Home | Impressum | Kontakt
Login

Mariah Carey feat. Rick Ross & Meek Mill
Triumphant (Get 'Em)

Song
Jahr
2012
3.03
35 Bewertungen
Weltweit
FR
Peak: 135 / Wochen: 1
BE
Tip (V)
Tip (W)
ES
Peak: 36 / Wochen: 1
Tracks
Promo – Digital
03.08.2012
Island - (UMG)
1
4:10
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Edited4:10Triumphant (Get 'Em) [Promo]Island
-
Single
Digital
03.08.2012
Vintage Throwback Remix3:54Triumphant (Get 'Em) [Promo]Island
-
Single
Digital
13.08.2012
Mariah Carey
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Vision Of Love
Eintritt: 26.08.1990 | Peak: 24 | Wochen: 5
26.08.1990
24
5
I'll Be There (Unplugged)
Eintritt: 19.07.1992 | Peak: 20 | Wochen: 11
19.07.1992
20
11
Dreamlover
Eintritt: 19.09.1993 | Peak: 13 | Wochen: 16
19.09.1993
13
16
Without You
Eintritt: 10.04.1994 | Peak: 1 | Wochen: 33
10.04.1994
1
33
Anytime You Need A Friend
Eintritt: 10.07.1994 | Peak: 15 | Wochen: 15
10.07.1994
15
15
Endless Love (Luther Vandross & Mariah Carey)
Eintritt: 02.10.1994 | Peak: 6 | Wochen: 15
02.10.1994
6
15
Fantasy
Eintritt: 08.10.1995 | Peak: 10 | Wochen: 18
08.10.1995
10
18
One Sweet Day (Mariah Carey & Boyz II Men)
Eintritt: 24.12.1995 | Peak: 12 | Wochen: 15
24.12.1995
12
15
Open Arms
Eintritt: 17.03.1996 | Peak: 30 | Wochen: 5
17.03.1996
30
5
Honey
Eintritt: 28.09.1997 | Peak: 23 | Wochen: 9
28.09.1997
23
9
My All
Eintritt: 14.06.1998 | Peak: 7 | Wochen: 21
14.06.1998
7
21
Sweetheart (JD & Mariah)
Eintritt: 22.11.1998 | Peak: 18 | Wochen: 6
22.11.1998
18
6
When You Believe (Mariah Carey & Whitney Houston)
Eintritt: 13.12.1998 | Peak: 2 | Wochen: 24
13.12.1998
2
24
I Still Believe
Eintritt: 11.04.1999 | Peak: 31 | Wochen: 4
11.04.1999
31
4
Heartbreaker
Eintritt: 10.10.1999 | Peak: 7 | Wochen: 23
10.10.1999
7
23
Thank God I Found You (Mariah feat. Joe & 98 Degrees)
Eintritt: 06.02.2000 | Peak: 17 | Wochen: 13
06.02.2000
17
13
Against All Odds
Eintritt: 11.06.2000 | Peak: 20 | Wochen: 27
11.06.2000
20
27
Loverboy
Eintritt: 29.07.2001 | Peak: 66 | Wochen: 4
29.07.2001
66
4
Never Too Far / Don't Stop
Eintritt: 07.10.2001 | Peak: 65 | Wochen: 2
07.10.2001
65
2
Through The Rain
Eintritt: 24.11.2002 | Peak: 7 | Wochen: 16
24.11.2002
7
16
Boy (I Need You)
Eintritt: 13.04.2003 | Peak: 78 | Wochen: 7
13.04.2003
78
7
I Know What You Want (Busta Rhymes and Mariah Carey feat. The Flipmode Squad)
Eintritt: 25.05.2003 | Peak: 5 | Wochen: 23
25.05.2003
5
23
Bringin' On The Heartbreak
Eintritt: 09.11.2003 | Peak: 28 | Wochen: 8
09.11.2003
28
8
It's Like That
Eintritt: 10.04.2005 | Peak: 10 | Wochen: 18
10.04.2005
10
18
We Belong Together
Eintritt: 10.07.2005 | Peak: 4 | Wochen: 13
10.07.2005
4
13
Get Your Number
Eintritt: 20.11.2005 | Peak: 14 | Wochen: 21
20.11.2005
14
21
Don't Forget About Us
Eintritt: 26.02.2006 | Peak: 19 | Wochen: 5
26.02.2006
19
5
Say Somethin' (Mariah Carey feat. Snoop Dogg)
Eintritt: 18.06.2006 | Peak: 55 | Wochen: 6
18.06.2006
55
6
All I Want For Christmas Is You
Eintritt: 31.12.2006 | Peak: 1 | Wochen: 66
31.12.2006
1
66
Touch My Body
Eintritt: 20.04.2008 | Peak: 3 | Wochen: 12
20.04.2008
3
12
Obsessed
Eintritt: 06.09.2009 | Peak: 61 | Wochen: 7
06.09.2009
61
7
I Want To Know What Love Is
Eintritt: 04.10.2009 | Peak: 25 | Wochen: 15
04.10.2009
25
15
Christmas (Baby Please Come Home)
Eintritt: 30.12.2018 | Peak: 50 | Wochen: 2
30.12.2018
50
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mariah Carey
