Home | Impressum | Kontakt
Login

R.E.M.
E-Bow The Letter

Song
Jahr
1996
Musik/Text
Produzent
4.27
79 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
29.09.1996 (Rang 22)
Zuletzt
29.09.1996 (Rang 22)
Peak
22 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
9931 (79 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 22 / Wochen: 1
DE
Peak: 65 / Wochen: 7
AT
Peak: 27 / Wochen: 5
BE
Peak: 48 / Wochen: 1 (V)
SE
Peak: 21 / Wochen: 7
FI
Peak: 11 / Wochen: 5
NO
Peak: 6 / Wochen: 7
AU
Peak: 23 / Wochen: 4
NZ
Peak: 32 / Wochen: 3
Tracks
CD-Maxi
16.08.1996
Warner Bros. 9362-43763-2 (Warner) [au]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:24E-Bow The LetterWarner Bros.
9362-43763-2
Single
CD-Maxi
16.08.1996
5:22New Adventures In Hi-FiWarner Bros.
9362-46320-2
Album
CD
10.09.1996
5:22E-Bow The LetterWarner Bros.
7-17529
Single
7" Single
1996
5:26The Best Of R.E.M. In Time 1988-2003Warner Bros.
9362-48381-2
Album
CD
24.10.2003
Live5:29The Best Of R.E.M. At The BBCConcord
0888072068544
Album
CD
19.10.2018
R.E.M.
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Losing My Religion
Eintritt: 13.10.1991 | Peak: 11 | Wochen: 9
13.10.1991
11
9
Drive
Eintritt: 25.10.1992 | Peak: 7 | Wochen: 19
25.10.1992
7
19
What's The Frequency, Kenneth?
Eintritt: 09.10.1994 | Peak: 22 | Wochen: 11
09.10.1994
22
11
E-Bow The Letter
Eintritt: 29.09.1996 | Peak: 22 | Wochen: 1
29.09.1996
22
1
Daysleeper
Eintritt: 15.11.1998 | Peak: 49 | Wochen: 2
15.11.1998
49
2
The Great Beyond
Eintritt: 12.03.2000 | Peak: 72 | Wochen: 7
12.03.2000
72
7
Imitation Of Life
Eintritt: 06.05.2001 | Peak: 27 | Wochen: 16
06.05.2001
27
16
Bad Day
Eintritt: 26.10.2003 | Peak: 39 | Wochen: 6
26.10.2003
39
6
Leaving New York
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 18 | Wochen: 11
10.10.2004
18
11
Supernatural Superserious
Eintritt: 24.02.2008 | Peak: 21 | Wochen: 17
24.02.2008
21
17
Until The Day Is Done
Eintritt: 13.04.2008 | Peak: 49 | Wochen: 2
13.04.2008
49
2
Oh My Heart
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 60 | Wochen: 2
20.03.2011
60
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Out Of Time
Eintritt: 07.04.1991 | Peak: 3 | Wochen: 50
07.04.1991
3
50
The Best Of R.E.M.
Eintritt: 03.11.1991 | Peak: 27 | Wochen: 4
03.11.1991
27
4
Automatic For The People
Eintritt: 11.10.1992 | Peak: 3 | Wochen: 37
11.10.1992
3
37
Monster
Eintritt: 02.10.1994 | Peak: 1 | Wochen: 31
02.10.1994
1
31
New Adventures In Hi-Fi
Eintritt: 22.09.1996 | Peak: 1 | Wochen: 13
22.09.1996
1
13
Up
Eintritt: 08.11.1998 | Peak: 7 | Wochen: 10
08.11.1998
7
10
Reveal
Eintritt: 27.05.2001 | Peak: 1 | Wochen: 20
27.05.2001
1
20
The Best Of R.E.M. In Time 1988-2003
Eintritt: 09.11.2003 | Peak: 1 | Wochen: 23
09.11.2003
1
23
Around The Sun
Eintritt: 17.10.2004 | Peak: 1 | Wochen: 24
17.10.2004
1
24
Live
Eintritt: 28.10.2007 | Peak: 16 | Wochen: 5
28.10.2007
16
5
Accelerate
Eintritt: 13.04.2008 | Peak: 1 | Wochen: 22
13.04.2008
1
22
Live At The Olympia In Dublin - 39 Songs
Eintritt: 08.11.2009 | Peak: 80 | Wochen: 1
08.11.2009
80
1
Collapse Into Now
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 1 | Wochen: 12
20.03.2011
1
12
Part Lies Part Heart Part Truth Part Garbage 1982-2011
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 17 | Wochen: 3
27.11.2011
17
3
Unplugged 1991 2001 - The Complete Sessions
Eintritt: 01.06.2014 | Peak: 56 | Wochen: 1
01.06.2014
56
1
The Best Of R.E.M. At The BBC
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 94 | Wochen: 1
28.10.2018
94
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.27

