Home | Impressum | Kontakt
Login

N.E.R.D. & Rihanna
Lemon

Song
Jahr
2017
Musik/Text
Produzent
2.83
30 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
12.11.2017 (Rang 59)
Zuletzt
12.11.2017 (Rang 59)
Peak
59 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
12387 (42 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 59 / Wochen: 1
NL
Peak: 87 / Wochen: 1
BE
Tip (V)
Tip (W)
PT
Peak: 78 / Wochen: 4
AU
Peak: 44 / Wochen: 2
NZ
Peak: 37 / Wochen: 1
Tracks
Digital
01.11.2017
Columbia 886446828237 (Sony) / EAN 0886446828237
1
3:39
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:39LemonColumbia
886446828237
Single
Digital
01.11.2017
3:39LemonColumbia
886446832265
Single
Digital
01.11.2017
Edit2:26LemonColumbia
886446900926
Single
Digital
06.12.2017
3:39No One Ever Really DiesColumbia
19075801902
Album
CD
15.12.2017
Drake Remix3:46LemonColumbia
886447023662
Single
Digital
23.03.2018
N.E.R.D.
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
She Wants To Move
Eintritt: 21.03.2004 | Peak: 36 | Wochen: 15
21.03.2004
36
15
Lemon (N.E.R.D. & Rihanna)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 59 | Wochen: 1
12.11.2017
59
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Fly Or Die
Eintritt: 04.04.2004 | Peak: 27 | Wochen: 12
04.04.2004
27
12
Seeing Sounds
Eintritt: 22.06.2008 | Peak: 13 | Wochen: 9
22.06.2008
13
9
Nothing
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 32 | Wochen: 2
14.11.2010
32
2
No One Ever Really Dies
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 65 | Wochen: 1
24.12.2017
65
1
Rihanna
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pon de replay
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 3 | Wochen: 41
11.09.2005
3
41
If It's Lovin' That You Want
Eintritt: 18.12.2005 | Peak: 19 | Wochen: 12
18.12.2005
19
12
SOS
Eintritt: 21.05.2006 | Peak: 3 | Wochen: 33
21.05.2006
3
33
Unfaithful
Eintritt: 30.07.2006 | Peak: 1 | Wochen: 56
30.07.2006
1
56
We Ride
Eintritt: 17.12.2006 | Peak: 42 | Wochen: 8
17.12.2006
42
8
Roll It (J-Status feat. Rihanna)
Eintritt: 25.03.2007 | Peak: 89 | Wochen: 2
25.03.2007
89
2
Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 03.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 74
03.06.2007
1
74
Shut Up And Drive
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 14 | Wochen: 19
16.09.2007
14
19
Don't Stop The Music
Eintritt: 07.10.2007 | Peak: 1 | Wochen: 55
07.10.2007
1
55
Hate That I Love You (Rihanna feat. Ne-Yo)
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 13 | Wochen: 13
20.01.2008
13
13
Take A Bow
Eintritt: 18.05.2008 | Peak: 7 | Wochen: 29
18.05.2008
7
29
If I Never See Your Face Again (Maroon 5 feat. Rihanna)
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 52 | Wochen: 9
29.06.2008
52
9
Disturbia
Eintritt: 17.08.2008 | Peak: 4 | Wochen: 41
17.08.2008
4
41
Live Your Life (T.I. feat. Rihanna)
Eintritt: 12.10.2008 | Peak: 8 | Wochen: 30
12.10.2008
8
30
Rehab
Eintritt: 21.12.2008 | Peak: 13 | Wochen: 22
21.12.2008
13
22
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 9 | Wochen: 15
13.09.2009
9
15
Russian Roulette
Eintritt: 22.11.2009 | Peak: 1 | Wochen: 26
22.11.2009
1
26
Rude Boy
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 5 | Wochen: 27
21.02.2010
5
27
Te amo
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 9 | Wochen: 27
23.05.2010
9
27
Love The Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 04.07.2010 | Peak: 1 | Wochen: 50
04.07.2010
1
50
Only Girl (In The World)
Eintritt: 26.09.2010 | Peak: 2 | Wochen: 39
26.09.2010
2
39
S&M
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 2 | Wochen: 32
28.11.2010
2
32
What's My Name? (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 13 | Wochen: 22
28.11.2010
13
22
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
California King Bed
Eintritt: 29.05.2011 | Peak: 10 | Wochen: 23
29.05.2011
10
23
Man Down
Eintritt: 19.06.2011 | Peak: 9 | Wochen: 24
19.06.2011
9
24
Cheers (Drink To That)
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 66 | Wochen: 1
02.10.2011
66
1
We Found Love (Rihanna feat. Calvin Harris)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 1 | Wochen: 34
09.10.2011
1
34
