Home | Impressum | Kontakt
Login

Modern Talking
You're My Heart, You're My Soul

Song
Jahr
1984
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Modern Talking (You're My Heart, You're My Soul '98)
Mary Roos (Ich bin stark, nur mit dir)
Dieter Bohlen / Katja Krasavice / Pietro Lombardi
Engelbert
Creative Connection
Bolenski Beat
Thomas Anders
Dieter Bohlen
Mehrzad Marashi (You're My Heart)
Modern Talking (You're My Heart You're My Soul (New Version 2017))
Die Schlümpfe (Wir sind klein - Ihr seid groß!)
Nic (Ich bin stark nur mit dir)
Piero Ipazio (Il mio cuore, il tuo cuore)
Leningrad Cowboys
Modern Clubbing
Lian Ross feat. Big Daddi
Da Flow
Bernasconi & Belmond feat. Farenizzi
Et Cetera (Ich bin stark nur mit dir)
Maja Catrin Fritsche (Ich bin stark nur mit dir)
Soundtracks
4.12
348 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
17.02.1985 (Rang 8)
Zuletzt
14.07.1985 (Rang 29)
Peak
1 (5 Wochen)
Anzahl Wochen
22
924 (2005 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 22
DE
Peak: 1 / Wochen: 25
AT
Peak: 1 / Wochen: 20
FR
Peak: 3 / Wochen: 26
NL
Peak: 6 / Wochen: 13
BE
Peak: 1 / Wochen: 15 (V)
SE
Peak: 3 / Wochen: 8
NO
Peak: 3 / Wochen: 15
Tracks
7" Single
24.09.1984
Hansa 106 884 [eu]
2
You're My Heart, You're My Soul (Instrumental)
4:01
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Single Edit3:48You're My Heart, You're My SoulHansa
106 884
Single
7" Single
24.09.1984
5:35You're My Heart, You're My SoulHansa
601 496
Single
12" Maxi
24.09.1984
Instrumental4:01You're My Heart, You're My SoulHansa
601 496
Single
12" Maxi
24.09.1984
Instrumental4:01You're My Heart, You're My SoulHansa
106 884
Single
7" Single
24.09.1984
5:36The 1st AlbumHansa / Ariola
610 338-222
Album
CD
01.04.1985
Modern Talking
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
You're My Heart, You're My Soul
Eintritt: 17.02.1985 | Peak: 1 | Wochen: 22
17.02.1985
1
22
You Can Win If You Want
Eintritt: 26.05.1985 | Peak: 2 | Wochen: 14
26.05.1985
2
14
Cheri, Cheri Lady
Eintritt: 22.09.1985 | Peak: 1 | Wochen: 18
22.09.1985
1
18
Brother Louie
Eintritt: 09.02.1986 | Peak: 2 | Wochen: 12
09.02.1986
2
12
Atlantis Is Calling (S.O.S. For Love)
Eintritt: 01.06.1986 | Peak: 3 | Wochen: 10
01.06.1986
3
10
Geronimo's Cadillac
Eintritt: 09.11.1986 | Peak: 6 | Wochen: 7
09.11.1986
6
7
Jet Airliner
Eintritt: 14.06.1987 | Peak: 12 | Wochen: 6
14.06.1987
12
6
You're My Heart, You're My Soul '98
Eintritt: 12.04.1998 | Peak: 4 | Wochen: 25
12.04.1998
4
25
Brother Louie '98
Eintritt: 16.08.1998 | Peak: 21 | Wochen: 9
16.08.1998
21
9
You Are Not Alone
Eintritt: 21.02.1999 | Peak: 12 | Wochen: 13
21.02.1999
12
13
Sexy Sexy Lover
Eintritt: 13.06.1999 | Peak: 35 | Wochen: 2
13.06.1999
35
2
China In Her Eyes
Eintritt: 13.02.2000 | Peak: 20 | Wochen: 11
13.02.2000
20
11
Win The Race
Eintritt: 11.03.2001 | Peak: 31 | Wochen: 10
11.03.2001
31
10
Last Exit To Brooklyn
Eintritt: 03.06.2001 | Peak: 94 | Wochen: 1
03.06.2001
94
1
Ready For The Victory
Eintritt: 03.03.2002 | Peak: 62 | Wochen: 6
03.03.2002
62
6
Juliet
Eintritt: 12.05.2002 | Peak: 83 | Wochen: 1
12.05.2002
83
1
TV Makes The Superstar
Eintritt: 16.03.2003 | Peak: 55 | Wochen: 7
16.03.2003
55
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The 1st Album
Eintritt: 14.04.1985 | Peak: 2 | Wochen: 32
14.04.1985
2
32
Let's Talk About Love
Eintritt: 03.11.1985 | Peak: 1 | Wochen: 19
03.11.1985
1
19
Ready For Romance
Eintritt: 01.06.1986 | Peak: 1 | Wochen: 18
01.06.1986
1
18
In The Middle Of Nowhere
Eintritt: 23.11.1986 | Peak: 3 | Wochen: 10
23.11.1986
3
10
Romantic Warriors
Eintritt: 21.06.1987 | Peak: 8 | Wochen: 7
21.06.1987
8
7
Back For Good
Eintritt: 12.04.1998 | Peak: 1 | Wochen: 32
12.04.1998
1
32
Alone
Eintritt: 07.03.1999 | Peak: 3 | Wochen: 17
07.03.1999
3
17
2000 - Year Of The Dragon
Eintritt: 12.03.2000 | Peak: 4 | Wochen: 12
12.03.2000
4
12
America
Eintritt: 01.04.2001 | Peak: 10 | Wochen: 11
01.04.2001
10
11
Victory
Eintritt: 31.03.2002 | Peak: 14 | Wochen: 7
31.03.2002
14
7
Universe
Eintritt: 13.04.2003 | Peak: 25 | Wochen: 5
13.04.2003
25
5
The Final Album - The Ultimate Best Of
Eintritt: 13.07.2003 | Peak: 53 | Wochen: 4
13.07.2003
53
4
30
Eintritt: 12.10.2014 | Peak: 49 | Wochen: 2
12.10.2014
49
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.12

348 BewertungenModern Talking - You're My Heart, You're My Soul
26.08.2003 16:42
Tja, was gibt's dazu zu sagen ..?
Geliebt, gehasst, gehört ...

