Home | Impressum | Kontakt
Login

Rihanna
California King Bed

Song
Jahr
2010
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.06
192 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
29.05.2011 (Rang 56)
Zuletzt
06.11.2011 (Rang 74)
Peak
10 (1 Woche)
Anzahl Wochen
23
1795 (1514 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 10 / Wochen: 23
DE
Peak: 8 / Wochen: 20
AT
Peak: 4 / Wochen: 20
FR
Peak: 30 / Wochen: 18
NL
Peak: 19 / Wochen: 19
BE
Peak: 9 / Wochen: 11 (V)
Peak: 26 / Wochen: 9 (W)
SE
Peak: 31 / Wochen: 20
DK
Peak: 30 / Wochen: 4
IT
Peak: 10 / Wochen: 1
AU
Peak: 4 / Wochen: 16
NZ
Peak: 4 / Wochen: 15
Tracks
Promo – CD-Single
11.04.2011
Def Jam - (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:11LoudDef Jam / SRP
2752365 / B0014927-02
Album
CD
12.11.2010
4:11Loud [Couture Experience Deluxe Edition]Def Jam / SRP
2756229 / B0015077-80
Album
CD
17.11.2010
4:11LoudDef Jam
UICD-6184
Album
CD
19.01.2011
4:13California King Bed [Promo]Def Jam
-
Single
CD-Single
11.04.2011
4:11LoudDef Jam
978788849892
Album
CD
15.04.2011
Rihanna
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pon de replay
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 3 | Wochen: 41
11.09.2005
3
41
If It's Lovin' That You Want
Eintritt: 18.12.2005 | Peak: 19 | Wochen: 12
18.12.2005
19
12
SOS
Eintritt: 21.05.2006 | Peak: 3 | Wochen: 33
21.05.2006
3
33
Unfaithful
Eintritt: 30.07.2006 | Peak: 1 | Wochen: 56
30.07.2006
1
56
We Ride
Eintritt: 17.12.2006 | Peak: 42 | Wochen: 8
17.12.2006
42
8
Roll It (J-Status feat. Rihanna)
Eintritt: 25.03.2007 | Peak: 89 | Wochen: 2
25.03.2007
89
2
Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 03.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 74
03.06.2007
1
74
Shut Up And Drive
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 14 | Wochen: 19
16.09.2007
14
19
Don't Stop The Music
Eintritt: 07.10.2007 | Peak: 1 | Wochen: 55
07.10.2007
1
55
Hate That I Love You (Rihanna feat. Ne-Yo)
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 13 | Wochen: 13
20.01.2008
13
13
Take A Bow
Eintritt: 18.05.2008 | Peak: 7 | Wochen: 29
18.05.2008
7
29
If I Never See Your Face Again (Maroon 5 feat. Rihanna)
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 52 | Wochen: 9
29.06.2008
52
9
Disturbia
Eintritt: 17.08.2008 | Peak: 4 | Wochen: 41
17.08.2008
4
41
Live Your Life (T.I. feat. Rihanna)
Eintritt: 12.10.2008 | Peak: 8 | Wochen: 30
12.10.2008
8
30
Rehab
Eintritt: 21.12.2008 | Peak: 13 | Wochen: 22
21.12.2008
13
22
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 9 | Wochen: 15
13.09.2009
9
15
Russian Roulette
Eintritt: 22.11.2009 | Peak: 1 | Wochen: 26
22.11.2009
1
26
Rude Boy
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 5 | Wochen: 27
21.02.2010
5
27
Te amo
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 9 | Wochen: 27
23.05.2010
9
27
Love The Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 04.07.2010 | Peak: 1 | Wochen: 50
04.07.2010
1
50
Only Girl (In The World)
Eintritt: 26.09.2010 | Peak: 2 | Wochen: 39
26.09.2010
2
39
S&M
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 2 | Wochen: 32
28.11.2010
2
32
What's My Name? (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 13 | Wochen: 22
28.11.2010
13
22
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
California King Bed
Eintritt: 29.05.2011 | Peak: 10 | Wochen: 23
29.05.2011
10
23
Man Down
Eintritt: 19.06.2011 | Peak: 9 | Wochen: 24
19.06.2011
9
24
Cheers (Drink To That)
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 66 | Wochen: 1
02.10.2011
66
1
We Found Love (Rihanna feat. Calvin Harris)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 1 | Wochen: 34
09.10.2011
1
34
Take Care (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 50 | Wochen: 3
27.11.2011
50
3
Talk That Talk (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 11 | Wochen: 3
04.12.2011
11
3
Where Have You Been
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 15 | Wochen: 21
