Home | Impressum | Kontakt
Login

Rihanna
Te amo

Song
Jahr
2009
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.67
198 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
23.05.2010 (Rang 58)
Zuletzt
21.11.2010 (Rang 63)
Peak
9 (1 Woche)
Anzahl Wochen
27
1032 (1965 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 9 / Wochen: 27
DE
Peak: 11 / Wochen: 22
AT
Peak: 11 / Wochen: 18
BE
Peak: 10 / Wochen: 14 (V)
Peak: 14 / Wochen: 14 (W)
SE
Peak: 48 / Wochen: 6
FI
Peak: 14 / Wochen: 1
NO
Peak: 12 / Wochen: 10
DK
Peak: 22 / Wochen: 10
IT
Peak: 7 / Wochen: 7
AU
Peak: 22 / Wochen: 9
Tracks
Promo – CD-Single
10.05.2010
Def Jam - (UMG)
1
3:29
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:28Rated RDef Jam
06025 2725990
Album
CD
20.11.2009
3:29Te amo [Promo]Def Jam
-
Single
CD-Single
10.05.2010
3:29The Dome Vol. 54Polystar
06007 5328275 (5)
Compilation
CD
28.05.2010
3:27Black Summer Party - Best Of - Vol. 7Polystar
06007 5328129
Compilation
CD
18.06.2010
3:29So Fresh: The Hits Of Winter 2010Sony
532884-2
Compilation
CD
18.06.2010
Rihanna
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Pon de replay
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 3 | Wochen: 41
11.09.2005
3
41
If It's Lovin' That You Want
Eintritt: 18.12.2005 | Peak: 19 | Wochen: 12
18.12.2005
19
12
SOS
Eintritt: 21.05.2006 | Peak: 3 | Wochen: 33
21.05.2006
3
33
Unfaithful
Eintritt: 30.07.2006 | Peak: 1 | Wochen: 56
30.07.2006
1
56
We Ride
Eintritt: 17.12.2006 | Peak: 42 | Wochen: 8
17.12.2006
42
8
Roll It (J-Status feat. Rihanna)
Eintritt: 25.03.2007 | Peak: 89 | Wochen: 2
25.03.2007
89
2
Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 03.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 74
03.06.2007
1
74
Shut Up And Drive
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 14 | Wochen: 19
16.09.2007
14
19
Don't Stop The Music
Eintritt: 07.10.2007 | Peak: 1 | Wochen: 55
07.10.2007
1
55
Hate That I Love You (Rihanna feat. Ne-Yo)
Eintritt: 20.01.2008 | Peak: 13 | Wochen: 13
20.01.2008
13
13
Take A Bow
Eintritt: 18.05.2008 | Peak: 7 | Wochen: 29
18.05.2008
7
29
If I Never See Your Face Again (Maroon 5 feat. Rihanna)
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 52 | Wochen: 9
29.06.2008
52
9
Disturbia
Eintritt: 17.08.2008 | Peak: 4 | Wochen: 41
17.08.2008
4
41
Live Your Life (T.I. feat. Rihanna)
Eintritt: 12.10.2008 | Peak: 8 | Wochen: 30
12.10.2008
8
30
Rehab
Eintritt: 21.12.2008 | Peak: 13 | Wochen: 22
21.12.2008
13
22
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 9 | Wochen: 15
13.09.2009
9
15
Russian Roulette
Eintritt: 22.11.2009 | Peak: 1 | Wochen: 26
22.11.2009
1
26
Rude Boy
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 5 | Wochen: 27
21.02.2010
5
27
Te amo
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 9 | Wochen: 27
23.05.2010
9
27
Love The Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 04.07.2010 | Peak: 1 | Wochen: 50
04.07.2010
1
50
Only Girl (In The World)
Eintritt: 26.09.2010 | Peak: 2 | Wochen: 39
26.09.2010
2
39
S&M
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 2 | Wochen: 32
28.11.2010
2
32
What's My Name? (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 13 | Wochen: 22
28.11.2010
13
22
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
California King Bed
Eintritt: 29.05.2011 | Peak: 10 | Wochen: 23
29.05.2011
10
23
Man Down
Eintritt: 19.06.2011 | Peak: 9 | Wochen: 24
19.06.2011
9
24
Cheers (Drink To That)
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 66 | Wochen: 1
02.10.2011
66
1
We Found Love (Rihanna feat. Calvin Harris)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 1 | Wochen: 34
09.10.2011
1
34
Take Care (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 27.11.2011 | Peak: 50 | Wochen: 3
27.11.2011
50
3
Talk That Talk (Rihanna feat. Jay-Z)
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 11 | Wochen: 3
04.12.2011
11
3
Where Have You Been
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 15 | Wochen: 21
