Home | Impressum | Kontakt
Login

Massive Attack
Unfinished Sympathy

Song
Jahr
1991
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Soundtracks
4.95
169 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
26.05.1991 (Rang 23)
Zuletzt
11.08.1991 (Rang 28)
Peak
9 (1 Woche)
Anzahl Wochen
12
3351 (990 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 9 / Wochen: 12
DE
Peak: 17 / Wochen: 16
NL
Peak: 2 / Wochen: 13
BE
Peak: 15 / Wochen: 7 (V)
SE
Peak: 40 / Wochen: 1
NZ
Peak: 48 / Wochen: 1
Tracks
7" Single
11.02.1991
Virgin 114 035 / EAN 5012983222275
2
Massive – Unfinished Sympathy (Nellee Hooper 7" Mix)
4:34
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:12Unfinished SympathyVirgin
114 035
Single
7" Single
11.02.1991
Nellee Hooper 7" Mix4:34Unfinished SympathyVirgin
114 035
Single
7" Single
11.02.1991
5:08Now That's What I Call Music! 19Virgin
CDNOW19 / 7964797
Compilation
CD
25.03.1991
5:08Blue LinesCirca
7862282
Album
CD
08.04.1991
5:18Het beste uit de Top 40 van '91Magnum / Polydor
515 097-2
Compilation
CD
06.12.1991
Massive Attack
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Unfinished Sympathy
Eintritt: 26.05.1991 | Peak: 9 | Wochen: 12
26.05.1991
9
12
Safe From Harm
Eintritt: 11.08.1991 | Peak: 15 | Wochen: 4
11.08.1991
15
4
E.P.
Eintritt: 22.03.1992 | Peak: 35 | Wochen: 1
22.03.1992
35
1
Live With Me
Eintritt: 02.04.2006 | Peak: 64 | Wochen: 5
02.04.2006
64
5
Tear Drop
Eintritt: 16.12.2007 | Peak: 75 | Wochen: 3
16.12.2007
75
3
Splitting The Atom
Eintritt: 18.10.2009 | Peak: 68 | Wochen: 1
18.10.2009
68
1
Paradise Circus (Massive Attack feat. Hope Sandoval)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 41 | Wochen: 1
21.02.2010
41
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Blue Lines
Eintritt: 02.06.1991 | Peak: 26 | Wochen: 7
02.06.1991
26
7
Protection
Eintritt: 23.10.1994 | Peak: 29 | Wochen: 3
23.10.1994
29
3
Mezzanine
Eintritt: 03.05.1998 | Peak: 6 | Wochen: 24
03.05.1998
6
24
100th Window
Eintritt: 23.02.2003 | Peak: 1 | Wochen: 16
23.02.2003
1
16
Danny The Dog (Soundtrack / Massive Attack)
Eintritt: 31.10.2004 | Peak: 92 | Wochen: 1
31.10.2004
92
1
Collected
Eintritt: 09.04.2006 | Peak: 4 | Wochen: 18
09.04.2006
4
18
Heligoland
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 2 | Wochen: 14
21.02.2010
2
14
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.95

