Home | Impressum | Kontakt
Login

R.E.M.
Me In Honey

Song
Jahr
1991
Musik/Text
Produzent
4.56
27 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:06Out Of TimeWarner Bros.
7599-26496-2
Album
CD
08.03.1991
4:06Out Of TimeWarner Bros.
7599-26496-1
Album
LP
1991
Live4:18Crush With EyelinerWarner Bros.
9362-41904-2
Single
CD-Maxi
26.01.1995
4:08Out Of Time [25th Anniversary Edition]Concord Bicycle
CRE00231
Album
CD
18.11.2016
4:08Out Of Time [25th Anniversary Deluxe Edition]Concord Bicycle
CRE00233
Album
CD
18.11.2016
R.E.M.
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Losing My Religion
Eintritt: 13.10.1991 | Peak: 11 | Wochen: 9
13.10.1991
11
9
Drive
Eintritt: 25.10.1992 | Peak: 7 | Wochen: 19
25.10.1992
7
19
What's The Frequency, Kenneth?
Eintritt: 09.10.1994 | Peak: 22 | Wochen: 11
09.10.1994
22
11
E-Bow The Letter
Eintritt: 29.09.1996 | Peak: 22 | Wochen: 1
29.09.1996
22
1
Daysleeper
Eintritt: 15.11.1998 | Peak: 49 | Wochen: 2
15.11.1998
49
2
The Great Beyond
Eintritt: 12.03.2000 | Peak: 72 | Wochen: 7
12.03.2000
72
7
Imitation Of Life
Eintritt: 06.05.2001 | Peak: 27 | Wochen: 16
06.05.2001
27
16
Bad Day
Eintritt: 26.10.2003 | Peak: 39 | Wochen: 6
26.10.2003
39
6
Leaving New York
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 18 | Wochen: 11
10.10.2004
18
11
Supernatural Superserious
Eintritt: 24.02.2008 | Peak: 21 | Wochen: 17
24.02.2008
21
17
Until The Day Is Done
Eintritt: 13.04.2008 | Peak: 49 | Wochen: 2
13.04.2008
49
2
Oh My Heart
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 60 | Wochen: 2
20.03.2011
60
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Out Of Time
Eintritt: 07.04.1991 | Peak: 3 | Wochen: 50
07.04.1991
3
50
The Best Of R.E.M.
Eintritt: 03.11.1991 | Peak: 27 | Wochen: 4
03.11.1991
27
4
Automatic For The People
Eintritt: 11.10.1992 | Peak: 3 | Wochen: 37
11.10.1992
3
37
Monster
Eintritt: 02.10.1994 | Peak: 1 | Wochen: 31
02.10.1994
1
31
New Adventures In Hi-Fi
Eintritt: 22.09.1996 | Peak: 1 | Wochen: 13
22.09.1996
1
13
Up
Eintritt: 08.11.1998 | Peak: 7 | Wochen: 10
08.11.1998
7
10
Reveal
Eintritt: 27.05.2001 | Peak: 1 | Wochen: 20
27.05.2001
1
20
The Best Of R.E.M. In Time 1988-2003
Eintritt: 09.11.2003 | Peak: 1 | Wochen: 23
09.11.2003
1
23
Around The Sun
Eintritt: 17.10.2004 | Peak: 1 | Wochen: 24
17.10.2004
1
24
Live
Eintritt: 28.10.2007 | Peak: 16 | Wochen: 5
28.10.2007
16
5
Accelerate
Eintritt: 13.04.2008 | Peak: 1 | Wochen: 22
13.04.2008
1
22
Live At The Olympia In Dublin - 39 Songs
Eintritt: 08.11.2009 | Peak: 80 | Wochen: 1
08.11.2009
80
1
Collapse Into Now
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 1 | Wochen: 12
20.03.2011
1
12
Part Lies Part Heart Part Truth Part Garbage 1982-2011
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 17 | Wochen: 3
27.11.2011
17
3
Unplugged 1991 2001 - The Complete Sessions
Eintritt: 01.06.2014 | Peak: 56 | Wochen: 1
01.06.2014
56
1
The Best Of R.E.M. At The BBC
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 94 | Wochen: 1
28.10.2018
94
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.56

27 BewertungenR.E.M. - Me In Honey
06.06.2004 20:50
Der letzte Song ab der CD "Out of time". Schöner kleiner Song, gefiel mir schon damals gut. Und unverkennbar singt hier wieder Kate Pierson der B 52's mit. Guter Abschluss einer sehr guten CD.
15.10.2004 00:11
Langweilige Gitarren, netter Song.
15.02.2005 14:16
sehr gut
31.03.2005 20:52
30.12.2005 14:09
Dieser song von "Out Of Time" ist wie @ Southpaw sagt...etwas zu langweilig mit dieser Gitarre !
03.01.2006 20:29
Das mit den Gitarren stimmt, Leute!! Sonst wäre es eine klare 5.
30.03.2006 18:19
mono
17.06.2006 17:00
Der Krönende Abschluss von "Out of Time"! Wieder gute Laune auch dank Kate Piersons 2. Auftritt!
08.04.2007 21:19
Nach dem depressiven "Country Feedback" wirkt dieser Song wie eine Erlösung. Ein für R.E.M.-Verhältnisse fröhlicher Song, und doch ist noch etwas Melancholie drin. Sehr schön gemacht. 5,6*. Da wird aufgerundet.
29.07.2007 21:14
...sehr gut...
08.10.2007 12:02
radiomusik...
10.02.2008 00:19
...toller Abschluss einer tollen CD...
05.04.2008 04:17
Das ist keine REM-typische Mucke, und auch sonst kaum ansprechend...Folk-angehauchte Songs haben sie deutlich bessere im Repertoire, schwächster Song also vom Album.
völlig überflüssiger CD Abschluss, hier gibts kaum positives..
Klasse Abschluss eines Meisterwerks -> Out of time.
Ein friedlicher Ausklang von "Out Of Time", ohne
jetzt zu den ganz grossen Höhepunkten auf dem
Album zu zählen....

4 +
buono
5
find ich saustark, ein starker abgang des meisterwerkes OUT OF TIME
Kinda cool but it could do without Kate Pearson.
... sehr schöner Abschluss, auch wenn's musikalisch nicht das Highlight ist ...
okay, aber nichts überragendes... knapp besser als das radiolied, und deshalb gebe ich hier trotzdem eine aufgerundete 4...
eine eher unauffällige Nummer, aber trotzdem very well
Zum Schluss noch was gnaz klar Schönes.
This is actually my favourite on here. Kate Pearson doesn't particularly add anything but it's just a really good listen. Good stuff.
nicht schlecht, aber ein wenig eintönig. Irgendwie fällt mir hier John Fogerty ein. Michael Stype's Gesang kling hier sehr ähnlich.

Okay Song von Michael Stipe & Co.