Nick Cave & The Bad Seeds - The Curse Of Millhaven

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
6:55Murder BalladsMute
Stumm138 / 846.927
Album
CD
05.02.1996

Nick Cave & The Bad Seeds   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Where The Wild Roses Grow (Nick Cave & The Bad Seeds + Kylie Minogue)19.11.19951120
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Let Love In29.05.1994432
Murder Ballads18.02.19961412
The Boatman's Call23.03.1997328
No More Shall We Part15.04.20012410
Nocturama16.02.2003116
Abattoir Blues / The Lyre Of Orpheus03.10.2004125
Dig!!! Lazarus Dig!!!16.03.2008214
Push The Sky Away03.03.2013212
Live From KCRW15.12.2013611
Skeleton Tree18.09.201627
Lovely Creatures - The Best Of (Nick Cave And The Bad Seeds)14.05.2017172
Distant Sky - Live In Copenhagen07.10.2018661
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
One More Time With Feeling [DVD]09.04.201737
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.6 (Reviews: 10)
27.07.2004 19:15
Uebi
Member
*****
Der beste Song ohne GastsängerIn aus "Murder Ballads", sehr flott, schöne Melodie, interessanter Chor. Unglaublich, wieviel Text da Nick Cave im Song singt bzw. fast mehr spricht.
04.08.2004 23:07
Michael
Member
****
gut
19.02.2007 18:39
variety
Member
****
Flotter Rhythmus. Knapp an der 5 vorbei.
15.08.2007 13:31
lichenostomus
Member
******
a real hoot of a song - great storytelling
07.09.2007 22:01
Kanndasdennsein
Member
*****
Begeistert bin ich gerade von diesem Tempo... Zig Strophen mal wieder über einen Mörder. Tolle Story, klasse Song.
19.03.2008 13:30
remember
Member
****
Erinnert vom Tempo an Ghost rider in the sky..einer der soliden Songs des Top-Albums Murder ballads.

Na Klar, Henry Lee natürlich auch. Aber gerade das kann nerven.
Last edited: 16.02.2012 23:41

Wildwind
Member
*****
Toller Song!

Dino-Canarias
Member
****
Bin ich der einzige der hier eine (etwas seltsame) Kopie
des grossartigen "Henry Lee" heraushört....????

@ pillermaik:

Ja, muss mich da doch ein wenig korrigieren: Der Song hat
zwar ein grausames Intro, aber die nachfolgende Hardcore
Version von "Henry Lee" lässt sich durchaus hören, auch
wenn ich das Original immer noch klar bevorzuge....

4 +
Last edited: 13.02.2011 22:21

pillermaik
Member
******
Traumhaft!!! Besonders live!

Nein, Dino, bist du nicht; hierbei handelt sich musikalisch um eine zackig gezockte Version der "Henry Lee" Melodie - der Dreck gibt dem sonst so melancholischen Song eine eigene, bedrohliche Note! Passend. "Murder Ballads".

Hijinx
Member
***
OK but a bit too long.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.