169 BewertungenMassive Attack - Unfinished Sympathy
08.09.2003 23:25
Einer der besten Songs, die ich kenne.
08.09.2003 23:28
nein, sorry, da bin ich ganz anderer Meinung
08.09.2003 23:56
very good!
25.09.2003 20:49
Dieser Song hat das gewisse Etwas und trotzdem mag er mich nicht voll zu begeistern.
10.10.2003 18:38
Ein Song, der, wie der Versuch von Tina Turner gezeigt hat, nur schwer zu covern ist. Aber das muss bei so einem Original auch nicht sein. Brauchte lange, bis er mir gefiel. Ein echter Klassiker, genauso wie übrigens auch das wirklich geniale Video. Knapp an der 6 vorbei.
10.10.2003 21:17
...trip-hop vom feinsten...
20.11.2003 11:58
sehr speziell
22.12.2003 16:55
COOL
07.01.2004 21:44
einfach nur klasse
12.03.2004 01:07
verpasst knapp die 6. sehr guter song, aber leider zündet er nicht ganz
23.04.2004 15:51
# 13 in GB 1991, damals nannten sie sich übrigens nur "Massive", aus Protest gegen den Golfkrieg I.
Jedenfalls eine tolle Nummer mit starker Atmosphäre.
21.05.2004 18:59
Spitze, auch hier muß ich immer an das Video denken
21.05.2004 19:09
Der Song enthält ein Sampler von "This Is Your Life" - Banderas.
19.06.2004 12:28
ein wirklicher klassiker, "schwer im kommen, leicht im abgang" :o)
08.07.2004 12:49
Absolute Spitze. Irgendwie ganz zart, aber die Melodie im Hintergrund hat immer etwas Bedrohendes, was eine ganz besondere Spannung erzeugt. Epochal und in der Schweiz nie richtig erkannt.
02.09.2004 11:53
faszinierend ... musikalisch unglaublich komplex
27.10.2004 21:13
Hervorragend
27.10.2004 21:25
jaa
26.11.2004 02:18
Great
02.02.2005 21:40
...spezieller Song, aber nicht speziell gut...
02.02.2005 21:45
Great!!
30.03.2005 13:45
Good popsong.
13.04.2005 12:57
Ich liebe den Song
10.05.2005 10:38
genialer track. die beats, die stimmung, ... einer der massivsten attacken!! ;-)
26.06.2005 22:20
Knappe 4
01.07.2005 01:01
Knappe 5, mit Hang zur 6 :)
10.07.2005 00:43
Genial (Song und Video), von Anfang bis zum Ende.
10.07.2005 00:55
ein Spitzensong! Wird wohl der erste und letzte Singlehit von Massive Attack bleiben..wunderschöner Gesang und auch sonst sehr stimmig
13.07.2005 19:50
Dito @ Southpaw !
13.07.2005 20:15
Aufgerundete 4 Punkte, das war nie nach meinem Geschmack. Aber sehr starke Stimme.
19.07.2005 00:38
Super Track und nettes Video ohne Schnitte...
16.08.2005 14:59
tolle Hymne
25.08.2005 00:40
Einfach der Wahnsinn, welche Stimmung der absoluten Melancholie, Wehmut gar dieser Song mit dem hypnotisierenden Klangteppich aus tausenden von Glockenklängen und den wunderbaren Vocals hervorzuzaubern vermag!
Für viele ein Meilenstein der Musikgeschichte, weil der Beginn des Trip Hop - für mich schlichtweg (erst Jahre später entdeckt ...) einer der besten Songs aller Zeiten!

(In einer Kritik über das zugehörige Album "Blue Lines" habe ich den Ausdruck "ein Monster von einer Platte" gelesen. Dem kann ich zwar nicht beipflichten, weil diese meines Erachtens eher durchwachsen ist, doch ein "Monster von einem Song" allemal!)
10.12.2005 14:22
Sensationell! Absolut zeitlos!
Ich hab den 'Mal während einer Zugfahrt durch eine verschneite Landschaft gehört, und die an mir vorbeiziehenden Bilder in Kombination mit der Musik versetzten mich in einen Zustand der Trance und der absoluten Zufriedenheit! (Uiuiui: Klingt esoterisch, war aber so...)
23.12.2005 18:49
Chillige und sehr schöne Titelmusik der Frau Kalwass (Sat 1) :-)
17.02.2006 11:35
Wow, atmosphärisch beeindruckend, fast schon bedrückend. Video war auch klasse
10.03.2006 23:11
wirkt nicht einmal so melancholisch auf mich
24.03.2006 20:20
soo toll ist es nun auch wieder nicht
30.03.2006 17:42
Oh ja der Song ist einfach ein All-Time Fav von mir! Sehr schön zum träumen über bessere Zeiten....! Das Video, wie die Sängerin durch so 'ne Art Vorort Ghetto walked, sehr sehr gelungen.
Schöner Song, super Video.
19.04.2006 16:19
gut
19.04.2006 16:24
▓ Prachtige # 1 klassieker van de formatie "Massive" uit maart 1991 !!! De plaat "Unfinished Sympathy" stond 10 weken lang in de Nederlandse Top 40 !!! Draai ik vandaag de dag nog vaak !!! Super !!! Ook de videoclip trouwens !!!
06.07.2006 10:31
Perfekt!
02.09.2006 20:17
das mit der zugfahrt hat echt was, ist mir auch mal (fast) so ergangen...

extrem toller song, der gesang natürlich genial. aber auch die untermalung dieser streicher ist einfach wundervoll. auch der text gefällt mir...

like a soul without a mind, in a body without a heart, I'm missing every part...

