music (Britney Spears feat. Madonna)
Eintritt: 23.11.2003 | Peak: 4 | Wochen: 15
23.11.2003
4
15
Nothing Fails
Eintritt: 21.12.2003 | Peak: 41 | Wochen: 10
21.12.2003
41
10
Love Profusion
Eintritt: 11.04.2004 | Peak: 31 | Wochen: 11
11.04.2004
31
11
Hung Up
Eintritt: 20.11.2005 | Peak: 1 | Wochen: 99
20.11.2005
1
99
Sorry
Eintritt: 05.03.2006 | Peak: 4 | Wochen: 36
05.03.2006
4
36
Get Together
Eintritt: 18.06.2006 | Peak: 24 | Wochen: 16
18.06.2006
24
16
Jump
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 21 | Wochen: 16
03.12.2006
21
16
Hey You
Eintritt: 29.07.2007 | Peak: 55 | Wochen: 7
29.07.2007
55
7
4 Minutes (Madonna & Justin)
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 1 | Wochen: 48
27.04.2008
1
48
Give It 2 Me
Eintritt: 03.08.2008 | Peak: 4 | Wochen: 24
03.08.2008
4
24
Miles Away
Eintritt: 07.12.2008 | Peak: 32 | Wochen: 13
07.12.2008
32
13
Celebration
Eintritt: 23.08.2009 | Peak: 4 | Wochen: 21
23.08.2009
4
21
Give Me All Your Luvin' (Madonna feat. Nicki Minaj & M.I.A.)
Eintritt: 19.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 11
19.02.2012
6
11
Girl Gone Wild
Eintritt: 08.04.2012 | Peak: 29 | Wochen: 9
08.04.2012
29
9
Ghosttown
Eintritt: 28.12.2014 | Peak: 39 | Wochen: 2
28.12.2014
39
2
Living For Love
Eintritt: 28.12.2014 | Peak: 49 | Wochen: 3
28.12.2014
49
3
Devil Pray
Eintritt: 28.12.2014 | Peak: 59 | Wochen: 1
28.12.2014
59
1
Medellín (Madonna + Maluma)
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 69 | Wochen: 2
28.04.2019
69
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Like A Virgin
Eintritt: 09.12.1984 | Peak: 3 | Wochen: 24
09.12.1984
3
24
True Blue
Eintritt: 13.07.1986 | Peak: 1 | Wochen: 36
13.07.1986
1
36
Who's That Girl (Soundtrack / Madonna)
Eintritt: 02.08.1987 | Peak: 4 | Wochen: 12
02.08.1987
4
12
You Can Dance
Eintritt: 29.11.1987 | Peak: 11 | Wochen: 9
29.11.1987
11
9
Like A Prayer
Eintritt: 02.04.1989 | Peak: 1 | Wochen: 26
02.04.1989
1
26
I'm Breathless
Eintritt: 03.06.1990 | Peak: 3 | Wochen: 16
03.06.1990
3
16
The Immaculate Collection
Eintritt: 25.11.1990 | Peak: 3 | Wochen: 20
25.11.1990
3
20
Erotica
Eintritt: 25.10.1992 | Peak: 5 | Wochen: 12
25.10.1992
5
12
Bedtime Stories
Eintritt: 30.10.1994 | Peak: 7 | Wochen: 29
30.10.1994
7
29
Something To Remember
Eintritt: 19.11.1995 | Peak: 3 | Wochen: 26
19.11.1995
3
26
Evita (Soundtrack / Madonna)
Eintritt: 10.11.1996 | Peak: 1 | Wochen: 31
10.11.1996
1
31
Ray Of Light
Eintritt: 15.03.1998 | Peak: 1 | Wochen: 57
15.03.1998
1
57
Music
Eintritt: 01.10.2000 | Peak: 1 | Wochen: 42
01.10.2000
1
42
GHV2 - Greatest Hits Volume 2
Eintritt: 25.11.2001 | Peak: 3 | Wochen: 18
25.11.2001
3
18
American Life
Eintritt: 04.05.2003 | Peak: 1 | Wochen: 23
04.05.2003
1
23
Remixed & Revisited
Eintritt: 14.12.2003 | Peak: 80 | Wochen: 1
14.12.2003
80
1
Confessions On A Dance Floor
Eintritt: 27.11.2005 | Peak: 1 | Wochen: 42
27.11.2005
1
42
I'm Going To Tell You A Secret
Eintritt: 02.07.2006 | Peak: 7 | Wochen: 11
02.07.2006
7
11
The Confessions Tour
Eintritt: 11.02.2007 | Peak: 2 | Wochen: 12
11.02.2007
2
12
Hard Candy
Eintritt: 11.05.2008 | Peak: 1 | Wochen: 29
11.05.2008
1
29
Celebration
Eintritt: 04.10.2009 | Peak: 3 | Wochen: 19
04.10.2009
3
19
Sticky & Sweet Tour
Eintritt: 11.04.2010 | Peak: 5 | Wochen: 6
11.04.2010
5
6
MDNA
Eintritt: 08.04.2012 | Peak: 2 | Wochen: 21
08.04.2012
2
21
The Complete Studio Albums (1983-2008)
Eintritt: 15.04.2012 | Peak: 52 | Wochen: 1
15.04.2012
52
1
Rebel Heart
Eintritt: 15.03.2015 | Peak: 1 | Wochen: 12
15.03.2015
1
12
Rebel Heart Tour
Eintritt: 24.09.2017 | Peak: 30 | Wochen: 1
24.09.2017
30
1
Madame X
Eintritt: 23.06.2019 | Peak: 2 | Wochen: 10
23.06.2019
2
10
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Confessions Tour [DVD]
Eintritt: 11.05.2008 | Peak: 1 | Wochen: 16
11.05.2008
1
16
The Ultimate Collection [DVD]
Eintritt: 11.05.2008 | Peak: 4 | Wochen: 4
11.05.2008
4
4
Drowned World Tour 2001 [DVD]
Eintritt: 11.05.2008 | Peak: 6 | Wochen: 1
11.05.2008
6
1
Celebration - The Video Collection [DVD]
Eintritt: 11.10.2009 | Peak: 1 | Wochen: 8
11.10.2009
1
8
MDNA World Tour [DVD]
Eintritt: 22.09.2013 | Peak: 1 | Wochen: 6
22.09.2013
1
6
Rebel Heart Tour [DVD]
Eintritt: 24.09.2017 | Peak: 1 | Wochen: 7
24.09.2017
1
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.61

400 BewertungenMadonna & Justin - 4 Minutes
08.02.2008 16:41
geil geil geil :) channs chum erwarte! the queen is back :)
29.02.2008 21:43
Sehr guter Song, der ist bei jedem Mal besser! Ich liebe diesen Song!

<3 Madonna & JT
01.03.2008 11:00
Was für ein Reinfall! Völlig überproduziertes Teil, das nach x-beliebigem Timbaland-Material tönt und nicht die geringste Kreativität enthält. Justin T. hört man (glücklicherweise) kaum heraus, genauso Madonna da beide gnadenlos in dem wummernden Soundteppich absaufen. Klar wird der Song ein Erfolg - ist ja Madonna *gähn* - aber verdient hat er es bei weitem nicht.
01.03.2008 18:24
Leider kann ich Eden nur zustimmen - zuviele Köche verderben hier auf jeden Fall den musikalischen Brei - der harte Percussion-Beat dröhnt die vorhanden Melodie zu - das überflüssige Gerappe am Anfang - der wirre/hektische Aufbau - zuviel FORM/zuwenig INHALT. Schon beim ersten Hören kommt keine Begeisterung auf wie z.B. bei HUNG UP ... der R'n'B Weg eher eine Sackgasse ... schade.
03.03.2008 00:38
geiles teil!
04.03.2008 23:24
Wie bei "Hung Up" hab ich den Song erstmals aus zweifelhafter Quelle gehört, ohne mir sicher sein zu können, ob es sich hierbei um die definitive Fassung handelt.

Timbaland hat auch hier eindeutig seinen Produzenten-Stempel aufgedrückt, als da wären; wirr-aggressives Soundgemisch, eher uneinscheinbare Strophen von Madonna und Timberlake abwechselnd performt, ein Beat, der diesmal weder auf- noch abfällt und ein geiler 1980er-mässig melancholischer Refrain ..!
Fazit: leichte Enttäuschung, hatte mehr erwartet, gut möglich jedoch, dass mir der Song, von dem es in den nächsten Wochen natürlich kein Entkommen gibt, immer besser gefallen wird ...
05.03.2008 16:39
Hat dieser Song eine Melodie? Oder einen Refrain? Wann fängt der Song eigentlich an und wann ist er zu Ende? Wer singt da überhaupt?
Die alte Schrulle Madonna hört man ja kaum raus, man hätte auch Britney oder Kylie nehmen können, hätte keine Sau interessiert! Denn die Hauptsache ist doch, dass Timbaland seine Hände im Spiel hat und alle sind aus dem Häuschen!!
Yeah, kauft alle die Single...denn ohhh Madonna singt und ohhh Timbaland hat es produziert! Ah, und man darf nicht vergessen, mit viel Fantasie hört man sogar den Justin!! Ja ja da staunen wir alle!!

Wieder einmal nur SCHROTT!!
11.03.2008 11:30
Ach du meine Fresse, das ist ja mal richtig üüübel! Ist das so ein Fun-Track, um die Leute zu schocken, oder meint die Alde das wirklich ernst?! Ich glaub, mich knutscht ein Ikea... :-o
12.03.2008 13:43
für madonna ein bisschen unter ihrem niveau, sonst ganz ok…
ach ja: an alle die den song „4 minutes to save the world” kommentiert haben, liegen hier richtig
13.03.2008 22:04
So zum ersten Mal richtig gehört und es ist noch 1000x schlimmer als ich erwartet hatte! Timbalands jobs als producer waren immer schon mittelmässig bis sehr schlecht aber was hier passiert ist ja kaum noch zu toppen! Man hört kaum jemand singen nur dieser schreckliche elektronsiche Lärm! Justin Timberlake stört nicht mal so wie ich es erwartet hatte - sein Part erinnert stark an Give It 2 Me - also ganz erträglich. Aber diese Produktion ... Jetzt noch zwei Sterne - dafür das ich es nie wieder privat hören muss ... und auf Radiosender was ich höre gibts das sowieso nicht.

Wenn das ganze Album SO wird kann sie samt ihren botox spritzen einpacken und in Pension gehen.