Fakt bleibt: Meister Schwafelbacke Bohlen hat mit Modern Talking und den dazugehörigen unverwechselbaren Eunuchenchören einen neuen Sound kreiiert, der (fast) weltweit (die USA scheinen für Dieter nicht zu diesem Planeten zu zählen..) begeisterte. Und den Erfolg danach, simpel-genial, mit demselben Rezept mehrfach wiederholt (Fünf Nummer-Eins-Hits in Deutschland in Folge - bis heute unerreicht!)
Mit "You're My Heart...." fing alles an (auch das Sensations-Comeback 1998 mit einem Remix dieses Hits).
Und auch wenn ich heute, musikalisch gereift, sicher nicht mehr so auf diesen Sound abfahren wie damals - für DEN MT-Klassiker schlechthin gibts jetzt doch noch eine hohe Note ..!
05.09.2003 22:43
Damals waren Modern Talking noch gut.
05.09.2003 22:46
Das fand ich auch noch gut
05.09.2003 22:48
Der Start einer Superband. Zu Beginn noch sehr minimalen Sound
05.09.2003 22:53
GANZ SICHER KEINE SUPERBAND und der Minimalsound hat sich NIE verändert. Weil dies hier aber die erste Single war ... eine 5
07.09.2003 12:14
Schlimmer geht's nimmer! Typisch computerverändert!
07.09.2003 12:30
noch einigermassen gut, danach gings bergab!
07.09.2003 18:28
Gut, auch die nächsten paar Songs aus den 80ern waren noch zu ertragen, aber dort sollte die Geschichte der Band dann auch zu Ende sein!!
19.09.2003 15:27
pretty good
26.09.2003 17:10
okay okay. ich gebs zu. sehr, sehr ungerne zwar, aber man muss dazu stehen koennen: ich habe diesen track geliebt und das tape fast durchsichtig gespielt... tja. wenn ich ganz ehrlich bin, hat dieser song mir die weite welt der popmusik eroeffnet. ich weiss, eigentlich eine schande, aber so war es halt nun mal. heute finde ich modern talking natuerlich - NATUERLICH - einfach nur noch mies, aber dieser song, also ich geb dem heute eine 3. und das ist ein kompromiss!
30.09.2003 23:02
gut
04.12.2003 00:04
der song war schon immer geil, die band schon immer schrecklich.
04.12.2003 00:11
Geil, der 2. beste Bohlen Song überhaupt
07.12.2003 10:47
ok.....gut
10.12.2003 09:22
Kult! Einfach Kult! Die Platte noch heute zu Hause und diese wird auf und ab gespielt! Genialer Song - genialer Streich von Mister Bohlen.
10.12.2003 09:32
Ok...für ihren ersten Streich geb ich auch noch ne 5. Aber was danach kam, waren einfach nur noch andere "Remixes" von diesem Lied...tönte alles immer gleich!
12.12.2003 22:15
Ein unsterblicher Pop-Klassiker und zeitloser Genie-Streich Dieter Bohlens. Vollkommen und simpel zugleich!
05.01.2004 21:09
Egal ob man Bohlen mag oder nicht - seine 80er Songs sind stark.
09.01.2004 13:49
ist ja eben doch gut, auch wenn es niemand zugeben will
14.01.2004 19:54
Oooch Dietäääääääär, das ist abääääääääääär ein tolläääääääääär Song!
25.01.2004 04:35
Man kann von Modern Talking halten was man will, aber dieser Song war damals doch ein Knaller!!!
16.02.2004 02:59
Damit begann die ganze Seuche, doch die Menschheit hat es ja auch verdient.
16.02.2004 13:22
gebich mal ne 4
24.02.2004 00:14
Hab mein erstes Urteil revidiert - ich ertappe mich manchmal, wie ich das Radiogerät nicht ausschalte, wenn dieser Song läuft... Ist aber auch das einzige, was ich von Modern Talking hören kann. Hab damals sogar die Single gekauft...
24.02.2004 14:07
Ich weiss nicht ob man das als peinlich oder genial bewerten soll. Eines muss man Dieter aber lassen, er hat Schwachsinn so gut verpackt, dass Millionen Leute darauf reingefallen sind.
27.02.2004 12:56
Obwohl das ihr erster Hit war und alle folgenden irgendwie nur noch Kopien dieses hier, gefielen mir dennoch andere, spätere Songs wie "Chery Chery Lady" noch besser. Mit dem konnte ich nie viel anfangen. Gut, aber nicht mehr.
04.03.2004 11:55
Eine 1, weil es keine 0 gibt!!!
08.03.2004 14:27
schwach
24.03.2004 00:02
Darüber lass' ich mich gar nicht erst aus....
24.03.2004 17:57
Wurde alles schon mehr oder weniger gesagt! Ich mag es einfach. War gut produzierter, auf seine Art und Weise kühl-eleganter Synthi-Pop. Für echte Snobs.
24.03.2004 18:04
Finde ich ziemlich schlecht. Natürlich total überbewertet in der Hitparade.

Muss korrigieren: Gefällt mir nun doch!
24.03.2004 19:14
Ich mag diese Heulsuse nicht!
10.04.2004 16:15
11.04.2004 14:30
Der Beginn einer Erfolgsgeschichte!
11.04.2004 14:38
WUUAHAHAHahahahaaa!!!
11.04.2004 15:28
ist einfach ein gequitsche......
09.05.2004 21:17
Wenn der Song ja ach so schlecht ist, frage ich mich warum denn so viele ihn weltweit gekauft haben. Ich liebe ihn!
22.05.2004 20:29
In jeder Disco ein Muß
11.06.2004 19:15
the sound of the 80s at its worst
11.06.2004 19:19
kotzzzzzzzz
19.06.2004 14:36
wir alle lieben die musik der 80 er.
aber für die musik von dieter bohlen müssen wir uns bei allen nachfolgenden generationen entschuldigen.
- sorry, Sacred, aber kann es sein dass du j.s.bach mit d.bohlen vergleichen willst, ich hoffe mit deiner wahrnehmung ist noch alles in ordnung ???!!!
21.06.2004 13:29
mag ich echt nicht!
12.07.2004 20:39
gut nicht mehr nicht weniger
13.08.2004 00:28
Wenn sie's bei diesem einen Lied belassen hätten, wär's heute vielleicht Kult, aber was nachher kam, stampfte so klar in den gleichen Schuhen, dass ich beim Hören der LP im Hintergrund nicht merkte, dass da noch andere Lieder gelaufen sind...
13.08.2004 16:28
schon lustig, wenn man die alten Videos sieht, aber ich meiner Meinung nach ist es Schrott...
13.08.2004 18:17
First hit for MT ... I loved it. Got to # 9 in my charts April 1985.
15.08.2004 11:12
sehr schön
28.08.2004 18:24
sehtdumm
28.08.2004 18:28
Die geniale Melancholie der Disco Musik hatte damit begonnen. Zu schön, um wahr zu sein!!! Und wer hier behauptet, dass seien billige Kompositionen, der soll sich mal Kompositionen von Johann Sebastian Bach anhören! Die waren ebenfalls einfach gestrickt und doch so moll-tonartig genial!
04.09.2004 09:21
also als die Single rauskam, fand ich es genial. Habe diesen Song rauf und runter gespielt in meinem Zimmer, während im Wohnzimmer für meine Eltern aus dem TV Mary Roos' Version Nur mit dir bin ich stark lief. Generationen überwindene Musik war das! Darum eine 5, dieser song war etwas neuen damals und nicht schlecht,
26.09.2004 22:49
nicht das ich die mögen würde aber den song find ich ganz ok
14.10.2004 09:19
La mettevo in Discoteca molto prima che diventasse una hit
04.12.2004 03:37
Their first single and one of the best. Became a #4 in the Dutch Charts (February 1985) and stays 12 weeks in the Charts.
29.12.2004 10:03
Ja, geht noch
01.01.2005 23:27
Bin überhaupt kein Fan, weder von Modern Talking noch von den Herren Bohlen / Anders. Den Song finde ich trotzdem gut.
08.01.2005 14:39
easy song
09.01.2005 00:33
na ja
09.01.2005 16:21
Doofer Song von zwei doofen Typen
22.01.2005 03:28
ich habe genau 3 Songs von Modern Talking und der ist auch einer davon, einfach gut. Man kann ja von Bohlen halten was man will (und das ist nicht viel), aber damals fand ichs toll.
29.01.2005 01:04
one of the greatest music
29.01.2005 01:14
Um das bewerten zu können, muss man die Bohlen-Hasskappe mal absetzen und versuchen, halbwegs fair zu bleiben. Musikalisch gesehen war das natürlich kein Urknall, aber: Als Zeitzeuge muss ich feststellen, dass diese Nummer, als sie rauskam, in den Discos schon ein absoluter Knaller war. Lässt sich nicht ändern und deshalb schließe ich mich dem haut-dem-Bohlen-auf-die-Fresse-Gelabere nicht an.
04.02.2005 18:56
Voll ekelerregend!!!!
Echt zum Kotzen!!!!!
04.02.2005 18:59
Frage mich immer noch wie man als Mann so hoch singen kann... Kastration??
Sonst gute Musik mit gutem Rhythmus
04.02.2005 20:18
Nicht kastration, ein paar mal kräftig auf den fuss treten reicht auch....
voll schlimm
14.02.2005 01:05
"You're My Heart You're My Soul" bleibt bis heute der beste Modern Talking Song
01.03.2005 14:04
pas mal
20.03.2005 13:43
geht so...
20.03.2005 13:53
Clever ist er schon, der Bohlen. Wer Scheisse so gut verpacken UND auch noch verkaufen kann, hat was drauf. Der Song ist aber einfach nur schlecht.
21.03.2005 10:53
...peinlich...
07.04.2005 00:22
Erste Begegnung mit Modern Talking, war ja gerade noch anhörbar. Nachher tönten all die Bohlen Dinger nur noch gleich...
11.04.2005 16:00
JA! Der beste Song von Modern Talking!
13.04.2005 18:38
schlimm
18.04.2005 10:20
ich denke dieda hat nie was gemacht ausser vielleicht den dicken leder-studiosessel vollgepupt oder zusammen mit roy black wodka gekillt. das lied selber war, in welcher form auch immer, ein äh "wichtiger umbruch"
14.05.2005 00:23
guter Song
23.05.2005 12:45
da kann man nicht mehr als einen punkt geben sorry...
23.05.2005 12:50
eigentlich ein gutes Stück, dass dann aber lieder x fach verändert und wiederbelebt wurde...
27.05.2005 20:02
guut
01.07.2005 23:09
war noch hörbar ... danach folgte nur noch recycling ...
20.07.2005 18:56
Ich sag mal lieber nix dazu
27.07.2005 02:57
abfahre!
03.08.2005 20:46
▒ Ihren aller erste Hit in Holland in 1985 !!! Das Begin von der: "Dieter Bohlen" Sound !!! Klassiker ☺!!!

