Home | Impressum | Kontakt
Login

Pia Mia feat. Chris Brown & Tyga
Do It Again

Song
Jahr
2015
Musik/Text
Produzent
3.63
27 Bewertungen
Weltweit
BE
Tip (V)
Tip (W)
SE
Peak: 70 / Wochen: 9
DK
Peak: 38 / Wochen: 2
AU
Peak: 5 / Wochen: 16
NZ
Peak: 10 / Wochen: 15
Tracks
Digital
04.05.2015
Wolfpack / Interscope 00602547358110 (UMG) / EAN 0602547358110
1
Do It Again (Edited)
3:32
2
Do It Again (Explicit)
3:32
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Edited3:32Do It AgainWolfpack / Interscope
00602547358110
Single
Digital
04.05.2015
Explicit3:27Do It AgainWolfpack / Interscope
991207770
Single
Digital
04.05.2015
Explicit3:32Do It AgainWolfpack / Interscope
00602547358110
Single
Digital
04.05.2015
3:27Now That's What I Call Music! 92Now
CDNOW92
Compilation
CD
20.11.2015
3:09So Fresh: The Hits Of Summer 2016 + The Best Of 2015Universal
88875161342
Compilation
CD
27.11.2015
Chris Brown
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Run It! (Chris Brown feat. Juelz Santana)
Eintritt: 12.02.2006 | Peak: 5 | Wochen: 20
12.02.2006
5
20
Yo (Excuse Me Miss)
Eintritt: 28.05.2006 | Peak: 34 | Wochen: 11
28.05.2006
34
11
Gimme That (Remix) (Chris Brown feat. Lil' Wayne)
Eintritt: 17.09.2006 | Peak: 30 | Wochen: 8
17.09.2006
30
8
Wall To Wall
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 87 | Wochen: 4
23.09.2007
87
4
Kiss Kiss (Chris Brown feat. T-Pain)
Eintritt: 18.11.2007 | Peak: 69 | Wochen: 3
18.11.2007
69
3
With You
Eintritt: 23.03.2008 | Peak: 24 | Wochen: 31
23.03.2008
24
31
No Air (Jordin Sparks with Chris Brown)
Eintritt: 15.06.2008 | Peak: 8 | Wochen: 29
15.06.2008
8
29
Forever
Eintritt: 14.09.2008 | Peak: 22 | Wochen: 16
14.09.2008
22
16
Yeah 3X
Eintritt: 13.02.2011 | Peak: 7 | Wochen: 30
13.02.2011
7
30
Beautiful People (Chris Brown feat. Benny Benassi)
Eintritt: 12.06.2011 | Peak: 26 | Wochen: 26
12.06.2011
26
26
International Love (Pitbull feat. Chris Brown)
Eintritt: 03.07.2011 | Peak: 13 | Wochen: 26
03.07.2011
13
26
Pot Of Gold (Game feat. Chris Brown)
Eintritt: 04.09.2011 | Peak: 72 | Wochen: 1
04.09.2011
72
1
Next To You (Chris Brown feat. Justin Bieber)
Eintritt: 04.09.2011 | Peak: 74 | Wochen: 1
04.09.2011
74
1
Turn Up The Music
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 39 | Wochen: 10
11.03.2012
39
10
I Can Only Imagine (David Guetta feat. Chris Brown & Lil Wayne)
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 15 | Wochen: 4
27.05.2012
15
4
Don't Wake Me Up
Eintritt: 24.06.2012 | Peak: 12 | Wochen: 25
24.06.2012
12
25
Show Me (Kid Ink feat. Chris Brown)
Eintritt: 12.01.2014 | Peak: 32 | Wochen: 3
12.01.2014
32
3
Ayo (Chris Brown x Tyga)
Eintritt: 15.02.2015 | Peak: 43 | Wochen: 18
15.02.2015
43
18
Here It Is (Flo Rida feat. Chris Brown)
Eintritt: 19.04.2015 | Peak: 50 | Wochen: 1
19.04.2015
50
1
Five More Hours (Deorro x Chris Brown)
Eintritt: 17.05.2015 | Peak: 22 | Wochen: 20
17.05.2015
22
20
Fun (Pitbull feat. Chris Brown)
Eintritt: 26.07.2015 | Peak: 50 | Wochen: 4
26.07.2015
50
4
Privacy
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 95 | Wochen: 1
02.04.2017
95
1
Questions
Eintritt: 27.08.2017 | Peak: 55 | Wochen: 12
27.08.2017
55
12
High End (Chris Brown feat. Future & Young Thug)
Eintritt: 22.10.2017 | Peak: 78 | Wochen: 1
22.10.2017
78
1
Freaky Friday (Lil Dicky feat. Chris Brown)
Eintritt: 25.03.2018 | Peak: 33 | Wochen: 11
25.03.2018
33
11
Undecided
Eintritt: 13.01.2019 | Peak: 47 | Wochen: 1
13.01.2019
47
1
Light It Up (Marshmello feat. Tyga & Chris Brown)
Eintritt: 05.05.2019 | Peak: 78 | Wochen: 1
05.05.2019
78
1
Jealous (DJ Khaled feat. Chris Brown, Lil Wayne & Big Sean)
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 80 | Wochen: 1
26.05.2019
80
1
Haute (Tyga feat. J Balvin & Chris Brown)
Eintritt: 16.06.2019 | Peak: 23 | Wochen: 2