79 BewertungenR.E.M. - E-Bow The Letter
01.11.2003 15:04
sehr gut
08.11.2003 20:54
...gut...
20.11.2003 21:51
gut - gefällt mir immer besser
31.12.2003 17:09
NICHT MEIN DING
17.01.2004 19:14
naja....
10.02.2004 05:32
...geht so...
09.04.2004 18:24
Das war wohl einer der überraschendsten Neu-Einsteiger seit langem. Und dann gleich wieder weg. Dabei wird das Lied je länger desto besser. Unterschätzter Song, für mich knapp keine 5.
09.04.2004 18:29
gut
13.06.2004 15:50
gefällt mir sehr gut. typisch rem


öhm....oops....hab den Song verwechselt...den kannte ich gar nicht!? Gefällt mir auch weniger...Klingt so grausam düster und traurig...

6>3 *g*
28.06.2004 15:08
isn't the best song of REM
23.11.2004 00:25
Spezielle Atmosphäre, trotzdem nicht so überragend. Mit der Zeit verlagerte sich ihr Erfolg immer mehr nach Europa, jedenfalls was die Singles betrifft. # 4 in GB und # 49 in den USA im Sommer 1996. Patti Smith singt hier auch mit.
16.01.2005 14:04
gut
08.07.2005 15:45
auch dieser song: wunderschön
23.12.2005 12:57
Merkwürdiger Song von R.E.M. Der Text ist auch etwas verwirrend:

Look up, what do you see? All of you and all of me
Fluorescent and starry some of them, they surprise
The bus ride, I went to write this, 4:00 AM this letter
Fields of poppies, little pearls, all the boys and all the girls sweet-toothed, each and every one a little scary
I said your name

I wore it like a badge of teenage film stars
Hash bars, cherry mash and tinfoil tiaras
Dreaming of Maria Callas, whoever she is,
This fame thing, I don't get it
I wrap my hand in plastic to try to look through it
Maybelline eyes and girl-as-boy moves
I can take you far this star thing, I don't get it

Wer soll das verstehen? Na ja, Hauptsache, REM wissen wovon sie singen.....
28.07.2006 11:10
Mir gefällt vor allem der elegische Schluss mit der Frauenstimme!
20.08.2006 20:43
Stipe schreibt manchmal sehr sperrige Texte, ist aber im Umgang mit Sprache und Aussage stets sehr erhaben. Den hohen inhaltlichen Anspruch kann man dem Text nicht vorwerfen. Abgesehen davon: Musikalisch sehr fein.
18.09.2006 20:29
langweilig :/
18.09.2006 20:40
gut
22.10.2006 12:04
Noch eher das Glanzlicht auf diesem eher schwachen R.E.M. Werk und auch der einzige Singlehit daraus.
4.5 minus
11.04.2007 11:44
Gefiel mir immer sehr gut und überhaupt nicht merkwürdig.
11.04.2007 12:24
Toller Song!
23.05.2007 14:48
Da singt doch Patti Smith mit, oder?
Gute, auf den ersten Blick vielleicht etwas unscheinbare Nummer.
23.05.2007 15:00
langweilig
29.05.2007 17:53
Ruhig und unspektakulär, aber mit der singenden Gitarre eine stimmige Angelegenheit.
08.06.2007 08:43
Etwas lang, aber O.K...
Reicht knapp für eine 5.
31.07.2007 15:40
Mittelmass.
02.08.2007 09:27
Muss man öfter hören, solide 4.
31.08.2007 22:09
recht langweilig
05.10.2007 16:22
Nervfaktor vorhanden aber noch nicht überhand nehmend.
05.10.2007 21:01
...genial...
23.10.2007 09:26
Patti Smith lässt grüßen
23.10.2007 10:17
Komischer Song... da passt Patti Smith schon irgendwie dazu...
10.01.2008 20:25
Eins meiner Lieblingslieder von R.E.M
26.01.2008 22:36
Knappe 6*. Die Stimme ist mal wieder das beste an allem. Ansonsten gibt's nicht viel zu schreiben..
07.03.2008 03:15
Masterpiece, nicht zuletzt dank Patti Smith...
29.05.2008 19:34
Gefällt mir mit jedem Hören besser.
15.06.2008 14:37
Wenn du hier bei CH-Hitparade die brillantesten Songs einer
Gruppe finden willst, dann suche nicht bei den Noten zwischen
5 und 6, sondern eher zwischen 4 und 5......

