Robin Bengtsson - I Can't Go On

Cover Robin Bengtsson - I Can't Go On
Digital
Capitol 00602557495416

Song

Year:2017
Music/Lyrics:David Kreuger
Robin Stjernberg
Hamed "K-One" Pirouzpanah
Producer:David Kreuger
Robin Stjernberg
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:3.87

62 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts
Eurovision Song Contest: 2017:
Finale: 5 (Punkte: 344)
Halbfinale: 3 (Punkte: 227)

Charts

Entry:21.05.2017 (Position 83)
Last week in charts:21.05.2017 (Position 83)
Peak:83 (1 week)
Chartrun:
Weeks:1
Place on best of all time:10963 (18 points)
World wide:
ch  Peak: 83 / weeks: 1
fr  Peak: 130 / weeks: 1
be  Tip (V)
  Tip (W)
se  Peak: 3 / weeks: 17

Tracks

27.02.2017
Digital Capitol 00602557495416 (UMG) / EAN 0602557495416
Show detailsListen all
1.I Can't Go On
  3:03
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:03I Can't Go OnCapitol
00602557495416
Single
Digital
27.02.2017
3:05Melodifestivalen 2017Warner
505419754732
Compilation
CD
27.02.2017
3:04Eurovision Song Contest - Kyiv 2017Universal
00602557380019
Compilation
CD
28.04.2017
3:04Eurovision Song Contest - Kyiv 2017 [Limited Vinyl Box Set]Universal
06025 5738011
Compilation
LP
23.06.2017
3:05Megahits - Sommer 2017Warner
5054197-7689-2-7
Compilation
CD
23.06.2017

Robin Bengtsson   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
I Can't Go On21.05.2017831
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.87 (Reviews: 62)

Besnik
Member
****
Robin im Glück : Wie im Vorjahr kam er beim diesjährigen Melodifestivalen wieder direkt in's Finale, landete im 3. Semifinale unter die ersten 2! Finde den Song nicht schlecht, hat bisschen was von einer Justin Timberlake Nummer! Mal schauen ob er diesmal weiter kommt als mit "Constellation Prize" (letztes jahr wurde er 5.ter).

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*****
Melodifestivalen 2017

Eine Nummer welche stellenweise stark ist, aber dann auch ihre schlechteren Seiten hat.
Die Bühnenshow ist kreativ und es macht Spass dabei zuzusehen. Könnte erneut eine Top5 für ihn geben!
4*+

edit: Nach dem aus von Loreen in der Andra Chansen wurden Ace Wilder und Robin zu meinen Favos im Finale. Umso mehr Freude habe ich, hat einer der beiden gewonnen! Robin sieht nicht nur gut aus, er hat auch eine gute Stimme!

Classy, Gentlemen-Like, gute Pop Nummer dazu...wird wohl wieder ne Top5 geben für Schweden!!
Einer meiner persönlichen Favos am ESC!
Last edited: 16.03.2017 20:33

vancouver
Member
*****
Dieser Titel wird Schweden am ESC 2017 in der Ukraine vertreten.

Auch der hübsche Robin machte den Schritt von der Casting-Show über die Vorausscheidung im letzten Jahr zum definitven Teilnehmer in diesem Jahr. Toller zeitgemässer Sound, eingänig und stimmig, dazu die tolle Bühnenshow - der europäischen Justin Timberlake wird uns in Kiew begeistern
Last edited: 17.03.2017 18:56

sbmqi90
Member
***
Sehr solide Popware, die hier angeboten wird. Könnte man problemlos im Radio spielen und es würde neben den aktuellen Welthits nicht untergehen. Wie über mir bereits erwähnt überzeugt vor allem die lässige Bühnenshow. Zudem sieht der Sänger wirklich sehr gut aus; das lässt sich nicht leugnen. Würde sicher auch beim ESC hervorragend funktionieren. 4+

edit: Bäh, runter auf die 3. Was bin ich froh, diese geleckten Typen nicht mehr sehen zu müssen. Was beim ersten Mal lässig ausschaut, wirkt bei den nächsten Malen nur unsympathisch und kalkuliert. Zum dritten Mal in Folge enttäuscht mich Schweden beim ESC.
Last edited: 14.05.2017 13:42

N-Joy
Member
****
Melodifestivalen 2017 oder besser gesagt, denn sie wissen nicht was sie wollen.

