Muse - Psycho

Cover Muse - Psycho
Digital
Helium-3 / Warner Bros. -

Charts

Entry:22.03.2015 (Position 13)
Last week in charts:14.06.2015 (Position 69)
Peak:13 (1 week)
Chartrun:
Weeks:4
Place on best of all time:7354 (241 points)
World wide:
ch  Peak: 13 / weeks: 4
de  Peak: 96 / weeks: 1
at  Peak: 56 / weeks: 1
fr  Peak: 13 / weeks: 8
nl  Peak: 58 / weeks: 5
be  Peak: 38 / weeks: 2 (V)
  Peak: 10 / weeks: 4 (W)
au  Peak: 44 / weeks: 1

Tracks

13.03.2015
Digital Helium-3 / Warner Bros. - (Warner)
Show detailsListen all
1.Psycho
  5:28
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
5:28PsychoHelium-3 / Warner Bros.
-
Single
Digital
13.03.2015
5:16Drones [Deluxe Edition]Helium-3 / Warner Bros.
2564612123
Album
CD
05.06.2015
5:16DronesHelium-3 / Warner Bros.
2564612125
Album
CD
05.06.2015

Muse   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Plug In Baby01.07.2001881
Time Is Running Out21.09.2003389
Supermassive Black Hole02.07.20063314
Starlight22.10.20063028
Uprising23.08.2009844
Undisclosed Desires13.12.20092129
Neutron Star Collision (Love Is Forever)06.06.20103611
Survival - Official Song Of The London 2012 Olympic Games15.07.2012401
Madness14.10.20122712
Supremacy14.10.2012581
Psycho22.03.2015134
Dead Inside29.03.2015443
Reapers07.06.2015711
Dig Down28.05.2017471
Thought Contagion25.02.2018241
Something Human29.07.2018771
The Dark Side09.09.2018851
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Origin Of Symmetry01.07.20011426
Hullabaloo Soundtrack14.07.20021211
Absolution05.10.2003327
Black Holes & Revelations16.07.2006163
HAARP30.03.2008610
The Resistance27.09.2009164
The 2nd Law14.10.2012146
Live At Rome Olympic Stadium15.12.2013147
Drones14.06.2015151
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.14 (Reviews: 56)

Gigi
Member
******
starker song, unglaubliche power!

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
****
Das sind eigentlich nicht die Muse die ich mag, aber für die Genre ist es eine Solide Nummer.

Sie haben mir schon besser gefallen, aber es ist eine gute Leadsingle :D
4*+

orangeKILLER
Member
*****
Stampfender Track, der wieder deutlich mehr nach den ursprünglichen Muse klingt als ihr vorheriges Album "The 2nd Law". Strahlt eine Menge Energie aus und macht Spaß! 5*

Das neue Album "Drones" kommt im Juni.
Last edited: 12.03.2015 21:40

Michael
Member
*****
Der Beat hat mich spontan an Uprising erinnert. Jedoch wirkt dieser Song roher, härter. Ist auch schwierig, nach ein paar Hörgängen ein Urteil zu fällen. Eine solide 5 ists allemal, wenn auch noch kein neues Hysteria oder New Born. Bin sehr gespannt aufs neue Album und vorgängig das Konzert in Biel.

TravD
Member
******
I am so glad that they are back! Excellent track from the upcoming album 'Drones'!

pillermaik
Member
***
In etwa der gleiche Mist wie "Supermassive black hole" - und das war damals der Anfang vom Ende...
Anyway, das Riff spielen sie schon seit Jahren live, wenn ich nicht irre war es immer der Schluss von "Stockholm syndrome".
Für mich dennoch ungenügend, weil eben nicht so wie ich Muse kennnen und lieben gelernt habe. Das ist mir einfach zu platt geraten, zu eintönig und zu lang; ein solches Riff eignet sich als Übergang zwischen 2 Songs, jedoch für einen eigenen Song ist es zu langweilig.
Ganz selten funktionieren schlichte Riffs - zB bei "Enter sandman" von Metallica. Das war 1991 - ob es heute noch dieselbe Kraft hätte, kann man gerne diskutieren.

