Home | Impressum | Kontakt
Login

Pharrell Williams
Gust Of Wind

Song
Jahr
2014
Musik/Text
Produzent
3.9
41 Bewertungen
Weltweit
FR
Peak: 32 / Wochen: 14
BE
Tip (V)
Tip (W)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:45G I R LColumbia
88843055072
Album
CD
03.03.2014
4:46Planète Rap 2014 Vol. 2Warner
505419628832
Compilation
CD
01.08.2014
3:09De Maxx - Long Player 32 [UK Edition]La Musique Fait La Force / N.E.W.S.
LMFLF272CD / NE9.A272.023
Compilation
CD
28.11.2014
4:45The Dome Vol. 72Sony
88843 07357 2
Compilation
CD
05.12.2014
4:44Booom 2015 - The FirstSony
88843 01139 2
Compilation
CD
19.12.2014
Pharrell Williams
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pass The Courvoisier Part II (Busta Rhymes feat. P. Diddy & Pharrell)
Eintritt: 05.05.2002 | Peak: 58 | Wochen: 7
05.05.2002
58
7
Boys (Britney Spears feat. Pharrell Williams)
Eintritt: 13.10.2002 | Peak: 20 | Wochen: 9
13.10.2002
20
9
Beautiful (Snoop Dogg feat. Pharrell, Uncle Charlie Wilson)
Eintritt: 06.04.2003 | Peak: 19 | Wochen: 24
06.04.2003
19
24
Frontin' (Pharrell Williams feat. Jay-Z)
Eintritt: 17.08.2003 | Peak: 23 | Wochen: 13
17.08.2003
23
13
Light Your Ass On Fire (Busta Rhymes feat. Pharrell)
Eintritt: 16.11.2003 | Peak: 40 | Wochen: 6
16.11.2003
40
6
Show Me Your Soul (Lenny Kravitz / P. Diddy / Loon / Pharrell Williams)
Eintritt: 07.12.2003 | Peak: 62 | Wochen: 7
07.12.2003
62
7
Change Clothes (Jay-Z feat. Pharrell)
Eintritt: 01.02.2004 | Peak: 44 | Wochen: 4
01.02.2004
44
4
Drop It Like It's Hot (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Eintritt: 12.12.2004 | Peak: 3 | Wochen: 25
12.12.2004
3
25
Let's Get Blown (Snoop Dogg feat. Pharrell)
Eintritt: 03.04.2005 | Peak: 22 | Wochen: 11
03.04.2005
22
11
Can I Have It Like That (Pharrell feat. Gwen Stefani)
Eintritt: 20.11.2005 | Peak: 28 | Wochen: 18
20.11.2005
28
18
Blurred Lines (Robin Thicke feat. T.I. + Pharrell)
Eintritt: 21.04.2013 | Peak: 1 | Wochen: 47
21.04.2013
1
47
Get Lucky (Daft Punk feat. Pharrell Williams)
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 1 | Wochen: 56
05.05.2013
1
56
Lose Yourself To Dance (Daft Punk feat. Pharrell Williams)
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 59 | Wochen: 5
02.06.2013
59
5
Happy
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 1 | Wochen: 80
08.12.2013
1
80
Marilyn Monroe
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 46 | Wochen: 12
25.05.2014
46
12
Freedom
Eintritt: 12.07.2015 | Peak: 26 | Wochen: 15
12.07.2015
26
15
Safari (J Balvin feat. Pharrell Williams, Bia & Sky)
Eintritt: 20.11.2016 | Peak: 76 | Wochen: 10
20.11.2016
76
10
Heatstroke (Calvin Harris feat. Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 40 | Wochen: 2
09.04.2017
40
2
Feels (Calvin Harris feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 6 | Wochen: 25
25.06.2017
6
25
Sangria Wine (Pharrell Williams x Camila Cabello)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 92 | Wochen: 1
27.05.2018
92
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
In My Mind (Pharrell)
Eintritt: 06.08.2006 | Peak: 5 | Wochen: 8
06.08.2006
5
8
G I R L
Eintritt: 09.03.2014 | Peak: 1 | Wochen: 32
09.03.2014
1
32
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.9

41 BewertungenPharrell Williams - Gust Of Wind
Natürlich muß ich hier GET LUCKY zitieren - ähnlicher Flow - ähnliche Stimmung - ähnliche Gitarrenarbeit - ähnlich gut !!
A whole new level of cool. Awesome track from 'G I R L', and is definitely amongst the best. The production as a whole is quite outstanding (even featuring composer Hans Zimmer).
Wasn't really unexpected to see Daft Punk and Pharrell collaborating for the third time but it's not bad at all (as usual).
Interesting to see this collaboration again, and it's weird seeing Pharrell getting the main credit for it.

