Home | Impressum | Kontakt
Login

Massive Attack
Girl I Love You

Song
Jahr
2010
Musik/Text
Produzent
4.86
7 Bewertungen
Tracks
Promo – CD-Single
15.03.2010
Virgin - (EMI)
1
Girl I Love You (Original Version)
5:26
2
Girl I Love You (She Is In Danger Remix)
5:00
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:26Heligoland [Limited Edition]Virgin
6094662
Album
CD
05.02.2010
Original Version5:26Girl I Love You [Promo]Virgin
-
Single
CD-Single
15.03.2010
She Is In Danger Remix5:00Girl I Love You [Promo]Virgin
-
Single
CD-Single
15.03.2010
5:24Best Of 2010 - Die ErsteEMM
6290832
Compilation
CD
02.04.2010
4:58Pukkelpop 25 YearsUniversal
532.917-4
Compilation
CD
30.07.2010
Massive Attack
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Unfinished Sympathy
Eintritt: 26.05.1991 | Peak: 9 | Wochen: 12
26.05.1991
9
12
Safe From Harm
Eintritt: 11.08.1991 | Peak: 15 | Wochen: 4
11.08.1991
15
4
E.P.
Eintritt: 22.03.1992 | Peak: 35 | Wochen: 1
22.03.1992
35
1
Live With Me
Eintritt: 02.04.2006 | Peak: 64 | Wochen: 5
02.04.2006
64
5
Tear Drop
Eintritt: 16.12.2007 | Peak: 75 | Wochen: 3
16.12.2007
75
3
Splitting The Atom
Eintritt: 18.10.2009 | Peak: 68 | Wochen: 1
18.10.2009
68
1
Paradise Circus (Massive Attack feat. Hope Sandoval)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 41 | Wochen: 1
21.02.2010
41
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blue Lines
Eintritt: 02.06.1991 | Peak: 26 | Wochen: 7
02.06.1991
26
7
Protection
Eintritt: 23.10.1994 | Peak: 29 | Wochen: 3
23.10.1994
29
3
Mezzanine
Eintritt: 03.05.1998 | Peak: 6 | Wochen: 24
03.05.1998
6
24
100th Window
Eintritt: 23.02.2003 | Peak: 1 | Wochen: 16
23.02.2003
1
16
Danny The Dog (Soundtrack / Massive Attack)
Eintritt: 31.10.2004 | Peak: 92 | Wochen: 1
31.10.2004
92
1
Collected
Eintritt: 09.04.2006 | Peak: 4 | Wochen: 18
09.04.2006
4
18
Heligoland
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 2 | Wochen: 14
21.02.2010
2
14
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.86

7 BewertungenMassive Attack - Girl I Love You
wie schon bei Titeln aus den 90er wirkt hier wiederum Horace Andy mit...leicht düster-beklemmend wirkender Trip-Hop-Titel - 4+...
von ihrem stilprägenden Sound weichen sie auch hier nicht ab.
Ein Meisterwerk!
Sehr starke Nummer, klare 6*.
Follows on from Splitting The Atom quite well, and has a cool trumpet section which reminds me of "The National Anthem".
Ich bin ja grosser MA-Fan, doch das letzte Album "Heligoland" war nicht mein Ding - zu viel Soundeinheitsbrei ...
Bezeichnend, dass dieser Song der einzige des Albums ist, der mir (ein wenig) im Gedächtnis geblieben ist. Die teils dramatischen Hintergrund-Sounds machens aus.
Hätte mehr verdient gehabt als nur einen Promo-Single-Release.
...sehr gut...