Home | Impressum | Kontakt
Login

Nicki Minaj feat. Ariana Grande
Bed

Song
Jahr
2018
Musik/Text
Produzent
3.47
32 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
24.06.2018 (Rang 39)
Zuletzt
22.07.2018 (Rang 78)
Peak
39 (1 Woche)
Anzahl Wochen
5
8507 (184 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 39 / Wochen: 5
DE
Peak: 52 / Wochen: 5
AT
Peak: 49 / Wochen: 2
FR
Peak: 105 / Wochen: 10
NL
Peak: 47 / Wochen: 7
BE
Tip (V)
Tip (W)
SE
Peak: 44 / Wochen: 6
NO
Peak: 34 / Wochen: 2
IT
Peak: 91 / Wochen: 1
ES
Peak: 96 / Wochen: 1
PT
Peak: 27 / Wochen: 8
AU
Peak: 17 / Wochen: 9
NZ
Peak: 25 / Wochen: 7
Tracks
Digital
15.06.2018
Young Money / Cash Money / Republic - (UMG)
1
3:09
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:09BedYoung Money / Cash Money / Republic
-
Single
Digital
15.06.2018
3:09QueenYoung Money / Cash Money / Republic
00602567712183
Album
CD
10.08.2018
3:07The Dome Vol. 87Polystar
0600753846414
Compilation
CD
31.08.2018
3:08Hitzone 87USM
538 460-3
Compilation
CD
12.10.2018
Nicki Minaj
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Super Bass
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 58 | Wochen: 3
11.09.2011
58
3
Turn Me On (David Guetta feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 22
12.02.2012
6
22
Give Me All Your Luvin' (Madonna feat. Nicki Minaj & M.I.A.)
Eintritt: 19.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 11
19.02.2012
6
11
Starships
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 5 | Wochen: 31
11.03.2012
5
31
Pound The Alarm
Eintritt: 26.08.2012 | Peak: 44 | Wochen: 6
26.08.2012
44
6
Girl On Fire (Alicia Keys feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 5 | Wochen: 35
23.09.2012
5
35
Beauty And A Beat (Justin Bieber feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.10.2012 | Peak: 46 | Wochen: 14
28.10.2012
46
14
Va Va Voom
Eintritt: 27.01.2013 | Peak: 47 | Wochen: 4
27.01.2013
47
4
She Came To Give It To You (Usher feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 20.07.2014 | Peak: 74 | Wochen: 1
20.07.2014
74
1
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)
Eintritt: 03.08.2014 | Peak: 21 | Wochen: 40
03.08.2014
21
40
Anaconda
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 55 | Wochen: 6
31.08.2014
55
6
Hey Mama (David Guetta feat. Nicki Minaj & Afrojack)
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 10 | Wochen: 30
30.11.2014
10
30
Side To Side (Ariana Grande feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 21 | Wochen: 25
11.09.2016
21
25
Run Up (Major Lazer feat. PartyNextDoor & Nicki Minaj)
Eintritt: 05.02.2017 | Peak: 25 | Wochen: 15
05.02.2017
25
15
Swalla (Jason Derulo feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 14 | Wochen: 37
05.03.2017
14
37
No Frauds (Nicki Minaj, Drake & Lil Wayne)
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.03.2017
50
1
Light My Body Up (David Guetta feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.04.2017
39
2
Swish Swish (Katy Perry feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 46 | Wochen: 9
28.05.2017
46
9
MotorSport (Migos / Nicki Minaj / Cardi B)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 54 | Wochen: 3
05.11.2017
54
3
Chun-Li
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 99 | Wochen: 1
22.04.2018
99
1
Bed (Nicki Minaj feat. Ariana Grande)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 39 | Wochen: 5
24.06.2018
39
5
Fefe (6ix9ine feat. Nicki Minaj & Murda Beatz)
Eintritt: 29.07.2018 | Peak: 10 | Wochen: 13
29.07.2018
10
13
Majesty (Nicki Minaj feat. Eminem & Labrinth)
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 56 | Wochen: 1
19.08.2018
56
1
Idol (BTS feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 45 | Wochen: 1
02.09.2018
45
1
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Woman Like Me (Little Mix feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 31 | Wochen: 7
21.10.2018
31
7
Mama (6ix9ine feat. Nicki Minaj & Kanye West)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 23 | Wochen: 3
02.12.2018
23
3
Bad To You (Ariana Grande, Normani & Nicki Minaj)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 86 | Wochen: 1
10.11.2019
86
1
Tusa (Karol G / Nicki Minaj)
Eintritt: 24.11.2019 | Peak: 8 | Wochen: 43
24.11.2019
8
43
Trollz (6ix9ine & Nicki Minaj)
Eintritt: 21.06.2020 | Peak: 8 | Wochen: 4
21.06.2020
8