02.09.2006 20:19
ziemlich überschätzter titel
03.09.2006 12:14
Ödes Geklimpere imo. Gerade noch 3.
14.09.2006 21:22
Gefällt mir - im Gegensatz zu anderen TripHop-Combos wie Portishead - nur gering. Einer der Hypes, die ich zwar verstehen, aber nicht nachvollziehen konnte.
05.10.2006 19:38
mit dieser gruppe kann ich nichts anfangen, so inspirierend sie auch gewesen waren oder sind... unglaubliche #1...
05.10.2006 19:41
Jajajaj, dass ich den noch nicht bewertet habe... Toller Text, grossartiger Song, sehr intensiv. Wahnsinn.

6 Sonnen, ohne Zögern.

Revolvermann
25.10.2006 16:12
Schon sehr gut gemacht. Wusste nichtmal, dass das von Massive Attack ist. Könnte auch von Moby sein.
05.11.2006 00:37
Einfach Fantastisch
29.12.2006 19:54
gefällt mir nicht
28.01.2007 18:27
Irgendwie zu hoch für mich, aber auf seine Art schon recht toll...
21.02.2007 20:25
goood...
23.03.2007 20:19
Musste mich zuerst daran gewöhnen.Spitze!
05.04.2007 00:52
zeitloser, sehr guter song, daher 5 punkte. könnte auch heute herausgebracht werden, ohne das jemand merkt, dass der titel von 1991 ist. moby-esque klingt er wirklich etwas.
08.04.2007 01:36
Der kommt in irgendeinem Film/Videospiel o.ä. vor... WO?^^

EDIT: Okay, war Zwei bei Kallwas :)
01.05.2007 02:34
Phänomenal!
12.05.2007 22:21
ich empfinde auch eine unfinished sympathy für diesen song!
08.06.2007 20:48
5+. Its all said.
12.06.2007 22:11
Meisterwerk! aber...die Hörprobe ist doch ein Remix? Ich kenne seit Jahren eine andere Version!!
19.06.2007 10:08
...weniger...
22.06.2007 00:19
cool!
12.07.2007 14:43
Eigentlich gar nicht so spektakulär, doch es gibt kaum einen anderen Song, der so konsequent hängen bleibt. Der Groove und die Atmosphäre sind sensationell. Unter dem Strich eines der ganz grossen Werke der Pop-Geschichte.
02.08.2007 12:34
Guter Song!
14.08.2007 00:59
Etwas vom geilsten!
30.08.2007 21:17
Es gibt einfach nicht genug Hyperlative für den Sound von Massive Attack!
19.09.2007 21:43
Mon single préféré de Massive Attack.
25.09.2007 21:15
echt toll
25.09.2007 21:28
stark
02.10.2007 20:49
Sehr guter Song, mit einer tollen Hintergrundmusik.
24.12.2007 13:29
Nicht überragend.Etwas verleidet,weil er Assoziationen mit einer gewissen Nachmittagsshow weckt...
03.03.2008 13:06
Durch die Assoziation mit der ollen Kalwass wohl etwas verunglimpft, aber es bleibt eine atmosphärisch geniale Nummer. Sehr betrübt und beklemmend, vor allem die Stimme der Sängerin passt perfekt dazu. Diese spezielle Atmosphäre wird noch durch das Video unterstrichen, in welchem die Dame durch ein nicht ganz so schönes Viertel spaziert. Beeindruckendes Depri-Teil!
04.03.2008 04:11
Also mir gefällt das auf jeden Fall bestens.
04.03.2008 16:31
Hört ihr was, was ich nicht hör :-/
06.03.2008 13:06
Grandios geiler Song für die Ewigkeit!!!
Egal, in welcher Version...
06.03.2008 13:11
noja... in ordnung ist der song schon
07.03.2008 19:24
street acid-funker der besseren art. klassiker. spannende streicher.
18.03.2008 21:05
Der ging irgendwie total an mir vorbei, obwohl ich damals die Charts fast ununterbrochen mitverfolgte. Gut, aber für mich kein Übersong. Diese bedrückende Atmosphäre ist aber schon toll. Knapp an 5* vorbei.
06.04.2008 02:40
Langweilig!
19.04.2008 07:19
Beeindruckend und mysthisch zugleich.
01.05.2008 21:01
Einer der besten Songs der 90er. Immer wieder super zu hören.
kommt sehr mystisch rüber.
find ich ein bisschen zu seltsam
bedeutungslos
Brilliant!
Ok. Läuft immer im Radio.
Peaking at #95 in Australia, 1991.

