Home | Impressum | Kontakt
Login

Nickelback
Gotta Be Somebody

Song
Jahr
2008
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.92
146 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
02.11.2008 (Rang 37)
Zuletzt
26.04.2009 (Rang 87)
Peak
19 (1 Woche)
Anzahl Wochen
25
1810 (1447 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 19 / Wochen: 25
DE
Peak: 6 / Wochen: 17
AT
Peak: 10 / Wochen: 20
NL
Peak: 14 / Wochen: 7
BE
Peak: 46 / Wochen: 1 (V)
SE
Peak: 6 / Wochen: 18
AU
Peak: 14 / Wochen: 21
NZ
Peak: 24 / Wochen: 9
Tracks
CD-Single
31.10.2008
Roadrunner RR 3833-2 / EAN 0016861383329
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:11Gotta Be SomebodyRoadrunner
RR 3833-2
Single
CD-Single
31.10.2008
4:13Dark HorseRoadrunner
RR8028-2
Album
CD
14.11.2008
4:13Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Hits 2008Polystar
06007 5313490
Compilation
CD
28.11.2008
4:13The Dome Vol. 48Polystar
06007 5314377
Compilation
CD
05.12.2008
4:13RTL Winter Dreams 2009Sony
88697 37441 2
Compilation
CD
16.01.2009
Nickelback
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
How You Remind Me
Eintritt: 13.01.2002 | Peak: 3 | Wochen: 40
13.01.2002
3
40
Too Bad
Eintritt: 18.08.2002 | Peak: 48 | Wochen: 11
18.08.2002
48
11
Someday
Eintritt: 14.09.2003 | Peak: 14 | Wochen: 12
14.09.2003
14
12
Photograph
Eintritt: 25.09.2005 | Peak: 27 | Wochen: 13
25.09.2005
27
13
Far Away
Eintritt: 05.02.2006 | Peak: 41 | Wochen: 20
05.02.2006
41
20
Savin' Me
Eintritt: 25.06.2006 | Peak: 82 | Wochen: 2
25.06.2006
82
2
If Everyone Cared
Eintritt: 24.12.2006 | Peak: 19 | Wochen: 29
24.12.2006
19
29
Rockstar
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 14 | Wochen: 41
16.09.2007
14
41
Gotta Be Somebody
Eintritt: 02.11.2008 | Peak: 19 | Wochen: 25
02.11.2008
19
25
If Today Was Your Last Day
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 30 | Wochen: 13
30.11.2008
30
13
I'd Come For You
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 38 | Wochen: 4
30.11.2008
38
4
This Afternoon
Eintritt: 12.09.2010 | Peak: 69 | Wochen: 1
12.09.2010
69
1
When We Stand Together
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 6 | Wochen: 18
13.11.2011
6
18
Lullaby
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 45 | Wochen: 9
11.03.2012
45
9
What Are You Waiting For?
Eintritt: 14.09.2014 | Peak: 7 | Wochen: 22
14.09.2014
7
22
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Silver Side Up
Eintritt: 25.11.2001 | Peak: 4 | Wochen: 51
25.11.2001
4
51
Curb
Eintritt: 07.07.2002 | Peak: 72 | Wochen: 2
07.07.2002
72
2
The Long Road
Eintritt: 05.10.2003 | Peak: 4 | Wochen: 15
05.10.2003
4
15
All The Right Reasons
Eintritt: 16.10.2005 | Peak: 4 | Wochen: 87
16.10.2005
4
87
Dark Horse
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 5 | Wochen: 37
30.11.2008
5
37
Here And Now
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
04.12.2011
2
41
The Best Of Nickelback - Volume 1
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 10 | Wochen: 24
17.11.2013
10
24
No Fixed Address
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 3 | Wochen: 22
23.11.2014
3
22
Feed The Machine
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 2 | Wochen: 21
25.06.2017
2
21
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.92