04.12.2011
15
21
You Da One
Eintritt: 15.01.2012 | Peak: 36 | Wochen: 6
15.01.2012
36
6
Princess Of China (Coldplay & Rihanna)
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 20 | Wochen: 16
10.06.2012
20
16
Diamonds
Eintritt: 14.10.2012 | Peak: 1 | Wochen: 50
14.10.2012
1
50
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Half Of Me
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 46 | Wochen: 1
02.12.2012
46
1
Stay (Rihanna feat. Mikky Ekko)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 2 | Wochen: 38
09.12.2012
2
38
The Monster (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 1 | Wochen: 23
10.11.2013
1
23
Can't Remember To Forget You (Shakira feat. Rihanna)
Eintritt: 19.01.2014 | Peak: 7 | Wochen: 17
19.01.2014
7
17
Cry
Eintritt: 24.08.2014 | Peak: 50 | Wochen: 1
24.08.2014
50
1
FourFiveSeconds (Rihanna and Kanye West and Paul McCartney)
Eintritt: 01.02.2015 | Peak: 3 | Wochen: 31
01.02.2015
3
31
Bitch Better Have My Money
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 7 | Wochen: 22
05.04.2015
7
22
American Oxygen
Eintritt: 26.04.2015 | Peak: 30 | Wochen: 9
26.04.2015
30
9
Work (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 9 | Wochen: 30
31.01.2016
9
30
Desperado
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 51 | Wochen: 1
07.02.2016
51
1
Close To You
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 61 | Wochen: 1
07.02.2016
61
1
Famous (Kanye West x Rick Ross x Rihanna x Swizz Beatz)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 45 | Wochen: 4
10.04.2016
45
4
Needed Me
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 45 | Wochen: 25
01.05.2016
45
25
This Is What You Came For (Calvin Harris feat. Rihanna)
Eintritt: 08.05.2016 | Peak: 4 | Wochen: 39
08.05.2016
4
39
Too Good (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 25 | Wochen: 28
15.05.2016
25
28
Love On The Brain
Eintritt: 22.01.2017 | Peak: 26 | Wochen: 22
22.01.2017
26
22
Selfish (Future feat. Rihanna)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 51 | Wochen: 8
05.03.2017
51
8
Loyalty. (Kendrick Lamar feat. Rihanna)
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 35 | Wochen: 3
23.04.2017
35
3
Wild Thoughts (DJ Khaled feat. Rihanna & Bryson Tiller)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 3 | Wochen: 22
25.06.2017
3
22
Lemon (N.E.R.D. & Rihanna)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 59 | Wochen: 1
12.11.2017
59
1
Believe It (PartyNextDoor & Rihanna)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 24 | Wochen: 7
05.04.2020
24
7
Lift Me Up
Eintritt: 06.11.2022 | Peak: 1 | Wochen: 26
06.11.2022
1
26
Born Again
Eintritt: 20.11.2022 | Peak: 99 | Wochen: 1
20.11.2022
99
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Music Of The Sun
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 38 | Wochen: 10
11.09.2005
38
10
A Girl Like Me
Eintritt: 07.05.2006 | Peak: 6 | Wochen: 39
07.05.2006
6
39
Good Girl Gone Bad
Eintritt: 17.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 151
17.06.2007
1
151
Rated R
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 1 | Wochen: 43
06.12.2009
1
43
Loud
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 1 | Wochen: 61
28.11.2010
1
61
Talk That Talk
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 1 | Wochen: 32
04.12.2011
1
32
Unapologetic
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 40
02.12.2012
1
40
Anti
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 2 | Wochen: 34
07.02.2016
2
34
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Good Girl Gone Bad Live [DVD]
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 1 | Wochen: 11
29.06.2008
1
11
Loud Tour Live At The O₂ [DVD]
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 3 | Wochen: 6
06.01.2013
3
6
777 - A Tour Documentary [DVD]
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 7 | Wochen: 2
02.06.2013
7
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.06

