Home | Impressum | Kontakt
Login

Nicki Minaj & Ice Spice with Aqua
Barbie World

Song
Jahr
2023
Musik/Text
Produzent
1.88
42 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
30.07.2023 (Rang 17)
Zuletzt
08.10.2023 (Rang 77)
Peak
8 (1 Woche)
Anzahl Wochen
11
4638 (767 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 8 / Wochen: 11
DE
Peak: 10 / Wochen: 9
AT
Peak: 10 / Wochen: 8
FR
Peak: 16 / Wochen: 13
NL
Peak: 44 / Wochen: 8
BE
Peak: 36 / Wochen: 4 (W)
SE
Peak: 9 / Wochen: 12
FI
Peak: 13 / Wochen: 6
NO
Peak: 7 / Wochen: 8
DK
Peak: 9 / Wochen: 5
IT
Peak: 51 / Wochen: 7
PT
Peak: 49 / Wochen: 8
AU
Peak: 3 / Wochen: 17
NZ
Peak: 3 / Wochen: 13
Tracks
Digital
23.06.2023
10 K Project / Capitol / Dolo 075679679475 (UMG) / EAN 0075679679475
1
Barbie World (Explicit)
1:49
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Explicit1:49Barbie World10 K Project / Capitol / Dolo
075679679475
Single
Digital
23.06.2023
Explicit1:49Barbie World [Versions EP]10 K Project / Capitol / Dolo
075679677600
Single
Digital
26.06.2023
Clean1:49Barbie World [Versions EP]10 K Project / Capitol / Dolo
075679677600
Single
Digital
26.06.2023
Extended2:16Barbie World [Versions EP]10 K Project / Capitol / Dolo
075679677600
Single
Digital
26.06.2023
Sped Up1:42Barbie World [Versions EP]10 K Project / Capitol / Dolo
075679677600
Single
Digital
26.06.2023
Aqua
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Barbie Girl
Eintritt: 05.10.1997 | Peak: 1 | Wochen: 27
05.10.1997
1
27
Doctor Jones
Eintritt: 11.01.1998 | Peak: 11 | Wochen: 15
11.01.1998
11
15
My Oh My
Eintritt: 29.03.1998 | Peak: 19 | Wochen: 8
29.03.1998
19
8
Turn Back Time
Eintritt: 28.06.1998 | Peak: 26 | Wochen: 11
28.06.1998
26
11
Cartoon Heroes
Eintritt: 13.02.2000 | Peak: 11 | Wochen: 15
13.02.2000
11
15
Around The World
Eintritt: 21.05.2000 | Peak: 42 | Wochen: 12
21.05.2000
42
12
Barbie World (Nicki Minaj & Ice Spice with Aqua)
Eintritt: 30.07.2023 | Peak: 8 | Wochen: 11
30.07.2023
8
11
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Aquarium
Eintritt: 19.10.1997 | Peak: 3 | Wochen: 48
19.10.1997
3
48
Aquarius
Eintritt: 12.03.2000 | Peak: 8 | Wochen: 18
12.03.2000
8
18
Nicki Minaj
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Super Bass
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 58 | Wochen: 3
11.09.2011
58
3
Turn Me On (David Guetta feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 22
12.02.2012
6
22
Give Me All Your Luvin' (Madonna feat. Nicki Minaj & M.I.A.)