04.12.2011
15
21
You Da One
Eintritt: 15.01.2012 | Peak: 36 | Wochen: 6
15.01.2012
36
6
Princess Of China (Coldplay & Rihanna)
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 20 | Wochen: 16
10.06.2012
20
16
Diamonds
Eintritt: 14.10.2012 | Peak: 1 | Wochen: 50
14.10.2012
1
50
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Half Of Me
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 46 | Wochen: 1
02.12.2012
46
1
Stay (Rihanna feat. Mikky Ekko)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 2 | Wochen: 38
09.12.2012
2
38
The Monster (Eminem feat. Rihanna)
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 1 | Wochen: 23
10.11.2013
1
23
Can't Remember To Forget You (Shakira feat. Rihanna)
Eintritt: 19.01.2014 | Peak: 7 | Wochen: 17
19.01.2014
7
17
Cry
Eintritt: 24.08.2014 | Peak: 50 | Wochen: 1
24.08.2014
50
1
FourFiveSeconds (Rihanna and Kanye West and Paul McCartney)
Eintritt: 01.02.2015 | Peak: 3 | Wochen: 31
01.02.2015
3
31
Bitch Better Have My Money
Eintritt: 05.04.2015 | Peak: 7 | Wochen: 22
05.04.2015
7
22
American Oxygen
Eintritt: 26.04.2015 | Peak: 30 | Wochen: 9
26.04.2015
30
9
Work (Rihanna feat. Drake)
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 9 | Wochen: 30
31.01.2016
9
30
Desperado
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 51 | Wochen: 1
07.02.2016
51
1
Close To You
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 61 | Wochen: 1
07.02.2016
61
1
Famous (Kanye West x Rick Ross x Rihanna x Swizz Beatz)
Eintritt: 10.04.2016 | Peak: 45 | Wochen: 4
10.04.2016
45
4
Needed Me
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 45 | Wochen: 25
01.05.2016
45
25
This Is What You Came For (Calvin Harris feat. Rihanna)
Eintritt: 08.05.2016 | Peak: 4 | Wochen: 39
08.05.2016
4
39
Too Good (Drake feat. Rihanna)
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 25 | Wochen: 28
15.05.2016
25
28
Love On The Brain
Eintritt: 22.01.2017 | Peak: 26 | Wochen: 22
22.01.2017
26
22
Selfish (Future feat. Rihanna)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 51 | Wochen: 8
05.03.2017
51
8
Loyalty. (Kendrick Lamar feat. Rihanna)
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 35 | Wochen: 3
23.04.2017
35
3
Wild Thoughts (DJ Khaled feat. Rihanna & Bryson Tiller)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 3 | Wochen: 22
25.06.2017
3
22
Lemon (N.E.R.D. & Rihanna)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 59 | Wochen: 1
12.11.2017
59
1
Believe It (PartyNextDoor & Rihanna)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 24 | Wochen: 7
05.04.2020
24
7
Lift Me Up
Eintritt: 06.11.2022 | Peak: 1 | Wochen: 26
06.11.2022
1
26
Born Again
Eintritt: 20.11.2022 | Peak: 99 | Wochen: 1
20.11.2022
99
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Music Of The Sun
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 38 | Wochen: 10
11.09.2005
38
10
A Girl Like Me
Eintritt: 07.05.2006 | Peak: 6 | Wochen: 39
07.05.2006
6
39
Good Girl Gone Bad
Eintritt: 17.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 152
17.06.2007
1
152
Rated R
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 1 | Wochen: 43
06.12.2009
1
43
Loud
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 1 | Wochen: 61
28.11.2010
1
61
Talk That Talk
Eintritt: 04.12.2011 | Peak: 1 | Wochen: 32
04.12.2011
1
32
Unapologetic
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 40
02.12.2012
1
40
Anti
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 2 | Wochen: 34
07.02.2016
2
34
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Good Girl Gone Bad Live [DVD]
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 1 | Wochen: 11
29.06.2008
1
11
Loud Tour Live At The O₂ [DVD]
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 3 | Wochen: 6
06.01.2013
3
6
777 - A Tour Documentary [DVD]
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 7 | Wochen: 2
02.06.2013
7
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.67