Came in at #84 on my ULTIMATE TOP 100 OF 1991.

P = 50
sehr starker song
weltklasse
Mooie plaat van Massive Attack, een invloedrijke plaat!! Ook de video is bijzonder, omdat deze in 1 shoot genomen is. Dit nummer werd zelfs door niemand minder dan Tina Turner gecoverd. Zij zette dit nummer op haar album "Wildest Dreams" uit 1996. Alleen vind ik die cover niet zo geslaagd. Het origineel blijft het best!!!!!
******
knappe 4*
Toll!
Sehr gut - erinnert mich leider an eine ziemlich blöde Situation, aber deswegen werde ich dem Song keinen Punkteabzug verteilen.
Atmosphärisch dichtes, tranceerzeugendes Meisterwerk, von dem man sich wünscht, es würde nie enden.
Und einer der originellsten Videoclips ever!
Große Klasse.
Zeitlos und wunderschön, wird leider von Sat 1 für eine dümmliche Nachmittagssendung verwendet, das hat der Song nicht verdient!
Sommer '92, mit 15 das erste Mal richtig verliebt gewesen in eine amerikanische Austauschschülerin und gleich die erste Enttäuschung erlebt, da kam "Unfinished Sympathy" genau richtig, hat die richtige Stimmung ausgedrückt, und so viele Jahre später geht diese brutale Wirkung noch immer nicht verloren beim x-ten Mal anhören...
Ich weiß bis heute nicht wieso ich eigentlich in diese fette Kuh verknallt war!
Massive Attack dürften mit ihrer Musik wohl ein neues Genre kreirt haben. Auch der Clip ist ein Genuß.
Absolut perfekt!!
ich finds nicht so toll,ist net mein fall
An eerily wonderful track. #93 in JJJ's Hottest 100 OAT.
Düster, mystisch aber grovie.
Starker Trip-hop!
nette TripHop-Nummer von 1991 - jedoch zu oft auf MTV Europe gehört und gesehen - 4*...
übel
absolut starker Track, sehr schöner, entspannter Sound. 5*
klare 5
Classic ;))
Klassiker
Erinnert mich immer an die unsägliche Fernsehsendung mit dieser ebenso unsäglichen Angelika Kallwass. Musikalisch sicher nicht schlecht, aber dieser fade Beigeschmack mit dieser Kallwass-Sendung verhagelt die Bilanz.
Nett.
Gutes Lied! Der Videoclip ist 1A+++! Da kommt die ganze Melancholie zum Ausdruck!
Mooi en vernieuwend nummer van Massive Attack uit het jaar 1991, ook terug te vinden op het album "Blue lines".
Uitstekend nummer. Klassieker zelfs!!
Fantastisch!
Massive Attack sind ja meist großes Kino, das gilt auch für ihren ersten großen Erfolg. Tolle Triphophymen mit gutem Video. Lästig ist nur, dass alle, die es in den letzten Jahren erst kennenlernten, wohl die Kallwass-Angie-Assoziation im Kopf haben ;)
.... nicht schlecht ...
Überragende Nummer, gute 6*.
Rustig en zeer goed nummer
genial!!!!!!!!
Für mich ok, nicht mehr.
one of the most elegant, sophisticated works in the history of electronic dance

a house single that could move more than just the body

(Zitat John Bush, AllMusic)

Damit ist alles gesagt.
This is great! Love the sound of this, one of their few really memorable tracks.
90's classic.
Beautiful
nice
Was, den habe ich noch nicht bewertet?

Trip Hop-Klassiker, der mir immer noch gut gefällt. Leider wurde als Jingle in der Sendung "Zwei Bei Kallwass" regelrecht verhunzt. Knappe 5.
Wowoll, ok!
Bis heute wohl DIE Trip Hop Hymne schlechthin, zumindest
was den Bekanntheitsgrad anbelangt....völlig zu Recht,
würde ich mal sagen, denn auch die Qualität stimmt hier
absolut!