Zwar hat Bengtsson gewonnen und tritt somit für Schweden am ESC in Kiew an, aber, das Publikum wollte ihn nur bedingt (3. Platz im Televoting) konnte aber von einer überzeugenden Jurywertung profitieren weil alle 12 Teilnehmer innerhalb von 5.7 % lagen (zum Vergleich, Frans im Vorjahr hatte alleine 4.9 % Vorsprung auf den Zweitplatzierten, von Mans sprechen wir hier gar nicht erst).

Und so kommt es, dass Bengtsson mit einer durchschnittlichen Popnummer, bereits 1000 Mal gehört, zum ESC gehen darf. Profitiert hat er dabei von seinem Aussehen und seinem Workout während des Auftritts (die Laufbänder sind halt auf den ersten Blick schon ein Eyecatcher). Jedoch denke ich, geht er eher in die Sparte Robin Stjernberg (hatte sogar die Finger im Songwriting im Spiel) und könnte damit knapp in die Top 10 oder dann zwischen 11 und 15 landen, was in einem so stolzen ESC-Land wie Schweden sicher keine Freudensprünge auslösen wird.

sanremo
Member
****
gut

Jeverjunkie
Member
******
Als großer Melo-Fan freue mich über diesen Sieg, den ich aber auch Anton Hagman gegönnt hätte. Toller Song, tolle Show. Glückwunsch!

Bearcat
Member
*****
Weer een kwalitatief goede song uit Zweden voor het ESC 2017
Of ze er mee gaan winnen is de vraag
Zal ook van de presentatie afhangen

Snormobiel Beusichem
Member
*****
▒ Niet alléén deze Zweedse "ESC 2017" inzending uit eind februari 2017 door de 26 jarige Zweedse zanger: "Robin Bengtsson", zal aanslaan bij het Europese publiek !!! Ook zijn uiterlijk bij de verliefde dames en meisjes ☺!!!

Kamala
Member
*****
....uuuh, da bin ich gespannt, wie "Svensk pojke" in der Ukraine punkten wird - ich bin angetan von diesem flotten und melodischen Song der erst mit Geschnippe startet und dann mit klasse Rhythmus und guter Melodie auf-und weiterfährt - und .... nein, es ist nicht seine Erscheinung!...

drogida007
Member
****

Knapp gut für diese Nummer...klingt halt wie 80% der Songs die momentan in den Charts rum hängen.

Greeneyed_soul
Member
**
Very generic. Basically the performance is there to cover what the song lacks in -which is everything.

Kirin
Member
****
Typisch schwedischer Pop.

Paperinik
Member
**
Sehr einprägsam, aber irgendwie zu kalkuliert. Ist nicht schlecht, aber auch nicht wahnsinnig gut. Zumindest Eye-Candy (aber hauptsächlich die Tänzer).

Edit: Die Antithese zu Loreens "Statements" - blutleer am Reißbrett entworfen, ohne wirklicher Materie.
Last edited: 23.05.2017 12:02

Cartoon network freak
Member
***
Zu viel K-Pop synthesizer

RentnerHD
Member
****
Es geht besser, da gab es Songs, die waren viel besser und innovativer.

Young_Wild_Free
Member
******
Eurovision Song Contest 2017 - Sweden

Mein Top-Favorit im diesjährigen Melodifestivalen und deshalb nun auch einer meiner ESC-Favoriten. Toller Song, tolle Performance, toller Typ.

vinylfreak
Member
******
Zweden stuurt eigenlijk nooit een slecht nummer naar het songfestival.Ook dit zal weer heel hoog eindigen.

meikel731
Member
****
Eurovision Songcontest 2017 / Schweden.