198 BewertungenRihanna - Te amo
Der nächste im Internet geleakte Song von Rihanna! Klingt sehr gut! Sehr sommerlich.

edit: Ja! Wird auf "Rated R" zu finden sein!
ein geiler song, der bisher beste
Wow ein Lesben Song.
Die Frau nervt ! ! !

e/ war das wirklich die Album Version die ich gehört habe? Kein besonders schlechter Song und eigentlich der beste 'Rated R'-Track.
Ganz schwach!
wunderbar

übertrifft bei weitem das original von james fauntleroy
Wann hat sie denn das Ufer gewechselt? Anyway, solides Mittelfeld.
.........
Immer das gleiche!!!!!
super song!!!
Rihanna wechselt die Ufer und festigt damit ihren Status als angehende Homo-Ikone. Perfekt produzierter, melancholischer R&B-Pop!
Eines der wenigen Highlight's auf dem düsteren Album Rated R
Wenn das wirklich ein Highlight des neuen Albums ist, dann möchte ich "Rated R" nicht mal geschenkt bekommen. Schwach! Ultraknappe 3.
Gefällt mir auch. Das ist ein Song, der gut zu ihrer blechigen Stimme passt mit dem Getrommel. Da könnt ich mir u.a. noch den ein oder andern geilen Dance-Remix von vorstellen (Getrommel,Geklatsche und so). Möglicher Spring/Summer Hit für 2010?
Einer ihrer überzeugensten..

Akzualisiert auf Platz 3 ihrer besten Songs.
neben Fire Bomb das bisherige Highlight des Albums - 4+...würde diesen R&B-Track mit den Latino-Elementen als nächste Single auskoppeln...
▒ Inderdaad als dit één van haar beste track's is van haar laatste album "Rated R", mag ie van mij ook gestolen worden hoor ☺!!!
Ordentlicher Song.
not good at all...weak
sehr gut
mausert sich zu einem favorit auf rated r :)
ungenügend
...schwacher Song....langweilig....ohne Pep....lustlos gesungen
seh ich genauso
Knapp genügend.
Joli single de "Rated R", et un clip qui marque déjà les esprits...
peinlich
Gut produziert und eingängig, könnte durchaus auch noch eine Single werden.
Super
Stimmlich erinnert sie hier wieder an alte Zeiten => unangenehm. Aber ansonsten ist dieser Track wenigstens überzeugender als damals. - 2.85*
Oho, #13 in Deutschland (ohne WM #8). Da bin ich überrascht, klingt nicht nach 'nem großen Hit.
Zou een toffe single zijn voor deze zomer (hint) ;)
der bisher einzig gute Song, den ich aus dem Album gehört habe. Anständige Produktion und auch ihre Stimme nervt hier nicht. 4*
Eine nette Single, bei der leider nur der Songtitel auf italienisch gehalten werden wird. Schade, hätte von Rihanna mal einen Song auf einer anderen Sprache als Englisch durchaus interessant gefunden.
Vind het een super nummer , je kan er ook op stemmen in de MNM50 hopelijk komt het zoel in deze lijst als in de Ultratop50 op 1!
geen woorden voor
Really do enjoy the instrumental here, does the song wonders.
I only listened to 30seconds of it, thats all i could stand. She is becomming more like trailer park trash every day, now her songs are becomming more and more crap!. and 'Te Amo' is CRAP!
weer een nieuwe single van miss depri face.
en daar is alles mee gezegd.
gefällt mir sehr gut! das wird wieder ein hit von riri
Gewohnter Rihanna-Sound, der sich versucht durch den Spanischen Refrain-Zeile interessanter zu machen, das er eigentlich ist
J'adore ! Mon single préféré de "Rated R".
Nicht so schlimm wie andere Songs von ihr, aber immer noch keiner meiner Favoriten... wenigstens ein einigermassen akzeptabler Refrain. --3.
it's not bad for Rihanna, though her voice is really annoying. I also agree with Hijinx that the backing music is better. It would be better if she sang about something different though.