Eintritt: 19.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 11
19.02.2012
6
11
Starships
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 5 | Wochen: 31
11.03.2012
5
31
Pound The Alarm
Eintritt: 26.08.2012 | Peak: 44 | Wochen: 6
26.08.2012
44
6
Girl On Fire (Alicia Keys feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 5 | Wochen: 35
23.09.2012
5
35
Beauty And A Beat (Justin Bieber feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.10.2012 | Peak: 46 | Wochen: 14
28.10.2012
46
14
Va Va Voom
Eintritt: 27.01.2013 | Peak: 47 | Wochen: 4
27.01.2013
47
4
She Came To Give It To You (Usher feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 20.07.2014 | Peak: 74 | Wochen: 1
20.07.2014
74
1
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)
Eintritt: 03.08.2014 | Peak: 21 | Wochen: 40
03.08.2014
21
40
Anaconda
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 55 | Wochen: 6
31.08.2014
55
6
Hey Mama (David Guetta feat. Nicki Minaj & Afrojack)
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 10 | Wochen: 30
30.11.2014
10
30
Side To Side (Ariana Grande feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 21 | Wochen: 25
11.09.2016
21
25
Run Up (Major Lazer feat. PartyNextDoor & Nicki Minaj)
Eintritt: 05.02.2017 | Peak: 25 | Wochen: 15
05.02.2017
25
15
Swalla (Jason Derulo feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 14 | Wochen: 37
05.03.2017
14
37
No Frauds (Nicki Minaj, Drake & Lil Wayne)
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.03.2017
50
1
Light My Body Up (David Guetta feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.04.2017
39
2
Swish Swish (Katy Perry feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 46 | Wochen: 9
28.05.2017
46
9
MotorSport (Migos / Nicki Minaj / Cardi B)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 54 | Wochen: 3
05.11.2017
54
3
Chun-Li
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 99 | Wochen: 1
22.04.2018
99
1
Bed (Nicki Minaj feat. Ariana Grande)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 39 | Wochen: 5
24.06.2018
39
5
Fefe (6ix9ine feat. Nicki Minaj & Murda Beatz)
Eintritt: 29.07.2018 | Peak: 10 | Wochen: 13
29.07.2018
10
13
Majesty (Nicki Minaj feat. Eminem & Labrinth)
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 56 | Wochen: 1
19.08.2018
56
1
Idol (BTS feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 45 | Wochen: 1
02.09.2018
45
1
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Woman Like Me (Little Mix feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 31 | Wochen: 7
21.10.2018
31
7
Mama (6ix9ine feat. Nicki Minaj & Kanye West)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 23 | Wochen: 3
02.12.2018
23
3
Bad To You (Ariana Grande, Normani & Nicki Minaj)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 86 | Wochen: 1
10.11.2019
86
1
Tusa (Karol G / Nicki Minaj)
Eintritt: 24.11.2019 | Peak: 8 | Wochen: 43
24.11.2019
8
43
Trollz (6ix9ine & Nicki Minaj)
Eintritt: 21.06.2020 | Peak: 8 | Wochen: 4
21.06.2020
8
4
Do We Have A Problem? (Nicki Minaj & Lil Baby)
Eintritt: 13.02.2022 | Peak: 78 | Wochen: 1
13.02.2022
78
1
Super Freaky Girl
Eintritt: 21.08.2022 | Peak: 42 | Wochen: 11
21.08.2022
42
11
Barbie World (Nicki Minaj & Ice Spice with Aqua)
Eintritt: 30.07.2023 | Peak: 8 | Wochen: 11
30.07.2023
8
11
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pink Friday - Roman Reloaded
Eintritt: 15.04.2012 | Peak: 24 | Wochen: 10
15.04.2012
24
10
The Pinkprint
Eintritt: 21.12.2014 | Peak: 39 | Wochen: 3
21.12.2014
39
3
Queen
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 5 | Wochen: 5
19.08.2018
5
5
Beam Me Up Scotty
Eintritt: 23.05.2021 | Peak: 71 | Wochen: 1
23.05.2021
71
1
Pink Friday 2
Eintritt: 17.12.2023 | Peak: 6 | Wochen: 6
17.12.2023
6
6
Ice Spice
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Boy's A Liar Pt. 2 (PinkPantheress & Ice Spice)
Eintritt: 19.02.2023 | Peak: 18 | Wochen: 11
19.02.2023
18
11
Barbie World (Nicki Minaj & Ice Spice with Aqua)
Eintritt: 30.07.2023 | Peak: 8 | Wochen: 11
30.07.2023
8
11
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
1.88

42 BewertungenNicki Minaj & Ice Spice with Aqua - Barbie World
Diesen Sommer wird ein Barbie-Film in die Kinos kommen. Ich weiss nicht, wie genau der aussehen soll, aber die Werbung lässt darauf schliessen, dass es kein (reiner) Kinderfilm wird.
Mit Songs wie diesem (vom Soundtrack) soll Barbie offensichtlich cool werden. Zwei bekannte Rapperinnen rappen hier über ein Aqua-Backing.
Ja, ist cool. Und so im Hintergrund ist "Barbie Girl" auch absolut erträglich.
Schade, dass Ice Spice im Video nicht mehr ihren Wuschelkopf hat. Wär doch auch eine gute Barbiefrise.
Il aura fallu attendre 2023 pour un sample (bien placé) de "Barbie Girl".
Nein. Einfach nur nein.
Vreselijk, geef mij het orgineel van Aqua maar :)
Bei all meiner liebe für nicki minaj, das ist dann doch einer drüber.