@03-05-2017: ▒ ↑: 6 Sterne☺!!!
22.08.2005 11:19
Damals fand ich die zwei noch gut. Der Song finde ich immer noch schön.
22.08.2005 11:46
ok
26.08.2005 07:35
Was immer man auch von den Akteuren hinter MT denken mag, dieser Titel ist jedenfalls gut gelungen.
26.08.2005 18:26
Bei Diedäää und Tommy frage ich mich immer - was ist dümmer: Musik oder Text? Hmmmm......

(@Zaphod Beeblebrox: Wird gemacht :-))
30.08.2005 21:23
unmöglicher Titel

Edit: Oke, wir verlagern die ganze Sache etwas. Andere Songs von ihnen bekommen 1er. Der hier ne 6
1->6
10.10.2005 20:11
Modern Talking ist die beste Band der Welt, und der song ist super
06.11.2005 17:40
gut
07.11.2005 23:40
SEHR GUT
10.11.2005 20:30
SUPER!!!
10.11.2005 22:22
Ist doch ein kracher, ich weiss gar nicht was die Leute immer haben. Aber es geht ja auch keiner zu Mc Donalds, niemand guckt Pornos und keiner ließt die Bild Zeitung. Immer schön auf den Ruf achten...Danke Dieter!
16.11.2005 05:29
Klingt trocken und stimmlastig im Vergleich zum 98' Remix. Hate it or love it.
04.12.2005 09:29
Gut
05.12.2005 00:05
Gefiel mir sehr gut.
06.12.2005 00:40
!!!
26.01.2006 14:46
Prima!
26.01.2006 15:38
Cool!
02.02.2006 00:04
das grauen der vergangenheit. wer das gut findet läuft sicher noch in ballonseide rum und hat nen fokuhila!!!!
10.03.2006 13:52
Wie schaffte es Thomas Anders die Stimme zu bekommen?
wir wollen's gar nicht wissen...
13.03.2006 21:55
DER Modern Talking Song!!!!! Find ich im Übrigen auch als Nicht-Fokuhila-Träger.....
13.03.2006 23:09
lachhaft... wie alles von denen! *nerv*
12.04.2006 14:10
die Kastraten sind mal wieder unterwegs...
31.05.2006 12:28
alle die heute Dieter und seinen Sound hassen, sollten sich mal überlegen dass in den 80ern Millionen !!! von Menschen auf diesen Sound regelrecht ausflippten. ! Sind die damals alle doof gewesen ?? Ich denke nicht, und daher gibts für die klassiker von Modern Talking ne gnadenlose 6 ! :)
01.06.2006 15:07
Jaja, hab's mir ja auch reingezogen - damals. Aber rein objektiv betrachtet ist das Machwerk nun mal nicht 6 Punkte wert. Höchstens 3. Tut zwar nix zur Sache, aber die Idee mit den beiden aneinander gelehnten Schuhen auf dem Cover ist ja unglaublich bescheuert!

EDIT: ich runde mal auf eine 4 auf...
14.06.2006 04:28
5+1 für Schnittkorrektur
Nicht schlecht!
15.06.2006 17:50
Gott, was findet ihr eigentlich sooo furchtbar schlecht an Modern Talking?!...
Ich finde den Song grossartig
16.06.2006 00:17
Schließe mich meiner Vorreviewerin an. Alle Leute habens damals gekauft und geliebt, sonst wärs nicht in allen Charts oben gewesen. Und heute wills keiner gewesen sein!
17.06.2006 10:16
Der erste Song von denen war noch sehr schön vor allem die Maxi mit dem schönen Intro.

Label: Hansa
Catalog#: 601 496
Format: 12"
Country: Germany
Released: 1984
Genre: Electronic
Style: Italo-Disco
17.06.2006 10:50
Natürlich ist dieser Song aus der Distanz betrachtet vielleicht ein bisschen verstaubt. Dennoch muss man die Wirkung dieses Sounds auf der ganzen Welt bedenken. Wenn ich heute jemand hier in Thailand frage nach gutem Sound aus Europa, so kommt garantiert 'Modern Talking'. Genauso wie 'Boney M.'.

Ich fand den Song damals auch Spitze und habe noch die entsprechende Single im Schrank. Obwohl ich sie freiwillig nicht mehr auflegen würde, muss ich aus Ehrlichkeit mindestens eine 5 geben.....
12.07.2006 00:14
!!!!!
12.07.2006 09:37
kann man schon zu den 80er klassikern zählen finde ich...dazu kommt der erinnerungsbonus
07.08.2006 23:37
Mit diesem Song läutete BOHLEN eine neue Ära ein - für mich als auch für die Musikgeschichte :P

Eine der stärksten Kompositionen überhaupt und dann noch sowas von geil instrumentalisiert. D A N K E !!!
11.08.2006 11:03
Was anderes wie eine 6 gibts ned! Super Song, nach wie vor! Schade wird sowas heute nicht mehr produziert.
11.08.2006 11:11
19.09.2006 14:33
66666
10.10.2006 09:53
1985 der Beginn einer großen - aber sehr kurzen - Karriere: Ein europaweiter Megahit!
12.10.2006 17:28
da schreibt ein unbekannter komponist schon längere zeit lieder für einen jungen schlagersänger, plötzlich kommt er auf die idee mal einen englischsprachigen titel zu machen und landet damit einen nummer-eins-hit in über 30 ländern, erschafft einen neuen musikstil und wird erfolgreichster produzent des landes....unglaublich
11.11.2006 17:15
super
23.11.2006 16:52
klasse
13.12.2006 20:42
What can I say - too much emotions... This is classic song for all times as long as pop music is alive! Romantic vocals by Thomas and unique sound and melody from Dieter - that's what made a brilliant of it.
24.12.2006 10:29
Und ich bleib dabei das sich die beiden Bubis im Namen vertan haben und sich eigentlich Modern Stalking nennen wollten..!
31.12.2006 12:32
in der Tat eine ordentliche, vorzeigbare Nummer, mehr jedoch nicht
03.01.2007 13:41
Eine Art Jahrhunderthit - ob man ihn nun mag oder nicht. Toller Sound, der während einigen Jahren die Musikszene prägte und Ende der Neunziger ein phänomenales Revival erlebte.
04.01.2007 23:01
wah, do schüttlets mi grad...

