Modern Talking - There's Too Much Blue In Missing You

Cover Modern Talking - There's Too Much Blue In Missing You
Cover

Song

Year:1985
Music/Lyrics:Dieter Bohlen
Producer:Dieter Bohlen
Sound Sample:
Cover versions:John Christian [1980s]
Nino de Angelo
Durchschnittliche Bewertung:3.84

50 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:40The 1st AlbumHansa / Ariola
610 338-222
Album
CD
01.04.1985
4:39Romantic DreamsAriola Express
297 105
Album
CD
28.09.1988
4:39The Modern Talking StoryHansa
24 8395
Album
CD
1988
4:39The CollectionHansa
261 671
Album
CD
01.07.1991
4:39The Golden YearsAriola Express
74321 94146 2
Album
CD
09.09.2002
»» show all

Modern Talking   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
You're My Heart, You're My Soul17.02.1985122
You Can Win If You Want26.05.1985214
Cheri, Cheri Lady22.09.1985118
Brother Louie09.02.1986212
Atlantis Is Calling (S.O.S. For Love)01.06.1986310
Geronimo's Cadillac09.11.198667
Jet Airliner14.06.1987126
You're My Heart, You're My Soul '9812.04.1998425
Brother Louie '9816.08.1998219
You Are Not Alone21.02.19991213
Sexy Sexy Lover13.06.1999352
China In Her Eyes13.02.20002011
Win The Race11.03.20013110
Last Exit To Brooklyn03.06.2001941
Ready For The Victory03.03.2002626
Juliet12.05.2002831
TV Makes The Superstar16.03.2003557
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
The 1st Album14.04.1985232
Let's Talk About Love03.11.1985119
Ready For Romance01.06.1986118
In The Middle Of Nowhere23.11.1986310
Romantic Warriors21.06.198787
Back For Good12.04.1998132
Alone07.03.1999317
2000 - Year Of The Dragon12.03.2000412
America01.04.20011011
Victory31.03.2002147
Universe13.04.2003255
The Final Album - The Ultimate Best Of13.07.2003534
3012.10.2014492
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.84 (Reviews: 50)
21.03.2004 21:48
80s4ever
Member
**
weniger
21.03.2004 23:38
staetz
Member
***
War noch nie ein grosser Freund dieser nett arrangierten MidTempo-Nummer, die Dieter Bohlen für mehrere Künstler produzierte (u.a. auch Nino de Angelo). "There's Too Much Blue in Missing You" findet ausschliesslich aus einem Grund den Weg in die Annalen: es ist der einzige ModernTalking-Song, dessen Strophen von Dieter Bohlen gesungen werden. Überzeugt mich nicht.
28.08.2004 11:22
Raphael87
Member
****
okay
28.08.2004 18:00
Sacred
Member
*****
Nach 5-maligem Hören okay. Hat ich doch glatt den falschen MT-Track ausgewählt...aber gefällt mir trotzdem gut. Hat da Dieter wirklich selbst gesungen!?
Last edited: 03.01.2007 16:40
16.02.2005 19:15
Uebi
Member
****
Fand den Song am Anfang auch nicht gut, aber mittlerweile bin ich wohl alt geworden... Ich kann das auf jeden Fall gut anhören - aber das soll Dieter Bohlen singend sein? Nette Melodie.
10.05.2005 00:43
pupsiD
Member
******
doch das ist richtig geil! (wahrscheinlich arg mit frühpubertären dingen behaftet....) *g* besser als "midnight lady love takes time..." ...
13.01.2006 23:46
Diviner
Member
*****
eine der besten mt-balladen überhaupt, dieters stimme passt auch wunderbar zum song
Last edited: 13.01.2006 23:46
27.08.2006 00:27
goodold70
Member
****
Der offenbar in der MT-Werkschau ein Unikat darstellende stimmliche Einbezug des Meisters bietet einen Vorgeschmack auf spätere Blue System-Stücke. Während ich die Strophen als tendenziell ätzend empfinde, ist der Refrain meines Erachtens - ausnahmsweise ohne eunuchige Tonlagen - hochgradig gelungen. Auch die saxophonische Instrumentaldarbietung im letzten Songteil gefällt. Gesamthaft eine gute 4.
11.11.2006 17:02
Jan84
Member
*****
Supergeile Pornostyle Ballade? Aber hey wer singt da? Dieter, hast du dir Mühe gegeben oder das teuerste Tonstudio der Welt gehabt?
11.11.2006 18:24
Kanndasdennsein
Member
*****
Dieter Bohlen röchelt diesen Song ins Mikro und ist dabei so superschlecht, dass es fast schon wieder originell ist! Nach der Darbietung verstehe ich eigentlich nicht, wie Blue System jemals den Start schaffen konnte, bzw. wie Dieter Bohlen sich jemals wieder ans Mikrophon trauen konnte.
Gerade deswegen oder dennoch gefällt es mir und bekommt eine knappe 5!
Last edited: 03.12.2017 12:43
13.12.2006 20:57
Farg0
Member
******
This is their greatest ballad and the only song sung by Dieter. His not a singer naturally, but this one is right for his unvoisless vocal!
03.01.2007 14:14
southpaw
Member
**
Lendenlahmes Stück ohne irgendwelchen Wert.
03.01.2007 14:21
Reto
Member
*****
Also an den Bohlen-Strophen kann man nichts aussetzen. Der Refrain ist garantiert nicht von ihm gesungen (aber auch nicht von Anders)... Wie auch immer: Nicht übel, das Ding.
Last edited: 01.11.2011 12:06
04.01.2007 18:26
iifar
Member
****
Nichts besonders für mich, deshalb nur 4-
03.02.2007 16:10
Dr_Mabuse
Member
**
das lied ist so dumpf, das hat nur einen Stern verdient.
Da Dieter die Strophen singt gibts noch nen 2. Stern. Nino kriegt dafür 3 Sterne und john Christian auch nur 2.

