Home | Impressum | Kontakt
Login

Phil Collins
Behind The Lines

Song
Jahr
1981
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
4.46
28 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:54Face ValueAtlantic
WEA 99 143
Album
LP
09.02.1981
3:54The Platinum CollectionWarnerPlatinum
2564677736
Album
CD
22.10.2010
3:55Face Value [Deluxe Edition]Atlantic / Rhino
8122795394
Album
CD
29.01.2016
Live3:40Face Value [Deluxe Edition]Atlantic / Rhino
8122795394
Album
CD
29.01.2016
Phil Collins
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
In The Air Tonight
Eintritt: 05.04.1981 | Peak: 1 | Wochen: 13
05.04.1981
1
13
You Can't Hurry Love
Eintritt: 20.02.1983 | Peak: 3 | Wochen: 10
20.02.1983
3
10
Against All Odds (Take A Look At Me Now)
Eintritt: 13.05.1984 | Peak: 4 | Wochen: 14
13.05.1984
4
14
Easy Lover (Philip Bailey with Phil Collins)
Eintritt: 10.02.1985 | Peak: 8 | Wochen: 11
10.02.1985
8
11
Sussudio
Eintritt: 10.02.1985 | Peak: 9 | Wochen: 9
10.02.1985
9
9
One More Night
Eintritt: 14.04.1985 | Peak: 6 | Wochen: 11
14.04.1985
6
11
A Groovy Kind Of Love
Eintritt: 02.10.1988 | Peak: 1 | Wochen: 22
02.10.1988
1
22
Two Hearts
Eintritt: 25.12.1988 | Peak: 4 | Wochen: 10
25.12.1988
4
10
In The Air Tonight ('88 Remix)
Eintritt: 26.02.1989 | Peak: 2 | Wochen: 13
26.02.1989
2
13
Another Day In Paradise
Eintritt: 26.11.1989 | Peak: 1 | Wochen: 20
26.11.1989
1
20
I Wish It Would Rain Down
Eintritt: 11.02.1990 | Peak: 8 | Wochen: 14
11.02.1990
8
14
Something Happened On The Way To Heaven
Eintritt: 03.06.1990 | Peak: 26 | Wochen: 3
03.06.1990
26
3
That's Just The Way It Is
Eintritt: 26.08.1990 | Peak: 29 | Wochen: 1
26.08.1990
29
1
Both Sides Of The Story
Eintritt: 31.10.1993 | Peak: 11 | Wochen: 15
31.10.1993
11
15
Dance Into The Light
Eintritt: 06.10.1996 | Peak: 26 | Wochen: 15
06.10.1996
26
15
You'll Be In My Heart
Eintritt: 04.07.1999 | Peak: 24 | Wochen: 18
04.07.1999
24
18
Strangers Like Me
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 22 | Wochen: 12
19.12.1999
22
12
Two Worlds
Eintritt: 01.10.2000 | Peak: 91 | Wochen: 4
01.10.2000
91
4
In The Air Tonite (Lil' Kim feat. Phil Collins)
Eintritt: 05.08.2001 | Peak: 11 | Wochen: 15
05.08.2001
11
15
Can't Stop Loving You
Eintritt: 10.11.2002 | Peak: 23 | Wochen: 23
10.11.2002
23
23
Home (Bone Thugs-N-Harmony feat. Phil Collins)
Eintritt: 18.05.2003 | Peak: 85 | Wochen: 1
18.05.2003
85
1
Look Through My Eyes
Eintritt: 26.10.2003 | Peak: 31 | Wochen: 8
26.10.2003
31
8
Going Back
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 50 | Wochen: 1
30.01.2011
50
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
No Jacket Required
Eintritt: 03.03.1985 | Peak: 1 | Wochen: 28
03.03.1985
1
28
...But Seriously
Eintritt: 03.12.1989 | Peak: 1 | Wochen: 52
03.12.1989
1
52
Serious Hits... Live!
Eintritt: 18.11.1990 | Peak: 2 | Wochen: 25
18.11.1990
2
25
Both Sides
Eintritt: 21.11.1993 | Peak: 1 | Wochen: 32
21.11.1993
1
32
Dance Into The Light
Eintritt: 27.10.1996 | Peak: 1 | Wochen: 20
27.10.1996
1
20
...Hits
Eintritt: 18.10.1998 | Peak: 2 | Wochen: 36
18.10.1998
2
36
Tarzan (Soundtrack / Phil Collins)
Eintritt: 13.06.1999 | Peak: 11 | Wochen: 14
13.06.1999
11
14
Testify
Eintritt: 24.11.2002 | Peak: 2 | Wochen: 27
24.11.2002
2
27
Brother Bear (Soundtrack / Phil Collins)
Eintritt: 09.11.2003 | Peak: 50 | Wochen: 10
09.11.2003
50
10
Hits Live 1990-1997
Eintritt: 27.06.2004 | Peak: 72 | Wochen: 3
27.06.2004
72
3
Love Songs - A Compilation... Old And New
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 2 | Wochen: 23
10.10.2004
2
23
Going Back
Eintritt: 26.09.2010 | Peak: 4 | Wochen: 22
26.09.2010
4
22
Face Value
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 24 | Wochen: 5
07.02.2016
24
5
Hello, I Must Be Going!
Eintritt: 06.03.2016 | Peak: 50 | Wochen: 1
06.03.2016
50
1
The Essential Going Back
Eintritt: 19.06.2016 | Peak: 53 | Wochen: 1
19.06.2016
53
1
The Singles
Eintritt: 23.10.2016 | Peak: 17 | Wochen: 8
23.10.2016
17
8
Take A Look At Me Now...
Eintritt: 03.12.2017 | Peak: 95 | Wochen: 1
03.12.2017
95
1
Plays Well With Others
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 47 | Wochen: 1
07.10.2018
47
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Live At Montreux 2004 [DVD]
Eintritt: 08.04.2012 | Peak: 8 | Wochen: 2
08.04.2012
8
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.46