Cool as expected, but definitely didn't attract me on first listen as much as "Get Lucky" or "Lose Yourself To Dance" did.

It may grow on me though. Actually, it's a very good chance of growing on me.

4* for now though.
...Pharrell scheint Streicher zu mögen - hier begleiten sie ihn erneut und bieten einen angenehmen, gemütlichen Hörgenuss - Vocoder hätte er weglassen können, der stört leicht im Groove...
Na ja...Get Lucky war da doch um einiges geiler.
Gefällt mir ganz gut! Hat nicht so den grossen Nervpotential wie es damals "Get Lucky" hatte, wird aber auch nicht auf und ab gespielt!
Hat längst nicht das Hitpotential von "Get Lucky", bleibt auch erst mal gar nicht hängen.
Kann man wohl getrost als Lowlight neben "Lost Queen" des Albums bezeichnen. 3*
Verglichen mit der Vorgängernummer mit Frl. Cyrus klar angenehmer.
Pharrell blijft goede nummers afleveren.
▒ Het zal wel aan mij liggen... ☺!!!
Ausschussware vom letzten DAFT PUNK Album?
gut
I may even like this more than "Happy". Isn't close to "Get Lucky" quality imo but still quite enjoyable. Production is the highlight.
Discofunk mit Claps, Streichern und Vocoderstimme, respektabel, knapp aufgerundete 3.5…
Reasonably good. Feels like it belongs more on the Daft Punk album than Pharrell's.
Wunderbar relaxter Titel, so muss Disco/Dance heutzutage klingen-.
Rafraîchissant et original, on ne peut qu'adhérer.
Le duo Pharrell Williams/ Daft Punk marche (encore) à merveille. Une tuerie !
Eine Mischung aus "Get Lucky" und etwas von "Mirrors" (Justin Timberlake). Wieder einmal eine gelungene Zusammenarbeit. 5*
...knappe vier...
Einfach schlecht! Langweilig, stimmlich total verzerrt und schon oft gehört .. Nein, das ist nichts mehr, gebe 2* und ja nicht mehr. Einmal und nie wieder!
Typische Pharrell plaat. Degelijk maar nergens echt spannend.
Je verwacht eigenlijk nog een iets stevigere beat, maar die blijft toch echt uit. Daardoor blijft het plaatje wat flets, als is het refreintje toch wel weer erg tof.
Best oké hoor
smash
Find ich sogar entspannend
Les Daft Punk lui renvoient l'ascenseur...
Als het nummer begint, meen ik eerst de klanken van "Marilyn Monroe" te horen (de violen klinken exact hetzelfde), maar gaat dan over op een nummer dat aardig is, maar niet meer dan 3 sterren waard is. Blijkbaar denken veel mensen erover, want de single staat nu al een aantal weken in de Tiplijst, maar nog geen enkele week in de Top 100.
This song is going absolutely nowhere. Nor does the silly video, shot in a wood with silly whirling girls to make up for the zero content of this song. Sorry, but it did not work.
Hat definitiv nicht die Hit-Qualitäten von "Get Lucky", gefällt mir aber auf anderer Ebene ziemlich gut. Einfach entspannter Sound, der sich gut nebenbei hören lässt.

Gute 4 für mich.
Surprisingly enjoyable.
Klingt schon ziemlich dreist nach "Get Lucky" angelehnt aber kann man hören! Die klatschenden Hände im Clip sind lustig. Wann setzt er nur endlich den Hut ab, hat er was zu verbergen?
laaaaaaangweilig
Erinnert mich zu sehr an "Get Lucky"
erinnert mich wenig an get lucky, sondern! an earth wind and fire 70er die streicher der groove. ist doch klar. eher mässig umgesetzt.
Finde ich jetzt nicht so berauschend, kann man hören, aber richtig gut ist es auch wieder nicht!
...gut...
Pretty cool.
Verrückt aber gut ...
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.