Super Lied! Könnte mein Sommer hit werden!!
Ganz klar 6*!
Passt einfach alles zusammen, Musik und Gesang.... TOP!
Gefällt mir einfach.... kanns hören bis zum umfallen!
...solide vier...
Hört sich gut an - 4*
Sorry, ist nicht mein Fall!
Lahmer Song!!
Buena.
passabel 3+
Leuk nummer maar er staan betere nummers op het album
prachtig nieuwen single van rihanna ze! mag dikke hit worden
öde.. rihanna eben
Melodisch ansprechend, aber der Song dümpelt etwas vor sich hin. 3* plus.
Behoort volgens mij wel tot het betere werk op het laatste album. Een hit? dak et eigenlijk echt ni weet...
JAAAAAAAAAA, sie soll die Ufer wechseln. :D
Eine euphorische 4, wird vielleicht noch weniger.
5-

@7Madonna7 : Rechtschreibfehler sind sehr schlimm. :p
slechtste nummer van haar ooit :s

edit: ik verander mijn mening. klinkt na een tijdje luisteren helemaal niet slecht!
Das klingt alles sehr sehr langweilig...
Hübsches Video, aaaber:
Die "Modelvernascher-Goldmedaille" geht trotzdem an George Michael, Silber erhält Chris Isaak, Bronze gehört Prince. Sorry Rihanna!
schwach
sehr starke nummer.
Eher Disco als Radiofutter
l-l-l love itttt
neue Single!!!
Good latin-tinged song from Rihanna. Not as engaging as her other songs though.
Te Amo
Eher fad
Its a good song but a bit repeating as you hear it you are getting a bit tired
Da ich oft abgerundet habe, runde ich hier nun auf. Toller Song, gefällt mir auf Anhieb recht gut. Kommt zwar nicht an "Russian Roulette" ran, aber im Vergleich zum Rest des Albums wirklich toll!

5*

edit: Nun muss ich abrunden. Stinknormaler Song - sowas von durchschnittlich und SO oft schon gehört. Trotzdem, er hat was!

4*
Highest Peak In My Personal Charts: #26 (1 week)
Musikalisch weissgott kein Hochgenuss, dazu provokatives Bi-Video. Immerhin gibt's nach langer, langer Zeit mal wieder was von Laetitia Casta zu sehen! :)
Een hit in wording.
Sloeg bij mij direct aan , was direct verkocht!
Das Lied ist OK, die Provokation darin aber beschissen. "Ich liebe eine Frau" - wie spannend!
Ich mag sie nicht. Punkt. Aus.
...super!...
Ziemlich interessanter Song von Rihanna, der noch stärker ausfallen hätte können.

"Te amo" klingt mit dem Mix aus Dancehall-Beats und Latin-Anleihen und Electro-Schrammel fein abwechslungsreich in Rihannas bisherigem Songspektrum.