Und die Sängerin dieses Songs wurde vor wenigen Tagen in die Rock'n'Roll Hall of Fame aufgenommen? Ich versteh die Welt jetzt endgültig nicht mehr ...
14.03.2008 14:57
ich kann es echt nicht mehr hören. ich höre eigentlich kaum radio, aber immer wenn ich's einschalte, läuft dieses beschissene lied -.-
17.03.2008 12:10
macht dort weiter, wo sie aufgehört hat. nicht speziell.
17.03.2008 14:30
Die letzte Bastion ist gefallen: nun ist auch Madonna "timbalisiert"!
Die neue Single wird nicht jedermann's Sache sein, aber floppen wird sie trotzdem nicht. Tic Tac Tic Tac Tic Tac...
17.03.2008 18:42
Nouvelle bombe de Madonna !! Duo explosif !
17.03.2008 21:17
schliesse mich zu 100% Oski.ch an
17.03.2008 21:49
naja sie hatte schon bessere songs.
18.03.2008 08:46
Was für ein geiler Song! Madonna hats einfach drauf... ein bombastischer Song... Wer da nicht drauf abgeht, muss taub sein!

manche kommentare hier sind echt zu doof... sinnloses rumgezicke, ob madonna angeblich botox nimmt und lauter andere fragen, die nix mit dem song zu tun haben... manche spinner hier sollten lieber mal die fresse halten und songs bewerten und nicht irgendwelche klatschstorys aus der zeitung!

18.03.2008 12:55
Madonnas "4 Minutes"? Klingt nach BareSex, Blanksex, ohne Gummi, Gay.
Paßt ausgezeichnet zu: Justin TimBARElake.
Was soll man sagen, außer, das die Raubkatze Madonna wieder zugeschlagen hat, doch dieses Mal sehr enttäuschend, der Song ein dumpfes, tristes, ödes, liebloses Ding. Außerdem die neuen Fotos zu "Hard Candy": Madonna sieht trotz der Extremretouche, digitaler Bildbearbeitung aus wie eine alternde Prostituierte, ein leeres kaltes geldgeiles Gesicht, die Hard-Candy-Fotos haben etwas abstoßendes.
18.03.2008 13:26
hehe miss gace ist der hammer. timbalands jobs als producer waren schon immer mies... deshalb ist er auch die absolute nummer eins im geschäft und hat für justin und furtado zwei der besten und erfolgreichsten alben der letzten jahre produziert. echt geiler kommentar. :D

track ist sehr gelungen.
18.03.2008 13:55
Very very very dissapointing. Madonna used to be great but this has made me lose my respect for her. Goodbye Madonna!!!
18.03.2008 18:13
Sehr enttäuschend! Habe doch mehr erwartet.
18.03.2008 19:23
"die mutter" und ihre "drei musketiere" am klimpern. ungefähr so schlecht hab ich`s mir auch vorgestellt.
18.03.2008 19:27
schlimm
18.03.2008 21:28
Hm warum wurde eigentlich "The Beat Goes On" als Single wieder verworfen? Finde jenen Track mit Pharell deutlich stärker als diese doch ziemlich enttäuschende Timbo Produktion. Da hatte ich sooo viel mehr erhofft...klingt echt nach Reissbrettabzockemucke - für die Grande Dame des Pops absolut seelenlos. Schlecht ist's weiss Gott nicht, aber eben auch nicht der erhoffte Burner :-/

Schon etwas besser geworden im Gehör...jetzt solide 5*.
18.03.2008 21:33
Nicht gerade dass, was ich an Madonna so mag - aber es geht ins Ohr - und wir werden es uns wohl im laufenden Jahr sehr oft anhören müssen......... Ziemlich durchsichtig sein neues Album vom momentan angesagtesten Produzenten maßschneidern zu lassen.....
19.03.2008 12:58
Well this ain't Madonna I know, definitely! This song lacks emotions, which I used to get from Madonna's songs. It has no proper chorus, she's over-singed by Justin and there' no bridge in it...just blah. It'll definitely be a major hit though. 2.7/5
19.03.2008 14:25
Genial!!! Wird die neue Nummer 1

Einmal mehr hielt ich recht von 0 auf 1
19.03.2008 15:32
it's Madonna, the rest doesn't really matter!

und nun mal zum thema warum justin und timba?
seid madonna sich kritisch gegenüber dem irak-krieg geäußert hatte, was damals übrigens nur sehr sehr wenige promis gemacht haben, wurden ihre singles in den usa vom radio boykotiert. was zur folge hatte, dass alle singles zwischen american life und jump extrem schlechte bzw. überhaupt keine chartplatzieren hatten (dort wird das airplay nämlich in die charts eingerechnet).
da madge das wahrscheinlich nicht länger haben wollte ist sie zum gegenangriff übergangen, mit dem ziel, amiland zurück zu erobern! und wie macht man das besser als mit starken und angesagten partnern? also hat sie timba und timber angerufen und hat hardy candy ein bissle mehr dem usa-geschmack produziert.
und siehe da: 4 minutes läuft auf allen wichtigen radiostationen in den verienigten staaten auf und ab. könnte wetten, dass der song, zumindest dort, ein großer erfolg wird.
Fazit: mission erfüllt!

clevere madge
19.03.2008 20:28
toller Beat, die Stimme rückt in den Hintergrund...solide 4

Ich würde mir wünschen, sie würde wie früher Songs schreiben, die auch unter die Haut gehen wie Like A Prayer, Frozen oder Rain, aber die kommen einem nicht einfach so zugeflogen....vielleicht geht es ihr momentan zu gut:-)
19.03.2008 20:53
bin enttäuscht, vielleicht gefällt mir das lied bei mehrmaligem hinhören besser
20.03.2008 14:31
▓ Vlotte plaat van "Madonna & Justin Timberlake" uit maart 2008 (Holland) !!! Je moet hem eigenlijk twee keer achter mekaar beluisteren !!! Mij persoonlijk bevalt hij prima !!! Vandaar ook de 4 sterren !!! Nieuw binnen op # 1 in de NL Single Top 100 van begin april 2008 !!! "Tic-Tac" !!!
20.03.2008 19:38
Erst zum Song: Der nervt gewaltig, die Guggenmusik als Soundteppich ist unerträglich. Von "Songwriting" kann man eigentlich auch nicht mehr sprechen....
Und jetzt zu Madonna: Die Dame ist mir ja schon seit längerem äusserst suspekt. Als "Musikerin" ist sie seit es sie gibt nicht ernstzunehmen. Alles was auch nur halbwegs einen Zufalls-Erfolg und einen Batzen in die Kriegskasse verspricht wird gemacht. Da küsst man auch mal Britney oder zieht sich nackt aus. Warum Madonna dermassen militant als grosse Musik-Ikone gehandelt wird ist mir seit jeher absolut schleierhaft.
Und jetzt noch zum Timbaland: Eigentlich fand ich ihn recht cool, er hat Bisschen frischen Wind in die Szene gebracht. Aber - das Ganze ist leider schon längst aufgebraucht. Ein Producer sollte eigentlich das musikalische Maximum aus einem Künstler oder einer Band herausholen. Timbaland macht genau das Gegenteil. Bei ihm tönt alles unverkennbar nach - Timbaland.... Ob das jetzt Furtado, Stefani, Rihanna, Madonna oder die Frau vom Kiosk singt spielt absolut keine Rolle mehr. Es ist einfach Timbaland.....
20.03.2008 22:17
Was habt ihr eigentlich alle? Bloss weil Madonna nun auf der R&B-Schiene fährt und mit angesagten Hit-Producern zusammenarbeit (was sie auch schon mit Stuart Price auf dem auch nicht sonderlich orginellen, aber trotzdem geilen "Confessions" tat) erntet sie so viele Verisse? Das hat sie und vorallem der Song nicht verdient. Nach "Hung Up" hat mich kein Madonna-Titel mehr so begeistert. Sexy, tanzbar, GAY und mit einem Killer-Refrain. Sie hat hier mal wieder das richtige Näschen bewiesen und gibt mit Justin & Timbaland ein tolles Gespann ab, dass die Clubs rocken wird! Volle Punktzahl!!!

Kann ich mittlerweile kaum noch hören. Punktabzug!
21.03.2008 10:40
super
21.03.2008 15:32
In 2 Minuten komponiert und in weiteren 2 Minuten aufgenommen? Das will der Titel wohl sagen... Ein Song voller Langeweile - gemessen am COAD-Album eine herbe Enttäuschung. Und wenn dabei noch jemand die Welt retten will, dann gehen bei mir endgültig die Lichter aus. Wegen des konsequenten und eingängigen Rhythmus gerade noch genügend.

Habe mich inzwischen etwas mit 4M versöhnt. Sechs Wochen auf Nummer 1 sind natürlich ein Witz, aber das Stück ist solid und passabel.
21.03.2008 17:24
Jaja hauptsache draufhauen...es stht ja Timbaland und Madonna und Justin drauf...iiieeh Kommerz... lächerlich sone Einstellung. Ich find das Ding ziemlich gut.
22.03.2008 16:25
C'est toujours un peu décevant d'être décu par une chanson de Madonna surtout lorsqu'il anticipe la sortie d'un nouvel album. Grand fan de la Ciccone depuis ses débuts en 82 et après avoir écouter une dizaine de fois 4 Minutes, je suis arrivé à la triste conclusion que ce titre appartient à son panthéon du pire. J'espère que les remixes le sauveront et que l'album sera de meilleure qualité. Un 4 tout de même car M ne pourra jamais mériter moins de ma part.
22.03.2008 17:06
madonna vergiss dein botox nicht...hat sie angst ohne justin keinen erfolg zu haben?? ich hasse diese frau!!!!!! und übrigens?? kann mir jemand bitte sagen warum diese hässliche untalentierte frau in die rock'n roll hall of fame aufgenommen wurde?? blankes entsetzen...! sie hat schon ein paar gute songs...aber dieser ist grottenschlecht!!!
22.03.2008 22:19
Ich muss auf die 5 erhöhen. Gefällt mir doch.
22.03.2008 23:07
Na schlimmer hätte die Kombination nicht sein können. Der Herr Mosley, der in letzter Zeit alles hoch, runter und quer produziert, Ms. Möchtegern-Pop-Queen (dass die nicht singen kann, steht für mich außer Frage) und der Timberlake, na der geht gerade noch so.

Billiges Rumgemixe am Pult von Mosley und ein bisschen Tick Tack von der (selbst)überschätzten "Königin"...
24.03.2008 12:13
der song ist ganz okay, typische Timbaland production halt, reisst ziemlich mit und obwohl ich das nicht wollte, muss ich rauf auf die 5. finds wirklich einen coolen song inzwischen...

