Mark Medlock - Car Wash

Cover Mark Medlock - Car Wash
Digital
Black Feather -

Song

Year:2013
Music/Lyrics:Norman Whitfield
Cover version of:Rose Royce - Car Wash
Durchschnittliche Bewertung:1.33

6 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.

Tracks

25.01.2013
Digital Black Feather -
Show detailsListen all
1.Car Wash (Radio)
3:40
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Radio3:40Car WashBlack Feather
-
Single
Digital
25.01.2013

Mark Medlock   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Now Or Never27.05.2007116
You Can Get It (Mark Medlock / Dieter Bohlen)15.07.2007315
Unbelievable (Mark Medlock / Dieter Bohlen)11.11.2007275
Summer Love18.05.2008147
Mamacita10.05.2009179
Real Love25.04.2010542
Sweat (A La La La La Long) (Mehrzad Marashi / Mark Medlock)06.06.2010164
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Mr. Lonely01.07.2007214
Dreamcatcher (Mark Medlock / Dieter Bohlen)25.11.2007148
Cloud Dancer15.06.2008117
Club Tropicana07.06.2009158
Rainbow's End16.05.2010275
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 1.33 (Reviews: 6)

emalovic
Member
*
oh mein Gott, ich habe heute einen Lachanfall bekommen, nachdem ich das neue Video auf Viva gesehen habe.

nach dem grossen Flop von MY WORLD(2011) kommt er mit einer Coverversion(!!!!), eines Songs, der allein in den letzten 8 Jahren 7 mal gecovert wurde unter anderem von Christina Aguilera(!!!!)

die Version hört sich nach Kirmes-Karaokebar und Dorfdisco an,

ul.tra
Member
**
Seelenloses Cover. Die Stimme passt überhaupt nicht.
Das Video ist eher peinlich.

Roefe
Member
*
Wie von meinem Vorreviewer schon geschrieben, seelenlose fade Coverversion von einem unglaublich unsympathischen, überheblichem Sänger. Schrecklich. Der hat sich ja selbst ins Aus geschossen, und das ist gut so.
Last edited: 15.03.2018 22:04

da_hooliii
Member
*
Das klingt ja furchtbar.

Rewer
hitparade.ch
**
...weniger...

FranzPanzer
Member
*
Premium-Member Roefe hat den Nagel auf den Kopf getroffen; diese Fassung mutet an, als hätten hier ausschließlich irgendwelche Amateure Hand angelegt - das Arrangement klingt so angejahrt wie ein in Russland nachproduziertes, aber hernach abermals von irgendwelchen YouTubern gesondert in mühseliger Homerecording-Nachtarbeit aufgemotztes Dieter-Bohlen-Instrumentalplayback aus der Eurodance-Epoche von Blue System. Kaum zu glauben, dass das erst 2013 auf den Markt gekommen ist.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.