**** sind jedoch das Maxium meinerseits, denn wie schon gesagt, hätte stärker, dynamischer umgesetzt werden können.
Blödes Lied. Liegt erstens an Rihannas Stimme, zweitens an Rihanna selbst. Eine nette hab ich irgendwo schon mal gehört Melodie. Meine Erwartungen wieder voll bestätigt.
DAS EINZIG GUTE AN DEM VIDEO IST LETTITA CASTA ZU SEHEN ( EINE WUNDERSCHÖNE FRAU DIE NICH TMAGERSÜCHTIG IST )
ABER RIHANNA, ALSO BITTE, I HASSE DIESES BI DING WIE BEI KATTY PARY BEI I KISSD A GIRL BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH

DAS IS T DOCH MITTLERWEILLE SO WAS VON BILLIG
BEI MADONNA WAR DAS JA NOCH COOL UND SHOOKING ZU IHRER EROTIC ZEITEN DAS WAR ABER AUF EINEN VÖLLIG HOCHEN KÜNSTLERISCHEN LEAVEL BAER DIESES SCHIKI MIKI LESBEN SPEILCHEN HEIT ZU TAGE ....................BÄÄÄÄÄH
DER SONG IST TOTAL LAHM
DER EINZIG GUTE SONG AUF RATED R IST RUDE BOY

UND DER KOMMENTAR VON BATE DAVIS EYES
SIE WECHSELT DEN UFER UND WIRD ZUR HOMO IKONE??? WAS ?????
WIR HABEN CHER, KYLIE, MADONNA, GAGA BLOS NICHT RIHANNA
geht i.O. aber kein wurf
Zéér goede opvolger van 'Rude Boy', meer van dat Rihanna!
Ik ben Rihanna al een tijdje uit het oog verloren. Deze "Te amo" verandert daar niet veel aan. Aardige albumtrack, maar om uit te brengen... nee. Toch moet ik zeggen dat dit al beter is dan haar vorige singles.
annoying even worse than rude boy
des lied is net schlecht...
aber des video is scheiße...
bin net spießig aber des is billig...
♥ Aardige track van "Rihanna"!! Deze "Te Amo" zal zomer 2010 wel een hit worden. Voor mij alvast een goeie opvolger voor "Rude Boy"!!
GAAAAP.......
zwak ze
Her best Rated R single by a long way but nowhere near her overall best.
gefällt mir nicht. zu eintönig
Diese Lesbenküsse nerven mich... Klar, wir wissen nicht ob sie lesbisch ist. Aber ich sage jetzt mal das es nur publicity ist. Sonst hätte man das ganz sicher vorher gemerkt. Der Song ist mir zu düster, und langweilig. Was sie macht ist nicht singen, sondern sprechen. Trotzdem ist er aushaltbar.
doch ist ganz gut
Nummer afkomstig uit het album "Rated R" (2009). In 2010 een terechte hit in de Vlaamse Ultratop 50. Vrij aangenaam nummer.
guter Song, heißes Video
ehm jaa.. klar. wird sie jetzt auch noch lesbisch?! alles klar..^^ gute Nacht.
Also mir persönlich ist es sowas von egal, ob sie jetzt zur Lesbe wird oder nicht. Fakt ist für mich, dass ein weiteres Lied wieder einmal total monoton von ihr heruntergeleiert wurde. So bietet der Song (wie viele andere von ihr auch) einfach keinerlei Überraschungen. Einzig der Beat ist diesmal gelungen... Gute 3.
I like it more because I heard it so rarely when it came out (which was something different for a Rihanna track at the time). Still think it was her best single off Rated R. Could have done with Fire Bomb being a single instead of this (or Hard).
Grosse déception. Mou, sans réel interêt, un clip sulfureux mais beaucoup trop, Rihanna lasse sa horde de fans a vouloir en faire trop. L'époque "Good Girl Gone Bad" est bien loin. Dommage
Wie angelt man nicht nur das Geld von pubertierenden Mädchen, sondern auch von pubertierenden Jungs? Natürlich, mit der Lesbenmasche. So ein Mist.
Grauenvoller Plastik - Pop der in den Ohren weh tut ! Was müssen die Leute für einen schlechten Musikgeschmack haben, die auf dieses schreckliche Gejaule abfahren ! Auch Rihannas Stimme finde ich scheußlich, von ihrem Gesangsstil ganz zu schweigen ! Ich möchte fast glauben, dass Rihannas Erfolg mehr auf ihrer erotischen Ausstrahlung als auf ihren Sangeskünsten beruht ! Und dieser Scheiß - Song wird ´ne Nr. 5 in Großbritannien ! Dazu wird das blöde Ding ständig im Rundfunk und in Fernseh – Daily - Soaps gedudelt und nervt mich dadurch ohne Ende ! Note 1 !

