Home | Impressum | Kontakt
Login

Nicki Minaj
Anaconda

Song
Jahr
2014
Musik/Text
Produzent
2.52
105 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
31.08.2014 (Rang 55)
Zuletzt
05.10.2014 (Rang 63)
Peak
55 (1 Woche)
Anzahl Wochen
6
7924 (245 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 55 / Wochen: 6
DE
Peak: 48 / Wochen: 13
AT
Peak: 36 / Wochen: 9
FR
Peak: 38 / Wochen: 20
NL
Peak: 38 / Wochen: 15
BE
Peak: 22 / Wochen: 10 (V)
Peak: 33 / Wochen: 2 (W)
SE
Peak: 30 / Wochen: 8
DK
Peak: 37 / Wochen: 1
ES
Peak: 38 / Wochen: 2
AU
Peak: 8 / Wochen: 15
NZ
Peak: 9 / Wochen: 13
Tracks
Digital
04.08.2014
Young Money / Cash Money / Republic 00602537991037 (UMG) / EAN 0602537991037
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:20AnacondaYoung Money / Cash Money / Republic
00602537991037
Single
Digital
04.08.2014
4:21Bravo Hits 87Warner
5054196-3493-2-5
Compilation
CD
26.09.2014
4:21Hitzone 71USM
5354059
Compilation
CD
26.09.2014
4:21MNM Big Hits 2014 Vol. 3Universal
5355070
Compilation
CD
29.09.2014
4:22NRJ 200% Hits 2014 Vol. 2UMSM
535 447 3
Compilation
CD
29.09.2014
Nicki Minaj
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Super Bass
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 58 | Wochen: 3
11.09.2011
58
3
Turn Me On (David Guetta feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 22
12.02.2012
6
22
Give Me All Your Luvin' (Madonna feat. Nicki Minaj & M.I.A.)
Eintritt: 19.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 11
19.02.2012
6
11
Starships
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 5 | Wochen: 31
11.03.2012
5
31
Pound The Alarm
Eintritt: 26.08.2012 | Peak: 44 | Wochen: 6
26.08.2012
44
6
Girl On Fire (Alicia Keys feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 5 | Wochen: 35
23.09.2012
5
35
Beauty And A Beat (Justin Bieber feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.10.2012 | Peak: 46 | Wochen: 14
28.10.2012
46
14
Va Va Voom
Eintritt: 27.01.2013 | Peak: 47 | Wochen: 4
27.01.2013
47
4
She Came To Give It To You (Usher feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 20.07.2014 | Peak: 74 | Wochen: 1
20.07.2014
74
1
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)
Eintritt: 03.08.2014 | Peak: 21 | Wochen: 40
03.08.2014
21
40
Anaconda
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 55 | Wochen: 6
31.08.2014
55
6
Hey Mama (David Guetta feat. Nicki Minaj & Afrojack)
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 10 | Wochen: 30
30.11.2014
10
30
Side To Side (Ariana Grande feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 21 | Wochen: 25
11.09.2016
21
25
Run Up (Major Lazer feat. PartyNextDoor & Nicki Minaj)
Eintritt: 05.02.2017 | Peak: 25 | Wochen: 15
05.02.2017
25
15
Swalla (Jason Derulo feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 14 | Wochen: 37
05.03.2017
14
37
No Frauds (Nicki Minaj, Drake & Lil Wayne)
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.03.2017
50
1
Light My Body Up (David Guetta feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.04.2017
39
2
Swish Swish (Katy Perry feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 46 | Wochen: 9
28.05.2017
46
9
MotorSport (Migos / Nicki Minaj / Cardi B)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 54 | Wochen: 3
05.11.2017
54
3
Chun-Li
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 99 | Wochen: 1
22.04.2018
99
1
Bed (Nicki Minaj feat. Ariana Grande)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 39 | Wochen: 5
24.06.2018
39
5
Fefe (6ix9ine feat. Nicki Minaj & Murda Beatz)
Eintritt: 29.07.2018 | Peak: 10 | Wochen: 13
29.07.2018
10
13
Majesty (Nicki Minaj feat. Eminem & Labrinth)
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 56 | Wochen: 1
19.08.2018
56
1
Idol (BTS feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 45 | Wochen: 1
02.09.2018
45
1
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Woman Like Me (Little Mix feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 31 | Wochen: 7
21.10.2018
31
7
Mama (6ix9ine feat. Nicki Minaj & Kanye West)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 23 | Wochen: 3
02.12.2018
23
3
Bad To You (Ariana Grande, Normani & Nicki Minaj)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 86 | Wochen: 1
10.11.2019
86
1
Tusa (Karol G / Nicki Minaj)
Eintritt: 24.11.2019 | Peak: 8 | Wochen: 43
24.11.2019
8
43
Trollz (6ix9ine & Nicki Minaj)
Eintritt: 21.06.2020 | Peak: 8 | Wochen: 4
21.06.2020
8
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pink Friday - Roman Reloaded
Eintritt: 15.04.2012 | Peak: 24 | Wochen: 10
15.04.2012
24
10
The Pinkprint
Eintritt: 21.12.2014 | Peak: 39 | Wochen: 3
21.12.2014
39
3
Queen
Eintritt: 19.08.2018 | Peak: 5 | Wochen: 5
19.08.2018
5
5
Beam Me Up Scotty
Eintritt: 23.05.2021 | Peak: 71 | Wochen: 1
23.05.2021
71
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.52