übrigens bereits #3 in den USA, so weit oben war sie dort seit längerem nicht mehr (2000 Music #1, 2001 Don't Tell Me #4, 2005 Hung Up #7)
25.03.2008 20:12
schwaches Nümmerchen
27.03.2008 15:12
gibt ja jetzt einen haufen leute die sich wahrscheinlich nen finger abschneiden würden um nen beat von timbaland und co. zu bekommen... allerdings das sich madonna jetzt diesen ganzen Ami-Rapper-Produzenten prostituiert... eigentlich stand sie doch immer dafür was neues zu machen und der musik wieder ne andere richtung zu geben.. und nicht irgendwas zu kopieren..

naja davon abgesehen ist es ein guter song.. nix besonderes, aber gut...
28.03.2008 17:44
so viel Airplay für diesen Schrott - unverständlich!
28.03.2008 19:51
ich will ein Hit

so wie die meisten letzten 30 madonna singles ... verschont mich
29.03.2008 16:36
The Material Girl is still up-to-date. But this is not exactly my kinda music. It lacks a melody hook-line. Sounds all a bit too MTV-ish ...
30.03.2008 13:06
wieso madonna? wir wissen doch das sie geräusche wie ring ring und tic toc machen kann!!!!
eine britney hätte da sowas von viiiiiiel besser reingepasst!

Madonna:2*
Justin:6*
Timbo:6*
30.03.2008 15:35
Na ja, gewöhnungsbedürftig ist dieser Song schon. Ob es jetzt nötig gewesen wäre - dieses Zusammenspiel mit Timberlake - muss oder kann ja eh nicht beantwortet werden.
30.03.2008 16:38
Oh, heilige Mutter Madonna! Musste das sein?
Ich find "4 Minutes" ja gut. Der Brass-Sound rockt, die Beats kicken, gegen den sexy Justin hab ich auch prinzipiell nix einzuwenden, auch wenn der Dein Sohn sein könnte...
Aaaaaaber dennoch: da verkaufst Du Dich unter Wert. Bei Amerikas Dieter Bohlen unterzukriechen, hast Du das denn nötig? In den 25 Jahren, die Du jetzt im Geschäft bist, hast Du immer die Trends gesetzt, hast immer das entdeckt, aufgegriffen und zum Mainstream gemacht, was gerade kurz vorm Durchbruch war. Und jetzt hechelst Du dem Mainstream hinterher. Doch alt geworden, meine Königin?
31.03.2008 16:10
schlecht. wirklich schlecht...ich hätte gedacht, die beiden könnten ihre Leistungen zusammen multiplizieren und es käme ein Meisterwerk heraus. Stattdessen haben sich ihre Leistungen nicht mal wenigstens addiert, sondern subtrahiert. Da hätte 1000x mehr heraus geholt werden können!
31.03.2008 19:27
Madonnas 1. Single aus ihrem neuen Album ist mit Justin Timberlake aufgenommen worden. Sie hat ihren Sound wieder geändert und ist auf den R&B-Zug aufgesprungen. Man muss den Song mehrmals anhören, damit er sich entfalten kann. Es reicht knapp für eine 5.
02.04.2008 10:48
Dass Madonna und Timberlake mal was zusammen machen würde konnte man sich ja denken, und dass es dann auch GENAU so klingt eigentlich auch...
03.04.2008 17:15
Vote only.
04.04.2008 10:27
ich finds nicht schlecht, der beat geht gut rein. madonna macht immer wieder was neues, und diesmal schlägt sie in richtung hiphop ein - das dancefloor-zeug mochte ich sowieso nicht besonders.

und an all die kritiker, timbaland ist produzent - na und? madonna hat sich doch schon oft von solchen größten was produzieren lassen - vor allem in den 90ern.

korrektur: nach dem dritten mal hören liebe ich den song!
04.04.2008 16:19
nid schlecht, aber Madonna und Justin passen nid so guat zema findi
06.04.2008 12:55
sehr gut! spitzen Position garantiert!
07.04.2008 11:29
Wird natürlich wieder ein Hit. Aber nix gegen Timbaland (macht gute Sachen), aber muss er jetzt wirklich jeden zweiten Song produzieren. Er (genauso wie Justin) ist mir ein bisschen zu überpräsent geworden. Ansonsten ne tolle Hookline. Madonna probiert sich jetzt auch auf diesem Gebiet aus, was nicht schlecht ist. Aber eben halt too much of Timbaland.
07.04.2008 11:48
Vielleicht nicht mehr richtungsweisend, wie die früheren Madonna-Songs aber das heißt ja nicht, dass es schlecht ist....5*
07.04.2008 19:13
hammer
07.04.2008 21:03
madonna, wozu holst du dir justin ins boot?
08.04.2008 10:45
Toller Song von drei Weltstars, Madonna trifft einmal mehr den Zeitgeist und wird zweifelsohne auch mit diesem Track und dem Album "Hard Candy" wieder die Charts dominieren. Guter Titel, der einem im Ohr bleibt, auch wenn ich das Gefühl habe, dass Justin den Titel praktisch alleine singt!
08.04.2008 18:29
Sehr guter Song, unverkennbar von Timbaland produziert. Mich stört nur, dass Madonna nur wenige Gesangparts übernimmt. Außerdem ist "4 Minutes" mit dem Smash-Hit "Hung Up" nicht zu vergleichen.
08.04.2008 22:00
Timbaland ist wirklich fast beängstigend omnipräsent. Aber auch Madonna hat sich - gemäss Interview - gefragt: Mit wem möchte ich am liebsten singen/produzieren? Da waren Timbaland + Timberlake Favoriten. Timbaland ist halt einfach der Gradmesser in diesem Musikgenre - auch wenn es schon fast zu sehr marktbeherrschende Tendenzen annimmt und in dieser Dimension Neider en masse hervorruft. Aber: Die Artists kaufen ihn und die Download-Generation lädt hungrig nach Frischfutter alles von ihm runter. Angebot und Nachfrage.

Der Song selber ist okay, die Hookline verleidet aber leider zu rasch. Mehr Abwechslung hätte dem Song gut getan. Aber es pfeifen es die Spatzen von den Dächern, dass hier produzenten-technisch alles stimmt, um den nächsten N° 1-Hit für den jungen Frühling taufrisch abzuliefern.
09.04.2008 12:30
War kein schlechter Song von Madonna.
09.04.2008 18:18
Natürlich ein Riesenhit und natürlich etwas, für das ich keinen Cent hinlegen würde.
09.04.2008 19:05
Wozu holt sie sich Justin T. ins Boot? Dumme Frage! Um in den USA endlich mal wieder einen Riesenhit zu landen. Mit Timberland als Produzenten ist das ein Schritt, der absolut Sinn macht. Sie war allerdings schon mal origineller, immerhin sprang sie ja seinerzeit schon bei "Bedtime Stories" auf den RnB-Zug auf - damals war es der ultrahippe Babyface, der heutzutage kaum mehr große Erfolge einfährt. Man hört von den ersten Takten an, dass es sich um T.-Produktion handelt. Nettes Liedchen, das nicht weiter wehtut. Knappe 4.

Mist, es hat mich doch gepackt. Eine Party ist schuld, bei der ich aufgelegt habe. Dort ging das Teil super ab.
09.04.2008 22:35
Naja, nein, mit der Neuerfindung kann sie mir ebenso gestohlen bleiben wie mit ihrer letzten, zumal das Ganze jetzt noch belangloser und austauschbarer klingt als je zuvor - typisches Timbaland-Syndrom. Ich will William Orbit wieder! Sofort!
10.04.2008 04:24
Die bisher schrecklichste Kooperation des - noch jungen - Jahres. Ach du meine Fresse, dafür rück ich nichtmal die 2* raus! O.o
10.04.2008 08:19
Die längsten 4 Min. meines Lebens. Abu Ghraib für die Ohren. Diese monotonen und ekligen Synthesizer Tröten bewirken ausser Tinnitus und Kopfweh genau was? Und damit kann man wirklich Geld verdienen? O.K., ich meine natürlich, außer durch Androhung (bei Nichtzahlung) den 'Song' nochmal abzududeln? Ich geh' heute noch zum Mediamarkt und hole mir für 30 EUR sone tolle Soundstudio-Software für meinen Amiga500, denke mir nen Rhythmus aus, möglichst nicht variieren, drücke dann blind auf die Tasten und fertig ist der Hit. Unfassbar, was für ein Müll heutzutage gehört und gefeiert wird. Wenn das Johann Sebastian wüsste. :-)
10.04.2008 15:32
Gefällt mir sehr gut..
11.04.2008 17:03
valt mee ,geen vol treffer maar toch niet slecht
11.04.2008 20:02
gefällt mir komischerweise richtig gut! endlich mal ein song, an dem timbaland mitgewirkt hat, der mir gefällt!
11.04.2008 20:04
she 's keeping up with the new breed ! ! !
11.04.2008 21:58
Een dikke hit
12.04.2008 10:16
Das IST wieder einmal: die neue alte Madonna. Der man im Videoclip übrigens überhaupt nicht ihr Alter ansieht. Und der Song hat was, zumindest aber Drive und Rhythmus.
Und wetten, dass er es in die Schweizer Top Twenty schafft?
Und, lieber southpaw, auch ich würde für den Song keinen Cent hinlegen.
Aber knappe 5 Sterne, weil sie es wieder einmal geschafft hat, sich an den neusten Trend anzuhängen, ja, ihn vielleicht sogar weiter mit zu prägen (siehe das hautfarbene Mieder im Video, das normalerweise maximal Großmutterflair hat, durch sie aber bestimmt zum Renner wird).

Edit: Stimmt, musicfreak, aber nichts anderes habe ich auch gesagt, oder? Die Bemerkung mit dem Trendsetting war IRONISCH gemeint und bezog sich auf das häßliche hautfarbene Mieder! Vielleicht kam das Missverständnis durch die hohe Bewertung zustande. Deshalb gibts - auch mit dem entsprechenden zeitlichen Abstand - nur noch 4 Sterne.
12.04.2008 14:34
Madonna is weer klaar om de hitparades te bestormen. Mooie samenwerking met Justin Timberlake.
12.04.2008 17:12
Trendsetterin die jetzt das macht, was schon längst trendy ist. Nichts neues, allgemein nicht überraschend.. dennoch ein guter Song mit dem klassischen Timbaland-Touch. Erfolg ist garantiert, die #1 praktisch sicher.
13.04.2008 04:15
Kanns nicht verstehen, weshalb sich Madonna auf solchen Schwachsinn einlässt!
13.04.2008 14:29
^^top man^^
13.04.2008 20:05
Mittelmäßig(mit Wohlwollen).
14.04.2008 16:34
Typisch Timbaland...für jetzt 'ne 5.
DER HIT 2008. Madonna & Timbaland 4ever!
14.04.2008 20:30
das wirkt einfach nur aufgesetzt, wie gewollt & nicht gekonnt
15.04.2008 20:19
Wie scho gesagt: Madonna ist diesmal nicht dem Trend vorraus, sondern steckt mittendrin.