also so schlecht ist der gar nicht für den Sommer
Seit Sommer 2009 einer meiner Lieblingssong von Rihanna - der Beat ist klasse, stimmlich konnte man dadurch bereits 2009 erahnen das sie sich gesteigert hat, und der Live Auftritt ist auch immer wieder toll - 5*!
Durch die Fußball WM, der veröffentlichung ein Jahr zuvor & der "only Europe" veröffentlichung leider ihr am schlechtesten verkaufter Song - vollkommen unverdient, wenn man bedenkt, wo andere Songs in den Charts so landen...
Also eine blecherne Stimme hat sie nicht. aber sie hatte auch schon bessere Songs.
nö das mag ich nicht!
mittelprächtig
gefällt mir
mein momentanes lieblingslied! total hammer!
Leider unertärglich langweilig
The video is HOT! But this song is so pointless, only the chorus and the beginning saves it.
Tragisch-traurige Sache...alles muss ausprobiert werden.
Die Melodie melancholisch.
Not as good as Russian Roulette or Hard from Rated R, or most of her older singles, but a big improvement on Rude Boy (her worst single to date).
gut
Da entscheidet ein kluger Kopf über ihre Singles, wieder ein Volltreffer!
Ich habe mir jetzt ohne Scheiss schon das Diss-Memo zurechtgelegt. Dann höre ich denn Song und mag ihn. Er ist wirklich akzeptabel. Okay, bei der nächsten schlechten Single rücke ich aber so richtig fies aufen Plan!
Good song, nice beat.
Finde ich ein echt gelungener Song..

( leider wiederholt sich der Text immer wieder.. :( )

Trotzdem 4 Sterne.. :)
Een 3 sterren werk van Rihanna uit 2009. Niet eens zo zeer beroerd maar na een paar keer gehoord te hebben kan de prullenbak toch weer langzaam open.
Ich muss schon wieder kotzen.
Rihanna wird erstaunlicherweise immer besser.
bei rhianna tönt einfach immer alles gleich. irgendeine hintergrundmusik, die kaum jemand wahrnimmt, und dzu ihre blechstimme, die irgendwas dahinbrummelt.
Good track much better than Rude Boy.
Catchy chorus, but nothing special here...this song is all about the video and supposed lesbian theme
...
Genial
Eigentlich ganz in Ordnung. Mit der Zeit kriecht die Singel ins Ohr und saugt sich fest. Dachte bei "Te Amo she said" immer flüchtig an eine Mutter-Tochter Beziehung, bis ich wirklich einmal hingehört und mir das Video angesehen habe. Wenn sie meint, dass sie's braucht...
sterbenslangweilig
überflüssig
Scheiss auf Rihanna, diese Schlampe!!!
Gähn.
zwar eher simpel, aber eigenständig und nicht mit lady-gaga-copycat-elektro-synthies totpruduziert, wie bspw. auch leider ihre neueste single. erinnert an die anfänge mit music of the sun.
Really good single, the highlight of Rated R,
tells an interesting story (!)
Mir gefällt der Song
Recht guter Song von Rihanna.
oh nein!
weg mit dem shit!
I didn't mind it and was her best single off 'Rated R'.
WAS FÜR EIN SCHROTT
weniger
gut
...das ist recht wenig... eigentlich fast nix.... fast null....
Den Beat find ich hier ausnahmsweise mal ganz okay. Ihre Musik klang generell schon des öfteren weitaus schlimmer. Hier quäkt sie auch nicht so rum, sondern singt das Ganze ziemlich smooth runter. 3.5
Die Melodie ist klar geklaut von Peter Gabriel ("Red Rain"),
dafür gibt's natürlich den entsprechenden Abzug....