@ emalovic

Nur weil der Erfolg kommt, bedeutet das nicht, dass die Musik qualitativ besser wird. Was das Können in Sachen komponieren angeht, hatten Muse den Peak bereits mit "Origin of symmetry" und "Absolution".
"Black holes.." war ein sehr gutes Album, doch darauf begannen sie sich abzuwenden von ihrem eigentlichen Stil, der ihnen den Weg bis zum damaligen Erfolg aus den kleinen Cubs geebnet hatte. Hast du das? Danach wurde das eigentliche Genie aufbebläht durch meist überflüssige Klangexperimente, die man davor schon gehört hat... Dadurch, dass die Musik ihre Kanten verlor - im Sinn von Härte - wurde die grosse Masse darauf aufmerksam und darum wurden sie erfolgreicher. Bis dann mit "The 2nd law" eine unfassbar langweilige, schwache Scheibe auf den Markt kam. Sie hat nie und nimmer die Intensität von eben zB "Origin.." oder "Absolution". Und nein, ich schreie nicht "Ausverkauf!" wenn eine Band bekannter wird. Warum auch? Ich find eine Band geil solange sie gute Musik macht. Hört das auf, gerät sie in Kritik bei mir. Ich habe Muse 1999 oder 2000 das erste mal am St. Galler Open-Air gesehen, aber das macht mich nicht zu einem besseren Menschen.

Aber danke für das Attribut "Schwachsinn", dass du mir hier attestierst. Das sind immer die, die laut schreien, wenn man mal etwas härter im Ton wird, aber selber mit "Schwachsinn" um sich schmeissen, wenn man nicht ihre Meinung teilt - oder sie den Inhalt nicht verstehen.. Applaus, Applaus.
Last edited: 07.04.2015 08:58

DeejayDave
Member
*****
Niets op aan te merken. Pure stevige rock zoals we van Muse gewend zijn.

southpaw
Member
***
In a way we're all. Sonderlich interessant ist's nicht.

Kamala
Member
*****
*****++

gherkin
Member
******
Eigenlijk perfect hetgene wat je van Muse kan verwachten: prima rocksong.

Miraculi
Member
***
Erst dacht ich an PERSONAL JESUS - doch es folgte Muse - leider ohne Pop/Funk/Queen/Dubstep oder sonstige Einflüsse - daher für mich eher langweilig ... die Melodie gibt auch nicht viel her.

LIFTER500
Member
***
Not bad but they have better.

Sosa0909
Member
**
Ich verstehe das nicht. Sie waren mal besser. Viel besser. Und viele Songs der letzten beiden Alben waren auch besser als dieses. Einfach schlecht, aber vielleicht sind die anderen ja besser.

Trekker
Member
******
Siehe Michael, Piller und Miraculi: Ein Uprising/Personal-Jesus-Klon mit Riffs, die man aus ihren Konzerten kennt, sowie Stanley-Kubrick-Reminiszenzen. Nix Extraordinäres, aber kraftvoll. Mir gefällts EDIT: .. und das inzwischen verdammt gut 5+

@ remember: Erfasse doch einfach mal das, was Maik wirklich gemeint hat, guter Mann! Mit Unvernunft und aller Gewalt mag man alles falsch interpretieren ..
Last edited: 27.04.2015 19:13

TaylorHarris
Member
****
Irgendwie hats was aber es ist gleichzeitig auch schrott. Ich mag die früheren Muse auch lieber. Die Melodie ist tatsächlich nicht erkennbar und auch sonst ausser der Stimme nichts wirklich positiv erkennbares. Was anderes in der heutigen Zeit ist aber wirklich, vielleicht auch deshalb erfolgreich. Wir werden sehen, für mich momentan nur knappe 4*

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Lekker rocknummerke uit ½ maart 2015 van het Britse trio: "Matthew Bellamy, Christopher Wolstenholme & Dominic Howard, alias: "Muse" !!! Voorloper van hun nieuwe studioalbum dat voor 8 juni 2015 gepland staat: "Drones" ☺!!!

@29-12-2015: ▒ Staat dit jaar voor het eerst in de Radio 2 Top 2000 van 2015 op # 597 ☺!!!
Last edited: 29.12.2015 17:55

sophieellisbextor
Staff
****
L'artillerie lourde.

Chartsfohlen
Member
****
So ein wirklich überraschendes Element hat der neue Song nicht, was vielleicht auch ein wenig mit dem alles in allem eher mäßig angekommenen "The 2nd Law" zu tun hat, das sich viel getraut hat - und wo sicher nicht alles aufging. "Psycho" passt zu Muse und klingt auch wieder ziemlich cool, aber ist nicht der erhoffte große Wurf.

Solide bis gute 4.

Supersok
Member
*****
Heerlijk! Rock zoals het bedoeld is!

rotrigodelafuente
Member
******
immer noch ein bisschen zu popig, aber trotzdem eine solide 6! vor allem wegen dem epischen gitarren-intro :-)

schnurridiburr
Member
**
Selbsreflexion vermutlich.

simpsonsfan
Member
****
Find ich nicht schlecht. Gute vier mit Tendenz zur fünf.

