Modern Talking - The Night Is Yours - The Night Is Mine

Song

Year:1985
Music/Lyrics:Dieter Bohlen
Producer:Dieter Bohlen
Sound Sample:
Cover versions:Ryan Simmons
Durchschnittliche Bewertung:3.9

39 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
5:30The 1st AlbumHansa / Ariola
610 338-222
Album
CD
01.04.1985
5:29Romantic DreamsAriola Express
297 105
Album
CD
28.09.1988
5:29The Golden YearsAriola Express
74321 94146 2
Album
CD
09.09.2002
5:29Romantic Dreams [2002]Ariola Express
74321 94901 2
Album
CD
13.01.2003
5:32The HitsAriola Express
88697 08981 2
Album
CD
15.06.2007
»» show all

Modern Talking   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
You're My Heart, You're My Soul17.02.1985122
You Can Win If You Want26.05.1985214
Cheri, Cheri Lady22.09.1985118
Brother Louie09.02.1986212
Atlantis Is Calling (S.O.S. For Love)01.06.1986310
Geronimo's Cadillac09.11.198667
Jet Airliner14.06.1987126
You're My Heart, You're My Soul '9812.04.1998425
Brother Louie '9816.08.1998219
You Are Not Alone21.02.19991213
Sexy Sexy Lover13.06.1999352
China In Her Eyes13.02.20002011
Win The Race11.03.20013110
Last Exit To Brooklyn03.06.2001941
Ready For The Victory03.03.2002626
Juliet12.05.2002831
TV Makes The Superstar16.03.2003557
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
The 1st Album14.04.1985232
Let's Talk About Love03.11.1985119
Ready For Romance01.06.1986118
In The Middle Of Nowhere23.11.1986310
Romantic Warriors21.06.198787
Back For Good12.04.1998132
Alone07.03.1999317
2000 - Year Of The Dragon12.03.2000412
America01.04.20011011
Victory31.03.2002147
Universe13.04.2003255
The Final Album - The Ultimate Best Of13.07.2003534
3012.10.2014492
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.9 (Reviews: 39)
13.04.2004 10:14
DiscoNight
Member
*****
Nett, aber zu lang...
28.08.2004 11:28
Raphael87
Member
******
sehr schön
28.08.2004 18:06
Sacred
Member
*****
Auch unter Dieter Bohlens Synomym "Ryan Simmons" als 12" Maxi herausgebracht. Muss es ein paar mal gehört haben, um es gut zu finden.
Last edited: 06.04.2008 23:46
10.05.2005 00:52
pupsiD
Member
***
irgendein austauschbarer, belangloser "rest-pattern" und "jo, thomas, sing das mal schnell, egal, muss noch aufs first album...!" ...
ok, der tempo-change ist nicht ganz schlecht...
13.01.2006 23:42
Diviner
Member
****
der refrain ist für die tonne aber strophe und sound sind geil, besonder hervorheben muss man noch den geschwindigkeitswechsel zwischendurch, für mt ja total ungewöhnlich. ich find aber die ryan simmons version um einiges besser
ach ja und die bassline ist von 'precious little diamond' geklaut
Last edited: 25.09.2006 15:34
24.03.2006 02:12
djlennyk
Member
******
Habe voller Entsetzen die Platte in der híntersten Ecke gefunden und muss zu diesem Lied doch sagen: Sehr schöner italomäßiger 80er-Synthie-Trash. Und dann auch noch eine richtig schöne Melodik, was bei Bohlen ja eher ungewöhnlich ist. Da muss ich doch wirklich mal die Höchstpunktzahl geben - auch weil Bernd Weidung so schön singt!
11.11.2006 17:10
Jan84
Member
******
Wuaaaahhhhh voll geil!!!! Ryan Simmons Version noch bedingt hörbar, aber hier ein typisches MT Meisterwerk!
13.12.2006 21:09
Farg0
Member
****
It's very sweet downtempo song just to sit down tired and have some relax... Not bad.
03.01.2007 13:54
Reto
Member
*****
Tönt etwas billig, kann aber mit dem Gros der MT-Song mithalten. Sehr seltsamer Rhythmuswechsel gegen Schluss.
03.01.2007 14:20
southpaw
Member
***
Nun, wertvoll ist ja nichts von den beiden Heinis. Für den Bass aufgerundet.
04.01.2007 18:25
iifar
Member
****
Ei oska midagi tarka öelda, lugu on siiski positiivne: 4
03.02.2007 15:59
Dr_Mabuse
Member
**
das ist schrottmäßiger schrott. das wurde schon oft von anderen Künstlern gesungen und von denen klang das besser. Es gibt so viele tolle Lieder von Modern Talking, aber das hier kann man wirklich in die Tonne treten.
15.05.2007 20:22
Rewer
hitparade.ch
*
...und gerade als ich mir überlegte 2 oder 3 kam der Tempowechsel ... haha... wie amateurhaft ---> 1!...
30.07.2007 00:48
Werner
Member
**
...ein etwas öder Song, und der Tempowechsel ist ja erbärmlich...
08.10.2007 23:29
schlagergalaxie
Member
*
LOL, der tempowechsel ist echt geil!
und dann noch einmal... wahe
Last edited: 08.10.2007 23:32
26.12.2007 02:23
aschlietuna
Member
**
wenn sogar treue MT fans unzufrieden sind, kann man von mir in dem fall nicht viel erwarten
08.01.2008 16:56
Zwobot
Member
****
Die gefühlvolle Stimme von Anders passt nicht gerade optimal zu diesem Track, da finde ich die Ryan Simmons Version echt viel geiler mit Grinsebacke Dieter am Mikro. Die Melodie bleibt natürlich cool und der Tempowechsel ist natürlich extrem plump gemacht, kann aber gerade dadurch doch einen gewissen Charme der alten Tage wiederspiegeln.
24.03.2008 21:14
kosa
Member
****
Wäre dieser Tempowechsel, wäre die Nr. sehr annehmbar.
06.04.2008 23:44
Southernman
Member
******
Muy, muy buena. Debió ser el tercer single de The 1st Album. Habría sido otro número uno.