192 BewertungenRihanna - California King Bed
Erinnert an Fire Bomb angehaucht mit Fergies Big Girls Don't Cry. Rihanna zeigt sich stimmlich stark wie auf Rated R - ergo eine Super (romantische) Ballade.
Weiteres Album-Highlight!
Spitzen-Ballade!
Der Vergleich mit "Fire Bomb" und "Big Girls Don't Cry" ist gar nicht schlecht. Mir gefällt diese Power-Ballade auch, aber nicht so gut wie einige der anderen Album-Tracks!
eine schoene ballade :)
Hätte eigentlich auch gut auf die aktuelle Taylor Swift-Platte gepasst, nur dass Rihanna eindeutig mehr Charme und Wiedererkennungswert besitzt. Ansonsten eine starke Power-Schnulze, lediglich die kitschigen Gitarren zum Ende hin sind vielleicht etwas "too much".
Erinnert tatsächlich an Song's von Taylor Swift... diese erscheint mir jedoch imo symphatischer!
Rihanna legt mit "California King Bed" die nächste Pop-Ballade von "Loud" hin... überzeugen will's (noch?) nicht ganz...

4*

edit: Wird die dritte Single nach S&M!!! Toll, wird sich in der Note wohl noch steigern...
Und noch eine Ballade, die überzeugt. Sind wirklich ungewohnte Töne, die Rihanna auf ihrem neuem Album einschlägt. 5+
Für mich eines der Highlights des Albums. Tolle Ballade!
Mich überzeugt das schon beim ersten Anhören. Schöne, leidenschaftlicher Power-Schnulze, auch gut gesungen. Wobei da eventuell im Studio nachgeholfen wurde. Who cares, sehr gutes Stück!
ok, aber nicht überragend. 4*+
Erfreuliches Album-Highlight. Ja geht doch, wenn auch auf Dauer etwas langweilig...üblicher balladesker Standardbrei. 5--
Auch langweilig, aber besser als "Fading". Rihanna und Balladen, passt einfach nicht, vor allem weil sie stimmlich eine Null ist (schon mal Live gehört?).
5* im Schnitt, fick die Henne!
ganz ok.
Sehr gut.
"California King Bed" klingt nicht übel aber auch nicht nach nem neuen Weltwunder.

Klingt wie aus einer Formel entsprungenen Power-Ballade.
Rihanna hat ja auch kein Profil. Zumindest kein musikalisches. 4-
Starker Refrain, geht auch sonst in Ordnung - 4+

Edit: Knapp rauf auf 5*. . .
I don't know what to think about this track? It's basically a rock ballad and she does a very decent effort with her vocal, doesn't over do it which i thought she would've of.
Very solid track and would be an interesting single choice.

Peaked at #2 on my personal chart.

Came in at #26 on my TOP 200 OF 2011.
It's alright. Better than the rock-infused Rockstar 101.
the only listenable rihanna song ive heard. but thats all it is, listenable
Un de mes morceaux favoris de l'album "Loud" !
Gefällt mir immer besser.
Langweilige Ballade, die Stimme ist einfach schrecklich. Allerdings auch nicht so billig abgemischt wie 'Only Girl' oder 'What's My Name', also auf jeden Fall besser. Für den zweiten * reicht es allerdings noch nicht ganz.
Mooi rustig nummer
super
Für einmal eine eher ruhigere Nummer (zum Glück). Trotzdem kein Lied, das ich mir öfters anhören müsste. 3++
Tolle Ballade. Und wenn man hier jemanden mit mehr Talent rangelassen hätte, wäre das sogar ein Highlight des Jahres geworden.