05.01.2007 15:24
Leichter Disco-Sound,aber spitze!Der Anfang von einer Erfolgreichen Karriere mit einem grösserem unterbruch dazwischen.
19.01.2007 23:27
Einer von 4 Modern Talking Songs die eine 6 bekommen!
19.01.2007 23:31
Damit begann die endlos Maxi....
Kennst eine, kennst alle....
20.01.2007 21:43
so also ich hab gesagt der song wäre komisch das stimmt auch aber das er schlecht ist hab ich nicht gesagt also der song ist so mittelmässig das bohlen's stimme wie kastriert tönt...5+
21.01.2007 11:56
muß nicht sein
31.01.2007 22:12
Soso, die ach so guten alten 80er. Da war doch alles noch viel besser, und solchen Schrott, wie er heute die Charts auf der ganzen Welt überflutet gab’s noch nicht… Ja bravo! Auch jenes Jahrzehnt hatte seine Schattenseiten, und das hier ist der beste Beweis dafür. Damit begann Dieter „The Dark Lord of Disgusting Sound“ Bohlen seine Schreckensherrschaft im Musikbusiness. Wer hätte aber gedacht, dass so viele Leute sich widerstandslos foltern lassen? Dieser so genannte Song war ja auch noch so grauenhaft erfolgreich. Konnte ich übrigens schon damals nicht leiden, obwohl ich sehr auf Discosound abfuhr. Warum aber bin ich so gnädig und gebe 2*? Zu jenem Zeitpunkt konnte man noch kaum wissen, dass so viel gleich tönender Müll nachkommen sollte; und dem entsprechend hing das Ganze noch nicht so elend zum Hals raus. Ich betone: NOCH nicht. Ein paar Monate später sollte sich das grundlegend ändern…
03.02.2007 19:59
6 Sterne. Dafür, dass das das erfolgreichste ist, Was Modern Talking je rausgebracht hatte. Und wenns so erfolgreich war, kanns nicht schlecht sein.
Dieter Bohlen hat mit diesem Lied die Ganze Welt verändert. Jeder kam auf den Geschmack von Discosounds und Synthesizer-Sounds.

Ich finde aber die '98er-Version noch besser.
14.02.2007 18:18
Ich hab's damals schon nicht geliebt - muss aber den durchschlagenden Erfolg würdigen. Schließlich war es die erste Single, nach deren Muster letztendlich unzählige weitere folgten.
04.03.2007 00:11
...ich gebs zu - ich hab mir die Sachen von denen damals auch reingezogen. Aber dieser Titel hier war doch nicht schlecht ..?
Ich glaub bei einer Thomas Gottschalk Sendung (Na Sowas ??) wurden die über Nacht bekannt.
12.03.2007 18:16
Cool
22.03.2007 12:10
Einer der besseren Songs von Modern Talking, das heisst aber noch gar nichts. Wie kann so etwas No.1 sein? Finde ich einfach schrecklich, insbesondere die fürchterlichen, auch noch technisch veränderten Kopfstimmen beim Refrain. Ganz ganz schlimm...
09.04.2007 01:33
Ein gutes Stück Musikgeschichte ihre erste Nr. 1 von fünf in Deutschland. In 1/85 D #1
11.04.2007 00:55
pff...
11.04.2007 04:53
Een redelijke plaat van Modern Talking. Op het nippertje nog 4 sterren. Mijn voorkeur gaat uit naar de remix uit 1998!
12.04.2007 11:07
Man kennt ja das Gerede vonwegen "die einzige Melodie die Dieter Bohlen je geschrieben hat". Möööp, falsch! 1984 gab es beispielsweise schon zwei Maxis unter dem Synonym "Ryan Simmons", welche auch diesen typischen Sound aufwiesen. You're my Heart, You're my Soul" war also keinesfalls der erste Song in diesem Style, nur halt der erste, der den totalen Durchbruch schaffte. Ist ja schon der Wahnsinn, wie erfolgreich das auf dem ganzen Globus war. Dieter Bohlen sagte mal, dass er selber nicht damit gerechnet habe, sonst hätte er sich auch beim Schreiben des Textes mehr Mühe gegeben. Klar, was mieses Englisch, aber da konnte man halt in Europa noch nicht so perfektes Englisch sprechen wie heutzutage, daher hat es wohl kaum jemanden gestört. Diese Melodie, diese Effekte...ahh, das ist einfach nur geil und in meinen Augen eine fantastische Produktion. Die Stimme von Thomas Anders war absolut zeitgemäß und so entstand ein stilbildener Klassiker. Egal was die Kritiker sagen.
12.04.2007 11:21
Für mich ihr bester Titel. Das einzige Lied, dem ich noch eine aufgerundete 5er-Wertung geben werde, weil es vor allem Mitte der 80er Jahre wirklich eine gute Nummer war. Ansonsten werde ich zu diesem Thema - speziell zu Dieter Bohlen - auch an dieser Stelle lieber eher schweigen...
12.04.2007 13:03
Auch wenn dies das eine oder andere Member als Gotteslästerung empfinden wird, kann man dieser Grütze nicht mehr als zwei Sterne geben, echt!
16.04.2007 03:38
Bien sûr, s'il ne devait exister qu'une seule chanson des Modern Talking, ce serait celle-ci. Tout le reste n'a été que Copy/Paste...
06.05.2007 12:55
Eine wirklich Superproduktion von Dieter Bohlen. Er sollte doch wieder solche Musik machen und nicht diesen Einheitsbrei, irgendeine Ballade mit Null Wiedererkennungswert. Die Instrumentalversion ist vor allem für diejenigen geeignet, welche den Song nur wegen Thomas Anders' Stimme nicht gerne hören.
21.05.2007 00:31
... der Klassiker schlechthin, damals wie heute! Bohlen hin oder her, er ist halt ein absoluter Könner in seinem Metier.
22.05.2007 20:38
sehr guter pop!
25.05.2007 14:46
super
30.05.2007 16:52
naja
05.06.2007 15:56
Klarer Fall: Wurde eindeutig absolut totgespielt. ABER... seinerzeit als noch aktuell der absolute Mega-Hammer, dementsprechend muss auch bewertet werden...
07.06.2007 23:40
HéHé, pas mal pas mal...
17.06.2007 16:53
im Namen meiner Generation entschuldige ich mich mal für "Diedaaa".

Ich denke das haben wir wohl nicht so gewollt ;-) ... aber als 80er gehört er eben zum Kult...alles was danach kam von Thomas Anders seinem Gitaristen, war mist......

24.06.2007 15:20
Ordentliches Debüt, wobei ich es heute nicht mehr für ihre beste Single halte.
25.06.2007 22:18
"Diedaaa" ist cool, ein genialer Komponist und hat mit "You're My Heart..." einen unverwüstlichen Klassiker geschaffen! Genial!
03.07.2007 09:43
Da hatte das Duo Bohlen/Anders noch deutlich schlechtere Sachen, so dass ich hier beim besten Willen keine 1 hinknallen kann...
Man kann schon durchaus nachvollziehen, dass das damals zum Hit wurde als es rauskam - schließlich ist eine ziemlich eingängige Nummer... Dass es allerdings ein solcher Riesenerfolg wurde, übersteigt auch mein Empfinden...