Eintritt: 26.08.1990 | Peak: 15 | Wochen: 15
26.08.1990
15
15
Emotions
Eintritt: 13.10.1991 | Peak: 15 | Wochen: 9
13.10.1991
15
9
MTV Unplugged EP
Eintritt: 06.09.1992 | Peak: 19 | Wochen: 5
06.09.1992
19
5
Music Box
Eintritt: 12.09.1993 | Peak: 1 | Wochen: 72
12.09.1993
1
72
Merry Christmas
Eintritt: 27.11.1994 | Peak: 4 | Wochen: 15
27.11.1994
4
15
Daydream
Eintritt: 08.10.1995 | Peak: 1 | Wochen: 27
08.10.1995
1
27
Butterfly
Eintritt: 21.09.1997 | Peak: 3 | Wochen: 17
21.09.1997
3
17
VH-1 Divas Live (Celine / Gloria / Aretha / Shania / Mariah)
Eintritt: 18.10.1998 | Peak: 11 | Wochen: 14
18.10.1998
11
14
#1's
Eintritt: 29.11.1998 | Peak: 3 | Wochen: 26
29.11.1998
3
26
Rainbow
Eintritt: 07.11.1999 | Peak: 2 | Wochen: 25
07.11.1999
2
25
Glitter
Eintritt: 23.09.2001 | Peak: 10 | Wochen: 7
23.09.2001
10
7
Greatest Hits
Eintritt: 16.12.2001 | Peak: 17 | Wochen: 7
16.12.2001
17
7
Charmbracelet
Eintritt: 15.12.2002 | Peak: 9 | Wochen: 10
15.12.2002
9
10
The Remixes
Eintritt: 19.10.2003 | Peak: 69 | Wochen: 4
19.10.2003
69
4
The Emancipation Of Mimi
Eintritt: 17.04.2005 | Peak: 9 | Wochen: 27
17.04.2005
9
27
E=MC²
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 5 | Wochen: 10
27.04.2008
5
10
Memoirs Of An Imperfect Angel
Eintritt: 11.10.2009 | Peak: 18 | Wochen: 6
11.10.2009
18
6
Me. I Am Mariah... The Elusive Chanteuse
Eintritt: 01.06.2014 | Peak: 16 | Wochen: 2
01.06.2014
16
2
#1 To Infinity
Eintritt: 24.05.2015 | Peak: 49 | Wochen: 2
24.05.2015
49
2
Caution
Eintritt: 25.11.2018 | Peak: 35 | Wochen: 1
25.11.2018
35
1
The Rarities
Eintritt: 11.10.2020 | Peak: 29 | Wochen: 1
11.10.2020
29
1
Mariah Carey's Magical Christmas Special
Eintritt: 13.12.2020 | Peak: 37 | Wochen: 1
13.12.2020
37
1
Rick Ross
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Famous (Kanye West x Rick Ross x Rihanna x Swizz Beatz)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 45 | Wochen: 4
10.04.2016
45
4
Money In The Grave (Drake feat. Rick Ross)
Eintritt: 23.06.2019 | Peak: 30 | Wochen: 14
23.06.2019
30
14
Gold Roses (Rick Ross feat. Drake)
Eintritt: 04.08.2019 | Peak: 99 | Wochen: 1
04.08.2019
99
1
Scarface (Farid Bang feat. Capo & Rick Ross)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 25 | Wochen: 2
07.06.2020
25
2
Lemon Pepper Freestyle (Drake feat. Rick Ross)
Eintritt: 14.03.2021 | Peak: 32 | Wochen: 2
14.03.2021
32
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
God Forgives - I Don't
Eintritt: 12.08.2012 | Peak: 33 | Wochen: 3
12.08.2012
33
3
Mastermind
Eintritt: 09.03.2014 | Peak: 20 | Wochen: 2
09.03.2014
20
2
Hood Billionaire
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 66 | Wochen: 1
30.11.2014
66
1
Rather You Than Me
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 37 | Wochen: 1
26.03.2017
37
1
Port Of Miami 2
Eintritt: 18.08.2019 | Peak: 39 | Wochen: 1
18.08.2019
39
1
Meek Mill
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Going Bad (Meek Mill feat. Drake)
Eintritt: 09.12.2018 | Peak: 44 | Wochen: 14
09.12.2018
44
14
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dreams Worth More Than Money
Eintritt: 05.07.2015 | Peak: 26 | Wochen: 1
05.07.2015
26
1
Championships
Eintritt: 09.12.2018 | Peak: 48 | Wochen: 1
09.12.2018
48
1
Expensive Pain
Eintritt: 10.10.2021 | Peak: 33 | Wochen: 1
10.10.2021
33
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.03