146 BewertungenNickelback - Gotta Be Somebody
Sie sind zurück! Klingt zwar nicht wirklich neu, aber der Song ist ganz nett im Radio anzuhören. Ich bin jedenfalls schon gespannt auf das neue Album.
▒ Schitterende plaat van "Nickelback" uit eind september 2008 (Holland) !!! Behoort zeker thuis in de Nederlandse hitlijsten van oktober 2008 !!! Dik 5 sterren ☺!!!
Nichts Neues im Land 'Nickelback' - sie bleiben ihrem Stil treu - konventioneller, ehrlicher ;-) Hard-Rock - ach wenn's doch mal spannender wäre ...
Vielleicht nichts neues im Nickelback land aber trotzdem ein ziemlich guter Song vom neuen Album Dark House!! Wenn ich so jetzt alle ihre Singles betrachte hat Gotta Be Somebody noch den besten Effekt von allen!
na gut nichts neues aber das muss es auch nicht sein. nett wie meistens
angenehmer Radirorock
Klingt gut und macht neugierig auf das neue Album.
....mit einem anderen Sänger wär das eine Superproduktion....aber ich kann mir nicht helfen, diese Stimme halte ich nicht aus.....habe den Song nicht bis zum Ende geschafft....
Also ich bin mir nicht ganz sicher ob ich da wirklich den gleichen Song meine, wie Ihr alle. Normalerweise gebe ich Nickelback immer einen Punkt über dem Durchschnitt. Dieser Drumbeat erinnert mich aber eher an ein DanceRock Stück als an Nickelback. Hoffe das Album wird nicht durchgehend so schwach.

Muss mich ein bisschen nach oben korrigieren und den Drumbeat finde ich auch nicht mehr so schlimm.
Eine knappe 6, für einen weiteren starke Nickelback-Track.
Es gibt wenige Bands, die ich so sehr hasse bzw. in Anbetracht derer Musik ich diese Energie überhaupt aufbringen kann. "Gotta Be Somebody" enttäuscht nicht: schleimscheißeriger Stadion-Pampf mit ganz üblem Presswurstgesang. Wie gehabt also. Hass!
Nickelback ist wie die Lieblings-Biermarke in der Stammkneippe zu bestellen, man weiss was zu erwarten ist und wird nicht enttäuscht aber auch nie positiv oder negativ überrascht
Die Melodie ist schön, aber auch langweilig und tausendfach gehört; mit der Stimme kann ich mich auch nicht so recht anfreuden .. usw.
Aber was schreib ich eigentlich noch?! Treffender als vancouver kann mans eh nicht beschreiben. :)
Ach das entspricht nicht meinen Wünschen
...tatsächlich nicht wirklich etwas Neues aus dem Hause Nickelback, aber warum auch, wenn das Bewährte so erfolgreich war? Und im Gegensatz zu vielen hier sagt mit die Stimme von Chad Kroeger sehr zu...
Nicht schlecht
Typisch Nickelback für mich. 3+
Seine Stimme fand ich schon immer passend, dieser Titel ist mir aber zu stark auf Radiotauglichkeit getrimmt worden.
gut
3-4
Wo "Nickelback" drauf steht, ist eben "Nickelback" drin!
Auf dem Album werden mit Sicherheit auch wieder "härtere" Stücke vorhanden sein
1000 Mal die gleiche Sülze ist scheisse.
Die Strophen von FAR AWAY waren verdammt gut, hatten eine ausgezeichnete Atmosphäre die man deutlich spürte, da war das gewisse Etwas deutlich vorhanden.

Aber dieser Einheitsscheiss ist so wirklich scheisse, wie das peinliche Cover. Da lachen ja schon die Teletubbies drüber.
Ich bin nicht irgendwie feindlich, aber nehmt die dämlichen Sonnenbrillen ab oder tragt alle eine.
Irgendwie ist schon das Cover echte Fotokunst aus der Bastelgruppe im Kindergarten.
Gebt euch doch zumindest mal Mühe ein anständiges Cover zu machen, es ist nicht die Möglichkeit...
Das die sich nicht selber blöd dabei vorkommen...

Das allerschlimmste ist natürlich sofort nach 20 Sekunden stark auffallend merkbar:
Na was mag das wohl sein???
Ich bekomm echt Angstzustände, wenn dieser Milchbubi von Sänger nicht langsam mal aufhört seine Möchtegern-Hardcore-Heavymetal-Stimme so übertrieben rauszudrücken, rauszuquetschen.
Das hört sich so beschissen gequält an... Is ja voll der harte Makka´´.

Far away, sonst nix.