Aus einer Mischung aus Objektivität und Subjektivität belasse ich das ganze bei einer 3.
12.07.2007 22:32
Auch heute noch gut anzuhören!
(Fast) alles, was Dieter Bohlen anpackt, verkauft sich glänzend!
25.07.2007 20:19
Oft gehasst, aber ich muss neidlos anerkennen: Ein absoluter Welthit, so einfach gestrickt, so genial ist er.
25.07.2007 21:58
damals wars halt noch nicht abzusehen, was für ein grauen uns da noch bevorstand. somit gute 4
02.08.2007 10:43
Auch wenn es verpönt ist und Dieter Bohlen ein oller S... ist halt doch ein 80er Klassiker und gehört auf jede 80er Party.
Die 98er Version mit den Rap-Einlagen von Eric Singleton ist eigentlich auch schwer ok.
10.08.2007 23:56
Ich gehöre auch zu denen, die diesen Song damals ganz toll fanden. Da konnte man ja auch noch nicht ahnen, dass DB es schaffen würde, immer fast den gleichen Song mit neuem Text darzubieten! Schon bei "You can win if you want" war die Verwechslungsgefahr sehr groß! Na ja, mit so viel Minimalismus so viel Geld zu scheffeln ist auch eine Leistung!
Die "anderen" Songs von MT braucht man eigentlich gar nicht mehr bewerten, sie haben als schlechte Kopie höchstens einen Punkt verdient!
20.08.2007 20:12
hammer song
31.08.2007 14:23
Mit Abstand ihr bester Titel in den 80ern (weil noch kein Eigencover) 1+
14.09.2007 23:34
Mist wie immer.
23.09.2007 14:58
Les années 80...
30.10.2007 00:30
Ihr bester.
31.10.2007 16:38
"You're My Heart, You're My Soul" - dabei ist mir überhaupt nicht wohl!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
27.11.2007 22:12
Finde ich gar nicht so schlecht, typisch 80er halt...
27.11.2007 22:16
War noch ihr bestes Stück, danach kamen nur noch billige Variationen...
28.11.2007 11:38
mein opa ist riesen modern-talking-fan. echt schlimm
12.12.2007 10:44
Bohlen'scher Schund mit viel Schein und wenig Sein
14.12.2007 12:16
zu diesem Song ist eigentlich alles gesagt. Zwei Sterne, weil's der erste war. Den hat man noch in seiner Dummheit zu Ende gehört. Was ich nicht verstehe, ist halt, wie man mit ein und demselben Strickmuster über 20 Jahre lang Erfolg haben kann.
Ich befürchte, an Diedähh liegt's nicht...
18.12.2007 22:54
Ok
23.12.2007 16:17
Mit diesen 3 Sternen bin ich noch relativ grosszügig.
21.01.2008 01:15
Hmm, nun zum unsäglichen Thema Bohlen und "Modern Talking". Ich versuche mal nur die Songs zu beurteilen, ohne die Personen und deren allgemeines Image einfließen zu lassen. Es wird einem ja schnell unterstellt, keine Ahnung von Musik zu haben, sollte man eines dieser Lieder positiv bewerten. Das ist mir aber so zu einfach.

Also damals kam durch MT diese Art der Disco-Musik auch in Deutschland ganz groß (und erfolgreich)in Mode und man konnte sich allgemein kaum entziehen (Disco, Party, Radio). Sicherlich oft einfach gestrickter Einheitsbrei, aber den gab und gibt es heute auch noch reichlich (Schlager?!). Für mich klingt z.B. auch jeder Hip Hop Song absolut gleich - also wieder Geschmackssache.

Nun müssen ja nicht immer nur hochtrabende Lyrik und musikalisch perfekte Arrangements über gute oder schlechte Musik entscheiden. Manchmal soll sie einfach nur "einfach" sein, unterhalten, ablenken, beschwingen ...und diesen Zweck erfüllt die Bohlen-Musik m.E. ganz gut. Der Erfolg gibt ihm ja unweigerlich recht. Es gibt auch genug Stücke, die ich von Bohlen gar nicht mag. Aber deshalb generell schlecht bewerten..., nicht mein Ding.

Und "Zwobot" hat natürlich auch recht. Bereits in den frühen 80's verdiente Dieter sein Geld als Komponist in der Italo-Disco. "John Christian - Ebony Eyes", released in 1987, ist z.B. schon ein typisches Bohlen Werk, geschrieben bereits 1982, kaum zu unterscheiden von MT (auch stimmlich). In Deutschland ließ der Boom halt noch ein paar Jahre auf sich warten.

Ich habe "You're My Heart, You're My Soul" damals auch gehört und fand es als Unterhaltungslied ohne besonderen Anspruch durchaus nicht übel.
24.01.2008 10:47
80er Version ist top,die neue von 98 ist eine Granate!
28.01.2008 20:00
Jojo, so schlecht ists nicht.. der Beat nervt halt.
04.02.2008 21:30

Gut.
19.02.2008 10:50
bester song von ihnen. dieters grinsfresse bringt noch einen punkt mehr.
20.02.2008 16:15
Für mich der beste Song der Bohlen-Company
20.02.2008 16:40
Ich fand's damals schei*e und finde immer noch, dass das nicht hätte sein müssen.

Den 2ten Stern gibt es für den KULT.
20.02.2008 20:30
na gut, dann eben ihr bestes
24.02.2008 22:22
@ vovo
Du triffst den Nagel auf den Kopf, was sacred betrifft. Dieser verschmäht z.B. Doors, ELO und Beach Boys (God Only Knows), und flippt bei Modern Talkin' aus. VERY STRANGE!
25.02.2008 00:40
OK, wegen dem Erfolg eine 4. Musikalisch überzeugt's mich persönlich aber nicht.
12.03.2008 22:58
....nicht so mein Ding
20.03.2008 16:44
oh mein gottt
24.03.2008 21:01
Was noch garnicht bewertet??? War damals ein absoluter Hit, kann mich noch gut daran erinnern. Zwei komische Typen, absolut gägensätzlich, doch dieses Lied war ein toller Start.
06.04.2008 07:40
Todo un clásico. De lo mejor de Modern Talking. Cuando todavía no caía en las garras de lo comercial.
14.04.2008 10:05
Nicht so meins. Mühsamer Ohrwurm!
14.04.2008 11:44
das war nichts
20.04.2008 18:13
Absoluter Klassiker.
06.05.2008 19:51
1985 sicher eine der erfolgreichsten Bands mit 3 Nr. 1 Hits
07.05.2008 14:22
Hat mir damals auch sehr gut gefallen.
22.05.2008 09:58
Leider 5*
22.05.2008 14:20
Kleine Schande, wer das mag.
20.06.2008 13:13
Jetzt wird's peinlich. Aber ich finde diese Nummer heute richtig gut. Damals (ich war 12) fand ich's furchtbar. Es ist aber nicht nur bloße Nostalgie. Es ist ein nettes Liedchen mit eingängiger Melodie, hübsch gesungen, das sich wie Butter auf die Ohren legt. Besonders gefallen mir die leisen staccatohaften Synthie-Akkorde im Hintergund. Sorry, leider gut.
20.06.2008 13:29
gut gut gut
13.07.2008 18:32
........................KRASS.............. 6+
13.07.2008 18:57
Toll. 5+
Und Dieter Bohlens Musik mit J. S. Bachs Musik zu vergleichen bzw. gleichzusetzen ist meiner Meinung nach schon "ein bisschen" übertrieben...
Ich muss als erstes mal einen Musikkenner zitieren:

"Und wer hier behauptet, dass seien billige Kompositionen, der soll sich mal Kompositionen von Johann Sebastian Bach anhören! Die waren ebenfalls einfach gestrickt und doch so moll-tonartig genial!

Wirklich guter Vergleich, wow Hut ab!

