Home | Impressum | Kontakt
Login

R.E.M.
It's The End Of The World As We Know It (And I Feel Fine)

Song
Jahr
1987
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.73
98 Bewertungen
Tracks
7" Single
08.1987
I.R.S. IRM 145
2
This One Goes Out (Live)
4:03
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:59It's The End Of The World As We Know It (And I Feel Fine)I.R.S.
IRM 145
Single
7" Single
08.1987
4:03DocumentI.R.S.
IRSMD-42059
Album
CD
01.09.1987
4:03It's The End Of The World As We Know It (And I Feel Fine)I.R.S.
IRMT 145
Single
12" Maxi
1987
3:27It's The End Of The World As We Know It (And I Feel Fine)I.R.S.
IRS-53220
Single
7" Single
01.1988
3:00Greenpeace - Rainbow WarriorsRCA
PD74065(2)
Compilation
CD
1989
R.E.M.
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Losing My Religion
Eintritt: 13.10.1991 | Peak: 11 | Wochen: 9
13.10.1991
11
9
Drive
Eintritt: 25.10.1992 | Peak: 7 | Wochen: 19
25.10.1992
7
19
What's The Frequency, Kenneth?
Eintritt: 09.10.1994 | Peak: 22 | Wochen: 11
09.10.1994
22
11
E-Bow The Letter
Eintritt: 29.09.1996 | Peak: 22 | Wochen: 1
29.09.1996
22
1
Daysleeper
Eintritt: 15.11.1998 | Peak: 49 | Wochen: 2
15.11.1998
49
2
The Great Beyond
Eintritt: 12.03.2000 | Peak: 72 | Wochen: 7
12.03.2000
72
7
Imitation Of Life
Eintritt: 06.05.2001 | Peak: 27 | Wochen: 16
06.05.2001
27
16
Bad Day
Eintritt: 26.10.2003 | Peak: 39 | Wochen: 6
26.10.2003
39
6
Leaving New York
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 18 | Wochen: 11
10.10.2004
18
11
Supernatural Superserious
Eintritt: 24.02.2008 | Peak: 21 | Wochen: 17
24.02.2008
21
17
Until The Day Is Done
Eintritt: 13.04.2008 | Peak: 49 | Wochen: 2
13.04.2008
49
2
Oh My Heart
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 60 | Wochen: 2
20.03.2011
60
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Out Of Time
Eintritt: 07.04.1991 | Peak: 3 | Wochen: 50
07.04.1991
3
50
The Best Of R.E.M.
Eintritt: 03.11.1991 | Peak: 27 | Wochen: 4
03.11.1991
27
4
Automatic For The People
Eintritt: 11.10.1992 | Peak: 3 | Wochen: 37
11.10.1992
3
37
Monster
Eintritt: 02.10.1994 | Peak: 1 | Wochen: 31
02.10.1994
1
31
New Adventures In Hi-Fi
Eintritt: 22.09.1996 | Peak: 1 | Wochen: 13
22.09.1996
1
13
Up
Eintritt: 08.11.1998 | Peak: 7 | Wochen: 10
08.11.1998
7
10
Reveal
Eintritt: 27.05.2001 | Peak: 1 | Wochen: 20
27.05.2001
1
20
The Best Of R.E.M. In Time 1988-2003
Eintritt: 09.11.2003 | Peak: 1 | Wochen: 23
09.11.2003
1
23
Around The Sun
Eintritt: 17.10.2004 | Peak: 1 | Wochen: 24
17.10.2004
1
24
Live
Eintritt: 28.10.2007 | Peak: 16 | Wochen: 5
28.10.2007
16
5
Accelerate
Eintritt: 13.04.2008 | Peak: 1 | Wochen: 22
13.04.2008
1
22
Live At The Olympia In Dublin - 39 Songs
Eintritt: 08.11.2009 | Peak: 80 | Wochen: 1
08.11.2009
80
1
Collapse Into Now
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 1 | Wochen: 12
20.03.2011
1
12
Part Lies Part Heart Part Truth Part Garbage 1982-2011
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 17 | Wochen: 3
27.11.2011
17
3
Unplugged 1991 2001 - The Complete Sessions
Eintritt: 01.06.2014 | Peak: 56 | Wochen: 1
01.06.2014
56
1
The Best Of R.E.M. At The BBC
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 94 | Wochen: 1
28.10.2018
94
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.73