105 BewertungenNicki Minaj - Anaconda
Oh. My. Gosh. Das dürfte sich wohl auch der eine oder andere Hörer dieses Songs denken. Mir gefällts, auch wenn es mehr oder weniger das "Stupid Hoe" von "The Pink Print" ist. 5*... und nun dürfen die Downvotes folgen.
Nicki Bitch einmal mehr mit einer Comic-Single ... sie quietscht, es bimmelt, es ploppt, ein Typ plappert dazu, sie ganz in ihrem Element ... so ähnlich stell ich mir das Hirn von Kinder mit ADS vor ... nichts für Erwachsene !
Es gab Gerüchte darüber, dass Nicki Minaj den Release der Single für weitere Zeit verschiebte, weil sie eine letztminütige Collabo haben würde (mit Beyonce)! Scheinen also doch nur rumours zu sein!

Aber jetzt zum eigentlichen Song! Von mir aus hätte Nicki Minaj diesen Song so weiterverschieben können, bis er gar nicht mehr kommt! Klingt wie ein billiger abklatsch von einigen Lil Kim Songs, als sie noch richtig gut war! Dazu haben wir es schon längst verstanden Nicki, ohne deinen "Big booty" wärst du nur halb so wert!

Ich will meine gute Nicki zurück! 2*

edit: langsam gefällt es mir schon ein wenig besser!
Ich liebe diesen Teil am Ende, ihr Lachen, die Beats einfach nur geilo! Der rest nervt immer noch xD 3*
So, jetzt habe ich auch endlich eine High-Quality-Version des Songs gefunden. Und "Anaconda" ist ernüchternd.

Der lyrische Erguss ist dürftig bis peinlich, und auch aus musikalischer Sicht hat mich Nicki Minaj schon mehr mitgerissen. Ich hatte mir einen ähnlichen Banger wie ihre Kollaboration mit Ciara bei "I'm Out" erhofft ...

Somit bleibt die "Anaconda" wohl doch eher als die Single mit dem groteskesten Cover des Jahres bekannt, mit dem sie offenbar J. Lo. den Titel um das berühmteste Hinterteil der Welt streitig machen will.

edit: Das Ding ist definitv ein Grower; habe ich seit dem Erscheinen viel öfter gehört, als mein skeptisches Review am Anfang andeutet. Im Grunde ist der Track rap-technisch der Wahnsinn, den Text sollte man nicht zu ernst nehmen. Ich werde bei dem Nicki-Bashing, das gerade hier auf hitparade.ch sehr beliebt ist, weiterhin nicht mitmachen.
Nicki meint sich immer damit, dass sie auch an allen Texten mitschreibe. Hier muss ich leider sagen dass dies ein Nachteil und kein Vorteil ist. Der Text ist nämlich so ziemlich für nix.

Nichts desto trotz liebe ich den Song. Ich finde ihn einfach gut, ich mag diese Nicki. Der Song ist nochmals viiiiiiiel besser als "Pills N Potion" obwohl ich auch den super fand. Ihr Rap ist generell mehr als gut, so auch hier.