Aber der Track kommt recht geil, nachdem man sich an daran gewöhnt hat...
16.04.2008 13:03
Schwaaaach. Knapp 2* verdient.
16.04.2008 13:52
Bislang 4 Sterne von mit, ggf. werden es noch mehr. Trotz mehrmaligem Hören aber noch nicht durchgezündet.

Edit: Jetzt 5 Sterne... wohl oft genug gehört und ich finde es mittlerweile ganz OK, zumindest für 5 Sterne!

Nochmal einen Stern hoch: Nun 6 Sterne! Ich finde es geil! Ist halt Geschmackssache und ich stehe nun mal auf den Bohlen aus den USA.
16.04.2008 14:57
also wirklich extremst schwach, von madonna bei weitem das schwächste überhaupt

schätze timbaland als produzenten, aber er übertreibt es langsam. erst mit dima bilan zum song contest, danach noch madonna?

irgendwann landet der noch bei baschi oder stress^^
16.04.2008 18:41
ich gebe 4 sterne
16.04.2008 21:28
überproduziert, aber darüber mag ich mich gar nicht allzu gross äussern. ist natürlich schon so, sollte jemand wie MADONNA all diese produzentenmucke nötig haben!? anscheinend, britney feat. madonna sagte ja eigentlich alles über den status der einstigen pop-ikone, nun wird sie von justin selbst gefeatured (den sie im video auch noch auszieht, hallo!?), in einem track, der - wie schon etwa vierhundertachtundsiebzig andere songs vorher - von timbaland produziert wurde. ok, das verkrafte ich, erwartete ich und überstehe ich (es machten ja sogar gerüchte die runde, celine dion habe sich timbo ins boot geholt..). das einzig interessante, was ich dem song abgewinnen kann, ist diese einbettung des "tick tock tick tock tick tock". drei sterne, umfassend sagt mir das trotzdem nichts.

->(klassische timbaland-produktionen sind übrigens nicht diese neuartigen auf teufel komm raus produzierten erfolgsbeats, sondern frühere hits aus dem altbekannten hause timbaland & magoo, welche für aaliyah, missy elliott oder brandy geschrieben wurden.)

VOR ALLEM: wenn ihr nur vier minuten habt, um die welt zu retten, dann singt verdammtnochmal NICHT. rettet erst, without any hesitating, die welt. und singt dann von mir aus tagein, tagaus "hey hey I saved the world today.."!!!!!

17.04.2008 07:45
Liebe Conny2,
Madonna zu bashen als Mariah-Fan ist wirklich nicht sehr niveau-voll.....! pfff..

zum song.... ist wirklich nicht ihr stärkster.... leider
17.04.2008 10:49
cooler song
17.04.2008 10:53
weniger
17.04.2008 13:50
....jetzt werde ich mich wohl wiedereinmal in die Nesseln setzten, wie bei Umbrella damals....hehehehe.....ich weiss, dass dieser Song ein Superhit wird....

...aber er ist einfach schlecht...weil ich eigentlich Madonna mag, einen * extra...sonst würden die beiden auf der 1 rumhocken.....
17.04.2008 14:18
Ziemlich schlecht.Für einen top 30 hit gut...aber wird ein welthit-wegen der Namen



rauf auf die 6 !! eiinfach gaiL xDD
17.04.2008 22:21
mir gefällt das wirklich sehr...hat mich auch überrascht, war erst weniger toll aber langsam find ich das lied richtig knackig und hörs gern
18.04.2008 15:09
Objektiv betrachtet 2 Sterne...aber ich will NICHT objektiv sein!!! Mein aktueller Hass-Song, beim Hören schütte ich Unmengen von Stresshormonen aus!
18.04.2008 20:20
Wel oké, maar echt niet wat ik van Madonna gewend ben.
19.04.2008 17:22
Een plus voor Timberlake
19.04.2008 19:09
schlecht find ichs nicht, jedoch finde ichs total lahm von Madonna das sie jetzt auch auf Timabland setzt----> sonst wars ja immer sie die neue trends gesetzt hat, dieses mal ist sie aber dem trend gefolgt....
20.04.2008 10:51
Überhaupt nichts Grossartiges, Trendsound halt. Beide brachten aber m.E. schon Schlimmeres heraus. 3*=.
20.04.2008 18:56
33-Jähriger wird von einem amerikanischen Transvestiten, einer Eunuche und Dagobert Duck k.o. geschlagen - Familie behält sich vor, Plattenfirma zu verklagen.
(dpa, Mailand)

Er wollte eigentlich nur einen ganz normalen Tag vor dem Fernseher verbringen, doch Felix B.* wusste nicht, was noch auf ihn zukommen würde. "Er wollte sich nur einen langweiligen Film einziehen, um ihn nachher auf einer Internet-Bewertungs-Homepage fertig zu machen!", versichert B.s Lebensgefährtin. Um 18.30 Uhr schaltete dieser seinen Fernseher ein und zappte durch die Programme, um sich die Zeit zu vertreiben. Laut eigener Aussage schaltete er den Sender MTV Italia ein, auf dem die italienischen Single-Charts liefen. Auf Platz 2 zu finden war der Song "Nude" von Radiohead, ein Lied, welches laut verschiedener Angehörigen B.s zu seinen derzeitigen Favoriten gehörte. Er schwebte mit dem genialen Song der englischen Band, bis das Lied seinen Klimax erreichte und aufhörte. Entspannt öffnete B.s seine Augen, um nur in seinen sicheren Tod gerissen zu werden. Eine grosse 1 erschien auf dem Bildschirm und die ersten Töne der Komposition des Teufels erklangen: eine seltsame Ton-Aneinanderreihung und der bis zur Verdammnis gehypte Produzent Tim (Hype!) "Timbaland" (Hype!) Mosley (Hype!) öffnete sein vermaledeites Maul und sprach ein paar unsinnige Wortfetzen - einem Marktforschungsinstitut zufolge halten das Teenager für "cool". Aus Schrecken fiel B. zu Boden. Mit dem hatte er wohl nicht gerechnet. Doch es kam noch viel schlimmer. Die gehypte Eunuche (Hype!) Justin (Hype!) Timberlake (Hype!) öffnete ihr gottverdammtes Maul und sprach ein paar unsinnige Wortfetzen. B. schrie: "Warum? Wieso? Waa..." Unserem Experten zu Folge wollte er noch einmal "Warum?" schreien, doch dann kam das Schlimmste.
Die berühmte amerikanische Transgender-Prostituierte Madonna öffnete ihr teuflisches Maul und sprach ein paar unsinnige Wortfetzen. B. stiess seinen Kopf gegen den teuren Glastisch, den B.s im Wohnzimmer stehen hatte. Als seine Lebensgefährtin zurück kam, entdeckte sie B. blutend auf dem Fussboden. Sofort wurde der Notarzt gerufen. Die Familie B.s behält sich vor, die Rundschwanzseekühe auf den Chefposten der Plattenfirma zu verklagen.

Wir konnten "Madonna" für ein Interview gewinnen, hier ein Abschnitt:

Unser Reporter: "Madonna, was sagen Sie zu diesem Unfall?"
Madonna: "Kauft mein Album. Kauft mein Album. Kauft mein Album."

Wir werden Ihnen natürlich weiterhin von diesem tragischen Vorfall berichten, auf der nächsten Seite sehen Sie ein Essay von Richard Johnson über diesen Vorfall.
------
Das Essay von Rick Johnson:

Ja, kürzlich wurde ich von dem Drang bedrängt, ihn der quotidianen Zeitung zu blättern, und da hörte ich von diesem tragischen Ereignis. Ich plädiere natürlich darauf, dass alle Involvierten für schuldig befunden werden, hinter Gitter gesperrt werden und nie wieder rauskommen. Das wäre die einzige menschliche Behandlungsweise für diese Widerborste! Lebenslänglich! Lebenslänglich! Lebenslänglich!

(* Name der Redaktion bekannt).
21.04.2008 09:51
Gar nicht soooo schlecht
21.04.2008 19:15
4 Minutes.... und wenige sekonde mehr dauert die Album Fassung.... bin kein fan von die 3....Madonna war gut, aber mit Justin Timberlake und Timbaland.
21.04.2008 19:17
najo
22.04.2008 00:44
so jetzt nach mehrmaligen hörens und sehens gefällt es mir besser als am anfangsphase, video ist zu "gut". darf man ruhig neidisch auf die frau werden. find's klasse. momentane #1 in GB
22.04.2008 15:57
die fans findens gut, die neider findens scheisse......... tatsache ist, der song ist der hammer!!!!!!!
23.04.2008 10:21
Und das ist die Nummer 1??? 1*!
23.04.2008 10:48
grottenschlecht, unfassbar
23.04.2008 13:54
Da passt nicht viel zusammen. Soso das ist die neue Nummer 1...
23.04.2008 17:00
Ultrafuckinggrottigevonbazillustimberlandusverseuchtedrecks-
massenproduktion

Anfangs war Timbo noch kreativ und neuartig. Nun ist er nur noch der Dieter Bohlen Amerikas. 1.5+

und pwill, du verwechselst da was. Noch vor 5-10 Jahren war Modonna diejenige, die Trends setzte...Auf den letzten 2,3 Alben rannte sie den Trends jeweils hinterher.
23.04.2008 17:59
für mich der Song des Jahres, zurecht von 0 auf 1
23.04.2008 18:21
Fucking Hot!
23.04.2008 20:27
schon recht gut, aber mit ein Paar nervigen Stellen drin
23.04.2008 21:07
dieser timbaland sound nervt schon seit jahren. seelenloser quark.
23.04.2008 21:08
Wundert mich eigentlich, wieso der Song so schnell die Charts erklimmt
24.04.2008 17:05
...weniger....
24.04.2008 18:09
nichts wert
24.04.2008 18:28
OOhh man. hab den Titel gesehen und gleich den Stromstecker meines Pc gezogen. absoluter Bockmist. unverständlich dämlich. bevor dieser Song überhaupt gespielt wird, sollte man eine Warnsirene ertönen lassen. nicht zumutbar. Belästigung von bürgern. tragisch das sich sowas verkaufen lässt.... die soundkulisse auf dem schlachthof klingt besser.

