Home | Impressum | Kontakt
Login

Phil Collins
I Don't Care Anymore

Song
Jahr
1982
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.6
53 Bewertungen
Tracks
7" Single
07.03.1983
WEA 25-9938-7 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:00Hello, I Must Be Going!WEA
99263
Album
LP
05.11.1982
4:45I Don't Care AnymoreWEA
25-9938-7
Single
7" Single
07.03.1983
5:00I Don't Care AnymoreWEA
25-9935-0
Single
12" Maxi
1983
4:45Lo mejor de WEAWEA
24 0305-1
Compilation
LP
1983
6:17Phil Collins And Genesis ‎Live USAImtrat
imt 000.017
Album
CD-Maxi
1990
Phil Collins
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
In The Air Tonight
Eintritt: 05.04.1981 | Peak: 1 | Wochen: 13
05.04.1981
1
13
You Can't Hurry Love
Eintritt: 20.02.1983 | Peak: 3 | Wochen: 10
20.02.1983
3
10
Against All Odds (Take A Look At Me Now)
Eintritt: 13.05.1984 | Peak: 4 | Wochen: 14
13.05.1984
4
14
Easy Lover (Philip Bailey with Phil Collins)
Eintritt: 10.02.1985 | Peak: 8 | Wochen: 11
10.02.1985
8
11
Sussudio
Eintritt: 10.02.1985 | Peak: 9 | Wochen: 9
10.02.1985
9
9
One More Night
Eintritt: 14.04.1985 | Peak: 6 | Wochen: 11
14.04.1985
6
11
A Groovy Kind Of Love
Eintritt: 02.10.1988 | Peak: 1 | Wochen: 22
02.10.1988
1
22
Two Hearts
Eintritt: 25.12.1988 | Peak: 4 | Wochen: 10
25.12.1988
4
10
In The Air Tonight ('88 Remix)
Eintritt: 26.02.1989 | Peak: 2 | Wochen: 13
26.02.1989
2
13
Another Day In Paradise
Eintritt: 26.11.1989 | Peak: 1 | Wochen: 20
26.11.1989
1
20
I Wish It Would Rain Down
Eintritt: 11.02.1990 | Peak: 8 | Wochen: 14
11.02.1990
8
14
Something Happened On The Way To Heaven
Eintritt: 03.06.1990 | Peak: 26 | Wochen: 3
03.06.1990
26
3
That's Just The Way It Is
Eintritt: 26.08.1990 | Peak: 29 | Wochen: 1
26.08.1990
29
1
Both Sides Of The Story
Eintritt: 31.10.1993 | Peak: 11 | Wochen: 15
31.10.1993
11
15
Dance Into The Light
Eintritt: 06.10.1996 | Peak: 26 | Wochen: 15
06.10.1996
26
15
You'll Be In My Heart
Eintritt: 04.07.1999 | Peak: 24 | Wochen: 18
04.07.1999
24
18
Strangers Like Me
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 22 | Wochen: 12
19.12.1999
22
12
Two Worlds
Eintritt: 01.10.2000 | Peak: 91 | Wochen: 4
01.10.2000
91
4
In The Air Tonite (Lil' Kim feat. Phil Collins)
Eintritt: 05.08.2001 | Peak: 11 | Wochen: 15
05.08.2001
11
15
Can't Stop Loving You
Eintritt: 10.11.2002 | Peak: 23 | Wochen: 23
10.11.2002
23
23
Home (Bone Thugs-N-Harmony feat. Phil Collins)
Eintritt: 18.05.2003 | Peak: 85 | Wochen: 1
18.05.2003
85
1
Look Through My Eyes
Eintritt: 26.10.2003 | Peak: 31 | Wochen: 8
26.10.2003
31
8
Going Back
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 50 | Wochen: 1
30.01.2011
50
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
No Jacket Required
Eintritt: 03.03.1985 | Peak: 1 | Wochen: 28
03.03.1985
1
28
...But Seriously
Eintritt: 03.12.1989 | Peak: 1 | Wochen: 52
03.12.1989
1
52
Serious Hits... Live!
Eintritt: 18.11.1990 | Peak: 2 | Wochen: 25
18.11.1990
2
25
Both Sides
Eintritt: 21.11.1993 | Peak: 1 | Wochen: 32
21.11.1993
1
32
Dance Into The Light
Eintritt: 27.10.1996 | Peak: 1 | Wochen: 20
27.10.1996
1
20
...Hits
Eintritt: 18.10.1998 | Peak: 2 | Wochen: 36
18.10.1998
2
36
Tarzan (Soundtrack / Phil Collins)
Eintritt: 13.06.1999 | Peak: 11 | Wochen: 14
13.06.1999
11
14
Testify
Eintritt: 24.11.2002 | Peak: 2 | Wochen: 27
24.11.2002
2
27
Brother Bear (Soundtrack / Phil Collins)
Eintritt: 09.11.2003 | Peak: 50 | Wochen: 10
09.11.2003
50
10
Hits Live 1990-1997
Eintritt: 27.06.2004 | Peak: 72 | Wochen: 3
27.06.2004
72
3
Love Songs - A Compilation... Old And New
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 2 | Wochen: 23
10.10.2004
2
23
Going Back
Eintritt: 26.09.2010 | Peak: 4 | Wochen: 22
26.09.2010
4
22
Face Value
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 24 | Wochen: 5
07.02.2016
24
5
Hello, I Must Be Going!
Eintritt: 06.03.2016 | Peak: 50 | Wochen: 1
06.03.2016
50
1
The Essential Going Back
Eintritt: 19.06.2016 | Peak: 53 | Wochen: 1
19.06.2016
53
1
The Singles
Eintritt: 23.10.2016 | Peak: 17 | Wochen: 8
23.10.2016
17
8
Take A Look At Me Now...
Eintritt: 03.12.2017 | Peak: 95 | Wochen: 1
03.12.2017
95
1
Plays Well With Others
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 47 | Wochen: 1
07.10.2018
47
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Live At Montreux 2004 [DVD]
Eintritt: 08.04.2012 | Peak: 8 | Wochen: 2
08.04.2012
8
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.6