35 BewertungenMariah Carey feat. Rick Ross & Meek Mill - Triumphant (Get 'Em)
Watch out - hier kommt wieder HipHop-Mariah mit Goldkette und ihren Homies - leider ist's kein Triumph geworden: es wird geplappert was das Zeug hält, der Groove old-fashioned, Hooks?

Die Überraschung ist eine schlechte geworden.
Encore un single passé inaperçu...
Buena
Je regrette qu'elle chante si peu, mais enfin, c'est un bon single de retour porteur d'un beau message qui annonce le meilleur pour l'album à venir.
Sehr netter Return von Mariah Carey. Rick Ross ist aber ein verdammter Fremdkörper in diesem Song, er zerstört fast den Song. Meek Mill ist gut. Ich finds sehr gut, dass sie nicht die Danceschiene, wie die meisten anderen, fährt. Gute 4*
Nett ja, aber eindeutig viel zu viel Gerappe!! Gut ist dies nur eine Vorabsingle... Die besseren Songs kommen dann (hoffentlich) rechtzeitig zum Album release. Ansonsten finde ich die Melodie recht passabel - teilweise erinnert mich der Song an "The Roof" aus dem Butterfly Album. Positiv ist schon mal, dass ich den Song besser finde als alles was auf dem Memoirs Of An Imperfect Angel-Album drauf war. ;)
Gefällt mir leider nicht wirklich. Viel Gerappe, das den Song eindeutig zerplappert, denn in Mariah Careys Parts ist der Titel zwar nicht aufregend, aber durchaus... nett.
4=
Disappointingly sad effort. Not enough Mariah on here which is detrimental to the track as a whole. Quite forgettable but better than some of what was popular at the time.
ich hoffe ja eigentlich immer noch darauf, dass mariah in den kommenden tagen um die ecke lugt und "triumphant" als buzz- single oder nachträglichen april- scherz deklariert! ... hallo? ... ich meine, ihre gesangsparts sind schwindend gering und oldschool- back- in- the- days- gedöns hin oder her, aber wenn mariah carey draufsteht, sollte auch welche drin sein! ich lege meine hoffung in anstehende dance- remixe, da dort ihr gesanglicher anteil im allgemeinen wesentlich größer ausfallen soll ( wie beispielsweise beim "pulse remix", dem mir aber irgendwie noch der nötige charme fehlt. ) ein absolutes plus ist jedenfalls ihre verweigerung, sich aktuellen trends zu unterwerfen.
Don't like this at all. The remixes are indeed better and improve the song, but not by much.
Average, nothing on her 90's stuff.
Very average song.
Der Refrain ist einigermassen ok, aber auch ein bisschen langweilig geraten, die Rapparts sind mir ausserdem etwas gar lange geraten. Von dieser Hammerstimme erwarte ich einfach mehr, das ist mir ein bisschen mager, knapp noch ok!
passable nummer die ich aber nicht kaufen würdee...
Ziemlich einfallslose Nummer von Miss Carey und natürlich dürfen die Hip-Hop-Kasper nicht fehlen. 2.25+
FLOP
Wie hier schon oft bemerkt: viel zu viel Rap. Zudem ist der Song sehr unspektakulär, um nicht das Wort langweilig bemühen zu müssen. Wird nicht von viel Erfolg gekrönt sein.
mässig – da hat die gute Mariah bei ihrer Rapper-Wahl nicht unbedingt das glücklichste Händchen gehabt…ihre besten Zeiten liegen schon einige Zeit zurück – 3*…
Warum nimmt sie Meek Mill und Rick Ross? Rick Ross ist ja noch in Ordnung, aber Meek Mill geht ja mal gar nicht... komischer Stilwechsel, ob sie wohl selber auch auf Hip-Hop umsteigt? Hoffen wir, dass nicht. 4-
Sie muss sich selbst nichts mehr beweisen. Sie ist an einem Punkt angelangt wo sie nur mehr Musik macht auf die sie Lust hat. Das finde ich total in Ordnung und ich respektiere das.