Ich hoffe sehr, dass dieser Song mehr Erfolg haben wird als PNP. Gönnen würde ich es ihr sehr. Ich hoffe einfach er platziert sich in der Schweiz in den Charts. :D

Ganz ganz klare 6* für den Track und gesteigerte Vorfreude aufs kommende Album "The Pink Print" :)
Während ich "Stupid Hoe" schrecklich finde, mag ich "Anaconda" sehr gerne. Vor allem Nickis Aussprache und der catchy Beat macht den Song zu einem Hörgenuss. Freue mich aufs Video. 5*
Yay, another song about anal sex :P

Wow, that video though... :O
Nicki Min'Arsch übertrifft sich wieder selbst. Allerdings nur mit dem Plattencover, das für meinen Geschmack zu fett daherkommt. Wobei der Hintern immer noch hübscher ist als ihr Gesicht!

Ich schweife ab, kein Wunder, der Song ist kaum der Rede wert.

omg yasss at that sample! This actually has potential to be my favourite track of hers, it just flows so well, and perhaps has better production than Baby Got Back. So fun
De moeite niet om woorden aan vuil te maken....
Lol!
Hilarious and badass (and how), therefore its average rating will probably be 2.60 or lower if it becomes a hit, this is the trashy camp classic Dance A$$ nearly made it to.

If there IS anything 'ironic' about this is that it samples one of the most objectifying songs in the world and makes it about positively embracing one's sexuality, I mean how DARE a woman flaunt her backside without caring about how white people think of her?
The instrumental is alright though.
Just kinda dull and boring more than anything else.

I understand what this is trying to do, but I'd be happy to never hear it again.
I was expecting worse.

Actually, no, this is pretty much horrendous. While there are moments I kind of enjoy (surprisingly coming mostly from Nicki and her rapping) they are severely outweighed by how incredibly annoying most of the rest of this song is, and then that last minute or so is just so horrific that I think I'd rather listen through the Jessie J album again than put up with that crap. This could have been good but instead it's vile.
At the moment, 4 stars ...
Is it her most obnoxious song ever? Possibly. Going on that premise why am I enjoying it so much? Well here the sample just makes it such a catchy novelty, compared to plenty of other songs which just do not have that factor at all. It probably goes on too long but I can't help but enjoy it. 3.75
Feels jumbled and odd. Could be a hit but feels a bit stupid really.
Nach dem überraschend angenehmen "Pills N Potions" rutscht Nicki Minaj hier wieder in ihren altbekannten Plastik-Trash ab. Klingt für mich in den Strophen etwas nach "Tik Tok" von Kesha, teilweise erinnert es mich aber auch an diverse Hip-Hop-Songs der 90er-Jahre. Nunja, eher anstrengend.
Irre, abgedreht, stellenweise schon fast peinlich... so lieb Ich Nicki. Und etwas verrücktere Beat-Monster sind bei mir so wie so fast immer willkommen.
Ik kan heel veel negatiefs over dit nummer zeggen, maar ik hou het op maar één zin.
▒ .. . . . . .. . . . . . . . . . . ,.-‘”. . . . . . . . . .``~.,
. . . . . . . .. . . . . .,.-”. . . . . . . . . . . . . . . . . .“-.,
. . . . .. . . . . . ..,/. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ”:,
. . . . . . . .. .,?. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .\,
. . . . . . . . . /. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,}
. . . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:`^`.}
. . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:”. . . ./
. . . . . . .?. . . __. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . :`. . . ./
. . . . . . . /__.(. . .“~-,_. . . . . . . . . . . . . . ,:`. . . .. ./
. . . . . . /(_. . ”~,_. . . ..“~,_. . . . . . . . . .,:`. . . . _/
. . . .. .{.._$;_. . .”=,_. . . .“-,_. . . ,.-~-,}, .~”; /. .. .}
. . .. . .((. . .*~_. . . .”=-._. . .“;,,./`. . /” . . . ./. .. ../
. . . .. . .\`~,. . ..“~.,. . . . . . . . . ..`. . .}. . . . . . ../
. . . . . .(. ..`=-,,. . . .`. . . . . . . . . . . ..(. . . ;_,,-”
. . . . . ../.`~,. . ..`-.. . . . . . . . . . . . . . ..\. . /\
. . . . . . \`~.*-,. . . . . . . . . . . . . . . . . ..|,./.....\,__
,,_. . . . . }.>-._\. . . . . . . . . . . . . . . . . .|. . . . . . ..`=~-,
. .. `=~-,_\_. . . `\,. . . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . .`=~-,,.\,. . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . . . . . . . . `:,, . . . . . . . . . . . . . `\. . . . . . ..__
. . . . . . . . . . . . . . . . . . .`=-,. . . . . . . . . .,%`>-- ☺!!!
Laat haar aub stoppen met dat slecht rappen! Dit slaat werkelijk nergens naar.
Déjà CULTE.
There is probably something ironic!!1!1! about that this that I'm not picking up, but wow this is awful and a massive step back from Pills N Potions.
dümmlich, lachhaft…