Ich muss zugeben dass mir you're my heart, you're my soul schon immer gefallen hat! Das Beste was der Blondschopf und sein damaliger Busenfreund mit der tuntenhaften Föhnfrisur jemals gebracht haben!

http://www.youtube.com/watch?v=4IbPGxYWS_k

Oooch,waren die nicht schnuckelig? *lol* Bohlens schleimiges Grinsen hat sich in den letzten 20 Jahren nicht verändert. Hut ab!

Obwohl ich 80ies Synthiepop mag ist dieses Werk hier für mich knapp an der Folter vorbei.

Oh Mann, immer wieder für Lachkrämpfe gut, wenn ich grad ein Motivationstief habe. Herrlich!
Songs machen kann er, der Bohlen!!! Aber mehr nicht!!! So ein guter Sänger wie er sich immer bei "DSDS" ausgibt ist er wirklich nicht!!! Der soll mal seine Fresse halten!!!! Ich finde, die Songs, die er macht trotzdem geil!!! Dieser Song ist ihm auch gut gelungen!!!!
Fantastik
hab , ich gar nicht gewußt das er das unter seinen Pseudonamen , geschrieben hat ...

www.bohlenworld.de
Einfach, aber grossartig, einzigartig, unerreichbar! Danke für das schöne Schaffen der 80er Jahre, Dieter und Thomas! Durch euch ist die Welt ein wenig schöner. Und das beste: 1 Bewertung gilt gleich für alle Modern Talking-Stücke, tönt ja sowieso alles gleich...
Es wäre sicher nicht angebracht, (zwar ebenfalls wichtige) Werke wie "The Night Is Yours - The Night Is Mine", "You And Me" oder "Wild Wild Water" zu reviewen, jedoch diese Mutter aller MT-Songs schnöde zu ignorieren. Nicht nur der stilvoll die Weis(s)heit zelebrierenden Cover-Latschen wegen erscheint mir die Höchstwertung für diesen seinerzeit den MT-Basisbeat in sämtliche musikaktive Achtzigerjahrhirne einhämmernden Song zwingend. Autor Steve Benson ist etwas ganz Grosses gelungen, dessen Auswirkungen damals noch nicht ermessen werden konnten.

Das Lied war wie hier schon geschrieben
heftig umstritten (geliebt oder gehasst),
aber sehr bekannt in den 80er Jahren.

Das Video wirkt glamourös, auch dank des
oft als schwul beschimpften Frauenschwarmes
Thomas Anders.
Sein Gesicht wirkte damals noch schmal.
Und heute? Kaum wiederzuerkennen.



...sehr gut...
Sehr gut!
[Review editiert]
Diese Nummer verfolgt einen noch im Schlaf. Ich mag den möchte-gern-Pop-Titan nicht und genauso wenig seinen seichten Output.
...wunderbar...
Bereits im ersten Lied definiert Bohlen das Erfolgsrezept von Modern Talking. Und auch wenn man das Lied vielleicht schon etwas zu häufig gehört hat, bleibt es doch ein musikalischer Geniestreich. Angetrieben von einem unwiderstehlichen Rhythmus und einer zwar simplen, aber ungeheuer eingängigen Melodie, schmiegt sich die Debütsingle des ebenso abgöttisch geliebten, wie abgrundtief verhassten Duos in die Gehörgange des geneigten Popmusik-Konsumenten. Wie bei allen Songs der MT-Pionierzeit, neigt Bohlen hier noch nicht zur bombastischen Über-Produktion und setzt besondere Soundeffekte sparsam, aber wohldosiert ein. Man achte auf die an eine Sirene erinnernden Synthi-Effekte in der zweiten Strophe. Hierfür kann man nur sechs Punkte vergeben.
Wow, die Durchschnittswertung überrascht mich wirklich, hatte eher mit einer bei etwa 3 gerechnet.

Ich finde ihn stark, auch wenn es irgendwann lahm wurde mit den immergleichen Songgefügen, hier wars noch sehr gelungen.
Und das Grauen nahm seinen Lauf. Bei der ersten Platte war es ja noch bisweilen erträglich...schnell zeigte sich, daß Bohlen im Prinzip nur einen Song und einen Rhythmus drauf hatte.
Schrott.
Deutschland als Land der eifrigsten Muelltrenner leistet sich auch auf musikalischer Ebene hier leider nur Recycling-Material aus der Plastiktonne.
herkömmliches radiolied
noch ok
damit begann die schreckensherrschaft
Gestern wieder mal in der Disco gehört. Kommt noch immer gut an.
Favourite song from 1985 along with Take on me by A-ha. Faded a little bit as time goes by, but still awsome. 6-
Guter Song!
.....klassiker, keine frage. respekt für den wahnsinns erfolg gebühre ich dem duo!....

die musik trifft mich aber nicht ganz....geschmacksache eben
Dieter, wir beide haben zwar zur selben Zeit die selbe Universität besucht - trotzdem, der Song ist gottenschlecht.
Mit diesem Song wurde eine Legende zum Leben erwacht - Modern Talking. Das war damals ein ganz neuer Sound und nur dafür ist hier die Höhstnote schon angebracht.
...dämlich...
absolut ä Klassiker!
Kennt man einen, kennt man alle.
Gibt schlimmeres von ihnen.....

....na ja, eine 3 + tut's schon auch.
naja, sie hatten definitiv noch Schlimmeres als das hier...
Ich war begeistert von dieser ersten Modern Talking Nummer! Zurecht No 1, wochenlang!
weniger
Wie? Noch nicht bewertet? Kann nicht sein! Egal... Für den UK-Mix '85 gibt es die vollen Punkte, für das Original aber auch noch knappe 6. Ist eben ein Klassiker!
also so aus der distanz betrachtet, es ist leider gottes doch ein guter song, billig, aber er mag zu gefallen, der sausiech...
Mainstream-Müll!
*Gefällt Mir*
Neen, dit is het écht niet. Zo fake als ... tja als Modern Talking zeker?
Weitaus das beste MT-Lied
Fantastisch. Ich gehöre nicht zu den Modern Talking hassern, GSD!

Jedoch find ich viele Songs auch nicht toll von denen. Der hier ist Ok!
.
Absolut Klassiker ! Einfach genial.
OK! Und wenn ich mich jetzt "oute",
ich habe die Maxi noch im Keller liegen.