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pink Friday - Roman Reloaded
Eintritt: 15.04.2012 | Peak: 24 | Wochen: 10
15.04.2012
24
10
The Pinkprint
Eintritt: 21.12.2014 | Peak: 39 | Wochen: 3
21.12.2014
39
3
Queen
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 5 | Wochen: 5
19.08.2018
5
5
Beam Me Up Scotty
Eintritt: 23.05.2021 | Peak: 71 | Wochen: 1
23.05.2021
71
1
Ariana Grande
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Problem (Ariana Grande feat. Iggy Azalea)
Eintritt: 04.05.2014 | Peak: 8 | Wochen: 31
04.05.2014
8
31
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)
Eintritt: 03.08.2014 | Peak: 21 | Wochen: 40
03.08.2014
21
40
Break Free (Ariana Grande feat. Zedd)
Eintritt: 17.08.2014 | Peak: 15 | Wochen: 28
17.08.2014
15
28
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 40 | Wochen: 21
23.11.2014
40
21
One Last Time
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 25 | Wochen: 22
01.03.2015
25
22
Focus
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 16 | Wochen: 13
08.11.2015
16
13
Dangerous Woman
Eintritt: 20.03.2016 | Peak: 23 | Wochen: 14
20.03.2016
23
14
Into You
Eintritt: 05.06.2016 | Peak: 34 | Wochen: 22
05.06.2016
34
22
Side To Side (Ariana Grande feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 21 | Wochen: 25
11.09.2016
21
25
Heatstroke (Calvin Harris feat. Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 40 | Wochen: 2
09.04.2017
40
2
Santa Tell Me
Eintritt: 17.12.2017 | Peak: 5 | Wochen: 19
17.12.2017
5
19
No Tears Left To Cry
Eintritt: 29.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 24
29.04.2018
2
24
Bed (Nicki Minaj feat. Ariana Grande)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 39 | Wochen: 5
24.06.2018
39
5
God Is A Woman
Eintritt: 22.07.2018 | Peak: 9 | Wochen: 11
22.07.2018
9
11
Breathin
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 14 | Wochen: 8
26.08.2018
14
8
Thank U, Next
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 7 | Wochen: 20
11.11.2018
7
20
Imagine
Eintritt: 23.12.2018 | Peak: 35 | Wochen: 1
23.12.2018
35
1
Santa Baby (Ariana Grande feat. Liz Gillies)
Eintritt: 30.12.2018 | Peak: 77 | Wochen: 2
30.12.2018
77
2
7 Rings
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 1 | Wochen: 32
27.01.2019
1
32
Break Up With Your Girlfriend, I'm Bored
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 5 | Wochen: 11
17.02.2019
5
11
Monopoly (Ariana Grande & Victoria Monét)
Eintritt: 14.04.2019 | Peak: 85 | Wochen: 1
14.04.2019
85
1
Boyfriend (Ariana Grande & Social House)
Eintritt: 11.08.2019 | Peak: 13 | Wochen: 7
11.08.2019
13
7
Don't Call Me Angel (Ariana Grande, Miley Cyrus & Lana Del Rey)
Eintritt: 22.09.2019 | Peak: 4 | Wochen: 6
22.09.2019
4
6
Bad To You (Ariana Grande, Normani & Nicki Minaj)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 86 | Wochen: 1
10.11.2019
86
1
Stuck With U (Ariana Grande & Justin Bieber)
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 7 | Wochen: 12
17.05.2020
7
12
Rain On Me (Lady Gaga & Ariana Grande)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
31.05.2020
5
19
Positions
Eintritt: 01.11.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
01.11.2020
5
19
34+35
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 33 | Wochen: 14
08.11.2020
33
14
Motive (Ariana Grande feat. Doja Cat)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
08.11.2020
63
1
POV
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 81 | Wochen: 1
22.11.2020
81
1
Test Drive
Eintritt: 28.02.2021 | Peak: 92 | Wochen: 1
28.02.2021
92
1
Met Him Last Night (Demi Lovato feat. Ariana Grande)
Eintritt: 11.04.2021 | Peak: 88 | Wochen: 2
11.04.2021
88
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Yours Truly
Eintritt: 15.09.2013 | Peak: 57 | Wochen: 1
15.09.2013
57
1
My Everything
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 25
31.08.2014
2
25
Dangerous Woman
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 3 | Wochen: 10
29.05.2016
3
10
Sweetener
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 1 | Wochen: 14
26.08.2018
1
14
Thank U, Next
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 2 | Wochen: 24
17.02.2019
2
24
K Bye For Now (SWT Live)
Eintritt: 29.12.2019 | Peak: 93 | Wochen: 1
29.12.2019
93
1
Positions
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 4 | Wochen: 18
08.11.2020
4
18
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.47