98 BewertungenR.E.M. - It's The End Of The World As We Know It (And I Feel Fine)
11.12.2003 19:01
Ein richtiger Feger und für mich mit weitem Abstand der beste Song der Prä-"Losing my Religion"-Zeit. War einer der Songs unserer Matura-Reise, echt gut geeignet zum Abtanzen. War auch in einem meiner Lieblingsfilme mit Dennis Hopper und Kiefer Sutherland am Ende zu hören. Grossartig!
11.01.2004 00:07
The best song ever of REM: Auf Deutsch: Großartig!
30.01.2004 01:32
da kann ich nur zustimmen
01.02.2004 11:06
SUPER-Song von ihnen, trotz des düsteren Titels.
04.02.2004 19:14
geht so
04.03.2004 10:59
Super!
14.03.2004 16:46
super song, aber der beste bleibt "Losing My Religion"
30.03.2004 04:33
Knalliger, plakativer Song - für mich jedoch nicht ihr bester.
07.04.2004 12:26
Wurde mit den Jahren leider etwas langweilig, doch für 5 Punkte reichts gerade noch. Als ich diesen Song das erste mal hörte, fiel mir der Kiefer auf den teuren Perserteppich. Heute... naja...
02.09.2004 22:22
mittumässig
17.01.2005 11:14
Geil
22.01.2005 06:48
Hey, super Titel. Der geht ab.
02.02.2005 23:41
mit dem lied habe ich sie entdeckt!
haben aber nachher bessere gemacht
14.02.2005 14:26
Ich fand das Lied früher besser, dennoch 5 Punkte für die Musiker, die die Bezeichnung auch wirklich verdient haben!
15.02.2005 12:15
ausgezeichnet
03.04.2005 13:53
zu chaotisch für meine teuren Ohrmuscheln...
13.06.2005 06:56
Ein Knaller mit sehr viel Text! Versucht das mal nachzusingen, Zungenbrecher! Toller Song.
03.07.2005 09:38
Schlecht ist dieser Song nicht. Kann mich aber nicht so richtig dafür begeistern.
04.11.2005 15:27
Daran hat sich Billy Joel dann ein kräftiges Vorbild genommen und "We Didn't Start The Fire" komponiert. Guter Song, # 69 in den USA Anfang 1988.
21.02.2006 08:08
Cool!
19.03.2006 17:40
o.k
15.07.2006 08:20
Na, wenn das nicht einer der besten R.E.M.-Songs ist! Klasse zum Abhotten! :-)
09.09.2006 06:53
Vor allem textlich herausstechend.
22.10.2006 10:52
Diese Nummer muss man auf jeden Fall zu ihren 10 besten zählen! Speed und Fun pur...
Von 1988, kam erst Ende 1991 bis auf #39 in GB. Kult!
21.03.2007 21:08
Ein sehr fetziger Song. In den Strophen passiert noch relativ wenig, doch der Refrain ist schlicht grossartig. Den spielen sie noch heute live, als Schlusssong. Zumindest auf der Live-DVD "Perfect Square", aufgenommen in Wiesbaden im Juli 2003.
24.03.2007 16:04
Was ein Tempo... auch wenn die Musik recht dünn klingt, ist der Gesang und vor allen Dingen der Refrain absolut top!!!
25.03.2007 17:47
Ha! Spitzennummer! Stipe hat sicher jedesmal einen Knoten im Adamsapfel, wenn er diesen Song gesungen hat...
25.03.2007 17:49
sehr gut
26.03.2007 01:12
...belanglos...
11.04.2007 11:48
Zeitloser Titel der besser kaum sein kann
08.05.2007 17:24
Jawohl! Gute Laune Song zum Mitsingen!
09.05.2007 23:21
Jaaa, findi voll witzig, ganz bsunders de Afang und wiener das no kultig findt. Au für im Auto zum lose echt super!
23.05.2007 14:53
5+
Wurde doch bei Independence Day eingespielt als die Aliens angriffen. Guter Song.
23.05.2007 18:45
gut
28.07.2007 10:16
Kann mit der Band nicht viel anfangen, das ist noch einer ihrer besseren Songs.
29.07.2007 23:02
...gut...
02.08.2007 10:01
Geht fast schon ein bißchen in Richtung Punk finde ich. Michael Stipe soll damit wohl einen Traum und diversen Kram vom Zappen am TV verarbeitet haben.
31.08.2007 22:15
klasse
10.09.2007 20:43
Ausgezeichneter Text. Erinnert von der Struktur her stark an "We didn't start the fire" von Billy Joel. Ich liebe solche Songs.
25.10.2007 08:33
Der Titel fetzt so richtig! Immer wieder nett zu hören...
25.10.2007 17:41
Ziemlich passabel, ist nie fehl am Platz
23.11.2007 18:00
The lyrics and the rapid fire machine gun vocals are good
The video is good - a boy and his dog and his board !
20.05.2008 13:28
mitreißender Powersong
16.06.2008 03:35
Stark!
sehr gut
Okay.
#22 in IRL, #39 in GBR und #69 in den USA
nett!
kenn es aus dem film id4
.. mag ich textlich mehr als musikalisch - eine der R.E.M.-Singles, bei denen ich das Radio eher leiser als lauter stelle - warum? Weiß auch nicht - nervt mich einfach ein bisschen.
Super Song!
Reguarded by most as a classic and is but not there best for me.
Geht mir wie ein paar anderen auch hier, gefiel mir früher
noch einen Tick besser....