Zitat Einstein: "Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zur Anwendung kommen, wohl aber, welche im übernächsten: Pfeil und Bogen."
leider behält Einstein nicht recht, da die Menschheit vorher an Dekadenz untergeht. Es wird nicht mal einen dritten Weltkrieg geben. Pfeil und Bogen sind erst recht nicht realistisch bei solcher Dämlichkeit wie in diesem Lied.
24.04.2008 19:32
Guter Song hab Spass dran^^
24.04.2008 19:45
nicht schlecht madonna justin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
24.04.2008 22:09
...finde den Song nicht wirklich so schlecht, wie ich ihn vielleicht gerne finden würde...
24.04.2008 23:37
klar wird dieser song die nummer 1. madonna & justin

für mich einfach nur shit!
25.04.2008 00:19
Welche Melodie? Ja wo isse denn...? Von 00:01-04:06 nur ein nervig eintöniger Sound. Also dann lieber Madonna's Altwerke a la Holiday. Aber wahrscheinlich bin ich einfach nur zu alt für so'n Hick-Hack-Zeugs. Ist in meinen Ohren absolut ungeschmeidig und bereitet kein Erlebnis.

Ob das wohl auch eine Nr.1 geworden wäre mit Magdalena, Josh Thunfisch und Trumtata als Produzent?! Kennt ihr nicht? Ich auch nicht! Eben, ...drum ;-)
25.04.2008 12:28
******
25.04.2008 14:31
Es gibt schlimmere Songs, speziell auch im Pop Bereich. Eine Zusammenarbeit der beiden Pop Giganten war ja auch irgendwie überfällig. Der Song selber ist für mich durchschnitt. Das er auf Platz 1 landet, war ja klar. Wenn der Song von irgendeinem Künstler wäre, könnte man wohl froh sein, wenn er es überhaupt in die Top 50 schafft. Aber hier haben der Madonna und Justin Bonus viel zu diesem Erfolg beigetragen.
25.04.2008 17:00
wiso sollt ich diesen scheiss lieben??
das ist doch doofe musik!
25.04.2008 17:20
Mhm, so schlimm ist es doch nicht...

Aber, wenn man zum ersten Mal diesen Song hört, möchte man ihn am Liebsten gleich wieder löschen. Er braucht wirklich irrsinnig lange bis er ins Gehör geht. Deshalb mächtig Abzug...
25.04.2008 18:28
Medium.
Tick tack tick tack tick tack.
25.04.2008 19:25
nix besonderes
25.04.2008 21:46
unterirdisch
25.04.2008 22:14
Madonna macht jetzt auch "Guggemusig". Wenn jemand wie sie ständig den Musikstil wechselt, dann findet man das entweder toll oder verdammt einfallslos. Meiner Meinung nach trifft das Letztere eher zu und "Guggemusig" zu modernisieren mag ja ein netter Versuch sein, aber das soll man lieber so sein lassen wies ist.

Die Produktion des Songs ist wieder einmal "hip" und ich empfinde sie eher als billig.
Das ganze Lied plätschert mehr oder weniger vor sich hin. Eine richtige Melodie ist kaum vorhanden. Der Chorus kann sich noch halbwegs hören lassen und daher gebe ich eine Zwei statt eine Eins.
25.04.2008 23:29
1 Stern ist noch zu viel für diesen grauenhaften "Song". Madonna setzt schon lange keine Trends mehr, sondern ist zur Trittbrettfahrerin von Kylie Minoughe und Nelly Furtado mutiert.
26.04.2008 09:52
mehr gibts dazu wirklich nicht zu schreiben...
26.04.2008 10:37
Très bonne musique et surtout très beau clip fait par les mêmes réalisateurs du groupe "justice".
26.04.2008 13:07
Cool!

Hat irgendwie Style!
26.04.2008 17:46
Noch cool! Madonna your gread styling is beautiful!!
50 UND SOEINEN BODDY!!!!!
26.04.2008 21:25
Gefällt mir nicht zwingend, lässt sich aber hören
27.04.2008 12:24
YES...
27.04.2008 13:05
Geht gerade noch
27.04.2008 16:25
Ik vind dit een erg sterke nieuwe single van Madonna. De hand die Timbaland in het geheel gehad heeft maakt het nummer alleen maar sterker. 6 punten :)
28.04.2008 06:37
Abartig schrecklich! Mit so ner Musik kann ich nun mal überhaupt nichts anfangen. Das sind für mich nur 4 Minuten unerträgliche Langeweile und Gleichgültigkeit.
28.04.2008 21:00
schwach
28.04.2008 21:57
Diese Nummer ist einfach der Hammer!! Man muss das Lied zwar mehrmals hören, aber dann kriegt man die Melodie nicht mehr aus dem Kopf. Darf auf keiner Party fehlen!!!!
29.04.2008 09:23
gut gemacht von Timbaland
29.04.2008 21:52
beat, stark..


rest, poulefüx..

ähnlich wie bei piece of me von shitney spears

30.04.2008 17:38
Co-Armutszeugnis einer Steinreichen und eines Fliessbandarbeiters.
30.04.2008 17:49
hat mein geliebtes mercy-lied von der eins verdrängt...aber trotzdem ist dieses lied sau geil.
justin sieht dort im video meiner meinung nach am besten aus.
und madonna..naja, ich mag die nicht so, aber egal was timbaland produziert...es wird zu gold
30.04.2008 20:37
Eindeuitg ein gutes Lied nur schade, dass der Timbaland dabei ist und es überall gespielt wird.
Madonna- 5,5
Timberlake- 5,51
Timbaland- 2,2
= 4,40
Naja... ich geb's aber eine höhere Note... (5-)
---------------------------------------------------------------------
Finde ist ganz gut gelungen, musste aber keine Nummer 1 werden. meine voriges Kommentar ist Müll, aber trotzdem die gleiche Note, das Minus wird halt zum Plus... (5+)
----------------------------------------------------------------------
Durch das tägliche Spielen im Radio/Fernsehen/auf Partys/von Freunden/im Umkreis wurde "4 Minutes" nicht unbedingt besser... Es hat zwar nicht angefangen zu nerven, aber sehr gut ist es trotzdem nicht mehr... (4-)
30.04.2008 23:24
Was für ein Scheißdreck!!!
01.05.2008 12:05
ich gebe 3 sterne,weil das Lied "Geschmackssache" ist.
Timbalands Musik nervt total wenn/weil man es ständig im Radio hört,
ist aber (Leider?)"in".

Ich finde er sollte in der USA Rap Scene bleiben
(so wie z.B. bei Flo Rida,da klingts besser...)

Ich mochte Madonna am meisten in den 80er Jahren,
und ab und zu mal nochn Liedchen in den 90ern.



01.05.2008 13:12
schlecht
01.05.2008 17:26
Eigentlich mag ich sie ja, die gute Madonna! Aber es scheint ganz so, als würden ihr nach Jahrzehnten im Buiz langsam die Ideen ausgehen. Dieses Stück ist leider nur Mittelmaß und verleidet einem unglücklicherweise schnell!
01.05.2008 20:23
Es ist dieser unsympathische Hitimperialismus, der mir hier megamässig auf den Zeiger geht, denn über die Qualität sagen die unzähligen Number Ones in soundsoviel Ländern genau nichts aus. Alles an dieser Nummer ist so kalkuliert, krampfhaft auf Hit gebürstet und dabei unsäglich unsympathisch. Madonna will sich nur noch einen Hit in die Kerbe ritzen und erliegt einem Jugendwahn, der für die viel gelobte Queen of Pop nur noch peinlich ist. Mit viel Antipathie abgerundete 2.
01.05.2008 20:39
Als alter Madonna-Fan muß ich sagen: nur noch schlecht. Sie unterliegt diesem typischen Mainstream-Mist und verliert damit ein Stück ihrer Unverkennbarkeit. Das schlechteste was sie jemals gemacht hat.
01.05.2008 21:55
Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Aber mir persönlich gefällt die Madonna der 80er am besten, die von 1990 (Vogue) war noch ok, das "Frozen" war speziell, aber immerhin noch melodiös, aber dieses Lied hier steht für
eine Madonna, die mir definitiv nicht mehr gefällt.
Warum können alle diese 80er-Jahre-Stars (Madonna,
Limahl, DuranDuran, was weiss ich) nicht entweder die
gleiche Musik wie früher machen oder es ganz lassen?
Zum Lied: ich habe dieses Lied zugegebenermassen noch nicht 20 mal gehört. Das sollte bei einem guten Lied auch nicht nötig sein. Entweder hat es eine gute Melodie oder nicht. Bei diesem ist mir keine nennenswerte Melodie aufgefallen.

Edit vom 10 Juli: ok, ich habe mich doch hinreissen lassen und mir die CD gekauft. Diese finde ich mittelmässig und 4 Minutes eher einer der schlechteren Songs. Was mir auffällt, das Lied hat doch eine Melodie. Die wäre sogar gar nicht mal so schlecht, wenn auch irgendwie beliebig. Allerdings geht sie in dem ganzen Gewummere und "je je Madonna Madonna" geklöne von dem Rapper unter. Die Jugend mag's cool finden (ist ihr Recht, als wir jünger waren fand man "unsere" Musik auch schrecklich;-) aber ich finds eher peinlich und billig. Schade, denn gar so schlecht wär der Track nicht, wäre er nicht dermassen überproduziert.
01.05.2008 22:06
geht,aber dass es in allen ländern so top ist,is nicht zu verstehen,in einer woche wird der song wieder langweilig klingen wie jeder kommerz song........wett ma;)))))))
03.05.2008 15:32
...
03.05.2008 15:46
würde da nicht maonna draufstehen und justin würde das genau niemand hören wollen und kaufen..