damit hat alles angefangen ... ein Geniestreich
Da hat Luis Rodriguez mit seinem Soundgebastele dem Dieter ganz schön nach vorne geholfen, dem ja nur die Lead-Melodie einfiel. Das bombastische Drumherum hat er seinem Co-Produzenten zu verdanken - und der hat sich damals sehr viel Mühe gegeben.
wie hier bohlen mit bach verglichen wird.. mein gott!
Na, es ist vielleicht wohl etwas übertrieben Herrn Bohlen mit einem der grössten Klassik-Komponisten aller Zeiten zu vergleichen, aber das der Mann grandiose Popmusik machen kann, hat er mit diesem Song für mich auf jeden Fall bewiesen. Wohl der grösste MT-Hit, und auch einer ihrer besten Hits, für mich sogar nach "You Can Win If You Want" ihr bester. Als ich der Refrain vor Jahren zum ersten Mal hörte, fand ich es gleich schon genial, und konnte kaum glauben, das da D.B. am Werk war... ich dachte, es wäre ein altes Lied aus den 60'er-Jahren, von MT neu aufgenommen, aber nein... denn so klingt dieses Lied, als ob es schon immer dagewesen ist, und das macht es auch so zeitlos gut. Perfekt!
super Titel vom ersten Album, hier in der Maxi Version
Schauriger Klassiker aus den 80er!
War nie wirklich ein Fan von MT.
Perfekte erste Single von einem Pop-Duo, dass die Welt erobern sollte....musikalisch.
Der Song ist ein Wunder!
Bester Hit von Modern talking!
Thomas' Stimme ist sanft und friedich, deshalb gefällt mir das Lied auch so sehr!
Excellent ! <3
Das war mit eins der ersten Lieder, die ich als vier- oder fünfjähriger kleiner Chriss damals bewusst gehört habe. Es gefiel mir da schon und daran hat sich bis heute nichts geändert. Geiler Song.
Beim Sound hat sich Dieter Bohlen eindeutig von Real Life's "Catch Me I'm Falling" inspirieren lassen. Aber das macht ja nichts. Allerdings gefällt mir die Mary Roos Version besser. Trotzdem hat MT für diesen Klassiker einfach 6 Punkte verdient.
unergründliche Tiefen. Dieter Bohlen`s Musik asoziiert bei mir Bilder wie ein Stück Brot, dick mit Margarine beschmiert und oberndrauf 200 Gramm Fleischsalat.
gay
Ein Phänomen. Irgendwie...gab sicher 1985 noch deutlich schlechtere Songs als den Erstling der beiden Münzmallorcaproleten (ihre folgenden Singles z.B.). Und der Refrain ist halt schon sehr ohrwurmig ;) Gute 3.
ist einfach gut ob Dieter Bohlen oder nicht
Die Musik vom Dieter kann man einfach nicht so ernst nehmen.
Dieses Duo habe ich in den 80ern eigentlich gar nicht registriert.
echt geweldig is het niet. gewoon gemiddeld, dus 3 sterren
Ik vind dit een kleffe plaat.
Der Beginn zwei wunderbarer Karrieren (Modern Talking & Dieter Bohlen). Geil!
Klassiker!
lekkere foute plaat van modern talking
Ich bin eigentlich nicht so von Bohlen überzeugt, aber das Lied ist trotzdem auch nach Jahren noch der Hit. Also falss der Dieter mal nichts besseres zu tun hat, als unsere Beitröge zu lesen, dann soll gesagt sein: SUPER GEMACHT DIETER UND ANDREAS!!!
...ich mag es auch heute noch nicht....
... mag man von Bohlen halten, was man will - hier ist ihm unbestritten ein richtiger Ohrwurm geglückt, der auch heute noch in die Beine geht ...
Edit: Nach mehrmaligem Hin- und Hereditieren zwischen 3 und 5 einige ich mich mit mir selbst auf die dann wohl naheliegendste Lösung.
alt aber gut, dieter bohlen klassiker, 1984
War schon gut...
Die erste Single hatte noch einen gewissen Charme, bei aller Abneigung gegenüber Bohlens heutigem Schaffen.
... zwar ein Riesenhit, aber doch unheimlich schwach, simpel mit Computerbeat ... naja, ganz gut gesungen ... deswegen 2* ...
Wenn man sich die Durchschnittswertung eines Machwerks wie diesem ansieht, versteht man endlich, warum die heutigen Charts so grottenschlecht monoton gehalten werden.

Mit Musik hat das soviel zu tun wie Friede mit den Republikanern...
Das ist ein typischer 80er Hit - damals No 1 und heute will keiner mehr zugeben, die Platte jemals gekauft zu haben... Ich hab Tonträger von Modern Talking!!
der einzig passable song dieser geigen. trotzdem nicht gekauft:-) wenn man bedenkt, dass solche leute über das talent von nachwuchskünstlern urteilen, wird einem gleich übel.
Zó fout dat het echt leuk wordt! Er volgden nog vele hits die bijna allemaal op elkaar lijken!
Toch een tof nummer.
6/6
Wat is dit verschrikkelijk!!
der eingängige Refrain zieht das Stück auf die Vier rauf
Goed.
Europop classic.
wollen viele nicht wahrhaben, ist aber trotzdem besser als der meiste Schrott von Heute!!
nice europop song
Le plus grand succès de Modern Talking. Je ne sais pas si on peut appeler ça de l'italo disco, c'est tellement lent.
Sympathique, mais je ne trouve rien d'exceptionnel dans ce titre.
One Hit Wonder aus den 80ern.

P.S. Die 150 Eigencover zähle ich nicht.
... das schlug damals wie eine Bombe ein! ...
Recht gut ;)
Monoton, langweilig, einfallslos - damit fing das ganze Modern Talking Geätze an, kann beim besten Willen selbst am Einstandssong nix Gutes finden, und seitdem nervt dieser Bohlen auch noch überall ohne Ende, bääääh!

Halt, doch, es gibt was! Wie Bohlen beim Aufnehmen des Songs im Studio die Couch platzt und er die Feder voll in die Nüsse kriegt, das finde ich super (in "Dieter: Der Film")! ;)
Sehr gutes Lied, aber Polarisierung pur - lieben oder hassen. Aber auch die, welche Modern Talking gehaßt haben, haben ihre Songs zuhause. Vielleicht nicht als Single oder Album, aber ganz bestimmt irgendwo auf einem Sampler. Man kam dieser Formation nicht aus, selbst wenn man wollte oder ins Ausland ging. Was Bohlen (alias Steve Benson) da aus dem Hut zauberte ist faszinierend. Mit diesem Hit begann eine ganze Flut von Nr. 1 Hits im In- und Ausland und zahllose Nachahmer kamen noch als sozusagen Trittbrettfahrer dazu. Man dachte damals wirklich es gibt nur noch Discofox. 6* für den Erfindergeist von Dieter Bohlen. Die Stimme von Thomas Anders ist wirklich herausragend. Sollte man sich einmal seine Solo Platten anhören. Auf der B-Seite ist derselbe Song als "Instrumental" drauf. Desweiteren ist der Titel: "You´re My Heart, You´re My Soul" auf dem 4-LP Box Sampler: "Body Dance" und der MC: "You Can Win If You Want" vorhanden.
Har aldrig tyckt om Modern Talking. Detta är dock deras bästa låt och kan få tre poäng.
Für die "1" ist's nicht schlecht genug, aber mit gutem/okayen oder zumindest nostalgisch machendem 80er-Eurodisco-Sound verbinde ich mitnichten Modern Talking.
Ist schon ein ganz ordentlicher Klassiker. Knappe Fünf
Gefällt auch mir, trotz Dieter Bohlen Stimme, man mags gar nicht glauben!
Das Meisterstück von Dieter, danach x-fach von ihm selbst gecovert, sagt man.

30.12.16: In seinem Hörbuch "Nichts als die Wahrheit" von 2002 gesteht er bei den hohen Falsett-Chorgesängen von "Fox The Fox - Precious Little Diamonds" inspiriert worden zu sein.