Kirin
Member
***
5 mühsame Minuten - schwache Nummer

TSCHEMBALO
Member
***
tia. das geklaute depeche mode personal Jesus in blues rock ist noch das beste. dafür eine 4. ansonsten zusammengeschusterter rock kommerz nonsens ohne gehalt. jes sir!

bluezombie
Member
****
Growing on me with each listen, quite cool.

RV
Member
******
GEWELDIG DIT!!! :D

Helaas kwam deze track net uit op de ene avond in de week waarop ik op school zit, terwijl ik er nog wel zo graag bij wilde zijn toen hij op YouTube werd gezet, maar helaas. Neemt niet weg dat ik als Muse-fan m'n geluk niet op kan: dit voorproefje, een nieuwe single die volgende week wordt uitgebracht en een gloednieuw album in juni!

Maar totdat de nieuwe single uitkomt, kunnen we genieten van 'Psycho', een heerlijk catchy rocknummer dat doet denken aan de muziek van hen in hun 'Absolution'-periode. De gitaarriff is een riff die de band al jaren tussen de nummers door op concerten speelt en nu hebben ze er dan eindelijk een nummer bij verzonnen. En niet het minste! Dit is hoe rock hoort te klinken!!!

Der_Nagel
Member
***
Würde mich jetzt nicht einmal gross erstaunen, wenn vorliegende Rocknummer als Folterinstrument bei Gefangenen eingesetzt werden würde – weniger, 3*…

fabio
Member
****
buono

irelander
Member
****
Still getting used to the sergeant/soldier business but otherwise it's a relatively easy return single to get into. It will be interesting to hear how this slots into the album contextually, because on its own it's a bit of a surprise. 4.25

ul.tra
Member
****
So kennt man Muse

tgebele
Member
**
Nicht die Art von Rock Musik, die mir zusagt.

Deinonychus
Member
***
Das Riff ist klar das Beste an dem Song. Ansonsten reichlich flau und arm an Melodie. Eindeutig unter ihrem Niveau.

Werner
Member
****
...starke vier...

emalovic
Member
******
Muss mich korrigieren. Mittlerweile find ich den Song klasse.

Arschgeiler Rock-Song mit Ähnlichkeit zu UPRISING


Last edited: 06.10.2015 21:07

Luigi Simpson
Member
******
Très sympa.

diniz a.
Member
******
liebe!

ShadowViolin
Member
****
Sogar ich als nicht all zu grosser Muse-Kenner höre hier grosse Ähnlichkeiten zu anderen Songs. Das ist meiner Meinung nach aber nicht all zu tragisch, denn mir gefällts ganz gut. 4+*

Topbart
Member
**
niet goed

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

KitchenTel
Member
****
Un single ravageur.

remember
Member
****
Personal Jesus vs Marilyn Manson.
Hart an der Grenze.

Wie man "Enter sandman" ein schlechtes Riff nachsagen kann..*Kopfschüttel²*

philippkramer
Member
******
das ist eine stadion-hymne die einfach rockt. wahnsinnig geile bassline. da holt er live wieder alles raus. freu mich mega

Widmann1
Member
*****
Finde ich auch, noch besser als der Opener Dead Inside.

tolgacan
Member
***
Average.

HeadInAMuse
Member
*
I have no idea how it took 11 years for a half-decent riff to turn into this half-assed song.

Steffen Hung
hitparade.ch
***
Psycho Killer mag ich nicht.

sanremo
Member
**
na ja

jof
Member
*****
Rockt gut, typisch Muse

Uebi
Member
****
Bin ja überhaupt kein Kenner der Band, wenn ich so die Songs anschaue, die sie bereits bei uns in den Charts hatten. Ein solider Rocksong, aber nicht der beste, den ich bisher von ihnen kenne. Gute 4.

CrazyDavy
Member
******
Starker, mitreisender Song von Muse.
War bei mir einer dieser Songs, die ich bei den ersten Malen hören nur gut fand. Nach einigen Malen hat er sich dann als ein echter Kracher herausgestellt.

oldiefan1
Member
****
recht gut

RentnerHD
Member
****
Knappe 4.

Kanndasdennsein
Member
*****
Schmissig aber irgendwie für Muse einfach "zu wenig Substanz". Klingt wie schonmal dagewesen und die nicht komplett ausgereifte anfängliche Euphorie ebbt bereits bei 2. Mal hören wieder ab.
Eher ein Schwachpunkt auf Drones.

Edit: Hm, komischerweise lebt der Song auch wieder auf... erhöhe wieder auf 5.
Last edited: 04.12.2017 19:38

Sebastiaanmember
Member
****
Goed nummer!

drogida007
Member
****

Klingt gut.

2015: #55 UK.

BeansterBarnes
Member
*****
Peaked at #12 on my personal chart.

Came in at #85 on my TOP 200 OF 2015.

P=30
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.