Und will sie mit dem Arsch-Cover der (Kim) Kardashian Konkurrenz machen? – Nagel für diesen Ami-Scheissdreck!...
I love it so much!
Scheisse, aber catchy.
Although this is kinda catchy and weirdly addictive it's a pop monstrosity of the highest order. "Shit but fun", but it just feels so WRONG.
Rubbish. Awfully bad.
I never liked Baby Got Back so naturally I find nothing redeeming about this. The lyrics are ridiculous as well. Definitely not for me.

OK it's a decent workout/dance song at least...
This is very important because (as far as I know) we have now hit 25%!!! http://i.imgur.com/WwzP4vy.png

It's kind of unfortunate that now this track has a video and is being pushed as a single, all the people who direct to "Stupid Hoe" to say 'ermagerd music is so bad now compared to Queen', now have an actually relevant reference point to use. That in itself is a shame too just because of how fun this track is.

I will admit that a lot of the appeal is down to the use of one of my favourite novelty songs ever, and even so strongly building it around one of its finest and most memorable lyrics! But then it is amazing that 20+ years on, that beat still sounds terrific. Either way I really dig Nicki's manic flow, and later, her truly off the rails moments. And I do love a good "Backseat Freestyle" shoutout :P Most enjoyable single she's put out in quite a while.
Hahahaha this is great, and I mean that third verse is one of the best things I've ever listened too in my life, and deserves at least a 4* on it's own. :P
Da sampelt sie einfach den 90er Nummer-eins-Hit "Baby Got Back" (Sir Mix-a-Lot). In den USA konnte der Song bereits die Top 20 erreichen, nächste Woche sicherlich die Top 10. Nicht schlechter als "Pills N Potions", aber auch nicht wirklich besser. 4*
Etwas für die Mülltonne!
C'est ce genre de merdes que j'apprécie de la part de Nicki Minaj.
J'ai un peu honte mais j'aime bien.
I quite enjoy the sample use. While this is some of Nicki's finest rapping, I find it goes at least 2 minutes too long. Would have really enjoyed it if it ended at the "little in the middle but she got much back" line, but instead it continues with some of the dumbest laughter and filler I've heard. 3.5*
What the fuck sérieusement ?
Laat ik er maar geen woorden aan vuil maken, want daar is dit nummer toch echt veel te slecht voor. Had ook niet anders verwacht van Nicki Minaj, hoor...
dieses old school teil von big ass bitch find ich recht cool!
da ist sogar sir mix-a-lot mit von der partie :-)
Schrecklich...
3-4
Ein Plattencover für den Arsch - der Output dieses Songs ist wirklich der totale "shit"!
höhö, da probiert einer witzig zu sein.

find den tune immer besser. nach dem ungewohnten, aber starken "pills n potions" nun also die zweite vorab-single zu "the pink print". unterhaltsam.
Heeel foute plaat. Zo slecht dat het ergens leuk wordt.
Zum Abschuß frei gegeben
Bad. Avoids a 1 only because some bits I found amusing.
Langweilig. Vorallem der Refrain.
mit musik hat dat alles nüscht zu tun...

die müssten alle...minaj, cyrus & co. ....ehrlicherweise stationär behandelt werden.
Ik ben éigenlijk wel fan van de Trinidadiaanse rapper, zangeres, songwriter én televisiepersonlijkheid: "Nicki Minaj", maar dit plaatje is toch wel niet érg hoogstaand, hoor!!! Maar zoals DeejayDave al aangeeft, het wordt zo slecht dat het zelfs leuk wordt, vooral de videoclip!!! Gemiddeld: 3 sterren!!! ☺
...oh my gosch, ist das billig - und das über 4Min. lang...verdient 0*
It could be so much worse. This is not Nicki Minaj the pop star, this is Nicki Minaj the rapper!