53 BewertungenPhil Collins - I Don't Care Anymore
04.04.2004 09:56
viel drums - der typische Phil Collins der frühen 80iger - und eine eindrückliche sing-leistung
08.07.2004 20:20
stark
08.07.2004 21:42
...ausgezeichnet...
für mich ist das sein bester Song ...
Opener der "No Jacket Required" Tour 1985 ...
hat mich fast umgehauen, das war sooo ckuuul! ..
27.07.2004 12:32
Die Drums sind genial und auch der Refrain («anymououou....»)!
27.07.2004 15:06
Nur # 39 in den amerikanischen Charts Anfang 1983, aber ein recht guter Song aus seiner frühen Solo-Phase.
23.08.2005 09:53
sein zweitschlechtester Track auf dem 2. Album
16.05.2006 10:15
MEHR FUN GEHT NICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
19.05.2007 21:34
Hat gewisse Ähnlichkeiten zu "In The Air Tonight", vor Allem von der Atmosphäre her. Hier setzen die Drums allerdings nicht abrupt ein, dafür steigert sich der Song stetig. Kommt an "In The Air Tonight" zwar nicht ganz heran, ist aber auch sehr gut. Exakt 5*.
01.07.2007 01:20
super
22.09.2007 11:09
Im Mai 1983 ein Flop in der Ö3 Hitparade.
Ist im Grunde auch wirklich nichts besonderes. Betont aber auch die spezielle Atmosphäre in Miami Vice, was scheinbar niemand mehr weiß.
02.10.2007 14:37
...sehr gut...
01.02.2008 21:36
sehr gut
09.05.2008 23:56
weniger
14.05.2008 13:09
Guter Collins Track, aber zähle ich pers. jetzt nicht zu seinen Besten. Ist mir ein wenig monoton.
14.05.2008 23:08
sehr gewöhnungsbedürftig, wenig melodisch, naja, ioch mag es weniger
05.06.2008 10:38
Zwischen 4 und 4,5.
So eine Art "In The Air Tonight - Part II". Eigentlich ziemlich gelungen, aber bei weitem nicht sein bester Song.
▒ Prima zang & drum soloplaat van de Britse acteur en zanger "Philip David Charles (Phil) Collins" afkomstig van zijn, meer dan 15 miljoen verkochte album, "Hello, I Must Be Going!" uit begin november 1982 !!! Haalde als single in Nederland echter niet de hitlijsten, voorjaar 1983 !!! Ruim 4 sterren voor de meester van de drum !!!
Starkes Stück aus dem Jahr 1982.
ganz ok
3-