Es gefällt mir wie sie absichtlich diese Dance-Schiene außen vor lässt und nicht wie Jennifer Lopez sich blind hineinstürzt auf der Suche nach einem schnellen unspektakulären Hit.

Triumphant ist ein außergewöhnlicher Song und es ist schade dass die meisten durch billige Hits ihre Ohren abgestumpft haben und dieses lyrische Meisterwerk nicht verstehen.

Liebe diese mitreißende Melodie gepackt mit so vielen positiven Worten ("Stay on your toes, get off the ropes!!!")

(Außerdem hat Mariah ein halbes Dutzend Remixe für diesen Song extra neu eingesungen. Es ist also für jeden etwas dabei.)

really boring and the same thing that she brings to us since 2005... trying to tell us that she's still sexy, and it looks like she is the featuring on the song/video. i really wish the best for her in this new album but not with this song.
Wellicht de slechtste plaat die ik ooit van haar gehoord heb.
Nothing interesting but at least sounds different to what's charting.
Still predictable and will no doubt flop.
▒ Bagger is deze plaat en samenwerking van "Mariah Carey, Rick Ross & Meek Mill" uit eind juli 2012 zekers niet, maar een hoogvlieger is ook weer sterk overdreven !!! Ik zit er precies tussenin, 3 sterren dus ☺!!!
Die tolle Stimem von Mariah kommt hier irgendwie zu wenig zum Tragen. Insgesamt ist der Song okay.
Schrott...
die gleiche masche wie immer, carey singt und holt sich verstärkung in form von gerade erfolgreichen rappern

diesmal jedoch hat sie damit keinen erfolg, sie muss das gleiche schicksal wie KYLIE MINOGUE hinnehmen

stars über 40 mit ausnahme von madonna werden weder im tv noch im radio gespielt

us # 115
Lyrisch wäre der Song sicher nicht schlecht, aber das Problem sehe ich bei diesem Song
1. im Feat. Warum ausgerechnet Rick Ross?
2. In der Melodie. Da bleibt einfach so wenig hängen
3. und schliesslich im Video. Hätte hier etwas anderes erwartet.
Ich gebe wegen dem Text nicht die Tiefstnote und auch weil mir die Carey noch symphytisch ist. Aber ich hoffe doch sehr, dass bald wieder mal ein Song von ihr kommt, in dem mich einfach alles überzeugt.
knappe 3
nothing special here.
Rap ist nunmal nicht meins.

CDN: -
USA: #115, 2012
I love the message in this song!
Enttäuschend für einen Fan der 90er Mariah.
Für mich rettet der Vintage Throwback Remix hier die 4*