It's 3* because the last minute and a quarter is unnecessary!
liegt es an mir oder lebe ich auf dem mond? alle reden vom 'geilen arsch' der minaj. aber ich sehe den nicht. mein schwein draussen auf der farm rassieren, braun anmalen - und du sieht keinen unterschied. und das soll schön sein??

und nun zur musik... äh: welche musik? ;-)
O-M-G.. ik had eerst mezelf besloten om dit nummer niet te beluisteren vanwege de titel, maar ik heb het toch gedaan, en ik heb er erg spijt van. Ik heb verdriet dat dit nummer bestaat en had liever zonder geleefd. Dit geldt ook trouwens voor meerdere singles van deze ''skinny bitch''. Nou ja, skinny.. haar kont in iedergeval niet. Laat ik maar even uitleggen waarom ik dit VER-SCHRIK-KE-LIJKL vind, en daar zijn wel minstens een paar zinnen voor nodig...

Ten eerste slaat dit nergens op. Ik had liever dat ze over liefde had gezongen dan over haar kont en vind dit niet leuk, ook al gaat het juist om de lol. Daarnaast is die productie slecht en is ie soms echt verschrikkelijk, rommelig en irritant. Daarnaast rapt Nicki Minaj het op een verschrikkelijk irritante manier. In het begin van de coupletten valt het mee, maar daarna, als ze als een monster schreeuwt.. verschrikkelijk. En dit nummer is zo slecht, dat ik amper het grootste minpunt kan noemen. Het minpunt vind ik dan wel het einde van het couplet, maar die bridge en dat 'O-M-G. Look at her butt' is ook niet om aan te horen. Nee jongens, dit is geen muziek, maar pure shit. Zo slecht dat ik het stiekem elke dag beluister, helaas, maar het blijft waardeloos. Slechtste van 2014, sowieso.
...sehr sehr billig...
Guter Song, der im Club super abgeht! Woher kommt die Melodie eigentlich? Die kenn ich doch irgendwoher...! ;)
Total billig !

War klar, dass sie keine hochwertigen Songs wie PILLS N POTIONS am laufenden Band produzieren wird

ist nix neues,
im Hintergrund läuft so eine Musik, die an KRAFTWERK aus der ELECTRIC CAFE Ära erinnert

ist das ein sample ?
Best wel waardeloos. 1.5*
Ik vind dit van een zeer laag niveau!! Ik heb daarnet de clip bekeken op YouTube en ik kan alleen maar zeggen: als je je als artiest zo moet verkopen, ben je toch wel heel laag gezonken. Ik herken "Baby got back" van Sir-Mix-A-Lot uit 1992 in dit nummer. Dat vond ik toen al een mager nummer, maar vergeleken met nu was dat tenminste nog vrij braaf.