Ich geb die Sechs trotzdem.
This isn't really for me. As someone who doesn't really like acoustic rock ballads, there's little to enjoy here. Rihanna is not the weak link though, it's mostly the rather weak backing track that wrecks it here. 2.3
zu wenig Talent?ja,also wenn du den Mut hast hier zu schreiben,dass Rihanna zu wenig Talent hat,dann hast DU sicher dieses Talent...wießo bist du dann nicht erflogreich wie sie?

geile Stimme,geiler Song...koennte die 4. Single werden....
Everyone who trashed S&M likes this song when it's really just as bad if not worse, the guitar solo at the end is as horrid as it gets

Easily the nadir of her career.
absolutely amazing!
Könnte mir gut vorstellen, dass das 'ne Single wird.
Quatrième single de l'album "Loud". Pas mal, même si sa voix nasale massacre le refrain...
Great song, one of her best
Unterirdisch

Edit: Hebe die Bewertung von 1 auf 2 an: Schwach, aber nicht ganz schlimm
not bad, it's probably one of her most sincere ballad so far and i really like her vocals.
I'm not going to just blatantly say 'I like it because of the rockiness', because that's simply not true. I don't like this at all, but it's not too bad.

Edit: It's still quite dull, and the 'solo' is still a little laughable, but having said that it's definitely her best since Rude Boy. 3.
mittelprächtig
I actually like this song. Like, quite a lot. The vocals get a bit screechy at times, but the song is good enough. I like it quite a lot. That kind of saddens me.
Amazing song. Hopefully this song gets the success of S&M, and then some. It truly deserves it.
Thank god she's releasing this as a single, way better than that S&M crap. It's an alright song, hopefully this has some success.
...solide vier...
Good effort from Rihanna. Got old too quickly though.
This is quite good from Rihanna, but it's still very far from perfect. It's still one of her much better songs though.
Such an amazing song, great lyrics and amazing vocals. Her ballads are alot better than he upbeat songs, not saying their bad but...
Agree with you anton, it's her best since Take A Bow, probably better!
angenehme, schlichte Ballade, gesanglich auch in Ordnung - 4*
diese Ballade ist auf alle Fälle besser als ihr grottiges S&M – knapp aufgerundete 3.5...
Great song! Like her ballads :p
weer een nieuwe single van Rianna.
volgen ze elkaar niet iets te snel op?
▒ Matige ballad uit november 2010 van de nu 23 jarige Barbadiaanse zangeres "Robyn Rihanna Fenty", alias "Rihanna" !!! Raak er persoonlijk ook niet zosnel van onder de indruk !!! Krap 3 sterren ☺!!!
normaal zijn haar ballads uitstekend maar deze slaagt mij toch wel wat tegen.
Such a strong ballad! Her vocals are amazing, the music is handled with care (i.e. the soft pop bits and the rock bits), the lyrics are well written and it is such a genuine song. Love it!
Big Girls Don't Cryyyyyyyy. Verder een redelijk goede song, krappe vier sterren.
Surprisingly not trashy considering the title. Nice song.
Supermooi
Het is lang geleden dat we weer een ballad van Rihanna mochten begroeten. Zoals ook eerder hier gezegd, het is wel eens fijn om haar weer eens 'normaal' te horen zingen. Niet bepaald een meesterwerk, wel mooi.
verassende move van Rihanna! En daarom zeker niet verkeerd! Helemaal niets mis mee! ruim 4 sterren.
Really lame and boring, this song is a poor Big Girls Don't Cry rehash. Why the hell did she release this junk instead of Man Down is beyond anything.
ik hou niet zo van Rihanna.
Wauw, wat een prachtige ballad heeft Rihanna weer uitgebracht! Haar eerste sinds 'Russian Roulette' en ze doet dat nog eens op een lieflijke manier ook. Inderdaad heeft ze de beukende beats verruild voor... gillende gitaren! Perfectie!
Überraschend gute Ballade.
Und die nächste Nummer 1# in USA, UK, NZ und vielleicht CH! Ich glaube es nicht, das sie frau wie ne Maschine Hits nach dem anderen landet. Kein schlechter Song, doch Raining man gefälllt mir mehr.
aus der nivea-werbung.. gut
Oh - ein Rihanna-Song, den man sich sogar anhören kann! Vielleicht kriegt sie die Kurve ja doch nochmal!
Wirklich guter Song, nicht zu stark Elektro-Zeug. Aber ein gutes Lied + Rihanna sieht toll in dem M/V aus.
Wedden dat dit binnenkort opduikt als openingsdans op trouwerijen?
Schön, dass sie mal wieder eine ruhigere Nummer als Single bringt. finde ich sehr gelungen, sehr emotional gesungen!
Tönt vor allem zu Beginn tatsächlich sehr stark nach "Big girls don't cry" von Fergie, das ist korrekt. Klingt auch leider nicht wirklich neuartig, irgendwie hat man diesen Sound doch irgendwo schon öfters gehört. Dennoch: Eine handwerklich sehr gut gemachte Nummer von Rihanna, die endlich einmal nach ehrlicher Musik und nicht nach Elekrostrunz für die Partybevölkerung klingt.