16.06.2019
23
2
No Guidance (Chris Brown feat. Drake)
Eintritt: 16.06.2019 | Peak: 29 | Wochen: 11
16.06.2019
29
11
Don't Check On Me (Chris Brown feat. Justin Bieber & Ink)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 48 | Wochen: 1
07.07.2019
48
1
Go Crazy (Chris Brown & Young Thug)
Eintritt: 26.07.2020 | Peak: 59 | Wochen: 15
26.07.2020
59
15
Woo Baby (Pop Smoke feat. Chris Brown)
Eintritt: 25.07.2021 | Peak: 41 | Wochen: 3
25.07.2021
41
3
Nostálgico (Rvssian, Rauw Alejandro & Chris Brown)
Eintritt: 19.09.2021 | Peak: 69 | Wochen: 1
19.09.2021
69
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Chris Brown
Eintritt: 05.03.2006 | Peak: 18 | Wochen: 7
05.03.2006
18
7
Exclusive
Eintritt: 18.11.2007 | Peak: 28 | Wochen: 24
18.11.2007
28
24
F.A.M.E.
Eintritt: 03.04.2011 | Peak: 34 | Wochen: 5
03.04.2011
34
5
Fortune
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 10 | Wochen: 9
15.07.2012
10
9
X
Eintritt: 21.09.2014 | Peak: 3 | Wochen: 5
21.09.2014
3
5
Fan Of A Fan - The Album (Chris Brown x Tyga)
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 6 | Wochen: 7
01.03.2015
6
7
Royalty
Eintritt: 27.12.2015 | Peak: 15 | Wochen: 6
27.12.2015
15
6
Heartbreak On A Full Moon
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 29 | Wochen: 2
05.11.2017
29
2
Indigo
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 9 | Wochen: 4
07.07.2019
9
4
Slime & B (Chris Brown & Young Thug)
Eintritt: 10.05.2020 | Peak: 51 | Wochen: 2
10.05.2020
51
2
Tyga
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Wait For A Minute (Tyga / Justin Bieber)
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 43 | Wochen: 1
03.11.2013
43
1
Ayo (Chris Brown x Tyga)
Eintritt: 15.02.2015 | Peak: 43 | Wochen: 18
15.02.2015
43
18
Ride Out (Kid Ink, Tyga, Wale, YG, Rich Homie Quan)
Eintritt: 12.04.2015 | Peak: 25 | Wochen: 5
12.04.2015
25
5
Taste (Tyga feat. Offset)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 18 | Wochen: 34
27.05.2018
18
34
Swish
Eintritt: 05.08.2018 | Peak: 76 | Wochen: 4
05.08.2018
76
4
Dip
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 84 | Wochen: 2
11.11.2018
84
2
Light It Up (Marshmello feat. Tyga & Chris Brown)
Eintritt: 05.05.2019 | Peak: 78 | Wochen: 1
05.05.2019
78
1
Goddamn
Eintritt: 05.05.2019 | Peak: 95 | Wochen: 1
05.05.2019
95
1
Go Loko (YG feat. Tyga & Jon Z)
Eintritt: 12.05.2019 | Peak: 36 | Wochen: 15
12.05.2019
36
15
Haute (Tyga feat. J Balvin & Chris Brown)
Eintritt: 16.06.2019 | Peak: 23 | Wochen: 2
16.06.2019
23
2
Loco contigo (DJ Snake & J Balvin feat. Tyga)
Eintritt: 23.06.2019 | Peak: 2 | Wochen: 41
23.06.2019
2
41
Mamacita (Tyga x YG x Santana)
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 67 | Wochen: 2
03.11.2019
67
2
Ayy Macarena
Eintritt: 24.11.2019 | Peak: 9 | Wochen: 19
24.11.2019
9
19
Still Be Friends (G-Eazy feat. Tory Lanez & Tyga)
Eintritt: 16.02.2020 | Peak: 76 | Wochen: 4
16.02.2020
76
4
Like It Is (Kygo, Zara Larsson & Tyga)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 9 | Wochen: 7
05.04.2020
9
7
Chosen (Blxst & Tyga feat. Ty Dolla $ign)
Eintritt: 29.08.2021 | Peak: 62 | Wochen: 7
29.08.2021
62
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hotel California
Eintritt: 28.04.2013 | Peak: 75 | Wochen: 1
28.04.2013
75
1
Fan Of A Fan - The Album (Chris Brown x Tyga)
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 6 | Wochen: 7
01.03.2015
6
7
Legendary
Eintritt: 16.06.2019 | Peak: 17 | Wochen: 3
16.06.2019
17
3
Pia Mia
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.63

27 BewertungenPia Mia feat. Chris Brown & Tyga - Do It Again
Gefällt mir insgesamt ganz gut, nicht spezielles aber das Ganze treibt ganz schön voran und Pia Mia klingt ganz interessant genauso wie es Chris immer tut und Tyga probiert mitzuhalten.