Gute Single aus dem Album "Dark Horse"!
tanzbarer Rock...ist das etwa schlecht?
Mir gefällt's!
....Ja nicht schlecht gemacht.....aber kein fav. von denen !
Haut mich nicht um, aber Herrn Kroeger höre ich immer gerne :-]
VET!
sehr gut
Eher Durchschnitt.
klingt wie immer. chad kroeger nervt derartig, ich kanns garnicht in worte fassen. wenn rockmusik radiotauglich ist, ist sie scheisse.
Wundert mich schon, dass ausgerechnet dieser Song so gut chartet.
Zéker geen sléchte plaat van Nickelback.. Mag gerust een hit worden van mij !!
Der Song selbst wäre nicht schlecht. Sehr eingängig halt und mit hohem Verleidpotenzial. Leider aber total überproduziert, überladen. Hier für mich zuviel des Guten, darum reichen 3*.
Da hat Nickelback wieder etwas gutes herausgebracht.
Es kann nur einen Einer geben!
Lustig, wie die polarisieren.
Zu lahm für eine genügende Note
doch doch!! der song geht woll ins ohr! ein ohrwurm halt!! sehr gut!
Knapp hörbar. 3.5+
Cool!
Einfach typisch Nickelback!
Typische solide Nickelback-Ballade, aber so richtig habe ich den Zugang zu ihr noch nicht gefunden.
das übliche dieser truppe..
durchschnittlich, etwas anstrengend
ok
Seit langer Zeit mal wieder eine melodisch runde und gelungene Nummer von NB. Gut!
Yes, das ist es!

Nickelback macht zwar manchmal ein bisschen möchte gern harte Musik aber trotzdem super!
Unverkennbar und irgendwie immer dasselbe.
Dieser Song rockt gewaltig, eine richtig brutale Sau dieser Track!
Immer das gleiche bei denen. Wirkt nach wie vor sehr angestrengt. Ist aber ganz ok.
Cool! 5+
einfach nur geil ;-)
Pfff, jedes Lied klingt exakt wie der Vorgänger und wird dennoch in den Himmel gelobt.
Derselbe langweilige Brei wie immer.
Einfallsloses, belangloses Gitarrengedudel wie seit eh und je! Null Innovation und Weiterentwicklung dieser Band - daher Nagel!
Klingt zwar immer etwas ähnlich, aber da es schon wieder eine Weile her ist, kommt der Song bei mir gut an. Rockt.
ganz starker Song, gefällt mir sehr gut!
Genial!
Håller med Stallone: ett nytt bottennapp för det här skitbandet.
Die schaffen es immer einen guten Song zu machen! Vielleicht liegt das daran das jeder ihrer Songs mir sehr gut gefällt.
Ihre Songs klingen irgendwie alle gleich.
Sehr gut!
Guter Rock-Song!!
Immerhin um Klassen besser, als dieses unsägliche Rockstar-Gejaule. Für diesen Mist haben sie sich den einen Stern wirklich verdient, aber mehr kann ich beim besten Willen immer noch nicht geben.
Nickelback und der gleichen echt nichts für mich aber das hier,einfach wahnsinns gut,stark,klasse!
Wie grauenhaft. Aber als ich vorhin den Clip gesehen habe, kamen gaaanz ganz viele sehr lustige Erinnerungen an lange (ich bin jung) vergangene Zeiten hoch, deshalb wollte ich diesem Schrott fast schon eine 3 mit Nostalgiecharakter geben...... Mach ich aber natürlich doch nicht. Wie uncool die Band doch ist.
ich kann mit diesen lärmbrüdern einfach nichts anfangen...
Als damals 2001 "How you remind me"' von Nickelback rauskam, war i schwer begeistert. Dafür gab's 6*.

Da sich jetzt aber über Jahre schon rein gar nix bei denen verändert hat im Sound - kein Milimeter, gibt es nur noch 3*.

Nickelback langweilen mich.
Es ist halt, die Stimme klingt immer gleich, die Songstrukturen sind immer sehr ähnlich.....also fad, auf die Dauer.

----------

So nun runde ich hier mal um 1* auf. Innovativ sind Nickelback zwar nicht aber das Stück Musik hier geht doch ganz gut ab. Die Stimme u. der Gitarrensound machen insgesamt 3* aus; die Melodie 1* = 4****
Das ist wirklich Radiomusik. Wenn es läuft dann lässt man es eben laufen. Aber besitzen muss man die Single nicht.
Dieser Song ist doch sowas von scheißegal, scheißegaler gehts doch gar nicht!
Musik für alleinstehende Sekretärinen!!!!