DUCS 1/1985
Also mal ganz ehrlich, man kann vom Bohlen und Modern Talking halten was man will, aber das hier war ein Klassiker!
der Klassiker überhaupt von dem Kultduo, da reichen 6 Sterne gar nicht aus. Lied aus meiner Kindheit, und auch heute noch im Ohr und immer wieder gern gehört. Super !
Naja. Nur weil es Modern Talkings "Bester" vielleicht in manchen Augen ist, werde ich hier keine 4 zücken. Eine schwache drei tut es auch. Sacred du vergleichst Bach mit Modern Talking? Meinst du das ernst oder war das ein Witz von extrem geringer Qualität?
Damit fing alles an....
Israel Official Top-30 Peak: 1.
Israel Official 1985 Year-End Chart Peak: 1.
cool
Also ich bin ja auch kein Bohlen Fan, aber muss zugeben das er besonders in den 80ern paar geile Nummern gemacht hat, und mit dieser fing alles an! Nicht mein Lieblingslied von MT, aber trotzdem eine 6! War übrigens auch in Spanien ein Riesenhit (#2), in IT #22, UK #56 - in den Jahrescharts in D #2 (hinter "Live is Life" von Opus), CH #3, AT #4! Eine Mords-Nummer also!
Damals war ich noch ein cooler Teenie - und das war absolut uncool damals - heut kann ich dazu auf Weihnachtsfeiern tanzen ... so ändern sich die Zeiten ... und man selbst auch ...
Die Kritiken zeigen es: Man mag (mochte) die Musik von Modern Talking oder man hasste sie. Genauso wie es heute Bohlen-Fans und Bohlen-Hasser gibt. Aber es gibt auch Bayern-Fans und Bayern-Hasser, wobei letztere zumindest den Erfolg der Münchner Startruppe anerkennen müssen. Beim "Dieter", der bei Vorpubertierenden und geistig eher simpel gestrickten Gemütern Kultstatus besitzt, gilt das nicht. Dieser Mensch ist ein A..., seine Musik armselig, blutleer, schlicht und einfach Scheiße!
knappe 3
Mit diesem Lied wurde - meiner Meinung nach - die moderne Musik gegründet. Takt, Melodie, Stimmung, all das hat sich bis heute ins 2015 getragen und sich laufend entwickelt. Dafür musste Dieter aber den Grundstein legen - hat er mit You're My Heart, You're My Soul getan.
Nein nein ich bin kein Bohlen-Hasser wie viele andere hier.
Dieser Song ist wirklich sehr simpel aber auch sehr gut.

ist und bleibt einfach ein Ohrwurm

Überraschenderweise waren Modern Talking in den 80er Jahren nicht nur in Kontinentaleuropa sondern auch in Südamerika und sogar in Asien mit dem Song in den Top 10.


Das Video bekam sogar auf dem primitiven und einzigen afghanischen Sender Airplay! Ungelogen !
Der Modern Talking Klassiker - hatten für meinen Geschmack ein zwei noch gelungenere Songs, daher hierfür eine gute 5
Also, ich gehöre bekennend zum Lager der Modern Talking-Verächter. Zum Vergnügen höre ich mir das gewiss nicht an.

In den deutschen Single-Charts aber ein gewaltiger Hit und damit wohl leider auch einer der 80er-Klassiker: 6 Wochen lang #1 vom 4. März bis zum 8. April 1985.
niet mijn ding, toch geef ik de track 3 sterren
De singel was destijds ook een dijk van een hit in de Vlaamse charts, ze stonden met hun 'You're My Heart, You're My Soul' zelfs vijf weken op nummer één genoteerd. Blijft toch een leuke productie.
einfach & gut = einfach gut
niet aan me besteed
Klinkt wel leuk. Maar wat een nep koppen hebben die zangers. Ongelooflijk dat vrouwen hiervoor door hun knieën gingen in die tijd.
onvergetelijke klassieker uit de 80's
het was niet echt mijn smaak destijds maar ik vind het nu toch nog steeds leuk om af en toe te horen
Nachdem wir uns durch die Jahre 1968-1984 gekämpft haben, kommt nun ENDLICH der erste Modern Talking Song! Verdiente 5!
Okay, ich gebe mal knapp eine 5.

****
immer noch sehr gut...
De eerste in een lange rij van precies dezelfde nummers. Maar op een of andere manier toch wel leuk
Ihrem ersten Hit gebe ich noch drei Sterne.
Ob man Modern Talking nun mag oder zum kotzen findet, ihr erster Hit "You're My Heart, You're My Soul" ist richtig gut. Obendrein ist das Stück so clever eingespielt und produziert, so daß es auch nach knapp 33 Jahren immer noch recht frisch klingt.
Hier mal eine kleine Geschichte:
Mitte Jan 85 war ich ausnahmsweise unter der Woche mit meinen Kumpels unterwegs. In der kleinen Kellerdisco unseres saarländischen Nachbardorfes wollten wir noch einen Absacker trinken. Zusammen mit dem DJ , der Bedienung und uns waren vielleicht ein Dutzend Personen anwesend, als plötzlich ein "Stargast" auftreten sollte. Durch die Tür kam ein uns damals vollkommen unbekannter Thomas Anders, ein Tontechniker und die berühmte Nora inklusive Yorkshire-Terrier. Gesungen hat er seine deutsche Schlager-Sülze, wobei seine "Send me an Angel"
Version "Heißkalter Engel" die einzig mir bekannte Melodie war. Alles in allem eine eher arme Vorstellung. Bevor wir gingen kündigte er an, zusammen mit seinem Produzenten ein neues englischsprachiges Projekt auf die Beine gestellt zu haben und beide damit in der kommenden Woche in den deutschen Top75-Charts stehen würden. Dies hätte ihm sein Produzent heute per Telefon mitgeteilt. Was für ein braungebrannter Aufschneider dachten wir beim Verlassen der kleinen Diskothek !!!
Nun, in der folgenden Woche fanden sich "Modern Talking" tatsächlich in den deutschen Charts wieder und nach weiteren 2 Wochen stand der Titel dann sogar auf der Spitzenposition !
Zumindest darüber war ich zutiefst beeindruckt, was für den doch recht einfach gestrickten Song nicht gilt.
Und ich finde, man sollte mal zugeben, dass das ein wirklich guter Song ist, auch wenn ich beileibe kein Modern Talking Fan bin und danach nicht mehr allzu viel Aufregendes kam.
in der Tat das einzige einigermassen akzeptable Stück vom Dieter und Herrn Nora. aber dennoch ist es archetypischer 80er-Pop, den ich an sich schon nicht wirklich mag... 2.5
No es buena
Damals passte mir das überhaupt nicht, heute empfinde ich es als normaler mittelmässiger unbedeutender Song
Ihr erster und größter Hit. Damit fing das Elend an...Für sich genommen reicht das zu einer vier.
Stand in uk immerhin auf #56
Anspruchslos und ausgelutscht. Aber es gibt Songs, die ich schlimmer finde.
Für den ersten Hit von MT finde ich ihn gut
vollkommen verdient ein welthit! das klingt voll nach den 80ern und ist doch irgendwie zeitlos. thomas anders ist ein toller sänger und dieter bohlen hat einen refrain geschrieben, der sofort im ohr bleibt.
Oh no! gruselig und grauslig
Ein absoluter Kultsong.
Erste MT-Single, deshalb behaupte ich noch nicht, dass ihre gesamte Diskographie gleich klingt. :-p

Nicht völlig daneben - Unsympath D. Bohlen und hohem Trash-Faktor zum Trotz. ⭐⭐⭐⭐
Der Klassiker schlechthin. Perfekt
Tjaaaa, Modern Talking ist halt so ne Sache. Wenn man sich die Frisuren und die Klamotten weg denkt, bleict aber sauber produzierte, catchige Popmusik übrig.
Tja, da kann ich einfach nicht anders...Würd sogar ne 100 geben...Lach...Zuviele Erinnerung und weiss nicht was alles hängen daran...
Wenn Alpträume wahr werden.
Das MT Fünf Nummer-Eins-Hits in Deutschland in Folge - bis heute unerreicht! Stimmt nicht
The Sweet hatten 6 Nummer Einsen in Folge
Die Rangliste der besten Gitarristen der Musikgeschichte muss nach Sichtung des Videos wohl umgeschrieben werden:

1. Dieter Bohlen
2. Eric Clapton
3. Mark Knopfler

Modern Talking ist so billig, dass es schon wieder gut ist. Also amüsieren tun sie mich schon :D Und einen Ohrwurm habe ich auch noch :D
Ist eigentlich ihre beste Single
Ein Klassiker
Ein Welthit , der nicht schlecht war !
Wie man das Grauen bestellt, so bekommt man es geliefert und die Besteller waren leider überaus zahlreich🥴.
Top disco.
Welthit. 😁
Mit riesen ausnahme noch ertragbar