Trotzdem stark.

5 +
verzichtbar
▒ Vlotte, prima plaat van de Amerikaanse college rockband "R.E.M." uit 1987 !!! Vet 4 sterren ☺!!!
Heerlijke plaat van R.E.M.
füe mich einer der besten songs von REM
Finde ich ganz okay.
yes, ganz groß
Schreckliches Gejammer
bin nicht gerade R.E.M.-Fan, aber dieser flotte Song aus der zweiten Hälfte der 80er ist in Ordnung - 4*...
Schon okay, auch wenn mir das ewige Gejimmle auf ein und dem selben Ton eher auf die Nüsse geht. Deswegen knapp 4*.
passabel
One of my favs from R.E.M., a shame it never charted.
Worte erübrigen sich in anbetracht der Bewertung ;-)
Brilliant song, one of there best.
gut
Brillianter Titel, mir aus dem Abspann bzw. Soundtrack des Films "Flashback" bekannt.
gutes lied mit einer klaren vision...
ok
Erinnert von den Strophen her an Billy Joels WDSTF. Hat Strom und Melodie - und ist damit alles andere als übel.
Zu Recht keiner von ihren wirklich bekannten Titeln. Nicht ansprechend.
Definitely a 6 star song .
Great track.
6-
It's The End Of R.E.M. As We Know It ... und auch wenn sie sich heute als Gruppe offiziell aufgelöst haben ... ein paar gute Songs bleiben dauerhaft in Erinnerung ... and I feel fine.

http://remhq.com/index.php
.... gut ...
aardig.
der wohl bekannteste song auf dem album

obgleich der song in den charts nie erfolgreich gewesen ist, bzw. in vielen Ländern nie veröffentlicht worden ist

dennoch eine Hymne einer ganzen generation,


nicht der beste track auf dem grandiosen album
Richtig toller Song von R.E.M., für mich durchaus einer ihrer besten. Ist vor allem durch die häufige Wiederholung der titelgebenden Textzeile sehr eingängig geraten. Schön.

Gute 5.
super!
klassiker!
Wonderfully quirky single.
ist mir etwas zu hektisch

CDN: -
USA: #69, 1988
Horrible, une chanson impossible à aimer.
"It's the End of the World 🌎 as we know it!"

(Es ist das Ende der Welt, und Wir wissen es)

http://www.youtube.com/watch?v=oIdPPVkkHYs
Recht gute Pop Nummer. Aufgerundet 3,5*.
Wg dem Refrain noch ne 4, aber ich finde sie hatten in den 90ern einfach die stärkeren Nummern! Nur "The one i love" bildet da eine Ausnahme für mich!
gut, 4+
Der Song hat einen spitzenmäßigen Ohrwurm-Refrain. Wie Southpaw oben bereits festgestellt hat, bediente sich Billy Joel bei der Strophen-Melodie für seinen Hit "We didn't start the Fire".

Das Video (oben auf dieser Seite)
gehört zu den billigsten und langweiligsten Videos,
die ich je gesehen habe.

Mit meinen bescheidenen Englisch-Kenntnissen
habe ich zudem den Sinn
der meisten Text-Zeilen nicht verstanden.
(Falls es darin einen Sinn gibt.)


Fazit:
Für Beerdigungen wohl ungeeignet,
aber ein temporeiches Gute-Laune-Lied!

(Wurde z.B. immer im Abspann der TV-Serie
"Upps - Die Superpannenshow" auf RTL
verwendet.)


Hammersong !
Het einde van de wereld klinkt zelden zo plezant als op dit fijne liedje van R.E.M.

Flotte R.E.M Nummer. Gehört aber nicht zu ihren besten Songs.
This song irritates me to the core - not as bad as Billy Joel's similarly irritating "We Didn't Start The Fire" though.
Kann man sich noch anhören.
Ein ziemliches Genuschel in hohem Tempo. Mich überzeugt trotzdem nur der tolle Refrain.
Ein ohrwurmanfälliger Chorus und auch wenn sich dieser Song sehr oft wiederholt, finde ich ihn echt gut!
Ein Song der momentan zum Weltgeschehen passt. Hier "rockten" R.E.M. noch.