auch der gedanke, dass dies von jemand anderem gesungen oder gemacht worden sein könnte, spricht nicht gerade für diesen song
03.05.2008 15:57
Nicht schlecht
03.05.2008 19:01
SIND WIR SCHON SO WEIT???
03.05.2008 19:42
naja
04.05.2008 09:09
Gute 3* von mir. Nicht meine Musik, allerdings hat man schon weit Schlimmeres gehört in letzter Zeit..
04.05.2008 10:16
Langweilig und monoton. Solide Zwei.
04.05.2008 15:29
beim ersten mal höhren ist er nervig - beim öfteren hören merkt man eigentlich wie cool dieser song wirklich ist, und hört die coolen bläser im hintergrund
04.05.2008 15:32
das lied it scheiße aber wenn die das geld spenden werden..
04.05.2008 22:36
overstyled.. teilweise schon gruselig
05.05.2008 20:35
Kanns nicht mehr hören!
06.05.2008 18:06
Na ja, nach längerem Hören finde ich den Song eigentlich doch ganz cool.
06.05.2008 18:26
Ein echt geiler Track!:)
06.05.2008 18:48
Voll geiles Lied (übrigens Leo ich liebe dich immernoch)
07.05.2008 16:58
eine weitere verhunzte timbalandnummer...
08.05.2008 13:23
Sehr schön
09.05.2008 21:08
geiler song
10.05.2008 09:58
Mir gefällt der Track, Madonna hat mal wieder was neues probiert und es ging wieder voll auf.
11.05.2008 08:56
4 Minutes ist Madonna`s 22. Top 10 Single in Österreich, ihr 13. Nr.1 Hit In UK, ihr 4. Nr.1 Hit in Deutschland und ihre erfolgreichste US Single seit "Music" im Jahr 2000.
4 Minutes ist ein Song, den man sich sofort merkt, wenn man ihn ein Mal gehört hat. Zurecht wurde er ein Welthit.
11.05.2008 22:28
wäh
12.05.2008 10:04
Durchschnitt
12.05.2008 23:39
Das Lied ist ja sooooooooooooooooooooooooooooooo geil!!! Wieder mal ein total gut gelungenes Comeback von Madonna!!! Und Justin an ihrer Seite ist mal was ganz anderes!!! Echt cool!!!
13.05.2008 21:49
Très médiocre comme retour pour Madonna
un 2, ni plus ni moins
14.05.2008 15:45
Gefällt mir leider nicht. Habe mir viel mehr erwartet wenn Madonna und Justin Timberlake einen Song gemeinsam machen.
15.05.2008 18:50
sie war mal eine künstlerin- jetzt ist sie nur noch musikerin..
und die musik berührt überhaupt nicht
15.05.2008 20:12
gut gesungen, geiler rockiger Song
16.05.2008 22:47
Von 0 auf 1 in der Bayerischen Verkaufshitparade: Madonna kann so ziemlich alle Stile singen, also auch diesen mit Bravour.
17.05.2008 13:35
der song is net amal a 3 wert...
sie sollte endlich von der leinwand verschwinden...sowas braucht wirklich keiner
17.05.2008 13:45
Ein Punkt Abzug für die Tatsache, dass der Track zwanghaft auf den kommerziellen Erfolg Madonnas in allen Segmenten abzielt und eigentlich keine Selbstverwirklichung beinhaltet; man nehme eine gestandene Popgrösse, die sich laufend neu erfindet, einen der angesagtesten männlichen Pop-/R'n'B-Künstler - der zudem ein sonst schwieriger zu erreichendes Kundenspektrum erreicht - sowie den derzeit erfolgreichsten Produzenten; und man schafft einen weltweiten Nummer 1 Hit, der jedoch in 1 1/2 Jahren wieder vergessen sein wird. Nichts desto trotz: geil gesungen, geiler Beat!
17.05.2008 19:28
nichtmal madonna rettet hier 3*
18.05.2008 03:04
fand ich anfangs schrottig schlecht. mittlerweile aber sehr gut.

und manche vergessen anscheinend immernoch das hier das endprodukt des künstlers bewertet wird und nich der/die künstler an sich.

danke fürs lesen
19.05.2008 12:39
madonna finde ich eigentlich in ordnung, justin timberlake gut und timbaland schlicht genial. aber offensichtlich ist nicht alles gold, was glänzt. meine erwartungen an ein projekt mit solchen namen wurden jedenfalls nicht erfüllt...
19.05.2008 14:06
find ich echt toll!
19.05.2008 16:07
Schade für den Erfolg. So hört Madonna ja nie auf.
19.05.2008 18:38
In der richtigen Lautstärke durchaus hörbar - allerdings fand ich Madonna selten zuvor so unglaubwürdig! 4 minutes to save the world, mit dieser Musik und diesen beiden Hampelmännern.
Allerdings soll auch diese Musik der Unterhaltung dienen und weils das in meinen Ohren durchaus tut gibts ne 5 (Auch wenn das gegen jegliche meiner Überzeugungen ist!!!)
19.05.2008 21:51
langweilt mich nur noch
20.05.2008 00:27
das ist doch einfach nur schrecklich!
20.05.2008 14:36
Für den lieben Himboland, wärst lieber ins Fussball Camp um abzunehmen!

Nein, jetzt mal erhlich, der Song hat was, aber ist mir einfahc zu sehr Kommerziell, ich kann nix dafür :(
21.05.2008 13:51
The next fake. In this music there are no soul.
21.05.2008 18:20
super Song!!!
21.05.2008 20:05
eigentlich super nur nach öfterem hören wirds langweilig und eintönig
22.05.2008 00:44
Schlimm das sowas immer wieder so in den den Himmer gehoben wird, nur der Name verkauft...
22.05.2008 13:13
Also bei den ersten 10x konnt ich nichts anfangen mit dem Titel... Mittlerweile recht anhörbar
22.05.2008 20:21
GENIAAAAAAAAAAAAAAAAAL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
das beste lied in den charts momentan!!
25.05.2008 09:40
naja, durchschnittliche Pop nummer
26.05.2008 19:53
Tut mir Leid, aber mit diesem Lied kann ich wirklich nichts anfangen.
Ich hatte es nicht einmal geschafft, das Lied zu Ende zu hören.
27.05.2008 18:30
tick, tack, tick, tack...tocktocktock!
29.05.2008 20:45
Hoffentlich ebbt der Hype bald wieder ab..

..und alle beteiligten verschwinden baldmöglichst wieder in der versenkung.

Grottig. [Normalerweise benutze ich solche Worte nicht aber ein anderes Wort fällt mir nicht ein, was sowohl den Charakter des Liedes und mein Empfinden hierzu wiederspiegeln.]

Stephen Street, Rette uns! <3
29.05.2008 20:57
Abfahre!
01.06.2008 14:08
Knapp hörbar. Ansonsten ist schon alles ausführlichst ausgebreitet worden.
01.06.2008 18:47
Der Beat ist Weltklasse.
04.06.2008 13:42
Wieso macht sie seit Ende 90er und speziell in den 2000ern nur solchen auf "Jung gebliebenen" Schrott? (abgesehen von meinem geliebten Hung Up und evtl. noch Hollywood, Celebration, Jump, Sorry und Broken).

Näju, ich habe ja noch meine alten Songs von ihr aus den 80ern und 90ern, als sie noch wirklich gut war und ich ein grosser Fan von ihr war.
Und da ich die - Internet sei dank - mittlerweile alle mind. in 15 versch. Versionen oder zahlreichen Mashups habe, wird's mir auch bei Madonna nicht langweilig.

Für mich hat sie halt ihren Zenit schon lange übersprungen und das ewige auf "Jung machen" und den (schlechten und miesen) Trends heutiger Chart-Zeiten aufzuspringen, würde ich ihr nicht empfehlen.

Sie bliebe dann einst viel unvergessener wie bspw. eine Whitney Houston oder Donna Summer, die nur noch an ihren Weltklasse-Hits ihrer besten Zeiten gemessen werden.
04.06.2008 14:37
Find ich irgendwie gewöhnungsbedürftig
05.06.2008 02:45
Ein bisschen zu eintönig, aber gefällt mir noch ganz gut.
05.06.2008 17:03
supercool
05.06.2008 17:09
Da haben gleich alle drei versagt. Weder Madonna noch Justin Timberlake oder Timbaland als Produzent ist hier in Hochform. Ziemlich schwacher Song. Überzeugt mich gar nicht.
05.06.2008 22:22
2.5
06.06.2008 11:53
yes it rocks!!
07.06.2008 00:26
Kann man sich anhören,aber ist nichts besonderes!Ich mag diesen Otto von Justin nicht!Andere Madonna Lieder wie "Hung up" oder "Sorry" sind wesentlich besser!
10.06.2008 15:19
Schrott!!!! Aber es entspricht halt der heutigen Zeit...
10.06.2008 23:47
pop-dutzendware, nicht mehr
11.06.2008 20:04
gut!
13.06.2008 13:35
Goed
13.06.2008 13:43
...und doch beinahe auf der ganzen Welt auf der 1...
15.06.2008 01:25
Tick, Tack, Tick, Tack

Was für ein Schrott
16.06.2008 22:55
Ja, goed, maar ik ben beter gewend van Timbaland. De beat van het intro vind ik beter dan van het nummer zelf. In het nummer zelf zit er weinig vooruitgang of opbouw in, waardoor het steeds hetzelfde lijkt. Justin doet het altijd goed met zijn fijne stemgeluid, maar bij Madonna houdt het niet echt over vind ik. Desondanks best een goede single.

S.
19.06.2008 10:23
super!! 5 Sterne
20.06.2008 10:06
Justin - mein Garant für 1*!
Die Mutter neben ihm ist jedoch auch ziemlich peinlich.
27.06.2008 10:47
Yeah!
27.06.2008 15:02
Justin Timberlake ist nicht mein Fall, Madonna auch nicht so, aber guter Song, da gibts nix dran zu rütteln
29.06.2008 10:19
Madonna hat sich mal wieder neu erfunden :)

Top Track, aber verleidet auch ziemlich schnell. Trotzdem ne solide 4.
30.06.2008 17:09
Mmn überproduziert...schade
06.07.2008 14:51
Leuk maar ze heeft betere nummers.
08.07.2008 18:15
habe fast einen herzinfarkt bekommen als ich zum ersten mal das video gesehen habe.
einfach genial ich liebes es.
aber als absoluter madonna fan gefällt mir so wieso jeder titel
ihr könnt sagen was ihr wolt der song ist einfach genial, cool, sexy und total gay!
wieso regen sich alle darüber auf das madonna plötzlich auf rnb macht? na und, machen doch eh alle mit!
madonna is the queen
ah und übrigens madonna schafft es immer wieder nicht nur ihre allten fans zu begeistern sondern schafft es immer wieder auch die junge generation mit zu reissen und welcher künstler kann das von sich sagen

madonna ist ja vertraglich noch 10 jahre an live nation verpflichtet also wird sie ja noch ein paar jahre da bleiben, und ich geniesse jeden moment davon, weil wenn sie mal weg ist, wird es langweillig.

schon früher haben die leute immer über madonna den kopf geschütelt und so wird es nun mal bleiben
ok ich gebs zu, der sing ist ja total nur auf die charts spezialiesiert, aber so läuft das nun mal.
09.07.2008 19:01
Recht gut, wirkt allerdings verglichen mit "Hung Up" nicht sehr berauschend.
09.07.2008 21:06
So wie diese erste Singleauskopplung ist die ganze CD: Nicht gerade innovativ, aber ganz ok. Für eine Madonna etwas wenig.
13.07.2008 10:43
gefällt mir sehr gut!
Gut
Finde ich Gut,ja halt von Timbaland!!!!
Aber dieses tic tac hätte man auch weg lassen können,deshalb nur ne 5 ;)
...gut...
solide produktion des omni-potenten timbaland! gut, aber nicht überragend
nichts berauschendes
Hat nichts mehr mit Musik zutun...
Elektronisch zusammengewürfelter Timbaland-Shit, der in die Mülltonne gehört, ach ne das ist noch viel zu gut gemeint...
Schickt den Mist in die verdammte Wüste oder sonst wo hin.