klingt nach 80er-Boygroup
15.05.2007 20:11
Rewer
hitparade.ch
**
...wie kläglich...
30.07.2007 00:39
Werner
Member
****
...bevor ich glaube, dass hier Bohlen den Refrain selbst singt, müsste ich Beweise sehen; doch der Song als Ganzes geht in Ordnung...
08.10.2007 23:21
schlagergalaxie
Member
****
gar nicht so übel.
08.10.2007 23:32
Snormobiel Beusichem
Member
****
▓ Mooie Track afkomstig van "The 1st Album" uit 1985 !!! Behoort tot één van hun beste Track's op dat album van de heren "Bohlen & Anders" !!! Exact 4 sterren !!!
08.01.2008 16:27
Zwobot
Member
*****
Welch ein sensationelles Unikat, Dieter Bohlen singt die Strophen in einem Modern Talking Song. Aber wer weiss, vielleicht war es auch jemand anders, der dafür fürstlich bezahlt wurde. Zumindest singt er eindeutig besser, als später bei seinen Blue System Songs. Sehr bombastisch auf Ballade getrimmt, hätte glatt von Chris de Burgh oder so sein können haha. Wer den Refrain da singt weiss wohl auch kein Mensch und das Saxophon wirkt doch mal wieder sehr homoerotisch. Extrem dick aufgetragen, was ein Schleim. Herrlich!
24.03.2008 21:08
kosa
Member
***
Obwohl diese Nummer irgendwie für mich nicht in dieses erste Album passt, ist es was besonderes, da es einfach ganz anders ist als all die anderen Nummern von MT. Wegen der Stimme von Dieter konnte es mich nie so richtig erwärmen. Wenn es vielleicht Thomas gesungen hätte, dann schon eher. 3 (weil anders ein + dazu)
06.04.2008 08:15
Southernman
Member
****
Es una bonita balada. Pero habría preferido que la hubiese interpretado Thomas. Dieter, por favor, dedícate sólo a componer.

Roefe
Member
*****
Wurde von JOHN CHRISTIAN als Single veröffentlicht, von Nino De Angelo nochmals neu aufgenommen, von Heike Schäfer in diversen Songs als Grundlage verbraten etc. pp.! Deshalb unterdessen a Classic.