CDN: -
USA: #39, 1983
yes
Der beste Collins-Song...mit Abstand!
Nein, sogar definitiv! Zu diesen geilen Burner lernte ich schon früh Schlagzeug spielen. Auch auf seiner ersten Solo-Tour 1982/1983 war das der energiegeladene Opener.
sehr gut - so was kommt halt raus, wenn ein Drummer Songs schreibt ;-)
Sehr dichter, wahrlich guter Auftakt seines zweiten Albums. Könnte eventuell in der Gunst noch steigen.
ganz netter early 80er collins. 4plus!
fürs Drumspiel eine 4+...
... 3 + ...
Nimmt im Grunde den Faden von "In the air tonight" auf, der Refrain erinnert mich auch an Genesis' "Mama". "Take me home" auf dem Folgealbum ist dann auch in dieser Art gestrickt.

Ist 'ne Hammer-Nummer, vor allem live w/ der satten Drums.
Klingt ähnlich wie "In The Air Tonight." Guter Song. Knappe 5.
Drums, Orgel, Phil Collins.

Es gibt viel bessere Tracks von ihm.
Gesanglich sicher ganz gut, aber mir einfach zu Drums-lastig, das ist einfach zu eintönig. 3+
Edit: heute mal wieder gehört. Erhöhe doch auf 4*.
Typischer drum-betonter Phil Collins-Track.
Et la fin s'emballe à la batterie. Du Phil Collins tout craché.
Ziemlich typischer, drum-lastiger Phil Collins Sound. So gefällt er mir mitunter am besten. 4.5+
Topwerk van ome Phil
prachtig nummer
Goed nummer, maar commercieel niet zo'n succes
Von den eher unbekannteren Singles wohl einer der stärksten! Hätte ruhig höher in den Charts platziert sein können!

...sehr gut...
Eine sehr gute Nummer von ihm.
Guter, getragener Rocksong ohne viel Tam Tam. Gefällt mir.
Kein Kracher, nur in Ordnung.
Das Drumlastige bei Phil Collins gefällt mir.
Ja, mir auch. Mit solchem Drum-Sound kann man bei mir immer irgendetwas abgreifen. Der Song erinnert mich auch so ein wenig an das auch 1982 erschienene "I Know There's..." von Frida, an dessen Produktion Collins ja maßgeblich beteiligt war.
Musikalisch mit Sicherheit nichts Weltbewegendes, aber sehr kraftvoll und stark gesungen. Dafür gibt es dann auch 4 *.
Als Nachfolgesingle seines Tophits "You Can't Hurry Love" im Jahre 1983 gefloppt. Dabei ist gerade dieses Stück richtig gut und hätte Hitehren verdient gehabt. Musikalisch bewegt sich "I Don't Care Anymore" im Fahrwasser seiner ersten Erfolge und dem Sound von Genesis der frühen 80er Jahre.
kann mich zu 5 Punkten durchringen
Ganz in Ordnung, durchaus einer seiner besseren Songs.
So nah am damals neuen Sound von Genesis gefällts. Schön energisch.
Phil Standard Qualität
Leicht in Vergessenheit geratener Song von ihm.