Home | Impressum | Kontakt
Login

R.E.M.
Feeling Gravity's Pull

Song
Jahr
1985
Musik/Text
Produzent
4.43
14 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:51Fables Of The ReconstructionI.R.S.
IRSD-5592
Album
CD
1985
4:51Fables Of The Reconstruction [The I.R.S. Years Vintage 1985]I.R.S.
7131602
Album
CD
04.08.1992
4:51The Best Of The I.R.S. Years 1982-1987 - And I Feel Fine...I.R.S.
3699412
Album
CD
08.09.2006
4:51The Best Of The I.R.S. Years 1982-1987 - And I Feel Fine... [Digipack Collector's Edition]I.R.S.
3699422
Album
CD
08.09.2006
Live5:10Live At The Olympia In Dublin - 39 SongsWarner Bros.
9362497330
Album
CD
23.10.2009
R.E.M.
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Losing My Religion
Eintritt: 13.10.1991 | Peak: 11 | Wochen: 9
13.10.1991
11
9
Drive
Eintritt: 25.10.1992 | Peak: 7 | Wochen: 19
25.10.1992
7
19
What's The Frequency, Kenneth?
Eintritt: 09.10.1994 | Peak: 22 | Wochen: 11
09.10.1994
22
11
E-Bow The Letter
Eintritt: 29.09.1996 | Peak: 22 | Wochen: 1
29.09.1996
22
1
Daysleeper
Eintritt: 15.11.1998 | Peak: 49 | Wochen: 2
15.11.1998
49
2
The Great Beyond
Eintritt: 12.03.2000 | Peak: 72 | Wochen: 7
12.03.2000
72
7
Imitation Of Life
Eintritt: 06.05.2001 | Peak: 27 | Wochen: 16
06.05.2001
27
16
Bad Day
Eintritt: 26.10.2003 | Peak: 39 | Wochen: 6
26.10.2003
39
6
Leaving New York
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 18 | Wochen: 11
10.10.2004
18
11
Supernatural Superserious
Eintritt: 24.02.2008 | Peak: 21 | Wochen: 17
24.02.2008
21
17
Until The Day Is Done
Eintritt: 13.04.2008 | Peak: 49 | Wochen: 2
13.04.2008
49
2
Oh My Heart
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 60 | Wochen: 2
20.03.2011
60
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Out Of Time
Eintritt: 07.04.1991 | Peak: 3 | Wochen: 50
07.04.1991
3
50
The Best Of R.E.M.
Eintritt: 03.11.1991 | Peak: 27 | Wochen: 4
03.11.1991
27
4
Automatic For The People
Eintritt: 11.10.1992 | Peak: 3 | Wochen: 37
11.10.1992
3
37
Monster
Eintritt: 02.10.1994 | Peak: 1 | Wochen: 31
02.10.1994
1
31
New Adventures In Hi-Fi
Eintritt: 22.09.1996 | Peak: 1 | Wochen: 13
22.09.1996
1
13
Up
Eintritt: 08.11.1998 | Peak: 7 | Wochen: 10
08.11.1998
7
10
Reveal
Eintritt: 27.05.2001 | Peak: 1 | Wochen: 20
27.05.2001
1
20
The Best Of R.E.M. In Time 1988-2003
Eintritt: 09.11.2003 | Peak: 1 | Wochen: 23
09.11.2003
1
23
Around The Sun
Eintritt: 17.10.2004 | Peak: 1 | Wochen: 24
17.10.2004
1
24
Live
Eintritt: 28.10.2007 | Peak: 16 | Wochen: 5
28.10.2007
16
5
Accelerate
Eintritt: 13.04.2008 | Peak: 1 | Wochen: 22
13.04.2008
1
22
Live At The Olympia In Dublin - 39 Songs
Eintritt: 08.11.2009 | Peak: 80 | Wochen: 1
08.11.2009
80
1
Collapse Into Now
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 1 | Wochen: 12
20.03.2011
1
12
Part Lies Part Heart Part Truth Part Garbage 1982-2011
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 17 | Wochen: 3
27.11.2011
17
3
Unplugged 1991 2001 - The Complete Sessions
Eintritt: 01.06.2014 | Peak: 56 | Wochen: 1
01.06.2014
56
1
The Best Of R.E.M. At The BBC
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 94 | Wochen: 1
28.10.2018
94
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.43

14 BewertungenR.E.M. - Feeling Gravity's Pull
14.02.2007 17:09
Der Opener von "Fables Of The Reconstruction". Schräg, sperrig, gewöhnungsbedürftig und düster. Etwas eingängiger wird's erst etwa in der Mitte des Songs. Dennoch nicht mal so schlecht. Gute 4*.

Edit 21.02.07:
Eben wieder gehört. So merkwürdig dieser Song auch sein mag, er hat seine Qualitäten, vor Allem nach ca. zweienhalb Minuten dieser kurze Wechsel zur eingängigeren Melodie, der wie eine Erlösung wirkt. Sehr gelungener Effekt! Darum von 4 auf 5*.
23.02.2008 11:58
So einen Song als Album-Opener zu verwenden, zeigt, wie kompromisslos die Jungs damals ihr Ding durchzogen. Braucht schon eine Weile, bis man da den Zugang findet.
21.04.2008 02:02
Wie eine frühe Vorlage zu Walk unafraid, melodischer im Sinne des New Romantic...
Gefällt mir sehr!
Gute Nummer, keine Frage.
Gefällt mir sehr gut. Besonders der Refrain ist unwiderstehlich ('Step up, step up, step up the sky is open-armed ...'). Knapp 5*.
5+
Schliesse mich da gerne an, ein subtil gemachter, gut
geglückter Einsteig in ihr 85-er Album....

Knappe 5.
ganz in ordnung...
Nicht übel, aber ziemlich sperrig.
alternative Musik
na ja
gut
seiner Zeit weit voraus. PEARL JAM lassen grüßen. Erst mit SCOTT LITT und dem DOCUMENT wurde ihr Sound richtig geil.