32 BewertungenNicki Minaj feat. Ariana Grande - Bed
Dikke voldoende!
Catchy en zeker niet verkeerd!
Dieses Duo hat ja zweimal ("Bang Bang" und "Side To Side") schon ziemlich gut funktioniert, weshalb es nachvollziehbar anmutet, es zu wiederholen. "Bed" hat für meine Begriffe aber längst nicht so ein großes Hit-Potenzial und verliert sich meines Erachtens relativ schnell im netten Mittelfeld. Aber geht schon in Ordnung, Minaj hat da Songs, die ich als deutlich anstrengender empfinde.

Knappe 4 noch.
Ich mag diese Einflüsse, die ich aber nicht einordnen kann, afrikanisch oder orientalisch? Zudem echt gute Rap-Parts und wie immer angenehmer Gesang von Ari. Bin doch froh, singt sie gegen Ende auch noch etwas höher und kräftiger, wie man es von ihr kennt. Ansonsten ein Song, den ich bereits rauf und runter höre und hoffentlich für beide ein Hit darstellt. Könnte klappen. Von mir klar die Höchstnote 6*!
Sobre et pas trop mal produit.
...die eine Hälfte singt hübsch, die andere plappert unangenehm aufdringlich - schade um die Melodie...
Frau Breitarsch vermag es nicht, den süßen Ariana-Song zu zerstören ;-)
Nice!
▒ Eigenlijk gewoon een strontvervelende, goedkope klutplaat uit begin juni 2018, van de 37 jarige lelijke Trinidadiaanse rapper en zangeres met de neptieten: "Onika Tanya Maraj", en de Amerikaanse zangeres en actrice: "Ariana Grande-Butera", die verder eigenlijk géén aandacht nodig heeft in mijn ogen ☺!!!
Ziemlich durchschnittlicher Song.
.
Production is solid but this is definitely a compromise in quality. Perhaps a bit more energy and this would feel even slightly danceable, let alone memorable.
Ein typischer Fall von 3 Sterne:
kann man hören, ist aber belanglos, blass und unterscheidet sich (bis auf das unangenehme Gelaber von Nicki) kaum von anderen Songs ähnlichem Schemas...
über mir steht schon alles, was man wissen muss.
Nicki Minaj ist nicht mein Fall.

18.09.18: Nachdem ich das Album öfters gehört habe, gefällt mir der Song auch besser. 3 => 4.
Schrott
Side to side war richtig gut, Bang bang richtig schlecht. Dieser hier verspricht vom Titel mehr, als er schlussendlich hergibt.
Geht in Ordnung. Netter Song, bei dem ich sogar Nicki recht akzeptabel finde.
Ein Rückfall in überwunden geglaubte Zeiten des legendären Weichspüler RnBs. Dachte zuerst, mit meinen Kopfhörern sei was nicht in Ordnung, weil die Stimme kaum zu hören war. Gute 3.
Was ist das da für ein Ding, das die Flut an den Strand geschwemmt hat? Ach so, Nicki Minaj...
geiler song der beiden hübschen.
wat mij betreft zit er een spelfout in de titel.
Hörbare Nummer.
Tolle Zusammenarbeit der Beiden. Und auch wenn Ariana im Moment sehr erfolgreich ist, irgendwie wollen ihre Kollaboration (wie hier oder mit Troye Sivan) in den Charts nicht so wirklich klappen. Dabei hätte "Bed" mehr Erfolg verdient gehabt, ist es meiner Meinung nach doch Nicki's stärkste Single seit Langem. Sowohl der poppige Chorus von Ariana wie auch die Rap-Parts von Nicki gefallen mir hier sehr. 5*
Kein Highlight der beiden Damen.
knappe 3 Sterne
Dürftiger und nervender Einheitsbrei, der ohnehin in absehbarer Zeit in den unendlichen Weiten der Vergessenheit verschwunden sein wird.
Die beiden gefallen mir schon solo nicht sonderlich, das ist recht ordentlich aber auch schon bald wieder vergessen!
no
...weniger...
Okay
Bombe. Ich liebe diesen geilen Stil der modernen 2010er.