War nicht mein Favorit, geht aber in Ordnung. Gewohnter Schwedenpop. (Mit Loreen hätten sie eine echte Siegerchance gehabt).

hisound
Member
****
Aus Schweden ist man profesionelle ESC Beiträge schon gewohnt. Auch Robin macht die Sache gut, obwohl sowas nicht gänzlich meine Musik ist.

ulver657
Member
*
aus welcher Boygroup ist denn diese Erscheinung entwichen?

triancula
Member
******
one of the best of this years' melfest and also esc...

Jonas.St
Member
******
Denke das wird der Sieger sein am Diesjährigen Contest. Also Finale sicher.

Galaxy
Member
*****
Guter Popsong mit einwandfreier Produktion, so wie man es von den Schweden kennt. Top5 ist da eigentlich garantiert. -5*

Musicfreaky_93
Member
****
Eine sicherlich ordentlich produzierte Nummer aus dem Norden, welche aber gleichzeitig leider auch reichlich kalkuliert und belanglos klingt.

ShadowViolin
Member
*****
Guter Schweden-Pop, welcher aber leicht an das grausige "Can't Stop The Feeling" erinnert. Robin ist mir aber mit diesem Song tausendmal sympathischer, und ein Finaleinzug wird's alleine dadurch geben, dass hier Schweden dahintersteckt. Wird nächsten Dienstag als Opener sicher schon sehr früh für viel Stimmung sorgen. Würde von mir im ersten Semi-Finale 4 Punkte erhalten. -5*

Chartsfohlen
Member
****
In Schweden nutzt man anders als in Großbritannien die in diesem Land unbestritten mannigfaltig vorhandene musikalische Expertise seit Jahr und Tag, um progressive, zeitgemäße und hochklassige Popmusik einzuschicken, die zwar oftmals etwas glatt und anbiedernd klingt, für den Pop-Liebhaber aber eigentlich immer ein echter Ohrenschmaus ist. Da macht dieser Song keine Ausnahme und dürfte im Normalfall wieder problemlos die Top Ten erreichen. Das hätte er auch verdient, den Sieg meiner Meinung nach aber nicht. Dafür vermisse ich zu sehr die Ecken und Kanten.

Gute 4.

ul.tra
Member
****
Zumindestens wird man diesen Song wieder eine Chartsaison lang beobachten können und im Radio hören müssen. Die Schweden haben es geschaft einen Dancepop mit ein wenig aktuellem Trend zu kreieren auf den die jungen Leute hereinfallen werden und dem geneigten anspruchvolleren Hörer nicht viel nervt. Ich liege genau zwischen einer drei und vier bei dieser sicheren Top-Ten-Platzierung.

!Xabbu
Member
**
hier sehe ich es wie kommentator peter urban.
die nummer ist zu seicht.
leichter pop von der stange.
die schwedischen beiträge sind zu kalkuliert in den letzten jahren.

Steffen Hung
hitparade.ch
***
Der Funke springt bei mir nicht über.

Richard (NL)
Member
*****
Wel een goed nummer.

lumlucky
Member
***
austauschbare 'Justin Timberlake'-Kopie, nichts besonderes...

southpaw
Member
****
Der Refrain hievt diese "Nummer Sicher" auf 4 Sterne.

remember
Member
****
Bis jetzt der beste ESC-Hit heuer. Nur "zeitgemäß" klingt das gar nicht. Auch seine Choreographie ist very oldschool. Sowas wurde schon in den 1980er Jahren gezeigt.

Alphabet
Member
**
Klingt wie aus dem Radio. Ist mir für eine Teilnahme am Song Contest einfach zu simple.