Take Care (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 50 | Wochen: 3
27.11.2011
50
3
Talk That Talk (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 11 | Wochen: 3
04.12.2011
11
3
Where Have You Been
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 15 | Wochen: 21
04.12.2011
15
21
You Da One
Eintritt: 15.01.2012 | Peak: 36 | Wochen: 6
15.01.2012
36
6
Princess Of China (Coldplay & Rihanna)
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 20 | Wochen: 16
10.06.2012
20
16
Diamonds
Eintritt: 14.10.2012 | Peak: 1 | Wochen: 50
14.10.2012
1
50
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Half Of Me
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 46 | Wochen: 1
02.12.2012
46
1
Stay (Rihanna feat. Mikky Ekko)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 2 | Wochen: 38
09.12.2012
2
38
The Monster (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 1 | Wochen: 23
10.11.2013
1
23
Can't Remember To Forget You (Shakira feat. Rihanna)
Eintritt: 19.01.2014 | Peak: 7 | Wochen: 17
19.01.2014
7
17
Cry
Eintritt: 24.08.2014 | Peak: 50 | Wochen: 1
24.08.2014
50
1
FourFiveSeconds (Rihanna and Kanye West and Paul McCartney)
Eintritt: 01.02.2015 | Peak: 3 | Wochen: 31
01.02.2015
3
31
Bitch Better Have My Money
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 7 | Wochen: 22
05.04.2015
7
22
American Oxygen
Eintritt: 26.04.2015 | Peak: 30 | Wochen: 9
26.04.2015
30
9
Work (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 9 | Wochen: 30
31.01.2016
9
30
Desperado
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 51 | Wochen: 1
07.02.2016
51
1
Close To You
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 61 | Wochen: 1
07.02.2016
61
1
Famous (Kanye West x Rick Ross x Rihanna x Swizz Beatz)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 45 | Wochen: 4
10.04.2016
45
4
Needed Me
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 45 | Wochen: 25
01.05.2016
45
25
This Is What You Came For (Calvin Harris feat. Rihanna)
Eintritt: 08.05.2016 | Peak: 4 | Wochen: 39
08.05.2016
4
39
Too Good (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 25 | Wochen: 28
15.05.2016
25
28
Love On The Brain
Eintritt: 22.01.2017 | Peak: 26 | Wochen: 22
22.01.2017
26
22
Selfish (Future feat. Rihanna)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 51 | Wochen: 8
05.03.2017
51
8
Loyalty. (Kendrick Lamar feat. Rihanna)
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 35 | Wochen: 3
23.04.2017
35
3
Wild Thoughts (DJ Khaled feat. Rihanna & Bryson Tiller)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 3 | Wochen: 22
25.06.2017
3
22
Lemon (N.E.R.D. & Rihanna)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 59 | Wochen: 1
12.11.2017
59
1
Believe It (PartyNextDoor & Rihanna)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 24 | Wochen: 7
05.04.2020
24
7
Lift Me Up
Eintritt: 06.11.2022 | Peak: 1 | Wochen: 26
06.11.2022
1
26
Born Again
Eintritt: 20.11.2022 | Peak: 99 | Wochen: 1
20.11.2022
99
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Music Of The Sun
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 38 | Wochen: 10
11.09.2005
38
10
A Girl Like Me
Eintritt: 07.05.2006 | Peak: 6 | Wochen: 39
07.05.2006
6
39
Good Girl Gone Bad
Eintritt: 17.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 131
17.06.2007
1
131
Rated R
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 1 | Wochen: 43
06.12.2009
1
43
Loud
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 1 | Wochen: 60
28.11.2010
1
60
Talk That Talk
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 1 | Wochen: 32
04.12.2011
1
32
Unapologetic
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 40
02.12.2012
1
40
Anti
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 2 | Wochen: 33
07.02.2016
2
33
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Good Girl Gone Bad Live [DVD]
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 1 | Wochen: 11
29.06.2008
1
11
Loud Tour Live At The O₂ [DVD]
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 3 | Wochen: 6
06.01.2013
3
6
777 - A Tour Documentary [DVD]
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 7 | Wochen: 2
02.06.2013
7
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.83