5 +
...dieser MATitel bereitet eine wunderbare Stimmung und strahlt eine starke Energie aus...
gut
der größte massive attack klassiker
Great song.
Persoonlijk nooit écht fan geweest van deze "Unfinished Sympathy", door de Britse band: "Massiva Attack"!! Ik kom dan ook wat te kort voor 3 sterren!! ☺
Een van mijn favoriete nummers ooit. Destijds was ik eigenlijk nog wat te jong om het nummer echt te kunnen waarderen, maar het intrigeerde me toen wel al. Ik vind het ook wel leuk dat het alleen in Nederland zo hoog is gekomen, al verdient dit nummer het overal in de top 3 te hebben gestaan.
Trop nul.
4 stars
Früher fand ich den Song total überbewertet und langweilig.

Ich weiss noch, wie der Song um 1991 sehr sehr oft auf MTV lief.
Das Video ist genial, wie die Sängerin durch eine schreckliche Gegend läuft und das Video ohne Schnitt auskommt.

Den Song mag ich jetzt sehr, auch wenn die Musik so typisch Anfang 90er Jahre ist,

Wurde vom Rolling Stone Magazin zu den 500 besten Songs aller Zeiten gewählt !!!

@Musicfreak

da muss ich dich leider korrigieren. Massive Attack waren nie eine Single-Band und der Song erreichte dank MTV-Airplay in Deutschland wie auch im UK die Top 20. Doch sie hatten ihren grössten Hit mit TEARDROP im Jahre 1998.

Natürlich verdienen sie ganz ordentlich. Man munkelt, dass sie bis zu 250,000 Pfund pro Song in Werbung verdienen. Und es gibt reichlich Massive Songs in Werbung.
Nothing left to say.
6* what else?
Cette ambiance...
Klassiker! Schöne düstere Melodie.
Nicht ganz mein Fall. Der Gesang passt mir nicht.
Bei mir geht es nicht an der 6 vorbei, bei mir ist es die -Sechs- ein Klasse Song
Ganz okay fürs Radio, damit kann man auch mal runterfahren. Gute 4*
Konnte die Begeisterung zu dem Song nie ganz teilen. ich finde ihn nicht schlecht, aber überragend auch nicht! Das Video dazu hat sich bei mir fast mehr eingeprägt als der Song selber! UK #13, IRL #21
prima nummer
einzigartiger klassiker der trip hop-pioniere aus bristol!!!
heute bereits 25 jahre alt!
Titelsong von "Zwei Bei Kallwass" :-)

Super Track!
Das Instrumental und die von ihm erzeugte Atmosphäre finde ich schon klasse, die Vocals erreichen dieses Niveau aber meines Erachtens nicht ganz und wirken auf mich eher wie nettes Beiwerk. Aber schon ein schöner und vor allem ziemlich spezieller Charthit, sicherlich keine am Reißbrett entworfene Kommerzmusik.

Knappe 5.
Die Streicher und der Beat alleine runden den Song schon ab. Ob mit oder ohne Gesang.
Dit plaatje doet me denken aan de Golfoorlog. Was ten tijde hiervan ook een grote hit, vandaar. Omdat de groep niet geassocieerd wilde worden met de Golfoorlog, heette de groep tijdelijk "Massive".
Bijzonder plaatje dat aan de wieg stond van een nieuw genre.
Nooit vervelend gevonden.
Sehr sympathisch und genießt auch zur recht ein hohen Status gar einer der besten Songs überhaupt zu sein. Super Produktion, aber da sind noch paar Songs, die ich lieber höre von MA.

Geiler Song.
Schöner 90s Klassiker.

MA selbst aber haben auch deutlich diffizileres. Dagegen ist das hier Easy Listening ;)
Ob das ein Klassiker in dem Genre ist, kann ich nicht beurteilen. So ganz schlimm finde ich es nicht, aber irgendwie langweilt es mich auch, obwohl der düstere Streichersound interessant ist. 3+
Gefällt mir nicht.
Ein wenig zusammenhangslos für mich.
Toller Song, den hör ich gerne
Gefällt mir.
Ein Lied mit einem hohen Wiedererkennungswert. Das hat damals in der Zeit von Rave/Techno und Boybands in den Charts sehr herausgestochen.
Aangenaam plaatje, 5 sterren
Ganz klare Höchstnote. Bristol Sound at it's best!
Great
Chilliger Trip-Hop Sound der erst mit der Zeit wächst....
Prima plaatje wat ik nog steeds graag af en toe hoor
Ganz gut, aber zu langatmig.
heeft me nooit kunnen bekoren