xD Absoluter müll dieses geklimpe...
genügend
Unnütz und unnötig.
den find ich cool
Die neue Single von Nickelback. Ganz gut gemacht und da werde ich auch eine 6 geben!
Absolut unerträglich!
I liäbä das Liäd!
***
Muy buena.
naja
Fließband-Radio-Gebrülle
Nicht meins
richtiger nickelback-song, richt langweilig und abtörnend.
wieder einmal top!
Recht gut
zu fest für die masse überproduziert, wäre geil, aber zu glatt so....
solider Song, aber das trifft glaube ich auf jede Nickelbacknummer zu. Ich finds durchaus noch ansprechenden Radiorock. 4*
Gibts nichts auszusetzen.
Noch ganz gut
Nicht mal übel. Hat aber wahrlich den Anschein, dass der Song eigentlich gerade so gut von Shania Twain hätte gesungen werden sollen.
Gut!
sehr gut
belangloser radiorock
Gelunge Lead-Single des Dark Horse-Albums. - 5+
Mit der Stimme hört sich von Nickelback alles recht ähnlich an.
Best song from Dark Horse. Great upbeat track which hasn't aged badly at all.
yes
Innoffensive Nickelback can't really be a bad thing I guess, but it's still really plain, and those backing vocals (which I assume are Mutt Lange's doing) are pretty cheesy. 2.4
Genau das, was man kennt von ihnen, nichts Neues, nichts Spezielles.
good track
wahnsinn!!
Very nice.
Peaked at #4 on my personal chart.

Came in at #17 in my TOP 200 of 2009.
Pretty good, it's the best from Dark Horse. 4.5 stars.
eines ihrer schlechtesten songs überhaupt.
knapp keine 5*
gutes Brett
Very cheesy. Hence why so much airplay
...ich finde s´den Song schon kraftvoller und trotzdem gefühlvoller als das andere von Nickelback...meine persönliche Lieblingsnummer deswegen 6*...Basta!
Das andere von Nickelback, was ich gehört habe bekäme nur 3 *
Solide, kann ich mir anhören!
Not a fan. OMG he actually said something true for once!
Kennt man schon alles von denen...

-4*
Really a Fan!
Finde diesen Song nicht so gut.
Die erste Single aus "Dark Horse".

Fand ich von Anfang an sehr überzeugend. Schöner Rhytmus, der sich in einem starken Refrain entlädt. Kann auch an Chad Kroegers Stimme nicht herummäkeln ;)

Klingt auch für einmal nicht ganz so schnulzig wie vorherige Singles von Nickelback, für mich noch ein zusätzliches Plus.
Super-Lied aus Dark Horse
... knapp gut ...
langweiliger weichsspülrocksong a la bon jovi

dieser song ist so ziemlich das harmloseste von ihnen



schade denn das vorgängeralbum war grossartig
Their last decent song. But even then it's pretty average.
Not good
VERSCHRIKKELIJK! Wantoestanden als deze doen de term rock muziek alle oneer aan!
einer ihrer besten Songs! super!
pretty good
Normal commonplace rock song. The production is good, but I won't ever categorise this as having any qualities of greatness. 3.5*
eher langweilig
4+

CDN: #4, 2008
USA: #10, 2008
Probably still my favourite from "Dark Horse" but lol why did I give it 5 stars in 2013. I guess I still kinda like it, mostly for nostalgia though nowadays. Chad's voice does get a bit too much and those backing vocals stink. But it's pretty catchy and otherwise there's nothing hateable about it.
Sounds like Imagine Dragons
nicht schlecht aber nicht ihr bestes
Catchy upbeat rock track. One of the best from 2008 and the best single off Dark Horse by far. Also their 2nd best track ever only behind Far Away.
1+
Plutôt radiophonique.
Nicht mein Ding.
Radio-friendly song. Like most of NB's discography. Very solid
instrumental eine katastrophe...
Ihre schlimmste Nummer. Eine Null.
Gut!
...gut...
wie fast alles von Nickelback nichts besonderes
Als Nickelback-Fan gefällt mir dieser Song natürlich, einer der Besten von Nickelback. Mir fällt nie besonders viel zum schreiben ein, aber gefallen tut er mir ;D

Einer der ganz wenigen Nickelback der von mir eine 5 bekommt.

War dann ihr 6. und letzter Top Ten Hit in USA #10 (Platin).
Uh la la, zum Glück habe ich routinemässig überprüft, ob ich den Song schon bewertet hatte...natürlich war mir der damals nicht entgangen. Eingängig mit einer coolen Melodie, aufgerundete 5.
über der Schmerzgrenze, aber weit weg von gut
Es gibt noch schlimmere Lieder von denen aber es ist trotzdem schon sehr nah dran an diesem Radioaltrockpop den auch Bon Jovi in den letzten Jahren verkörpert haben und damit extrem genervt haben.
Kann man zumindest mal als Rocksong bezeichnen - hat schon ordentlich Tempo und hört sich gut an
Manche scheinen doch die letzten seien zu wollen.
Gut
Nicht spektakulär, kann man sich aber durchaus mal anhören. 4+