Kortom: zeer slecht!!!!!!!!
Einfach nur unterirdisch schlecht und primitiv. Kein Vergleich zu "Baby got back" von Sir Mix-A-Lot - der hatte wenigstens witzige Lyrics. Schade, dass dieser Klassiker derart verunstaltet wurde.
grauenvoll
1 star
Nein, nein, nein und nochmals nein!!! Nicky bedient sich bei Sir-Mix-a-lot. Sie kann ja sowieso nicht rappen - und dann auch noch ein ganz schlechtes Cover. Normalerweise sollte man hier Minuspunkte vergeben.
3*
Naja, der Text ist ein Scheiß, aber catchy ist es. Ich muss wohl 3* geben, auch wenn ich da irgendwie Bauchschmerzen bei habe...
Das ist nicht mehr Musik, das ist bewusste Verdumpfung und Verpöbelung von seiten der allmächtigen amerikanischen Musikindustrie. Tragisch.
Ich fand die schon immer Scheisse und meine Meinung hat sich nicht geändert! Extrem nervendes Stück!
Sehr schwach.
na servas...
"Anaconda" received generally positive reviews from critics
-(http://en.wikipedia.org/wiki/Anaconda_(Nicki_Minaj_song)
WTF?
Nervt ziemlich.
Kein Kommentar nötig
Nothing enjoyable here. This truly is a mess. That last minute and a half really belongs in a pub at 1am. I just clicked over to 'Starships'. Never has it sounded so good.
This is the biggest attention-whoring bullshit i've ever seen right after Miley during the Bangerz era or Beyoncé during these last days. Annoying song and it wore out quickly.
- Hirntod - OH MY GOSH!
Am Anfang schöne Dschungelatmoshäre. Aber was dann folgt ist grausamster Tussi-Schrott. Da ist 1* noch zu viel des Guten.
schlimm.. Sample von Sir. Mix-A-Lot.
Horrible
Ach du heiliges Verdienen, verblödeter geht's ja wohl nicht. Nagel des Jahres!
Eines der schlechtesten "Lieder" von 2014.
einfach nur idiotisch in jeglicher Hinsicht! Und das mag was heissen!
Was good for 1 listen, how it got radio play is beyond me!
It's tracks like this that make me lose faith in the youth of today.
DAMN, Ik hou van dit nummer :D
Losgaan!
Ich höre Nicki Minaj sonst eigentlich recht gerne. Ihre Parts sind auch noch recht gut. Das Geschrei von dem Typen im Refrain nervt mich aber auch extrem. Daher nicht so besonders gut.
doof
Einen Stern, weil weniger nicht möglich ist. Mehr sag ich dazu gar nicht
...weniger...
Is this some kind of joke? lol
Meest controversiele nummer van 2014. Dit was een nummer dat IEDEREEN wel kende, en dat is nu net de bedoeling. Hoe slecht je dit nummer ook mag vinden, je kent het en hebt het geluisterd. #FreePromo
Superirritant nummer. Wat heeft iedereen toch met deze matige artieste?
Wow, die erste Bewertung seit letztem August? Verstehe jetzt, wieso das zwar in den USA ein Hit war aber nicht hier. Ausser für Po-Fetischisten bietet der Song ja nicht gerade viel, zumindest keine Melodie. Gute 2.
Hätte mehr erwartet. Ich meine sie rappt 3-4 Minuten über ihren Po. Also Text ist sinnfrei, aber die schnellen Rap-Parts zeigen, dass Nicki den Titel 'Queen Of Rap' ehrenvoll verteidigen kann
Die Beats gefallen mir gut, weshalb es auch so eine hohe Punktzahl gibt, doch sie sollte lieber mit Songs wie Grand Piano mehr Bekanntheit erlangen, denn allein durch diesen Song fällt sie realtiv Negativ auf. Aber trotzdem die Queen ;)
Dit kan je niet meer muziek noemen, videoclip kan me niks boeien.
hier wil ik niets eens woorden aan vuil maken, op 1 woord na: klikomuziek
She's the true king and god of rap. Ich finde's total catchy und ist auch nach 2 Jahren notable. Toll! *** ***
Verrückter Song, aber hat was.
Stelt totaal niks voor
Das ist doch keine Musik...
Textlich ok aber alleine vom Instrumental her ziemlich gut.
Hier wurde ganz schön viel von "Baby Got Back" gesampelt, trotzdem ist der Song nicht annähernd so gut, wie das Original. Am Musikvideo können sich die 12-Jährigen wunderbar aufgeilen, auch wenn die Frau eher ein Fall für die Plastiktonne ist. Für eine 1 zu catchy, für eine 3 hätte dieses dämliche Lachen nicht sein dürfen.
Sehr toller Titel. Sexy Video und der Rest stimmt auch. Volle Punktzahl.
Echt rattenscharf der Track! Cooler Sound und die Nicki rappt so schnell, wie ein Rennwagen fahren kann! Wahnsinn! Habe ich seit 2014 schon öfter gehört. Aber nur für den gelegentlichen Genuss gedacht, sonst wirds zu anstrengend! Eine 3!
Der Song sollte doch Frauen mit mehr Kilos auf der Waage aufwerten. Der Song ist gegen dürre Frauen gemacht worden... witzig ist es aufjedenfall
Zwak nummertje van Nicki Minaj.