3 +
6 sterren meer dan waard , wat een goede plaat van rihanna , jammer genoeg is het geen hit geworden in nederland
pretty nice, but forgettable
Quite woeful.
Gut!
best song off 'Rated R' which showed well, as it was her most succesful from said album in my charts :)
weniger
Pompant !
Muss das "Te" wie der deutsche "Tee" ausgesprochen werden? Noch das kleinste Übel an diesem Unterschichtenprodukt.
0.1, what the hell is with the film clip .
Kaum nachvollziehbare Bewertungen... Gehört definitiv zu den drei besten Songs auf "Rated R" neben "Fire bomb" und "Russian roulette". Ganz stark!
Moderately good song, better than some of her other songs in that year!
3=
Leuk
pretty good song
Ganz ok, 3,5*
is ze lesbische???
Nicht ihr stärkster, aber definitiv nicht ihr schwächster Song.
niet slecht
poco ritmo ma non male
Angenehmer Song. 4*
gut
hot track
Her weakest single to date.
Loin d'être bon.
wow, da schläft die rihanna beim singen ein!
Pretty good for Rihanna.
It's good but the lyrics and music video are a little bothersome and seem attebtion seeking. Production is the highlight.
Leuk nummer.
Gehört zu den Liedern von Rihanna, die ich überhaupt nicht mag.
Ein typischer langweiliger Rihanna-Song - bin immer wieder erstaunt, wie viele Leute solch langweiliges Gesäusel gut finden - oder ist es einfach nur die adrette Dame, die's ausmacht...?
Boring.
Boring and awkward
Ganz ok
3 stars

CDN: #66, 2010
USA: -
One of her best songs ever, amazing production and outstanding vocals, I love the latin music and the interesting theme. I think that the lesbian argument has been never faced with more elegance and ceremonials. It has immediately made a great impression on me.
Toller Song, tolle Atmosphäre!
flawless production
Belanglos...
megalangweilig und schwach
Sexy-Latino nummer... wunderbar!
...gut...
weniger
Lowkey horrible.
ne gute sängerin wird sie nie.
aber sie hat schlimmere nummern.
diese hier geht voll in ordnung.
Diese Sängerin kann ich mir auf Dauer nicht anhören; ihre Gesangstechnik überzeugt mich keinesfalls.
3 ist okay..
.
Haha, das mit der neuen Iko der GLTS-Bewegung war ja ein guter Marketing-Gag. Der Song selber hätte das aber nicht nötig gehabt. Chartstechnisch etwas überbewertet, wie immer, aber dennoch hörbar. Gute 4.
Rihannas Gesang & Stimme = 6 von 6 Punkten
Musikvideo = 5 von 6 Punkten
Hintergrundmusik = 6 von 6 Punkten
Another average single choice, but a nice sweet song.
haut mich nicht um
Een van haar betere singles
Ook dit liedje van Rihanna is nog wel in orde.
it's good but not the best
Befriedigendes Lied aus dem 2-CD-Sampler: "Bravo Hits 70". Desweiteren ist dieser Titel auf dem CD-Sampler: "CHARTBOXX - 6.2010" und dem 2-CD-Sampler: "Best Of Black ´10" vorhanden.
Ein Freund ihres Gesanges bin ich nie geworden - der Beat und die Produktion ist hier aber gut, das kann man sich anhören
Denke auch, das bei diesem Act die Stimme generell eher von untergeordneter Bedeutung ist, wobei da die Rihanna sicherlich nicht allein steht. Nicht selten steht ja der Gesamtsound im Vordergrund, auch früher schon.

Das Stück ist gut produziert, zynisch könnts mans auch als Blendwerk verstehen, aber ansonsten begegnet mir hier eher kein herausragendes Teil Musik 4-
Noch ok.
Nice one!
Awesome