28 BewertungenPhil Collins - Behind The Lines
11.12.2003 13:12
genial
25.04.2004 16:59
...ausgezeichnet...
08.07.2004 20:56
toll
27.07.2004 12:43
Gefällt mir weniger. Zu viele Bläser und rhythmisch monoton.
02.06.2005 17:33
ist von genesis !! covert sich als solist selbst und erzeugt mehr pepp!
06.11.2005 16:42
Ey voll funky, Mann!
Straffe Bläsersätze, kantiger, kraftvoller Gesang von Phil, damals stimmlich in Höchstform.
Richtig, walde, hat er von seiner eigenen Band gecovert und diese Version klingt besser, obwohl das Original seinen ganz eigenen, coolen Charakter hat.
16.05.2006 20:44
Perfekt wie immer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
17.02.2007 09:54
schwach
08.07.2007 15:53
doppelt hält besser, oder wie?! dafür hatte er wieder mal gelegenheit selber in die drums zu hauen..
26.09.2007 10:23
...sehr gut...
ja klasse.

01.02.21: Am Samstag wurde er 70. SWR1 besprach seine Meilensteine "But seriously" und eben Face value. Erst da wurde ich wieder daran erinnert, dass er sich hier quasi selbst covert. Und die Version ist mir halt auch viel vertrauter. Die Bläser, das sind die Memphis horns von Earth, Wind & Fire sind absolute Könner. Sie drücken diesem Song ihren Stempel auf.
Sehr gut. Man nehme die Originalaufnahme von Genesis und spiele sie 1.4 mal schneller als sonst et voilà. Collins kam während einer Genesis-Aufnahmesession auf die Idee, den Song so zu spielen.
Mäßiges Liedchen aus seinem Solo-Debüt.
Sich selbst covern, und dann noch so cool. Vor allem der Schluss mit dem herrlichen Nonsense Dabadi-dam-dam passt hervorragend zu den Horns.
... sehr gut ...
... weniger ...
Durchschnitt auf "Face Value".
Das ist neben "In the air tonight" und "Hand in hand" der einzige Song aus seinem Solo-Debüt mit dem ich was anfangen kann. Sehr guter Track. Platzierte sich in den US Rock Charts auf #58.
Von Genesis ist der zwar besser, aber diese funky Version mit den Phenix Horns hat auch was.
Gutes Lied aus der LP: "Face Value".
Richtig guter Beat...
Rhythmischer Track, der einen beschwingt. Im Vergleich zu anderen schnelleren Songs von Phil Collins dann aber doch eher unscheinbar.
Naja, nur einiges ist hier gut. 3+
Abgerundete vier.
Wirkt auf mich spontan eher konzeptlos.
Für mich liegen zwischen dem Original und Collins Solo-Version Welten.

Edit: Aber so langsam gewöhne ich mich auch an die Variante. 3 --> 4 Sterne.
OK.
Ein weiteres Highlight aus dem Face Value Album.