Schon die Anfangsmelodie, nein Moment.. Melodie kann man das nicht nennen, dieses fiese Geräusch am Anfang schon, wenn ich das kurz zu Ohren bekommen muss, weil die Radios das spielen müssen, bevor ich schnell genug umschalten kann, dann wird mir irgendwie sofort übel!
.....Das Beste von heute sagt ja jeder Radioheini, aber nur weil er es sagen muss. Es ist der letzte Scheissdreck, fertig aus und weg damit.
Wem das gefällt, der hat schlicht und einfach einen verdorbenen, bemitleidenswerten Musikgeschmack...
denn dagegen klingt meine Klospülung ja wie ein Welthit !!!

Ich würde gerne 0 Punkte geben, nein am Besten -1000 Punkte geben, für diesen anscheinend
unvermeidlichen musikalischen Unfall.
@stallone

besser hätts man nicht formulieren können :-D
Also so schlecht ist der song auch wieder nicht...
die musik ist ganz in ordnung....aber halt schon sehr einfach produziert....sprich ohne tiefgrund! trotzdem kanppe 4!
ach ja, stimmt, so schlecht ist der song auch nicht wieder!!! ne 08-15 melodie gepaart mit nichtssagenden textfetzen à la "Mahdonah", "come on", "uh", "Yeah" und gesanglichem unvermögen sowie scheiß produktion. und das ergebnis dieser unzucht nennen die bei Ö3 dann "HIT". Jaja, das hat schon was, so ein HIT...Wenn man nur oft genug betont wie toll und kreativ gelungen dieses Lied denn ist, dann kommen ganz viele kleine Mädchen des Weges und gehen zum Libro und kaufen sich das Meisterwerk. schön. Und was noch dazu kommt ist, dass durch solche hits einige zeit, in der man anderes, vielleicht besseres zeug hören könnte, nur halt von unbekannteren künstlern, deren namen man sich eh nicht merken will, verloren geht... Aber wozu sollte man sich auch schon mehr als 10 gute musiker merken...es gibt ja Ö3, die spielen locker 12 verschiedene lieder am tag. Und außerdem ist ja diese sexy 50-jährige mit ihren holzhackerhänden und der milchbubi daneben voll die gute sängerin, man erinners sich als sie vor zig jahren mal ein paar andere, noch bessere hits hatte
danke madonna, aber du bist meilenweit
von deinem eigentlichen talent entfernt.
tja, wenn der timbaland die finger im spiel hat :)
please trash it. madonna und tschösstin gehen mir beide efang gehörig auf die eier
Ich versteh einfach nicht, wieso sich Madonna noch nicht zur Ruhe gesetzt hat. Das hier ist doch einfach nur peinlich!
Hallo? Die Frau ist so alt wie meine Mutter. Wenn sich diese so benehmen würde, ich würde mich so was von schämen!

Kurz: Der Song gefällt mir nicht.
Wollte di sache mal schekkn wegn den trouble bei de reviews un hab mia mal '4 minutes' bei youtube reingezogn.
ich wil ma so sagn, hir gets ja nich um music.
wen ein hollywood studio $s machn wil, dan nimt man ne lovestory oda was mit mystery odan thriller un dan wirt dea mit superstars besezzt, auf di di leute sten. un es mus ein director her, dea erfollg vaspricht. kunzt is da kein tema es mus nua ankommn bei di leute. un di leute kukkn sich dass an un meistens klinglt dan auch di kasse.
un so is das hir auch. dea Justin T. un Madonna sin di bringer bei di wo di music kaufn im augnblikk. un di leut von timbaland di hams drauf mit di vatraegliche hiphopkakke fuer di masse. un dan bastln di was zusamm un im video macht dea Justin auf den goerlis sten dea macht ein auf cool un madonna wakklt mitn asch dazu fuer di junngs. un dan kommt auch nochn farbiga dazzu dea macht ein auf rap, dammit di us-kids in di ghettos den schrott auch kaufn.
so see ich das.
un vier minnutn koenn ganzz schoen lang sein dass stimmt.
ich habb mia hintaher was fon Randy Crawford angehoeat da ginngs mia wida bessa.
Der Song ist wahnsinig... Er ist volle Timbaland
Natürlich wenn der Herr Timba im musicvideo auftriitt wirds automatisch ein hit.Aber es klingt auch cool mit den Blasinstrumenten im Background. Wieder etwas ganz andres neues... Dass finde ich enfach geil an Timba, dass er immer wieder etwas neues was noch niemand gemacht hat in seine Hits mit reinnimmt. Madonna ist für ihre 50 noch ziemlich bewegig, okay sie hat sich bei einigen Stellen ihres Körpers ein bisschen nachhelfen lassen... Aber das ist eine natürliche Reaktion wenn man älter wird und wenn man das Geld dazu hat.... Ehhh ich sollte einen Comment zum Song schreiben und nicht über plastische chirurgie: Also
Wenn ich den Song höre spüre ich so ein kribbeln imn den Beinen und mein Hirn flüstert: "Tanz,tanz..."
Das schafft nicht jeder Song...
In my personal opinion Madonna is one or if not the greatest female performer to date. With a loud thud she lands on the floor surrounded by other artists cd's. All of which have a strikingly if not identical sound to 4 Minutes. Prior work has been owned her. Timbaland makes her a cliche song that shows her age and sounds like any other song written produced or performed by him. Justin Timberlake is added in merely for popularity and to gain a younger audience. Tacky. Michael Jackson could have done better. For the first time in her career instead of pushing boundries and creating storms she follows like a sheep. A big mistake, luckily she has loyal diehard fans!
Mooie samenwerking tussen drie grootmachten in de entertainment. Madonna, Justin en Timbaland maken er een feestje van op "4 minutes"
Das Album und die Single haben mich gar nicht überzeugt aber floppen werden sie trotzdem nicht weil es Madonna ist. Ich finde jetzt das neue Album von Kylie viel gelungener aber die verkaufszahlen sprechen ganz klar für Madonna. Werde aber trotzdem von einer 2 auf eine 3 jetzt erhöhe!
Madonna und Justin ergänzen sich gut in diesem Song! Wieder toll gemacht, Madonna!
Anfangs fand ich den Song richtig Klasse, mittlerweile hat die Begeisterung aber sehr nachgelassen und nur schon die 4 Punkte sind sehr knapp!
Wie ich diesen Song zum ersten Mal gehört habe, hab ich mir gedacht, was ist denn das bitte? Jetzt taugt mir das Lied wirklich sehr gut!!
Ich finde den Song auch gewöhnungsbedürftig. Je mehr ich die neuen Songs höre, umso besser finde ich sie aber.

Ich denke Madonna ist eben der Zeit immer ein Bisschen voraus.

Meine Sammlung an Madonna-Songs war eigenlich noch nicht so gross, nun habe ich Sie mal kompletiert und alle fehlenden Songs gekauft:

http://www.gomusic.ru/artist.aspx?id=548&ref=10473&view=allsongs

Alle 486 Downloads haben gerade mal $73 gekostet :-)
Madonna och Justin är nätt och jämt uthärdliga var för sig: tillsammans kan det bara bli en poäng - en svag sådan.
enttäuschend nach den hohen Erwartungen, die die Ankündigung ausgelöst hat
Nicht so dolle wie man anfangs vermutet hätte.

3*
Ausgezeichnet - Schade, dass der Song in Österreich nur auf #2 gekommen ist.
nach einigem hören (war nicht zu vermeiden) gefiel mir der song...
doch nun geht er mir schon wieder auf die nerven!! xD
Sicherlich nicht schlecht, guter Titel aber im Gesamteindruck finde vermisse ich irgendwie fand ich die anderen 20 geschätzten Stilrichtungen bei Madonna etwas besser; mir ist das zu überproduziert.
Madonna und die Timba-Bros' - verlässliches Team, könnte man meinen. Und tatsächlich: ein Brett!
Ober Billig und immer die gleiche provokative Art von Madonna. Das geht mir echt auf den Senkel! 1
Halte ich für nen großartigen Song.

Edit: Inzwischen muss ich dann doch auf 5 runtergehen, für die Höchstwertung gibt dieser Song musikalisch nicht genug her. Gefällt mir aber weiterhin sehr gut.
ganz ok

Muss aufrunden...
Klar man erkennt Timbaland und entweder man mag das oder eben nicht. Ich mag es sehr!
Kann nichts anfangen damit.
Tanzmusik aber weiter auch nichts...
Unglaublich, ich hätte wirklich gedacht, der Song sei schon älter. Nicht wirklich mein Stil das Teil auch wenn der Refrain nicht mal so schlecht ist. Dennoch: trotz des Erfolges für mich eher weniger...
gut, wurde jedoch zu oft von den Radiostationen gespielt - kann man jetzt noch einmal im Monat sich anhören, mehr nicht

* *

* *
Nicht so schlimm wie anfangs befürchet.

3 Sterne
Mein Lieblingslied 2008!!!
Madonna at her absolute worst.
She used to be a leading force in the industry, now she's just a teenage wannabe doing what everybody else is doing, duetting with the young and dum, being produced by boring rappers.
Super Song .~*~.
Mega Song! Also besser gehts nicht!
am anfang ein riesen Hit mittlerweile nicht mehr so !
Madonna schockt einfach, cooles Stück.
Der Song ist schon sehr gut. Ich gebe da eine 5 war in ganz vielen Charts drinnen.
Muy buena.
madonna hat früher mal so gute eigene musik gemacht... justin ... ähm... naja, zumindest bei n sync gab es brauchbares... und jetzt sowas? nervfaktor hoch zehn... kann endlich mal jemand diesen timbaland in rente schicken. alles klingt nur noch gleich, weil andere diesen sound auch noch kopieren...
WIEDERLICH
4 Minuten die richtig knallen.
Weiss Gott nichts gutes aus dem Hause Madonna/Justin T......