Ich drücke deshalb mal anderthalb Augen zu und gebe den fünften Punkt.
langweilig
Da schliesse ich mich Oski an
Angenehme Ballade. Die fetzigeren Songs von Rihanna gefallen mir besser... -6
Tolerable.
Great vocal performance from Rihanna, in an average-to-good song.
Nicht so toll
Matig matig, Rihanna, je moet niet te veelzijdig worden. Met dance en R&B kon ik nog leven, dit is beduidend minder...
Mooi.
Nä, sorry. Das geht gar nicht. Trieft ja nur so vor Kitsch & herzzerreissenden Klängen. Das ist zu viel.
Kann diesen Pumuckl immer weniger leiden.
Wat een prachtig nummer. Het beste van haar hele cd vind ik. Ik hou niet van Rihanna's drukke nummers trouwens.
I find this quite ok. Yeah, it resembles Fergie's "Big Girls..." in some parts, but Rihanna vocals on this song are more tolerable than Fergie's on hers. 4+
Na geht doch, endlich mal was, was nicht nach billiger Partymucke klingt.......gefällt mir ziemlich gut.
its not amazing its ok much better than alot of her other stuff though.
Ja finde ich auch schön das es nicht wieder so ne Dance Pop Nummer ist, endlich etwas ruhigeres von Rihanna. Die Ballade hat einige ganz gute Ansätze drin muss man sagen aber im allgemeinen fehlt da doch ein bisschen das Ohrwurm Potenziall.
...ich find's recht schön und sanft und weil sonst immer geschimpft und gelästert wird über die kleine Rihanna muss ich einfach aufrunden...
Rihanna at her best !!
guter Popsong
grottig
Country Pop aus Barbados ?!?

... aber das Gitarrensolo tönt fürchterlich - Abzug dafür.
catchy; mir gefällts
Sie hatte schon bessere Songs, muss ich sagen.
es bleibt dabei:
die frau kann nicht singen.
weder ihre stimme, noch die videos, noch die songs selbst werden besser oder wenigstens vom sound her erträglicher.
Nicht gerade überragend, diese Ballade, aber klar einer ihrer besseren Songs. 4*=.
Geht mir i.wie auf den sack
zum kuscheln reicht es
überzeugt mich nicht wirklich
Das ist doch die Rihanna die wir kennen :P
4.5
Absolut hörbar!
Cover sind aber extrem scheisse.
Muss die sich immer schmicken wie eine Nu**e??
ohh, da möcht ich mich grad schlafen legen im besungenen bett, so langweilig ist dieser song. kein vergleich zum powervollen S&M!
Gefällt mir nicht das Lied. sie hatte viel bessere.
Gab schon bessere Lieder
gar nicht so schlecht, ich muss zugeben, dass die meisten singles von ihr ganz annehmbar sind