Watch a live performance:

http://www.youtube.com/watch?v=7808hZL_07A&feature=related

Enjoy it!
Last edited: 21.03.2009 07:50

Roefe
Member
******
Toller MT Song, der vorher schon vom Dieter (Ryan Simmons) ins Rennen geschickt wurde. Toller Ohrwurm.

goodold70
Member
****
Die Expertenmeinungen gehen bei diesem MT-Frühwerk in irritierender Weise auseinander. Zwar wirkt der gar Rewer zum Lachen bringende Tempowechsel nach 3:40 Minuten effektiv dezent irritierend. Der flotte Basisbeat bildet meines Erachtens - obwohl dutzendfach anderweitig ebenfalls hörbar - jedoch Basis für eine wohlwollende Vier. Da es Iifar ähnlich sieht ("Ei oska midagi tarka öelda, lugu on siiski positiivne: 4"), bleibe ich dabei ... wenngleich leicht aufgerundet.

Marmstorfer
Member
****
Komposition und Arrangement bürgen für eine gut hörbare Modern-Talking-Nummer im typischen 80er-Stil. Die Überlänge von 5:30 Minuten erklärt sich vor allem dadurch, dass Bohlen insofern vom charakteristischen MT-Songaufbauschema (Intro, 1. Strophe, Refrain, 2. Strophe, Refrain) abweicht, indem er den Refrain bereits vor der ersten Strophe platziert und sich sogar eine dritte Strophe leistet, die, einem Zeitlupeneffekt gleichend, langsamer angelegt ist, als der restliche Teil des Liedes. Dass es nicht für mehr als vier Punkte reicht, liegt insbesondere am unspektakulären Chorus, bei dem die hohen Chöre - ebenfalls vom Schema abweichend - am Anfang stehen.

remember
Member
***
ein ganz typischer MT D/S > 3*

schlagerexperte
Member
*****
guter Titel vom ersten Album mit interessantem Tempowechsel

LarkCGN
Member
****
Solider bis guter MT-Song, da nervten sie mich persönlich noch nicht. Kann man sich gut anhören.

Dino-Canarias
Member
***
Oberster Comment auf You Tube:

"This Song rocks!"

Dem wäre wohl nicht mehr allzuviel hinzuzufügen....:)


3 +
Last edited: 10.12.2010 22:06

FranzPanzer
Member
**
Ein eher schwaches Werk aus ihrem 1985 erschienenen Debütalbum; nicht sehr überragend.

TobinAdrian
Member
******
Dieses Lied ist für mich ein Beweis, dass auch Modern Talking für Überraschungen gut sind, denn die Bridge am Ende mit Tempowechsel ist hochoriginell. Sehr Gut!

hisound
Member
****
Obwohl ziemlich lahm, ist mir das doch noch eine Vier wert.

Patrick7781
Member
**
Zwakjes.

Acooper
Member
******
C'est presque complètement du disco.

fleet61
Member
****
... geht so, 4 - ...

begue
Member
***
Für 4* reicht es nicht.

Widmann1
Member
****
Komm mir ein bisschen bekannt vor. Ganz passabel.

katzewitti
Member
***
na ja, mit 3 Punkten gut bedient

Alphabet
Member
****
Gefällt mir in der Ryan Simmons (Dieter Bohlen) Version, die dieser ein Jahr zuvor veröffentlichte, besser. Bei Modern Talking klingt es wegen der sehr ma­nie­rierten Vortragsweise von Thomas Anders etwas zu glattgebügelt.

staetz
Musikdatenbank
**
Einer der wenigen wirklich verzichtbaren Modern-Talking-Songs ist dieser Midtempo-Stampfer, dessen Refrain konsequent auf Eunuchen-Stimmlevel positioniert ist. Insbesondere dieser schwache Kehrreim und die akute Überlänge machen das Lied zu einer gerne vernachlässigbaren Angelegenheit. Trotz netter Strophen runde ich zur 2 ab. Schwach!

Kanndasdennsein
Member
****
Na ja, ganz knappe 4. Ein bisschen monoton.

Bohlen4ever
Member
******
Sehr gut, aber auch die Version von Ryan Simmons finde ich Klasse!
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.