2 - 3
"Herr" ich kann nicht singen und "Frau" ich kann nicht aufhören haben zusammen versucht einen "Song" zu kreieren.
Sie haben es geschafft, aber anhören kann sich man den Müll nicht wirklich!
Sorry! Da es keine null gibt eben eine schlechte 1.
Super song
so nice... so sexy!
Wurde zu oft am Radio gespielt...
Nervte schnell! Justin Timbaland xD ist sowieso nicht ganz mein Fall.

CDN: #1 (9 weeks), 2008
USA: #3, 2008
grauenhaft
langweilig
fürchterlichst
Tolle Hintergrundmusik und cooler Gesang
Weshalb nochmal landete das Lied in Deutschland auf Platz 1?Ich finde es krass,dass ein Lied,wo man sowohl Madonna als auch Justin kaum raushören kann und das außerdem wahnsinnig kommeziell ist.Ich bin ein bißchen enttäuscht von dem Lied und gebe nur zwei Sterne,wegen der Kombination Madonna und Justin.
Super nummer van "Madonna & Justin Timberlake" uit 2008! Super!
Klingt mir zu sehr nach der Gier unbedingt Charterfolge zu feiern.... Kloschüssel auf....abspülen...
Schwach
durchschnitt!
Net géén 6 sterren...
heel goed nummer van deze 2.
gute Combo!
Ik moest in het begin heel erg wennen aan dit nummer. Klinkt wat vreemd. Het is geen hoogvlieger en daarom nog net 3 sterren voor de moeite. Bij dit nummer krijg ik het idee dat Madonna graag de jeugd aan zich wilt blijven binden en daarom maar een duet aangaat met Justin. Zwak hoor!!!
absolut im grünen Bereich, gut. 4*
C'est le meilleur duo au monde MADONNA est doué elle arrive a s'acomoder toute les mdes MDR
this is where Madonna went from trendsetter to follower
Ganz gut.
Wird immer besser wenn man den Song öfters hört. Anfangs 3 jetzt schon 5
Catchy massive worldwide hit. Though now annoying at times. Madonna's 58th UK top 10 and Justin's 11th. Madonna's thirteenth UK#1 and Justin's third UK#1. UK#1 and Ireland#1.
Aus respekt vor Madonna hier eine 5.
Live kam der titel sehr gut rüber mit dem Zuspieler von justin.
Timbaland klingt halt außerhalb seiner eigenen Alben immer gleich. Auch die Qualität der Komposition, sodass der Erfolg der Single wohl nur durch die Prominenz der Interpreten zu begründen ist. - 3+
Great song from Madonna. She isn't being as inventive as she usually is at the start of a new project/album, but it's still a really fun and catchy track. It ended up being her last great single she released, hopefully she returns with something of this standard soon.
Not too bad.
Echt ein gelunges Meisterstück von Madonna & Co.
Die Gesangsstimmen von Madonna & Justin Timberlake passen perfekt zu dem produzierten Beat von Timbaland.
Ausserdem wird das Lied beim Hören nie langweilig (es sei denn man hat es schon über 10000 Mal gehört)
Arme Madonna, lässt sich vom Hype anstecken und macht dieser Gestalt namens Timberlake einen Song. Wo der mitmischt fällt das Niveau sofort und zwar extrem tief.
Eine gute 3, wird hier zum Teil völlig überbewertet.
Average
I like this, good beat...
Not bad but it doesn't stand out as anything special.
Average.
Toffe samenwerkingsplaat tussen Madonna en Justin Timberlake, ook terug te vinden op het Madonna-album "Hard candy". De singel stond negentien weken genoteerd in de Vlaamse Ultratop 50 en piekte op de eerste plaats (zes weken helemaal bovenaan de lijst).
Matige plaat van 2 artiesten die niet uitblinken in zangkwaliteiten.
Wieder so eine unnötige Kooperation zweier "Stars".
I didn't like how successful it became, but it's OK.
Net geen 4
meh average,nothing special and forgettable
une bonne production Timbaland
Ø
auch das(der) musste noch ausprobiert werden....
hat zwar irgendwie Drive, ist aber trotzdem ziemlich langweilig - und tatsächlich, das Stück dauert 4 Minuten...
die inzwischen 50jährige madonna wollte ein tolles comeback landen

also sucht sie sich den 27jährigen justin timberlake und den damaligen hit produzenten timbaland und landete mit dem langweiligen liedchen einen riesenhit

d # 1 uk # 1 usa # 3

sie konnte damit nach VOGUE 1990 wieder mal mit einer single 2xPLATIN in den usa erreichen
amazing - one of the greatest songs of all time
nothing special
Madonna is known for being original and different, not for doing something two years after that sound peaked
gelungenes duett.
I did like this a lot, but I'm afraid it hasn't aged well for me.
Guter Song!

-5*

edit: Grossartige Lead-Single von "Hard Candy". Ob der Erfolg auch ohne Justin da gewesen wäre ist eine andere Frage.

6*
One of the most over rated #1's of all time! TRASH!
Melodie reisst mit, super Dance-track. Verdienter Erfolg für alle. Wird Justin Timberlake noch einmal ein Soloalbum veröffentlichen? nach 5 Jahren?
nicht überzeugend
C'était un bon single annonçant le retour de la Queen of Pop.
À voir si son retour en 2012 fera aussi des étincelles..
Cool Track .
My favourite from both these artists. Great song.
Awesome! So modern.
Hate Madonna nowadays!
Rather disturbing, although the song by itself is enjoyable.
Brilliant, geht einfach grandios ab, Madonna und Justin bringen beide eine tolle Leistung. Gute 5*
... mich nervt das Teil ... grade noch anhörbar ...
Bra
ik vind het niet alleen een geweldige song maar ook een leuke clip en samenwerking echt geweldig
4
this song is a mess lol
Génial ! Non pas tant que cela en fait ... J'aimerais bien savoir dans quelle situation on n'a que quatre minutes pour sauver le monde.
... mäßiger Track ...
I picked this song to go #1 in Australia after I first heard it. Nowadays it is very average!
Extremely good song. One of my favourite songs of 2008. The best thing both JT and Madonna have put their names to.
Madonna amazed many by still producing relevant songs well into the '00s. Often her lead song to an album is something different, and she managed that again here. The melody was unique and catchy, with a soundtrack kind of feel.
But fortunes eventually change. This was her last big hit.
4 stars
Ist echt gut geworden!
Halte nicht viel von den beiden und auch diese Nummer ist alles andere als gut.
Leuk nummer (voor 2008).
ganz okay die Nummer auch wenn ich Madonna verabscheue
Ganz schnell zum vergessen
leicht überdurchschnittlich. song hört sich anfänglich spannender an als er tatsächlich ist, bleibt aber trotzdem was hängen
Liked it more back then then I do now.
redelijke samenwerking tussen "The Queen of Pop" en Justin Timberlake
Top plaat.
Geweldige samenwerking en terecht een mega hit.
Catchy Pop/Dane track from a powerful duo here, and one of the biggest songs from the year.
Madonna und Justin das wird super dachte man,und was dan kamm war das gegenteil,besonders nervig ist die Blasmusik am Anfang,später wirds etwas besser(die Betonung liegt auf etwas).
It's catchy but it's not four minutes.
Nervt.
Amazing.
Tolle Single!
der obligatorische penetrante timbaland- 2/4 stampfer darf auch hier natürlich nicht fehlen...

schade...denn gute stellen hat der song. besonders im instrumentalen bereich.
Très puissaint, façon!
mede door de dance mixes 6 sterren
Beste Nummer auf „Hard Candy“. Knaller-Popsong.
Ganz skurill. Waren hier überhaupt Musiker am Werk?
mist
Das waren noch gute Produktionen damals die es heute nicht mehr so gibt.
Sehr gut.

Eine knappe 4 von mir.
Madonna's last big hit, thanks in large to Justin & Timbaland's musical magic that they create when they work together.
Zeker geen slecht nummer dit. Wat is ze nog lenig zo rond haar 50e. Ondertussen zijn we weer bijna 10 jaar verder, ben benieuwd of ze dit kunstje nog een keer flikt? (wat betreft comeback in muziek en lenigheid)
4+
Weer zo'n gelegenheidsduo met achterliggende marketing-gedachte - met goede muziek heeft dat meestal weinig van doen. Extra netelig werd het dat dit de volgende fase werd in Madonna's "krampachtig jong en "cool" blijven"-verhaal dat steeds pijnlijker werd om aan te zien. Dame van leeftijd op de dool ... Maar laat me positief eindigen: deze samenwerking is nog net niet zo slecht als die van Madonna met Justin's ex-lief Britney Spears (of die Justin misschien had aanbevolen?).
Für mich unverständlicherweise ein Song, den die meisten Madonna Fans nicht mögen. Ich mag ihn sehr. War damals ein Riesen Hit. Da war Madonna mal wieder cool, auch bei meinen Mitschülern in der Schule! :D
genau... mist,und zwar Kuhmist...
Nicht mein Geschmack
Guter Hit.
Passend, Madonnas 4. Nr.1 in Deutschland mit 4 Minutes. Diesen Song mochte ich nie, auch weil ich Justin Timberlake nicht mag.
4 Minutes gilt heute zurecht als ein Clubklassiker.

Hier fügt sich alles harmonisch zusammen:

Takt, Rythmus, Beats und ein fein abgestimmtes Duett mit Madonna und Timberlake.

Dieser Klassiker wird hier absolut unterbewertet.
6 Sterne nur für Timbaland wegem seinem geiler Sound Keine 6 Sterne für Madonna
Een niet te verkeerd nummer dat Madonna en Justin in 2008 een hit opleverde.
so cheap
Früher hab ich das mal sehr gemocht, aber auch heute finde ich diesen Song durchaus in Ordnung!
Gibt auch vieles von Timbaland das schlecht ist, aber der hier Brettert schön rein...
Mit Justin Tim Ber Lake bring ich auch einen 4* Song hin...

Sorry für den Schreibfehler h, hatte Schluckauf...
Ear Candy! One of Justin's best and a classic Madonna club track.
Das ist so ein Song, den ich liebend gerne doof finden würde, es aber einfach nicht schaffe. Natürlich komplett overproduced, natürlich die Topplatzierung in so vielen Ländern unverdient, aber mir gefällt's halt trotzdem. 4 stars 4 "4 Minutes".
fette fanfaren am anfang, rythmisch interessant. die komposition selbst ist gut, hat mich aber nie so ganz begeistert. aber es ist schon ein guter refrain und zwei tolle künstler sind am start.
Hat eine Menge von dem, was ich an einem Lied nicht mag.