Offensichtlich erhofft sie sich dank den beiden Herren endlich den Durchbruch, obs klappen wird bin ich noch nicht so sicher ..

Aufgerundete 4.5*

Edit: Dieser Refrain und die Produktion hauens raus! Starker Track von Miss Pia Mia. Aufgerundete 5.5*
This only got released on Friday so my review is based off of 10 or so listens since I bought it Friday night, but I love it! Love the really island-reggae sort of feel to it and the inclusions of Tyga and Chris Brown aren't too bad (even though she outlasts and outshines them both). The chorus is one of the catchiest things I've heard so far this year too. I would say this will most likely overtake F**k With You soon as my favourite of hers and I'm really happy to see this getting some top 100 action on iTunes. I hope it can continue to rise and become a hit here, because it does sound like it has potential to do just that.
Facile mais tubesque et addictif. Ça sent bon l'été.
Ein hysterisch blondes Tussi-Liebchen, zwei Players von der Straße ... viel Aufregung um nichts ... einmal hören reicht schon aus ... not again ...
...ein "niedliches" Stimmchen hat sie schon, die 'falsche Blondine' Mamma, ähhh, Pia Mia - Sound den man bald nicht mehr hören kann - please don't do it again...
That is a very good chorus; after a lackluster opening I actually ended up kind of enjoying this. Chris Brown seemed less awful than usual too, but I'm not sure the track needed either him or crusty Tyga, let alone both, but at least they don't stink things up too much. I didn't think I'd care for this at all, so I'm impressed.
An upbeat female vocalist pop track featuring Chris Brown... actually I don't mind it. 3.5
Not bad at all. The main artist who I haven't heard off sounds like a non-annoying clone of Ariana Grande and the song is energetic. Chris Brown's part isn't bad as well and in fact I think it compliments the song as well. However, I don't see why Tyga is even in this song and would've liked him out.
Nope I don't like this. Her name is dreadful and her vocals sometimes remind me of Ciara who I despise tbh. Then you add 2 rappers and boom you get typical rubbish which would be better off recycled.

Tennis: Didn't think it was her actual name, it's seemed so fake. :P
Also, I have come to despise this now. 2 > 1.
@Lifter, you can't blame her for the name. Sure she could've given herself a different stage name but Pia Mia is actually her given name :P
Hmm. It is selling so well on iTunes, and I haven't heard it until now.

It's okay, I guess, but I'd prefer it if Chris Brown and Tyga weren't there.
ein arg lieblich geträllerter R&B Pop-Titel, 2.75…
Pia Mia gilt als eine heisse Anwärterin auf die neue Newcomerin und das schon seit einiger Zeit!
Scheint so als würde es die Dame mit diesem Track um den Globus schaffen!

Bin gespannt wie lange es geht bis sie in Europa auch gross wird.
Song ist nicht schlecht, aber irgendwie habe ich das Gefühl ich werde diesen Track schnell satt gehört haben...4*+
Eher nicht meins
überproduzierte, arg mainstreamige, etwas repititive, aber durchaus angenehme chartsülze mit v.i.p.-support. knappe 4
▒ Tegenvallend plaatje uit april 2015 van: "Pia Mia, Chris Brown & Tyga" !!! Ook ik kan er net géén voldoende voor geven ☺!!!
Cooler Song mit Unterstützung von Chris Brown und Tyga!
Wo ist die Mülltone wenn man sie braucht. Denn dahinein gehört Tyga.
I like.
Schon allein dieses "Yeah" am Anfang und dem sein dummes Galaber geht mir gleich auf den Sack! Die Tussi reisst auch kaum was...wirklich was für die Mülltonne!
I suppose this is a fair listen but it leaves me with an uneasy feeling nearly each time, as it ventures too close to sleezy territory.
Das Orginal stammt von einem Reggae Sänger namens J-Bloog und ist schon mindestens 6 Jahre alt

Hab den Titel hier aber auch erst vor einer Woche gehört, bzw. das Musikvideo im TV gesehen ( mal wieder auf einem SAT-Sender vom Balkan)

Die Sängerin und der Titel hat mir sofort gefallen, neben BeBe Rexha meine neue Lieblingssängerin und schöne Sommerhits..

Werd nun mal ihre älteren Sachen hören, auf Youtube hat sich einen Channel schon seit sie 13 war und stammt von der Pazifikinsel Guam.

Dort findet gerade am kommenden Wochenende (29.05.2016) ein jährliches Musikfestival statt, u.a. mit Pia Mia ... Mal eben nen Flug buchen ..
Dit had weleens een top 10-hit kunnen worden in Nederland! Erg lekker, zomers nummer!
Sehr leichte Kost für zwischendurch.
Not a good song. Tyga is the actual worst. Much prefer the J Bog original version.
Ist doch ganz okay.
ganz nett