DeejayDave
Member
****
Wederom een gelikte Zweedse productie al is de uitvoering wel erg gladjes. De song blijft echter hangen en verwacht daarom wel top 5-materiaal in de finale.

musicfan
Member
***
Geht so. Mir gefallen nur Teile daraus.
Last edited: 12.05.2017 21:28

sorrenti
Member
***
da hatte Schweden schon bessere Beiträge, unsympathischer Auftritt
vielleicht im Finale besser

pupsiD
Member
*
schwul

sophieellisbextor
Staff
****
Prise de risque minime pour la Suède...

Widmann1
Member
*****
Klassischer Chart-Hit, hätte auf Max Martin getippt.

josh4u92
Member
******
Great pop song once again from the masters of pop - the Swedes.
Last edited: 15.05.2017 10:30

FranzPanzer
Member
***
Es dürfte bekannt sein, dass der alte Franzel gegenüber schwedischen Musikschaffenden eher zurückhaltend agiert. So tue ich das auch hier: Dieser Interpret ist mir unsympathisch, außerdem wirkt der Song zwar nicht direkt schlecht, aber abgekupfert und gehaltlos. Da noch nicht mal eine hübsche, junge Frau hier am Mikro steht, dürften die Chancen auf einen Erfolg eher überschaubar sein.

Trille
Member
**
Eine miese Boy-Group.

surfer57
Member
***
Gut, aber Boy-Group Musik ist nicht so meins.

goodold70
Member
***
Einer der schwächsten schwedischen ESC-Beiträge der letzten Jahre. Seelenloser, relativ rasch nervender Schwermetallstampfpop, dargeboten von einem mässig sympathischen Typen. Eine abgerundete Drei muss ausreichen.

tgebele
Member
***
Kalkulierter Auftritt, der mich immer ein wenig an Justin Timberlake erinnerte. Musikalisch ziemlich 08/15.

gherkin
Member
***
Met een vijfde plek deed deze Zweed het prima. Die uitslag lijkt mij misschien wat overdreven want zo'n indruk liet het in mijn ogen niet na, maar ook verre van onverdienstelijk.

Sebastiaanmember
Member
****
Slecht gezongen gisteren, maar het nummer is opzich wel goed! Opzich terecht in de top 10 gekomen, in tegenstelling tot bijvoorbeeld Portugal en Roemenië.

Blue System
Member
***
Leider nur ein solider Song aus Schweden diesmal, die Tänzer hätte man sich vielleicht sparen sollen.

rääm
Member
***
zu wenig für mich

Åke
Member
****
Femma igår i finalen i Ryssland var nog lite för högt för denna låten, en låt som dock är ok inom sin genre. Coolt framförande dock. 4+

bandito
Member
****
Zeitgemäßer Sound und ein catchy Refrain. Die Schweden wissen, was Mainstreammucke ausmacht.

Schon okay.

staetz
Musikdatenbank
***
Im Grenzbereich zwischen 3 und 4 runde ich dem diesjährigen, erstaunlich schwachen schwedischen ESC-Beitrag mit seinen unverkennbaren Weeknd- und Adam-Lambert-Anleihen ab. Zu steril und flach ist für meine Begriffe die Soundabmischung. Synthetisch und wenig eingängig!

Jeroen68
Member
***
Toch een beetje visueel kunstje met niet meer dan aardig nummer. En zonder beeld blijft alleen het laatste over.

cube123
Member
*****
weiss nicht warum - aber erinnert mich an seven...
coole nummer.

Uebi
Member
****
Könnte tatsächlich, auch von der visuellen Darbietung her, eine Nummer einer Boyband sein. Eingängig, aber ziemlich beliebig und ja, tatsächlich etwas steril und kühl produziert. Gute 4.

Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...

Werner
Member
****
...flotte vier...

FluffyUnicorn05
Member
*****
cooles Lied, keine schlecht Performance.... 5 Sterne dafür

oldiefan1
Member
****
Platz 5 beim ESC ist für mich unverständlich
4--

Daniel.esc
Member
*****
Wow
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.