Die Bewertungen zu "E-Bow the Letter" sind einmal mehr
der beste Beweis für diese These....
15.06.2008 15:10
Ähm, ganz so einfach ist es nicht (-> #4, 5, 9 und 10). Der Song hier hat aber definitiv einen zu tiefen Durchschnitt.
Großartige Musik!
Hat mich nie besonders begeistert. Musikalisch gibt es zwar nichts zu meckern, aber den Sprechgesang finde ich eher anstrengend. Gute 4*.
Sehr gut
Feiner Song
Eines der Lieder, welches mich jederzeit zu Tränen rühren kann. Besonders das im Titel genannte Effektgerät und Patti Smiths gespenstischer Gesang tragen dazu bei. Einer ihrer ganz grossen Songs.
Not bad
Eher durchwachsen. Tendiert eher zur 4 als zur 6. Um meine Stimmung noch mehr zu killen, braucht man auch allg. etwas mehr.
▒ Rustige en nette plaat van "R.E.M." uit augustus 1996 !!! Maar in mijn ogen beslist géén hoogvlieger !!! Hoeft ook niet ☺!!!
sowohl Song als auch Band sind mehr als überbewertet...das hier ist nur belanglose Langeweile - geeignet um abends den Sternenhimmel anzuschauen - knappe 3*...1996 immerhin 2 Wochen auf #6 in Norwegen gewesen...
ok

CDN: #6, 1996
USA: #49, 1996
Buena.
Die Qualität des Songs erschließt sich mir nicht ganz (Dino-Ticino).
in augustus 1996 de 1e single van ''New adventures in Hi-Fi''. Ik keek uit naar deze single, maar in 1e instantie viel mij deze tegen. Erg langdradig met de stem van Patti Smith. Erg gewaagd om dit als 1e single uit te brengen. Bleef in de Mega Tip 30 steken op nr 12. Later kocht ik het album en toen kon ik toch nog wel tot 4 sterren komen
gut
#87 Triple J Hottest 100 (1996)

Peaked at #14 on my personal chart.
Cool song.
5+
Ein guter Song
Die Melodie ist schon seltsam

und patti smith lernte ich damals erst durch den song kennen

leider eine Zäsur für die damalige Multiplatinum Band aus Georgia
Durchschnitt
Zwak.
Pretty cool. Took a while to grow on me as it's a little different.
Ein eher langweiliger Song.
Guter Song.
Fantastic track - strange choice for a lead single.
Ich find's großartig.
Gut
Eintönig!
Wenig eingängiger Song von REM...sie hatten ehrlich gesagt auch bessere.
Ok, die andere Stimme im "Refrain" gefällt mir richtig gut.
Dik in orde zoals wel vaker kan voorvallen bij nummers van R.E.M.
schwach
dürftig...
Oh wie langweilig...
sehr stark
Eine Melodie die sich irgendwie nicht in's Gehirn reinbrennt (könnte den Song nie nachsingen), trotzdem finde ich das eine ganz tolle Single!

War auch eine #8 in Irland und #16 in Italien!
ein Tiefpunkt ihres Schaffens

Der Song ist ganz ok, mehr auch nicht.
Gefällt mir nicht.
Ein wenig langweilig.
Sehr schnarchiger Song
Ich hatte schon immer das Gefühl, dass R.E.M. bei mir unter Wert laufen, obwohl es einige Titel von ihnen gibt, die ich sehr mag. Dieser gehört aber definitiv nicht dazu.