öcki
Member
**
Aus frühen Bohlen-Tagen, irgendwie alles gleich gewesen

Philo
Member
*
grauenhaft...

sanremo
Member
**
2+

Marmstorfer
Member
*****
Dieser Song stellt ohne Zweifel ein Kuriosum im Oeuvre der beiden Sonnenbankfreunde dar - ist es doch der einzige Titel von Modern Talking in dem Thomas Anders überhaupt nicht zu hören ist. Auch das Arrangement und die Melodieführung sind - so komisch sich das anhören mag - zwar typisch für Dieter Bohlen, aber untypisch für MT. Man könnte diesen Song am besten als "Blue System meets Midnight Lady" beschreiben. Herrlich wie Bohlen die Strophen röchelt und Köhler anschließend im Refrain zu Hochform aufläuft. Das geniale Eighties-Saxophon-Solo setzt dem Ganzen die Krone auf. Ein auch atmosphärisch gelungenes Werk, das fünf Punkte ergattert und auf "The 1st Album" verdientermaßen eine Sonderstellung einnimmt.

FranzPanzer
Member
***
Durchschnittliches Werk aus 1985.

elton
Member
**
Eines der besseren Werke von Modern Talking.

hisound
Member
****
Musikalisch sehr interessant, bessonder der instrumentaler Beginn. Aber Dieter's Gesang ist unter aller Sau. 4+

remember
Member
***
war, ist, und bleibt 3*

junilo
Member
*****
Starke Bohlen-Ballade! Und ja: Na klar singt Dieter die Strophen!!!!!

schlagerexperte
Member
***
durchschnittlicher langsamer Titel von ersten Album, hier sing mal der Dieter

LarkCGN
Member
****
Den Refrain finde ich kitschig-klasse, aber dann doch lieber von jemand anderen gesungen. Gar nicht so übel die Schnulze, denke aber auch, dass das niemals Bohlen im Refrain ist.

Dino-Canarias
Member
***
Fehlt tatsächlich nicht mal so viel zu einer knappen 4, damals
standen die Jungs noch ganz am Anfang ihrer grossartigen
Karriere....


3 ++
Last edited: 10.12.2010 21:52

Bohlen4ever
Member
******
Dieter hat schon damals Blue System erfunden!

TobinAdrian
Member
******
Super Saxophon-Solo. Sehr gut! @Sacred: Ja, das singt er selbst, wie ehemalige Studiomusiker es erzählt haben.
Last edited: 07.11.2011 13:38

Acooper
Member
******
Une chanson très 80's.

fleet61
Member
*****
... wenn Dieter das wirklich eingesungen hat, dann war er wohl zu der Zeit stimmlich am besten drauf ...
Last edited: 22.10.2012 14:35

nicevoice
Member
****
Überdurchschnittlich

Windfee
Member
****
der Refrain hat einen hohen Wiedererkennungswert, vielleicht nicht grade gefällig, aber sehr eingängig - naja, ich runde mal auf, 3.5*

Der_Nagel
Member
***
Modern Talking und Balladen? Berühren mich nicht gross, 3*…

begue
Member
***
Das ist mir eine Spur zu lahm.

Widmann1
Member
***
Gefällt mir nicht, insb. auch der Gesang, wer singt denn da?

katzewitti
Member
***
wenig überzeugend

Wumpel
Member
****
Haha, Dieter's "Gesang" ist wirklich zum Lachen, damit verschandelt er das ganze Lied. Zum Glück war das eine Ausnahme. Die Komposition gefällt mir im gesamten aber, so schön schleppend. Ein Punkt Abzug weil Thomas Anders nicht singt.
Last edited: 23.04.2015 22:03

Alphabet
Member
***
Gefällt mir gesanglich wesentlich besser von John Christian als von Dieter Bohlen geknödelt.

Schöditaz
Member
*****
Das einzige MT-Lied ohne Thomas Anders. Vielleicht hat man das ja aufgenommen, damit dieser während Live-Auftritten schnell aufs WC kann und Dieter auf der Bühne alleine die Show schmeisst.

Die Strophen sind eindeutig von Dieter, der Refrain hingegen wurde von Birger Corleis gesungen. Interessantes Teil, dem ich mit etwas Goodwill eine 5 geben kann.

Schiriki
Member
****
Diese Version ist noch die beste, die ich bisher gehört habe.

In Australien wars sogar eine Single, zusammen mit "Do you wanna" auf der B Seite.

bandito
Member
***
Das bleibt zero hängen. Ungutes Zeichen.
Last edited: 28.08.2019 23:51
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.