dieser song ist ein echter ohrwurm und bleibt im kopf


wird unter anderem für eine NIVEA werbung benutzt

insgeheim errinert mich der song jedoch stark an BOYS DONT CRY von FERGIE
ich liebe das lied *_*
ich liebe es zwar nicht aber ich mag es
Ich kann es kaum glauben, aber ich gebe hier tatsächlich eine 5. Eine sehr schöne Ballade, bei der man sogar das Gefühl hat, sie könne richtig singen. Schade, dass es kein grösserer Hit ist.
Sanfte, schöne Ballade- gefällt mir gut!
man stellt im Video seinen Körper zur Schau und hofft die Musik kommt so an, egal wie schlecht sie ist
Oh, wie süß ... und die einzige Ballade auf den gefühlten ersten 300 Hitparadenplatzierungen :-)

Haare wieder schwarz - dann wird's was!
Vielleicht noch die beste Single dieser sonst, unerträglichen Mainstreamfrau...Avril Lavigne rennt ihrem Erfolg nach und Rihanna hat den Erfolg mit ihren Tönen...
Die für Rihanna eigentlich eher normalere Platzierung 8 in D, sagt aus, dass Rock nicht nur ausgestorben ist, sondern dass für die Kids, nur noch fette Beats aus dem Ghetto oder computerverseuchtes, aufgesetztes Bumms zählt und natürlich nur wenn es von einer, dem Produzenten gegenüber devote "Hostesse" ist.
THAT'S RIHANNA?!
This song hasn't grown on me. It's just a bit too bland and the guitar in some parts is mediocre. 2.5*
Endlich wieder mal eine akzeptable Single...
* * * * * *
Recht gut
mooi liedje
weniger...
Als je van je vriendenkring zowat de enigste Rihanna-volger bent, ben je ook gelijk de enigste die haar nieuwe muziek het eerst hoort. Ik hoorde California King Bed in nov. 2010 dus voor het eerst, en dan is het nog leuk. Het is speciaal omdat jij van je vrienden de enigste bent die het kent. Maar dan komt het een halfjaar later (mei 2011) uit, en dan kent iedereen het! En moet je het overal aanhoren. wel leuk natuurlijk, dat een van je drie favo artiesten veel promotie krijgt, maar je hoeft zo n nummer niet 10 keer per dag te horen! Maar het is een mooi nummer, dus 4 sterren!
Took a while to come around to it, I now find it to be very nice but not anything too special.
****
Sehr nett, wurde Zeit wieder für eine gute Single.
Ist nicht mein sound, sicherlich gut gemacht.

21.11.13: Da bin ich heute milder gestimmt, gute Power-Ballade. 3 => 5.
Muy buena.
Ja genau, verkriech dich in dein Bett und hör endlich auf zu nerven!
J'aime bien,sans plus. +3
I really could not get into this. I would've given it a 3 had it not been for a poor performance on my chart. She has done better pop music before...
boring song
It's ok.
Keiner ihrer Besten - aber hier kommt wenigstens ihre Stimme wieder in den Vordergrund - gut!
Schöne Ballade.
Rihanna heeft weer een slo song en wat voor een
nett
Ein Highlight auf dem Album "Loud".
*** no more
geweldig I LOVE IT
ganz ok 4+
edit: 4* -> 5*
bäh
Nette Ballade. 4*
schön ;)
För att vara Rihanna riktigt dåligt.
Starke Ballade!
Fantastic ballad that kept growing on me.
... gut ...
Für Rihanna ja schon eine richtig schöne Ballade, jedenfalls seit "Unfaithfull".

Sie kann ihre für Balladen dünne Stimme zwar nicht kaschieren, aber das stört hier nicht übermäßig. Der Song passt ansonsten einfach, auch wenn der Refrain noch etwas überladen klingt.