Zu den popkulturellen Phänomenen, die ich so überhaupt nicht brauche, gehört neben den 742 anderen Remakes der 563 anderen Franchises definitiv auch der neue "Barbie"-Film, der Mitte Juli dann auch endlich mal in die Kinos kommen wird. Wie schon bei "Dance The Night" hatte ich mir aber auch hierunter etwas Schlimmeres vorgestellt, denn der Aqua-Hit dudelt eigentlich nur im Hintergrund, während die beiden Rapperinnen... nunja, irgendwas rappen. Tut mir nicht in den Ohren weh und ist ja dann auch ziemlich rasch auch schon wieder verklungen. Auf erträgliche Weise musikalisch komplett egal.

Knappe 3.
Tut mir bisschen weh. Aqua hört man hier zu schlecht. Überschwappt der akustische Müll. Hauptsache der Beat dröhnt und wertloses Gebrabbel.
Gefällt mir mega gut! Auf jeden Fall eine der Top 3 des Jahres! *6
Terrible sample/interpolation. Why does Nicki turn so many classics into shitty trap beat nonsense. First “Say So” (not a classic) by Doja, then “Alone” with Kim Petras by Alice DeeJay, and now “Barbie girl” from Aqua. Do better. 1*
Ich find's besser als erwartet.
.
Dit vind ik eerder een zwakke versie.
Credit for being it brief? Barely. 1.5
naja, nee... nicht meins. ich bleibe bei aqua´s "barbie girl"- die rap-ladies brauch ich hier nicht...
Eine Beleidigung für das Original. Dass Aqua das überhaupt erlaubt haben? Und Nicki wird mir so langsam immer wie unsympathischer. Ich zücke die sehr selten von mir verwendete 1*
Tja - da gefällt mir weder das Original noch dieses Gebrabbel, dass man über das im Hintergrund mitlaufende Original gelegt hat.
Absolute Enttäuschung.
Niet echt interessant
Jetzt schaffen wir also nicht einmal mehr die Zwei-Minuten-Marke?
Nun ja, der Refrain ist hier sehr eingängig, wozu "Barbie Girl" im
Hintergrund freilich einiges beiträgt. Im Grunde bleibt es ein Wegwerfprodukt,
aber richtig schlecht finde ich es dennoch nicht.
Schwacher Aufguss!
Grauenhaft!
Das witzige Original total verhunzt. Nicht mal 2 Minuten lang (naja, zum Glück!!) - ist das der Zukunft der Charts?
verdienter kann 1* kaum sein.
hier wird echt alles falsch gemacht was man nur falsch machen konnte.
Lasst mich bloß mit diesem Barbie-Soundtrack in Ruhe!
Wow, ist DAS schleeeeecht!
schrecklich..
Ist halt nen bébé Song
Im Rahmen des Films, den ich gesehen habe und der durchaus sozialkritisch ist, funktioniert sowas. Barbies Welt ist nun mal genau diese Art von Plastikpop. Ob nun freiwillig oder nicht, viele der aktuellen Chartsongs würden gut auf den Barbie-Soundtrack passen.
Fast schon so peinlich wie Deutschrap ...
Gerade bei Coverversionen oder Songs mit Samples verhilft die Klasse des Originals der neuen Version zu einer passablen Bewertung, aber hier nützt nicht einmal mehr dies. Selten wurde mir so deutlich vor Augen geführt, wie unterschiedlich offenbar die Geschmäcker geworden sind. Auch für mich knapp die Minimalnote.
Ist ja klar, dass diese zwei Platicpuppen auch auf den Barbie-Zug aufspringen mussten - schrecklich!
Mein Kind würde ich diesem hier fern halten.
Geht gewaltig auf den Sack.
Ja, diesen Track möchte ich am liebsten auch nicht mehr hören. Der Bass-Synthie brummt natürlich gewaltig und macht beim Zuhören Spaß, auch das Gerappe hat Style. Aber insgesamt ist das ein Pseudo-Deep-Fake der momentan angesagten HipHop-Grooves - und hört sich von weitem nach Barbie-Plastik an.
Totaler Schrott
2-3
Ich habe es nicht für möglich gehalten das es so was gibt.
finde das schlimm
Ne
Peinlich...
Da lob ich doch gleich den Original-Aqua Song.
Es gibt nichts, was es nicht gibt! Die Vorlage ist ja schon kindisch auf der ganzen Linie. Deren Niveau wird mit diesem Schrott hier sogar noch bei Weitem unterboten, und darum sehe ich keinen Grund zur Gnade.