Home | Impressum | Kontakt
Login

Massive Attack
Be Thankful For What You've Got

Song
Jahr
1991
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
4.58
31 Bewertungen
Weltweit
AU
Peak: 49 / Wochen: 1
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:09Blue LinesCirca
7862282
Album
CD
08.04.1991
Massive Attack
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Unfinished Sympathy
Eintritt: 26.05.1991 | Peak: 9 | Wochen: 12
26.05.1991
9
12
Safe From Harm
Eintritt: 11.08.1991 | Peak: 15 | Wochen: 4
11.08.1991
15
4
E.P.
Eintritt: 22.03.1992 | Peak: 35 | Wochen: 1
22.03.1992
35
1
Live With Me
Eintritt: 02.04.2006 | Peak: 64 | Wochen: 5
02.04.2006
64
5
Tear Drop
Eintritt: 16.12.2007 | Peak: 75 | Wochen: 3
16.12.2007
75
3
Splitting The Atom
Eintritt: 18.10.2009 | Peak: 68 | Wochen: 1
18.10.2009
68
1
Paradise Circus (Massive Attack feat. Hope Sandoval)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 41 | Wochen: 1
21.02.2010
41
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blue Lines
Eintritt: 02.06.1991 | Peak: 26 | Wochen: 7
02.06.1991
26
7
Protection
Eintritt: 23.10.1994 | Peak: 29 | Wochen: 3
23.10.1994
29
3
Mezzanine
Eintritt: 03.05.1998 | Peak: 6 | Wochen: 24
03.05.1998
6
24
100th Window
Eintritt: 23.02.2003 | Peak: 1 | Wochen: 16
23.02.2003
1
16
Danny The Dog (Soundtrack / Massive Attack)
Eintritt: 31.10.2004 | Peak: 92 | Wochen: 1
31.10.2004
92
1
Collected
Eintritt: 09.04.2006 | Peak: 4 | Wochen: 18
09.04.2006
4
18
Heligoland
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 2 | Wochen: 14
21.02.2010
2
14
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.58

31 BewertungenMassive Attack - Be Thankful For What You've Got
05.11.2005 23:43
Himmlisch souliger Titel vom Hammeralbum "Blue Lines".
06.12.2005 18:28
Nun ja, so kann man es sehen, für mich ist der doch eher langweilig...groovt zwar schön dahin, aber von der Melodie her bin ich schon nicht mehr ganz zufrieden. Nicht mehr als eine 4.
06.12.2005 18:55
Auch nicht mein Liebling der von mir doch ziemlich verehrten Formation!
18.12.2005 20:08
Nette Coverversion des William DeVaughn-Songs, etwas zu lang geraten
17.03.2006 14:32
Tolle Vorlage, akzeptables Cover mit denkwürdigem Video.
28.09.2006 18:25
...gut...
13.02.2007 10:50
Hat sich nach langem Hören doch allmählich in meinen Gehörgängen festgesetzt.
08.06.2007 20:43
Völlig unaufdringlich und doch eindringlich. Stark.
28.08.2007 14:40
Ziemlich gleich gut wie das Original.
25.06.2008 14:15
Fast das stärkste Stück auf Blue Lines! DRS 3 spielte das 1991 auf und ab, obwohl es keine Single war und erst 1992 auf der Massive Attack-ep im Singleformat erhältlich war. Das ist für mich Massive Attack: smoothe Beats, Scratches, eine leichte Sommermelancholie ... Was die heute machen ist nur noch kaltes uninspiriertes Geplätscher.
25.06.2008 14:34
Wunderschön.
Vote Only
Ein sehr gehaltvolles Update des Soulklassikers aus den 70ern. Überraschend stilvoll und gelungen.
Durchaus gelungen, doch ganz klar kein favorisierter Track meinerseits.
5+

Ah verflixt! Wieder so ein Song, den man kennt - aber nie auf den Titel kommt!
zu lahm für mich.
solide auch wenn es nur eine Coverversion ist

die Remixversion hats in sich und das dazugehörige von MTV verbannte Video mit dem Revue Girl oder vielleicht Transvestiten ist einsame Klasse

die Albumversion ist langweilig. Der perfecto-Mix hingegen GEIL

Nett.
Nett, aber bei weitem kein Highlight dieses Klassiker-Albums.
TOP FIVE in meiner Massive Attack Liste - allerdings im PERFECTO MIX , die mit der Video-Fassung übereinstimmt - die Albumfassung gefällt mir weniger.

Musik, Interpretation und Aussage sind zeitlos.
Ziemlich cool.
die Trip-Hop-Formation hat sich hier doch stark an die Vorlage des Soulstücks von William DeVaughn gehalten – 3.75...
Pretty cool.
Sehr starke Nummer, klare 6*.
Ja, ganz angenehme Nummer, fehlt nicht allzviel zu einer
knappen 5.....

4 +
ziemlich geil! mochte ich shcon immer und groovt nach wie vor
Ganz passabel, mehr nicht.
...naja, passabel - dem Original kann dieses Cover nie und nimmer das Wasser reichen (und den Gratisvideostrip für Southpaw kann man nur belächeln) - weil ich das Original liebe, kann ich aufrunden...
Great