30 BewertungenN.E.R.D. & Rihanna - Lemon
Pharrell hat seine alte Band wiederbelebt - und lässt Rihanna rappen - aber alles dermaßen beliebig, dass man nur eine 3 zücken kann.
Nicht mein Ding.
Beliebig würde ich das nicht mal unbedingt nennen, hat schon einen speziellen Klang, den man so nicht unbedingt ständig hört - ebenso wie eine rappende Rihanna. Aber das ist leider auch so überhaupt nicht mein Ding, dieser repetitive Dröhnsound und strengt mich einfach auch einfach sehr schnell an.

Knappe 3, hatte mir von diesem Comeback was Anderes erhofft.
Tja, die Band N.E.R.D. hab ich wohl mal richtig gerne gehört.
Ein Feature mit Rihanna spricht nur dafür, dass die den Fame mal wieder richtig nötig haben.

Ich liebe Zitronen, Limetten whatever, aber das hier ist die übelste BlingBling Musik für Youngsters und absolute Musikanalphabeten. Unnötiger umweltbelastender, akustischer Müll.
Bij de aankondiging van een comeback van N.E.R.D. had ik toch meer verwacht. Ook Rihanna kan aan dit middelmatige plaatje niets extra's bijdragen.
Prima plaat
ein recht gutes old school-stück. finde dass rihanna sich als rapperrin ziemlich gut macht
Rihannas Rap & Stimme = 5 von 6 Punkten
Musikvideo = 4 von 6 Punkten
Hintergrundmusik = 3 von 6 Punkten

geht in Ordnung. n.e.r.d.-style halt.
...ach was, das ist doch wirklich beliebig - ist Rihanna da, wo sie hin will? - höre da nicht viel Spezielles heraus...
▒ ┌∩┐sh (◣_◢) it┌∩┐ ☺!!!
Auch ich finde, dass das Stück etwas von Old School hat. Ist sicher keine schlechte Rap-Musik.
Helemaal niks
Richtig gut geworden, hat leider nur Potential, schnell zu nerven. Kann ich mir also nur dosiert anhören.
Dann aber klar lieber die scheppernde Blechkisten-Rihanna.
This is an enthralling listen from start to finish. 5.5
.
Ich werd alt, wer kann sowas gut finden?
Furchtbarer Gesang, hektisch, nervös, nervig.
furchtbar ja...aber ich finde soagr dass rihanna zur abwechslung recht anständig klingt.
liegt wohl daran dass sie eher 'rapt' als singt.
N.E.R.D. fand ich auch schon viel besser.
Wenn der Teil von Rihanna bei einer Kollaboration der bessere ist, kann das Teil nicht von zu grosser Qualität sein. Und Pharrell Williams verband ich noch nie mit guter Musik. Knappe 2.
N.E.R.D. waren mal richtig gut.
...weniger...
...diese Zitrone schmeckt mir gar nicht...
The Pharrell bits annoy me but once it gets going it's quite a fun listen.
nää, nicht gut

CDN: #33, 2017
USA: #36, 2017
2-
Awesome track, really gets going when Rihanna delivers her rap... best thing she’s been part of in a long time!
Awesome
Ik wil niet per se te zuur doen, maar van dit nummer ben ik niet per se zwaar onder de indruk.