Ansonsten gut. Ne 5 ist drin.
Matige ballade
gefällt mir ausgezeichnet, vor allem auch wegen ihrer Stimme
ok
Baladeske Töne die Rihanna hier mit Erfolg einschlägt.

Mit "California King Bed" beweißt sie, dass sie nicht nur ''Uptempo/Dance/RnB'' singen kann. Auch live ist sie der absolute ''Burner''.

Stellenweiße erinnert mich ihre Stimmfarbe in diesem Song etwas an ''Miley Cyrus''. Bonné titré! :-) 6*
Nice from Rihanna, a hell of a lot better than S&M.
Okay.
Boring.
Goede ballad, gemengd met Rock. Weer een tof nummer van Rihanna!

Edit 07/05/2017:
Twee sterren omhoog!
heel mooi liedje!
für ihre verhältnisse sicherlich nicht schlecht, aber auch langweilig
1 star
Einziger Song von ihr, der mir gefällt
Dit is een mooie ballad van "Rihanna", maar ik vind persoonlijk wel dat ze betere nummers heeft!! Dit had niet persé op single moeten uitkomen!! Maar toch acceptabel: 4 sterren!! ☺
I thought I'd reviewed this already. Anyway great ballad from Rihanna, however it is far from her best. I like it mire now than I did at the time.
The vocals are bad but no way near her worst. 1 - 1.5.
Ihr bester Song.

CDN: #20, 2011
USA: #37, 2011
her vocals are ok and the song itself is good, i'll give it 3.5*
wie bei vielen anderen (Lady GaGa, Katy Perry etc) mag ich die Dance, Pop Song um einiges besser als die Balladen, aber es gibt auch einige die ich super finde, dieser ist einer davon!
Prachtig rockballad! De rockgitaar in het refrein en de bridge zijn heerlijk, maar ook de rustige gitaren zijn aangenaam. Zelfs een vleugje zomers en dromerig!
ist mir eine 5 wert
Wunderschön ballade!
ich liebe ja Rihanna, aber dieser fast schon countryhafte Titel ist einfach nur grausam und passt null zu ihr.
...gut...
Finde ich gut
sie kann einfach nicht singen und solche songs passt nicht zu ihr, deshalb 1* punkt abzug
From the first minute it's kinda boring but it gets better and better as it goes on. Amazing song and very underrated.
Gut.
Rihannas Gesang & Stimme = 5 von 6 Punkten
Musikvideo = 5 von 6 Punkten
Hintergrundmusik = 4 von 6 Punkten
Rihannas Gesang & Stimme = 5 von 6 Punkten
Musikvideo = 4 von 6 Punkten
Hintergrundmusik = 4 von 6 Punkten
Finde es total schön
Beautiful ballad, a strong and powerful single from Rihanna.
Mir gefiel sie mit ihren Roten Haaren am Besten
Tolles Musikvideo und ein echt guter Song
Zählt zu ihren besseren Sachen, da hier zwischen den ruhigen Strophen und dem rockigen Refrain eine gewisse Dynamik erzeugt wird!
sweeeeeet
Toller Song und schönes Video
Sehr schön!
Einer meiner lieblings Lieder Bravo!
Solider Top 10 Hit.
Für ihre Verhältnisse noch ganz okay. 3+
Ist ein schöner annehmbarer Song den man gut hören kann
Was eigenlijk best nog wel een fijn nummertje van deze Rihanna.
Befriedigendes Lied aus dem CD-Sampler: "Chartboxx - 6/2011". Desweiteren ist dieser Titel auf dem 2-CD-Sampler: "Hitbreaker - 1.2012" vorhanden.
Musikalisch für mich höchstens Durchschnitt.
Mir fehlt hier eine Melodie und der Refrain ist ziemlich langweilig.
Kein Vergleich zu anderen Balladen (Unfaithfull, Cry, Stay)
Awesome
Ruim voldoende

Diesen Rihanna Ohrwurm kennt ja wohl jeder. 5-
Durchschnitts-Pop von Rihanna.